Breslau

Ihre Reisedaten

Nächster Termin:

15.07. - 18.07.2021

Zustieg in Ihrer Region:

Hannover
Reisecode des Reiseveranstalters: PL-QBRES
4 Tage ab 349,- €

Barocke Perle Schlesiens

Breslau (Wroclaw) ist eine der ältesten und schönsten Städte in Polen. Gebaut zwischen zahlreichen Nebenflüssen und Kanälen liegt die Stadt an der Oder einzigartig auf 12 Inseln mit 112 Brücken und wird daher auch "Venedig Polens" genannt. Von der Zeit des frühen Mittelalters zeugt die Dominsel, die in ihrem wunderbar erhaltenen Zustand einen der schönsten in Europa existierenden Baukomplexe darstellt.

Reisepartner Fuhrmann Mundstock international GmbH

Gesamtbewertung des Reiseveranstalters:
Kundenbewertungen147 Kundenbewertungen
Gesamtbewertung 4.29 von 5
Weiterempfehlungen91% Weiterempfehlung
Busreiseveranstalter Reisepartner Fuhrmann Mundstock international GmbH

Termine | Preise | Buchung

Breslau

4 Tage
1 möglicher Termin
ab 349,- €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
15.07. - 18.07.2021
4 Tage
DZ
Belegung: 2 Personen
349,- €
15.07. - 18.07.2021
4 Tage
EZ
Belegung: 1 Person
444,- €

Mehrere Zimmer buchen:
Zur Buchung von mehreren Zimmern / Personen führen Sie bitte die Buchung erneut durch.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Nach dem Zimmerbezug nutzen Sie die Zeit für erste Erkundungen der Altstadt. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Breslau

Am Vormittag beginnt Ihre kombinierte Stadtrundfahrt/-rundgang mit dem Besuch der Jahrhunderthalle und der Breslauer Fontäne. Bei den Wasserspielen tanzen die Fontänen aus 300 Düsen zum Klang der Musik. Anschließend besuchen Sie den Japanischen Garten und erkunden die Altstadt von Breslau. Sie sehen u.a. den Markplatz und das Rathaus. Über die Schweidnitzer Straße gelangen Sie zur Universität mit der berühmten Aula Leopoldina. Von der Universitätsbrücke haben Sie einen schönen Blick auf Universität und Dominsel.

3. Tag: Friedenskirche Schweidnitz & Schloss Fürstenstein (fakultativ)

Wenn Sie mögen, begleiten Sie uns heute zur Friedenskirche in Schweidnitz (inkl. Eintritt). Sie gehört zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in Niederschlesien und ist gleichzeitig die größte Fachwerkkirche in Europa. Seit 2002 steht sie auf der Liste des Weltkulturerbes der UNESCO. Über Kreisau führt Sie der Ausflug dann zum Schloss Fürstenstein mit seinen über 400 Gemächern und Räumen mit überaus wertvollen Einrichtungsstücken. Besonders sehenswert sind die wunderschönen Terrassen und der Garten des Schlosses.

4. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück heißt es leider Abschied nehmen von Breslau.

Gültiger Personalausweis erforderlich!

Unsere Leistungen

  • Fahrt im mind. ****superior Luxusbus
  • 3 x Übernachtung im DZ
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen im Hotel (am Anreisetag)
  • Stadtführung Breslau
  • Eintritt Aula Leopoldina
  • Eintritt Dom in Breslau
  • Besuch der Breslauer Fontäne
  • durchgehende Reisebegleitung

Es gelten die allgemeine Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. Reisepartner Fuhrmann Mundstock international GmbH

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Text und Bilder sind vom Reiseveranstalter Reisepartner Fuhrmann Mundstock international GmbH zur Verfügung gestellt worden.