Beratung unter:03098323836 Jetzt anrufen und beraten lassen
  •  

NEU München – Wiege des "Blauen Reiter"

4 Tage München - Wiege des "Blauen Reiter"

(Deutschland)

Busreise - Nummer 3702852

Termin

Donnerstag 22.07.2021 - Sonntag 25.07.2021 | 4 Tage

weitere Termine >

Zustieg

66763 Dillingen / Saar | Bahnhof

weitere Zustiege >

Preise pro Person

4 Tage München - Wiege des "Blauen Reiter", Doppelzimmer DU/WC, LA498 €
4 Tage München - Wiege des "Blauen Reiter", Doppelzimmer mit Zustellbett, LA498 €
4 Tage München - Wiege des "Blauen Reiter", Einzelzimmer DU/WC, LA596 €

Leistungen

  • Reise im modernen Fernreisebus
  • 3 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Maritim München
  • 3x Frühstück
  • 1x Abendessen (3-Gänge-Menü oder Buffet)
  • Stadtführung in München
  • Eintritt Lenbachhaus München
  • Stadtbesichtigung Murnau am See in Begleitung eines Gästeführers
  • Eintritt Münter-Haus in Murnau am See
  • Eintritt und Führung im Franz Marc Museum in Kochel am See
Ihr Hotel

Sie wohnen im 4-Sterne-Hotel Maritim München, das in einem ruhigen Innenhof in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof, zum Stachus und zur Theresienwiese gelegen ist.
Ausstattung: Restaurant, Bar, Schwimmbad, Sauna und Fitness-Bereich. Die Zimmer haben Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV und Minibar.

Reiseprogramm

NEU München – Wiege des "Blauen Reiter" 4 Tage München - Wiege des "Blauen Reiter"
Auf den Spuren von Marc, Münter & Kandinsky

Anfang des 20. Jahrhunderts formierte sich in Bayern eine innovative Künstlergruppe, die der klassischen Moderne in Deutschland den Weg bereitete. Im Süden von München hatte diese Kunstepoche ihren Ursprung, die später als der "Blaue Reiter" zu Weltruhm gelangen sollte. Unter diesem Namen gaben die Gründer Franz Marc und Wassily Kandinsky den Almanach heraus, der bis heute zu den wichtigsten Künstlermanifesten des 20. Jahrhunderts zählt. Diese Reise führt auf den Spuren des "Blauen Reiter" durch das Alpenvorland zwischen München, Murnau und Kochel am See und in die faszinierende Welt der Avantgarde in Farbe.

1. Tag: Anreise nach München

Sie treffen im Laufe des Nachmittags in Ihrem Hotel in München ein. München ist eine Stadt voll Kunst, Kultur und Lebensfreude, eine Metropole mit einem verführerischen Flair, das Menschen aus aller Herren Länder in ihren Bann zieht. Sie erleben die Stadt und ihre herrlichen Sehenswürdigkeiten bei einer Führung bevor Sie am Abend das Abendessen im Hotel einnehmen.

2. Tag: München – Lenbachhaus

Am Vormittag besuchen Sie das Lenbachhaus, ehemalige Künstlerresidenz des Malerfürsten Franz von Lenbach. Hier erwarten Sie neben dem idyllischen Garten auch die weltweit größte Sammlung an Werken des "Blauen Reiter" wie z. B. von Wassily Kandinsky, Franz Marc, Gabriele Münter oder Paul Klee. Der Nachmittag steht für eigene Besichtigungen zur freien Verfügung. Bummeln Sie über den Viktualienmarkt. Er zählt zu den Legenden der Stadt, auch wegen seines Biergartens, in den man sich nach alter Tradition seine Brotzeit selbst mitbringen darf. Die belebte Innenstadt lädt zum Einkaufsbummel ein. Kaufinger Straße und Neuhauser Straße sind die meist besuchten Shoppingmeilen in ganz Deutschland.

3. Tag: Murnau und Kochel

Nach dem Frühstück führt Sie die Fahrt zunächst nach Murnau, das Künstlerstädtchen am Staffelsee und Heimat der Künstlerin Gabriele Münter. Unter ortskundiger Führung besichtigen Sie die historische Altstadt mit Blick zu den Bergen. Der zentral gelegene Unter- und Obermarkt, die Straßen und Gassen an der farbenfrohen Fußgängerzone sowie Galerien, Kaffeehäuser und Brauereien laden zum Verweilen ein. Danach steht der Besuch des Münter-Haus auf Ihrem Programm. Der ehemalige Sommersitz von Gabriele Münter und Wassily Kandinsky war Inspiration und Ausgangspunkt für die neue künstlerische Bewegung des Expressionismus. Weiter geht es nach Kochel am See, wo Sie das Franz Marc Museum besuchen. Auch er war inspiriert von der Gegend rund um den Kochelsee, was sich in vielen seiner Werke widerspiegelt. Neben seinen wichtigsten Gemälden sind hier auch Arbeiten von Kandinsky, Münter, August Macke und Alexej von Jawlensky zu bewundern.

4. Tag: Heimreise

Rückkunft in Saarbrücken gegen 20.30 Uhr; in den genannten Abfahrtsorten früher bzw. später.

Bilder Copyright: ©sborisov - stock.adobe.com, © dudlajzov - stock.adobe.com, © clemens strimmer - Fotolia, © anshar73 - Fotolia, © W. Heiber Fotostudio - Fotolia, , , , © djembejambo - stock.adobe.com,


Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. Anton Götten GmbH |Busreisen ab Am Sandweiher | Busreisen ab Dillingen | Busreisen ab Faustermühle | Busreisen ab Homburg | Busreisen ab Kaiserslautern | Busreisen ab Mannheim | Busreisen ab Merzig | Busreisen ab Neunkirchen | Busreisen ab Pirmasens | Busreisen ab Saarbrücken | Busreisen ab Saarlouis | Busreisen ab St. Ingbert | Busreisen ab Völklingen |

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Texte sind vom Reiseveranstalter Anton Götten GmbH zur Verfügung gestellt worden.
Anton Götten GmbH
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
Anton Götten GmbH
4.37 von 5.00 auf Grundlage
von 58 Bewertungen
Telefon: 03098323836
Direkt zum Veranstalter
Weiter zur Buchung