Beratung unter:03098323833 Jetzt anrufen und beraten lassen
  •  

NEU: Rügen und Bornholm

Musicals & Konzerte | (Deutschland)

Busreise - Nummer 3701156

Termin

Montag 24.05.2021 - Mittwoch 02.06.2021 | 10 Tage

Zustieg

79114 Freiburg Bissierstraße Park & Ride Platz ca. 07:10 Uhr

weitere Zustiege >
Bei Buchung bis 28.02.2021 erhalten Sie einen Frühbucherrabatt in Höhe von 200 EUR pro Person auf den Reisegrundpreis. Eine Kombination mit anderen Rabatten ist ausgeschlossen.

Preise pro Person

Doppelzimmerstatt 2.490 € nur 2.290 €
Einzelzimmerstatt 2.850 € nur 2.650 €

Leistungen

  • Busfahrt im 5-Sterne-Bus mit riesigem Sitzabstand
  • 9 x Ubernachtung in sehr guten, bestens gelegenen Hotels mit Frühstück
  • 9 x Abendessen
  • Fahrt mit der Dampfeisenbahn »Rasender Roland«
  • Baumwipfelpfad Binz
  • Fahrpassage Sassnitz - Rønne - Sassnitz
  • Verkostung in einer ortlichen Fischraucherei auf Bornholm
  • Bootsfahrt Gudhjem - Christanso - Gudhjem
  • Lokale Reisebegleitung während unserer Ausflüge auf Rügen und Bornholm.
  • Alle Eintritte und Führungen unseres Programms
  • Am Steuer Hans-Peter Christoph

Reiseprogramm

NEU: Rügen und Bornholm
  • Fünf Tage in Dänemarks schönster Kleinstadt
  • Zwei Tage auf Rügen
  • Ausgesucht schöne Hotels in Bestlage
  • Trauminsel Bornholm
  • Königsstuhl und Kreideküste von Rügen
  • Der Rasende Roland
  • Erlebnis Baumwipfelpfad Binz
  • Salzstadt Lüneburg mit schöner Altstadt
  • UNESCO-Welterbe in Hildesheim

Romantik Hotel Bergström ****, Lüneburg
Dieses gehobene Hotel am Wasser besteht aus restaurierten Wassermühlen und Wassertürmen im mittelalterlichen Teil der Salzstadt. Die traditionellen Zimmer verfügen über kostenloses WLAN, einen Flachbildfernseher, Möglichkeiten zur Kaffee- und Teezubereitung sowie eine Minibar.

Hotel Hanseatic ****, Göhren auf Rügen
Dieses klassische Hotel mit Aussichtsturm am Hochufer liegt im Biosphärenreservat Südost-Rügen und bietet Blick auf die Ostsee. Die gemütlichen Zimmer mit eigenem Bad verfügen über kostenloses WLAN und einen Flachbildfernseher. Das Hotel verfügt über ein Restaurant, ein Turmcafé mit Meerblick und eine Bar. Es gibt auch ein Spa mit ungechlortem Innenpool, einen Fitnessraum und eine Sauna (gegen Gebühr) sowie einen Spieleraum und einen Spielplatz im Freien.

Hotel Siemens Gaard ***, Svaneke
Svaneke erhielt 1975 die Goldmedaille des Europarats für die einzigartige Erhaltung des Stadtbildes und wurde zur schönsten Kleinstadt Dänemarks. Schön eingefügt in die rauhen Klippen türmen sich die farbigen Fachwerkhäuser und roten Dächer. Die beinahe tropische Vegetation mit Feigen- und Maulbeerbäumen und die Farbvielfalt der Häuser schaffen ein pittoreskes Strassenbild, an das viele Besucher ihr Herz verloren haben.

In bester Lage am Hafen von Svaneke wohnen wir während unseres Aufenthaltes auf Bornholm im historischen Hotel Siemsens Gaard. Könnten die Wände des alten und gut erhaltenen Kaufmannshofes sprechen, so berichteten sie vom hektischen Leben zur Zeit der großen Segelschiffen, als Siemsens Gaard eine Handelsfirma von beträchtlicher Grösse war. Von 1650 bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts hatte der Kaufmannshof seine Blütezeit - bis die Eisenbahn und andere moderne Transportmittel jene Epoche beenden. Der Hof erhielt seinen Namen, als Hauslehrer Johan P. Siemsen 1827 die Witwe des geschäftigen Kaufmanns Jeppe Holst heiratete. Bereits 1687 hatte der Hof sein Debüt als Hotel, da der damalige König Christian V. mit seinen Gefolge, Admiral Niels Juel und Norwegens Statthalter Gyldenløve, von hier aus die völlig neue Festung Christiansø besichtigte.

