Beratung unter:03098323836 Jetzt anrufen und beraten lassen
  •  

Inselhüpfen in der Kvarner Bucht Istriens

PR - 8 Tage Inselhüpfen in der Kvarner Bucht Istriens

(Kroatien)

Busreise - Nummer 3700335

Termin

Mittwoch 26.05.2021 - Mittwoch 02.06.2021 | 8 Tage

weitere Termine >

Zustieg

Weitere Termine

Preise pro Person

PR - 8 Tage Inselhüpfen in der Kvarner Bucht Istriens, Doppelzimmer DU/WC, HP798 €
PR - 8 Tage Inselhüpfen in der Kvarner Bucht Istriens, Doppelzimmer Hotel Drazica, HP818 €
PR - 8 Tage Inselhüpfen in der Kvarner Bucht Istriens, Doppelzimmer Hotel Drazica, Balkon/Parkblick, HP834 €
PR - 8 Tage Inselhüpfen in der Kvarner Bucht Istriens, Doppelzimmer Hotel Drazica Balkon/Meerblick, HP848 €
PR - 8 Tage Inselhüpfen in der Kvarner Bucht Istriens, Einzelzimmer DU/WC, HP916 €

Leistungen

  • Reise im modernen 5-Sterne-Fernreisebus
  • 1 Übernachtung im 3-Sterne-Hotel Bräuwirth in Bergheim (an dem Termin 25.05.) bzw. im 4-Sterne-Hotel Das Falkenstein in Inzell (an dem Termin 19.09.)
  • 5 Übernachtungen in der 3-Sterne-Hotelanlage Dražica mit Dependancen Villa Lovorka und Tamaris (Getränke zu den Abendessen inklusive)
  • 1 Übernachtung in einem 4-Sterne-Hotel im Raum Gardasee/Verona
  • 7x Halbpension
  • Begrüßungsgetränk in Krk/Stadt
  • Schifffahrt und Eintritt Klosterinsel Košljun
  • alle Fährüberfahrten
  • örtliche Führungen vom 3. bis 6. Tag in deutscher Sprache
  • Kurtaxe Bergheim bzw. Inzell, Kurtaxe und Ökotaxe Kroatien
  • Audio-Kommunikationssystem
  • kleiner Reiseführer
  • Reisebegleitung aus dem Haus der Reise
Ihr Hotel auf der Insel Krk

Die 3-Sterne-Hotelanlage Dražica mit den Dependancen Villa Lovorka und Tamaris befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Meer, ca. 800 m vom Stadtzentrum von Krk/Stadt entfernt.

Ausstattung: Restaurants, Bar & Fitnessstudio.

Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon und Sat-TV.

Zimmer im Haupthaus (mit Aufzug) sind gegen Aufpreis buchbar.

Reiseprogramm

Inselhüpfen in der Kvarner Bucht Istriens PR - 8 Tage Inselhüpfen in der Kvarner Bucht Istriens
Inselparadies: Krk - Rab - Cres - Lošinj

Man nennt es auch das „Land der 1000 Inseln“, Istriens Inselparadies in Kroatien und die Kvarner Bucht. Herrliche Strände in mediterraner Vegetation, mittelalterliche Städtchen mit malerischen Plätzen und trutzigen Festungsmauern, der Duft von Oliven und Wildkräutern und all das vor der azurblauen Adria – wahrhaft paradiesische Aussichten erwarten Sie in diesem Eldorado unzähliger großer und kleinerer Inseln.

1. Tag: Anreise

Abfahrt in Saarbrücken gegen 6.30 Uhr; in den genannten Abfahrtsorten entsprechend früher bzw. später. Die Fahrt führt über die Autobahn vorbei an München nach Bergheim bzw. Inzell zur Zwischenübernachtung.

2. Tag: Ankunft auf der Insel Krk

Nach dem Frühstück Weiterfahrt über Ljubljana und Rijeka zur Insel Krk, die durch eine ca. 1,5 km lange Brücke mit dem Festland verbunden ist. Sie wohnen in der 3-Sterne-Hotelanlage Dražica mit ihren Dependancen. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Krk Stadt: Das Vermächtnis der Fürsten Frankopane

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Stadt Krk. Bei einer Führung am Vormittag sehen Sie viele Zeugnisse römischer, illyrischer und venezianischer Herrschaft und Sie erfahren alles Wissenswerte über die Familie Frankopane, einst eine der mächtigsten Fürstenfamilien in ganz Kroatien. Wichtige Sehenswürdigkeiten, wie die Marienkathedrale im Herzen des Ortes, der Dom oder das Kastell, dürfen bei der Besichtigung nicht fehlen. Am Nachmittag haben Sie Zeit für eigene Erkundungen.

