Azoren: Paradies weit draußen im Atlantik

Drei Inseln - Eine Reise: Sao Miguel, Faial und Pico

Wenn von den Azoren die Rede ist - meist im Wetterbericht- weiß man eigentlich nicht viel mehr, als dass das hier beheimatete Hoch häufig unser Wetter bestimmt und vielleicht noch, dass die Inseln zu Portugal gehören. Letzteres ist gut für Sie, denn so reisen Sie ganz bequem mit dem Personalausweis ein und erfahren endlich mehr über die teils üppig grünen, teils vulkanisch kargen Inseln. Sie beginnen Ihren Besuch auf Sao Miguel, der größten Insel. Hier erwartet Sie ein botanischer Garten mit Pflanzen aus aller Welt und allein 600 verschiedenen Kamelienarten. Es ist wie eine Fahrt durcheinen schier endlosen und üppigen Garten mit Hortensien, Azaleen und Farnbäumen. In heißen Quellen wird hier der traditionelle Cozido gegart, eine Art Eintopf mit ausschließlich einheimischen Produkten. Kohl, Kartoffeln, Möhren, Schweine-, Rind- und Hühnerfleisch und Würstchen werden je nach Garzeit übereinandergeschichtet. Das sollten wir gemeinsam probieren. Auf einer Teeplantage lassen wir uns Anbau und Verarbeitung der aromatischen Sträucher erklären. Auf der Insel Faial besuchen wir mit dem bunten Städtchen Horta einen Treffpunkt der Weltumsegler und eine faszinierende Vulkanlandschaft im Inselinneren. Auf Pico erwartet uns Portugals höchster Berg mit einem von Lavamauern strukturierten Weinanbaugebiet an seinen Hängen, das zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Wir durchqueren die abwechslungsreichen Insellandschaften auf verschlungenen Wegen, entdecken atemberaubende Aussichtspunkte und traumhafte Buchten und werfen mit dem Besuch von Walfangmuseum und Käsefabrikviele interessante Einblicke in die Wirtschafts- und Kulturgeschichte der Inseln.

SZ Reisen

Gesamtbewertung des Reiseveranstalters:
Kundenbewertungen195 Kundenbewertungen
Gesamtbewertung 4.48 von 5
Weiterempfehlungen96% Weiterempfehlung
Busreiseveranstalter SZ Reisen

Termine | Preise | Buchung

Azoren: Paradies weit draußen im Atlantik

10 Tage
3 mögliche Termine
ab 2.299,- €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
19.05. - 28.05.2022
10 Tage
pro Person im Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
2.399,- €
19.05. - 28.05.2022
10 Tage
im Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
2.959,- €
29.07. - 07.08.2022
10 Tage
pro Person im Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
2.499,- €
29.07. - 07.08.2022
10 Tage
im Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
3.059,- €
30.09. - 09.10.2022
10 Tage
pro Person im Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
2.299,- €
30.09. - 09.10.2022
10 Tage
im Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
2.699,- €

Mehrere Zimmer buchen:
Zur Buchung von mehreren Zimmern / Personen führen Sie bitte die Buchung erneut durch.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Per Transfer geht es für Sie zum Flughafen. Sie fliegen mit einer renommierten Fluggesellschaft auf die Azoren nach Sao Miguel. Sie werden anschließend zu Ihrem Hotel gebracht und lernen sich beim gemeinsamen Abendessen kennen.

2. Tag: Ausflug Furnas

Abfahrt vom Hotel nach Furnas zum Terra Nostra Park. Dieser Park ist einer der schönsten Botanischen Gärten Europas mit Planzen aus der ganzen Welt. Hier finden Sie eine Sammlung über 600 verschiedene Camelienarten. Danach fahren Sie zur "Caldeira " von Furnas See mit Fumarolen und heißen Quellen. In den heißen Erdlöchern wird der "Cozido", das typische eintopfähnliche Gericht, gegart. Für den Cozido werden ausschließlich einheimische Zutaten verarbeitet, die je nach Garzeit übereinandergeschichtet werden. So bleibt der ursprüngliche Geschmack und Vitamingehalt sehr gut erhalten. Zum Mittagessen gibt es heute natürlich Cozido für Sie. Nach dem Essen geht es weiter an die Nordküste. Sie besichtigen eine Teeplantage mit angeschlossener Fabrik, die noch komplett mit Maschinen aus dem 19. Jahrhundert eingerichtet ist und bis heute tadellos funktioniert. Das Besondere am Teeanbau auf den Azoren ist, dass aufgrund der Insellage so weit draußen im Atlantik keine Schädlinge dem Tee gefährlich werden können und somit eine erstklassige Bio-Qualität produziert wird. Überzeugen Sie sich vom guten Teegeschmack. Weiter geht es zum Santa Iria Aussichtpunkt mit einem herrlichen Blick über Nordküste. Übernachtung in Ponta Delgada.

3. Tag: Ganztägig Ausflug Nordosten

Nach dem Frühstück geht es an die Nordküste. Sie erleben den Naturpark "Ribeira dos Caldeirões" mit üppiger Flora wie den Hortensien, Azaleen, Bäumen und Farnen aber auch viele endemische Pflanzen, also Gewächse die es nur auf den Azoren gibt. Danach entdecken Sie Povoação, den Ort der ersten Siedler, und fahren durch das Tal von Furnas zurück nach Ponta Delgada. Übernachtung in Ponta Delgada.