In den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts wurde der Hof zu einen Hotel umgebaut. Seit den 70er Jahren hat der alte Hof eine stilvolle Restaurierung zu einem zeitgemässen Ferien- und Konferenzhotel durchlebt. Das renommierte Restaurant des Hotels bietet alles von traditionellem »dansk smørrebrød« und Bornholmer Heringspezialitäten bis zu spannenden Fleisch- und Fischgerichten an.  

Van der Valk Hotel ****, Hildesheim
Das exklusive Hotel liegt direkt am historischen Marktplatz und rund 10 Gehminuten von der Hildesheimer Dom aus dem 11. Jahrhundert entfernt. Die modernen Zimmer verfügen über kostenloses WLAN, Flachbildfernseher und Sitzecke sowie Geräte zur Zubereitung von Tee und Kaffee. Zimmerservice steht zur Verfügung. Im eleganten Restaurant mit Terrasse werden internationale Gerichte serviert. Es gibt eine legere Bar und eine Zigarren-Lounge. Zu den weiteren Einrichtungen zählen ein Innenpool, ein Fitnessraum und eine Sauna.

In der Ostsee gibt es einige wunderschöne Inseln. Bornholm ist eine davon. Sie ist unser Ziel dieser Reise am Ende des Wonnemonates Mai. Als Standort haben wir ein ausgesprochen schönes Hotel im Städtchen Svaneke an der Ostküste gewählt, das mit dem Prädikat »Dänemarks schönster Kleinstadt« ausgezeichnet ist.

Der einfachste Weg für uns aus dem Süden, Bornholm zu erreichen, ist mit der Fähre von Sassnitz auf Rügen. Und da wir schon nach Rügen »müssen«, wollen wir uns natürlich auch von Rügen einen Eindruck verschaffen. Deshalb übernachten wir dort zwei Mal. Auf dem Hinweg machen wir außerdem Station in Lüneburg mit seiner sehr gut erhaltenen Altstadt, und auf der Rückreise in Hildesheim mit seinem UNESCO-Welterbe. Völlig entspannt und stressfrei reisen wir auf diese Art auf die dänische Insel und wieder zurück. 

1. Tag | Freiburg - Hansestadt Lüneburg
Montag, 24.05.2021

Voll Vorfreude auf die Ostseeinseln verlassen wir Freiburg morgens um 7:00 Uhr. Immer nach Norden geht es, bis wir am späten Nachmittag die Lüneburger Heide mit wunderbar gut erhaltener Altstadt von Lüneburg erreichen. Ein Großteil der Stadt ist unterhöhlt von einem Salzstock, mit dem die Monopolstellung als Salzlieferant der Hanse begründet wurde. Lüneburg war ein frühes und sehr reiches Mitglied der Hanse. Im historischen Wasserviertel, in dem früher der Reichtum der Stadt, das Salz, auf Lastkähne verladen wurde, gibt es heute zahlreiche Restaurants und Kneipen. Eine der schönsten Altstädte Deutschlands mit den typischen Giebeln der Backsteingotik dürfen wir ein wenig kennenlernen. Abendessen und Übernachtung in einem schönen, zentralen Hotel in Lüneburg. (730 km)

2. Tag | Über Wismar nach Rügen
Dienstag, 25.05.2021

Nachdem wir die Hansestadt Lüneburg gesehen haben, wollen wir die Fahrt nach Rügen in einer weiteren Hansestadt unterbrechen, die sogar einen UNESCO-Welterbestatus hat. Wismar mit einem der größten Marktplätze Norddeutschlands, seinen historischen Gebäuden und zahlreichen sanierten Straßenzüge mit mittelalterlichen bis klassizistischen Giebelhäusern ist das Ziel für eine etwas längere Mittagspause. Bevor wir schließlich auf Rügen zu unserem Hotel im Ostseebad Gohren kommen, machen wir noch einen Abstecher zum imposanten Konigsstuhl, denn die Kreidekuste von Rugen fasziniert Menschen seit Jahrhunderten. Nach dem Zimmerbezug nutzen wir die Gelegenheit fur einen kleinen Strandspaziergang und genießen die frische Seeluft. (440 km)