4. Tag: Krk Inselrundfahrt: Die goldene Inselschönheit

Am Morgen fahren Sie in den reizvollen Ort Punat an der Südseite der Insel. Neben den geschützten Buchten, mit in Kroatien selten zu findenden Sandstränden, bezaubert der Ort durch seine in Olivenhaine und Weingärten eingebetteten, dicht gedrängten kleinen Häuser und seinen eigenen Charme. Mit einem kleinen Schiff fahren Sie von hier auf das Inselchen Košljun mit dem idyllisch gelegenen Franziskanerkloster. Nach der Besichtigung geht die Fahrt weiter in den für seine schönen Strände und Buchten bekannten und beliebten Ferienort Malinska, an der Nordwestküste von Krk. Hier haben Sie Zeit zu einem gemütlichen Bummel. Das malerische Städtchen Vrbnik liegt auf einem ca. 70 m hohen Fels über dem Meer und steht unter Denkmalschutz. Genießen Sie zum Abschluss des Tages den grandiosen Blick von hier auf das Festland.

5. Tag: Insel Rab: Insel der zwei Gesichter

Heute erwartet Sie ein Ausflug auf die Insel Rab, die Insel mit den zwei Gesichtern. Der Osten der Insel ist eine karge Felslandschaft, fast ohne Vegetation. Kontrastreich ist dagegen der Westen, eine in üppiges Grün getauchte Hügellandschaft. Vorbei an Senj erreichen Sie Stinica, wo die Fähre zur Insel ablegt. Bei einer Führung durch die flächenmäßig kleine Stadt Rab und ihre dadurch sehr verwinkelten Gassen erwarten Sie gut erhaltene Stadtmauern, Kirchen, Portale und Paläste.

Am frühen Nachmittag Weiterfahrt mit dem Bus auf die Halbinsel Kalifront mit ihren Karstreliefen und der zerklüfteten Küste. Die zahlreichen herrlichen Buchten, wie z. B. der berühmte Paradiesstrand, werden Sie sicher ebenso beeindrucken wie die weiße, romanische Basilika St. Peter. Von Lopar bringt Sie dann die Fähre nach Valbiska auf Krk wieder zurück (witterungs-/fährzeitenabhängig, ansonsten wie Hinfahrt).

6. Tag: Insel Cres und Lošinj: Im Zeichen der Sonneninseln

Ganztägiger Ausflug auf die beiden westlich von Krk vorgelagerten Inseln. Die Fähre bringt Sie zunächst nach Cres. Während einer Führung durch den gleichnamigen Inselhauptort mit seiner venezianischen Vergangenheit finden Sie in der Architektur Zeugnisse des venezianischen Einflusses, wie z. B. beim Stadttor mit dem Markuslöwen. Dann Weiterfahrt nach Osor; hier verbindet eine Schwenkbrücke die beiden Inseln Cres und Lošinj. Sie unternehmen einen Stadtrundgang in Mali Lošinj, dem Hauptort des blumen- und pinienreichen Eilands, und haben danach Zeit für eigene Erkundungen.

7. Tag: Beginn der Rückreise

Nach dem Frühstück treten Sie die erste Etappe der Heimreise an. Sie übernachten in einem 4-Sterne-Hotel im Raum Gardasee/Verona. Abendessen im Hotel.

8. Tag: Heimreise

Am Morgen Heimreise an Mailand und Como vorbei, durch den Gotthard-Tunnel, über Basel nach Deutschland. Rückkunft in Saarbrücken gegen 20.30 Uhr; in den genannten Abfahrtsorten entsprechend später.

Bilder Copyright: © Tyler Olson - Fotolia, ©Slavko Sereda - stock.adobe.com, ©Slavko Sereda - stock.adobe.com, ©markus6318 - stock.adobe.com, ©Slavko Sereda - stock.adobe.com, © Przemysław Szabłowsk - stock.adobe.com, © FreshPaint - stock.adobe.com, © Pablo Debat - stock.adobe.com, © xbrchx - stock.adobe.com, © xbrchx - Fotolia, © photo 5000 - Fotolia, ,


Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. Anton Götten GmbH |

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Texte sind vom Reiseveranstalter Anton Götten GmbH zur Verfügung gestellt worden.
Anton Götten GmbH
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
Anton Götten GmbH
4.37 von 5.00 auf Grundlage
von 58 Bewertungen
Telefon: 03098323836
Direkt zum Veranstalter
Weiter zur Buchung