4. Tag: Insel Faial 

Morgens werden Sie zum Flughafen gebracht. Sie fliegen auf die Insel Faial. Genießen Sie einen Spaziergang durch Horta, einem sehr wichtigen Treffpunkt für Weltumsegler mit seiner pittoresken farbigen Hafenmole. Horta ist auch Sitz des Parlaments der Autonomen Region der Azoren. Nach den ersten Eindrücken besuchen Sie Peters Café, wo ein zünftiger Gin auf Sie wartet. Das Scrimshaw Museum beschäftigt sich mit der Geschichte der Insel und der Seefahrt. Beeindruckend ist die Kollektion von geschnitzten und gravierten Walzähnen. Die kunstvollen Arbeiten mit den verschiedensten Motiven stammen vorwiegend von den geschickten Händen einheimischen Fischer.

5. Tag: Insel Pico

Mit dem Schiff fahren Sie heute nach Pico. Auf der Insel finden Sie nicht nur Portugals höchsten Berg mit 2351 m, sondern auch die charakteristischen Weingärten mit noch perfekt erhaltenen Lavasteinmauern. Die Rundfahrt beginnt entlang der Nordküste, wo Sie einen Aufenthalt in Cachorro und São Roque machen. Anschließend besichtigen Sie das Walfischfangmuseum in Lajes. Rückkehr nach Faial.

6. Tag: Insel Faial

Heute erkunden Sie ausgiebig die Insel Faial, deren Landschaft durch vulkanische Aktivität geprägt ist. Überall auf der Insel ist der über 1000 m hohe Cabeco Gordo sichtbar. Zunächst fahren Sie ins flamische Tal, danach zum Krater, der in den letzten 400.000 Jahren durch zahlreiche Eruptionen geformt wurde und über einen Durchmesser von etwa 2 Kilometern verfügt. Auch der Vulkan Capelinhos ist ein eindrucksvolles vulkanisches Phänomen. Bei einem Besuch des Vulkanzentrums informieren Sie sich über die Vulkangeschichte der Insel.

7. Tag: Flug nach Ponta Delgada

Heute nehmen Sie Abschied von Faial und fliegen zurück nach Sao Miguel. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

8. Tag Ausflug nach Sete Cidades & Lagoa Fogo

Sie fahren nach Sete Cidades. Imposant ist schon die Anfahrt über den Bergweg von Carvão. Ein Stopp am Aussichtspunkt “Vista do Rei”, von wo sich ein wunderschöner Blick über den grünen und blauen Seen bietet, wird Sie begeistern. Hinunter ins Tal und Dorf von Sete Cidades haben Sie nun Gelegenheit eine Wanderung längs der Seen zu unternehmen.

Weiter geht es entlang der Nordküste Richtung Ribeira Grande, wo Sie einen kleinen Halt machen. Anschließend fahren Sie zum Fogo See, ein See der 900 m hoch im Natuurschutzgebiet liegt. Bevor es ins Hotel zurück geht, besichtigen Sie eine echte Azoren-Ananas-Plantage. Die Azoren Ananas wird hier liebevoll kultiviert und ist geschmacklich phantastisch. Rückfahrt ins Hotel.

9. Tag: Freizeit in Ponta Delgada oder Walbeobachtungstour

Der heutige Tag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur Verfügung. Wer Lust hat nimmt an einer Walbeobachtungstour teil. Mit etwas Glück sehen Sie die imposanten Meeresbewohner, neben Delphinen oder auch Meeresschildkröten.  

10. Heimreise

Mit zahlreichen Eindrücken im Gepäck geht es heute wieder nach Hause.

Leistungen

Beförderung

  • Haustürtransfer in gewählter Region
  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft nach Sao Miguel und zurück in der Economy Class (Umsteigeverbindung)
  • Flug Sao Miguel-Faial und zurück
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Fährfahrt von Faial nach Pico und zurück

Hotels & Verpflegung

  • 6 Übernachtungen im 4*-Hotel in Ponta Delgada auf Sao Miguel
  • 3 Übernachtungen im 4*-Hotel in Horta auf Faial
  • 9 x Frühstücksbüffet
  • 9 x Abendessen
  • 1 x Cozido-Mittagessen

Ausflüge & Besichtigungen

  • Sao Miguel: Furnas mit Terra Nostra Park und Teeplantage, Nordosten mit Lagoa do Fogo und Ribeira Grande, Westen der Insel mit Caldeira de Sete Cidades
  • Faial: Spaziergang durch Horta mit Peters Café und Scrimshaw Museum, Inselrundfahrt mit Vulkan Capelinho und Besuch des Vulkanzentrums Pico: Inselrundfahrt mit Cachorro und São Roque sowie Walfangmuseum
  • Eintritte: Terra Nostra und Mata Gärten, Furnas Lake und Furnas Monitoring and Research Centre, Endemics Park, Scrimshaw Museum, Walfangmuseum, Vulkanzentrum, Käsefabrik, Ananas-Plantage

Sonstiges

  • 1 Gin in Peters Café
  • Wein und Käseverkostung auf Pico
  • Aktuelle Steuern und Sicherheitsgebühren
  • 1 Reisetaschenbuch pro Buchung
  • Örtliche, Deutsch spr. Reiseleitung: 2. bis 8. Tag
  • sz-Reisebegleitung

Es gelten die allgemeine Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. SZ Reisen

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Text und Bilder sind vom Reiseveranstalter SZ Reisen zur Verfügung gestellt worden.