3. Tag | Mit dem Rasenden Roland nach Binz
Mittwoch, 26.05.2021

Ein erlebnisreicher Tag auf der Insel Rugen verspricht dies zu werden: Mit der alten Dampfeisenbahn »Rasender Roland« geht es durch die Walder der Insel Rugen bis nach Binz. Ein einzigartig nostalgisches Erlebnis. In Binz wartet als Erstes eine Starkung in Form eines lokalen Fischbrotchens auf uns. Danach haben wir Zeit zur Erkundung des reizenden Seebads auf eigene Faust. Ganz sicher statten wir alle der imposanten Seebrucke einen Besuch ab. Am Nachmittag passieren wir den »Koloss von Prora«, den in der Nazi-Zeit errichteten Ferienkomplex der Organisation »Kraft durch Freude« (KdF) für 20.000 Menschen,  und erreichen im Anschluss den Baumwipfelpfad von Binz.  Hier erleben Sie die Insel Rugen aus einer anderen Perspektive und begeben Sie sich mit machtigen Baumkronen urwuchsiger Buchen auf Augenhohe. Auf dem Ruckweg nach Göhren machen wir noch einen Stop in Sellin, um im historischen Ortskern zwischen aufwändig restaurierten Häusern ein wenig zu bummeln.  

4. Tag | Mit dem Schiff nach Bornholm
Donnerstag, 27.05. 2021

Heute verlassen wir Rugen und setzen mit der Fahre in rund dreieinhalb Stunden auf die Insel Bornholm uber. Nach der Ankunft in Rønne werden wir zu einem rund zweistundigen, geführten Spaziergang durch die Inselhauptstadt erwartet. Die ca. 675 Jahre alte Stadt Rønne ist heute noch das Handels- und Servicezentrum der danischen Insel mit einer großen Fischindustrie. Das Stadtbild pragen die vielen Fachwerkhauser sowie Holzhauser, die aufgrund ihrer Geschichte auch Schwedenhauser genannt werden. Der Marktplatz St.Torv ist das lebendige Zentrum Rønnes, der Marktag verleiht diesem Platz noch eine besondere Stimmung. Dort werden hausgemachte Basteleien, Granitschmuck, Gemuse und vieles andere frische Waren verkauft. Anschließend fahren wir ins Städtchen Svaneke. Svaneke wurde im Jahr 2013 zur schönsten Kleinstadt Dänemarks gekürt. Hier wohnen wir während unseres Aufenthaltes im historischen Hotel Siemsens Gaard in bester Lage am malerischen Hafen.

5. Tage | Ausflug nach Nordbornholm
Freitag, 28.05.2021

Nach dem Fruhstuck fahren wir Richtung Osterlars, wo die großte und bekannteste der vier Bornholmer Rundkirchen steht. Vermutlich wurde sie im Jahre 1150 erbaut. Wie die ubrigen Kirchen diente sie in Zeiten kriegerischer Auseinandersetzungen zugleich als Festung. Danach kommen wir nach Gudhjem, eine Kleinstadt im Norden Bornholms. Jachten, Jollen und Boote laufen hier im Felsenhafen ein. Geschafte, Keramikhandwerker, die Glasblaserei von Pernille Bastrup, Restaurants, Cafes, eine Raucherei, eine Karamellkocherei und ein Softeisladen tragen zu dem Leben  bei. Auf dem Weg in den Norden der Insel, machen wir Halt an den Hellingdomsklipperne und unternehmen eine kleine, leichte Wanderung zu den heiligen Klippen, die steil aus dem Meer ragen. Ganz in der Nahe befindet sich auch das Bornholmer Kunstmuseum.
An der nordlichen Spitze der Insel erreichen wir das Stadtchen Allinge. Zum Mittagessen konnte man zwischen einer Reihe von Restaurants und Cafes am malerischen Hafen wahlen. Anschließend geht die Fahrt weiter uber Sandvig zur Burgruine der Mittelalterfestung Hammershus. Die aus dem 13. Jahrhundert stammende Burg gilt als großte Burgruine Nordeuropas und lasst die reiche Geschichte Bornholms hautnah erleben. In dem unweit der Ruine gelegenen Besuchercenter wird auf die turbulente Geschichte von Hammershus eingegangen. Genießen Sie die einmalige Aussicht, die an klaren Tagen bis nach Schweden reicht. Der Ruckweg nach Svaneke fuhrt uns kurz vor Teglkås an Jons Kapelle vorbei, einem schonen Aussichtspunkt am Meer. Die Weiterfahrt geht uber Hasle, einen Fischerort mit vielen Rauchereien am Westufer der Insel. Am spaten Nachmittag sind wir zurück im Hotel.

6. Tag | Ausflug zu den Erbsensinseln
Samstag, den 29.05.2021

Die Inselgruppe besteht aus den zwei bewohnten Inseln, Christianso und Frederikso, die mit einer Hangebrucke verbunden sind, dem Vogelschutzgebiet Græsholmen, mehreren Scharen und dem ostlichsten Punkt Danemarks, Österskær. Die alte Festung von Christian dem Funften sieht noch fast so aus wie im Jahre ihrer Grundung 1684. Die Inseln haben ihren eigenen Tagesrhythmus und die besondere Natur gibt beschert uns ein Erlebnis von Atmosphare und Ruhe. Wir haben genügend Zeit, die herrlichen kleinen Inseln zu Fuß zu erkunden und gemütlich Mittag zu essen.

7. Tag | Erkundung von Svaneke und Freizeit
Sonntag, den 30.05.2021

Am siebten Tage sollst Du ruhen. Deshalb lassen wir es heute ganz gemütlich angehen. Das Städtchen Svaneke, in dem wir wohnen, gilt als schonste und besterhaltene Stadt Bornholms mit dem großten Umschlagplatz fur Heringe in der Ostsee. Heute gehen wir ein wenig auf Entdeckungsreise zwischen den gut erhaltenen Fachwerkhausern und Hofen, die verstreut auf den Felsen vom Hafen liegen. Die Straßen schlangeln sich bergauf und bergab zwischen alten Steindammen. Eine Vielzahl an Rauchereien, Galerien, Glasblasern, Keramikern und Kunsthandwerkern macht Svaneke zu etwas ganz Besonderem. Ein sehr schones Erlebnis ist die Tour zwischen dem Hafen und dem Marktplatz uber den alten Brennereigang. Hier liegt der Glasmarkt (Glastorvet), wo eine Reihe von ortlichen Kunsthandwerkern ein gemeinsames Milieu geschaffen haben. Auf dem Marktplatz finden wir auch die Svaneke Bonbonfabrik, wo Sie der Produktion der wohlschmeckenden Bonbons folgen konnen, die nach alten Herstellungsverfahren gemacht werden. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfugung.

8. Tag | Ausflug nach Sudostbornholm
Montag, den 31.05.2021

Heute entdecken wir den Sudosten Bornholms. Zunachst gelangen wir in die Naturlandschaft Almindingen, den funftgroßten Wald Danemarks. Hier beginnen wir den Tag mit einer kleinen Wanderung. Ein paar Orte weiter erreichen wir Aakirkeby, deren Aa-Kirche als alteste und zugleich bedeutendste Kirche der Insel gilt. Sie wurde schon im 12. Jahrhundert gebaut und war in den folgenden Jahrhunderten Zentrum fur die kirchliche Herrschaft auf Bornholm. Zu den Schatzen der Kirche zahlt vor allem das Taufbecken aus dem 12. Jahrhundert, das Hauptwerk des gotlandischen Bildhauers Meister Sigraf. Auf dem Weg nach Nexo sollten legen wir einen Halt in der Rundkirche von Nylars ein, und sehen zwei von insgesamt etwa 40 Runensteinen auf Bornholm. In Nexo, einem ursprunglichen Fischerdorf und Handelszentrum in Südostbornholm, unternehmen wir einen kleinen Bummel durch das Stadtchen und schauen uns den Brunnen am Markt an, der durch Einmeißelungen die Stadtgeschichte darstellt. Am Stadtrand von Nexo besuchen wir einen Schmetterlingspark, wo wir eine Vielfalt von Gerauschen, Duften und Farben erleben konnen, mit Blumen, Pflanzen, Vogeln und nicht zuletzt durch die mehr als 1.000 großen farbenprachtigen Schmetterlinge, die frei umher fliegen. Am Nachmittag kehren wir zurück nach Svaneke.

9. Tag | Abschied von Bornholm
Dienstag, den 01.06.2021

Mit der Fahre setzen wir nach Sassnitz auf Rugen uber und fahren weiter nach Hildesheim. Mit prächtigen Fachwerkhäusern und den romanischen Kirchen St. Michaelis und St. Mariä Himmelfahrt, die beide zum UNESCO-Welterbe zählen, gehört Hildesheim zu den kulturhistorisch interessantesten Städten Norddeutschlands. Wir haben ein 4-Sterne-Hotel direkt am Marktplatz, der guten Stube der 100.000-Einwohner-Stadt. Rings um den sogenannten Rolandbrunnen stehen stattliche Häuser mit schmucken Fassaden. (520 km)

10. Tag | Nach Freiburg
Mittwoch, den 02.06.2021

Nach dem Frühstück lassen wir uns noch ein wenig Zeit für Hildesheim, damit Sie die Möglichkeit haben, die beiden Kirchen anzusehen. Um 12:00 Uhr starten wir die Rückreise nach Freiburg und treffen dort gegen 20:00 Uhr ein. (590 km)


Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. Avanti Busreisen |Busreisen ab Freiburg | Busreisen ab Karlsruhe |

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Texte sind vom Reiseveranstalter Avanti Busreisen zur Verfügung gestellt worden.