•  

Karlsbad und sein legendäres ***** Grandhotel Pupp

Busreise - Nummer 3697464

Termin

Donnerstag 03.12.2020 - Sonntag 06.12.2020 | 4 Tage

Zustieg

23843 Bad Oldesloe | Parkplatz Autobahnpolizei

weitere Zustiege >

Preise pro Person

Doppelzimmmer, lt. Leistungspaket555 €
Einzelzimmer, lt. Leistungspaket699 €

Leistungen

  • Exquisiter Reisegenuss im 5-Sterne PETERSBUS
  • Gasthausfrühstück am 1. Tag
  • 3 x Übern./Frühstücksbuffet
  • 1 Abendessen vom Buffet
  • 1 Abendessen (3-Gang-Menü)
  • 1 Abendessen (4-Gang-Menü)
  • alle Zimmer mit Dusche oder Bad/WC
  • Begrüßungsgetränk im Hotel
  • Stadtführung in Karlsbad
  • Ausflüge wie beschrieben mit Reiseleitung
  • Besichtigung der Porzellanfabrik Thun inkl. kleinem Geschenk
  • Fahrt mit der nostalgischen Fichtelbergbahn durch das Erzgebirge
  • 1 x Kaffee & Kuchen im Café Pupp
  • 2 x Musik zum Abendessen
  • Kurtaxe
  • 6 PETERS-Treuepunkte

Reiseprogramm

Karlsbad und sein legendäres ***** Grandhotel Pupp Reiselust

Sie genießen das HHHHH Grandhotel Pupp in bester Lage von Karlsbad, dessen Geschichte bis in das Jahr 1701 zurück reicht. Zu den Gästen des Hauses zählten u. a. Johann Wolfgang von Goethe, Johann Sebastian Bach und Richard Wagner.

Reiseverlauf:

1.Tag: Im 5-Sterne PETERSBUS reisen in das Grandhotel Pupp in Karlsbad. Am späten Nachmittag Stadtrundgang, bei dem Sie u. a. die weltberühmten Markt-, Sprudel- und Schlosskolonnaden sowie die im altrussischen Stil gebaute St.-Peter-Kirche und das mächtige Gebäude des Kaiserbads sehen.

2.-3. Tag: Aufenthalt im Böhmischen Bäderdreieck mit diesen Ausflügen:

  • Zunächst besichtigen Sie die berühmte Porzellanfabrik Thun bei Karlsbad, in der Sie auch eigenhändig Ihre Dekorationskünste ausprobieren können. Sie fahren weiter nach Cheb, die Stadt, in der Kaiser Friedrich Barbarossa im 12. Jh. eine romanische Burg errichtet hat. Am Nachmittag besuchen Sie mit Franzensbad den jüngsten und kleinsten Kurort im Bäderdreieck.
  • Ein besonderes Erlebnis ist eine nostalgische Dampfzugfahrt durch das Erzgebirge mit der Fichtelbergbahn. Genießen Sie die herrlichen Aussichten während der Fahrt. Sie überwinden auf dem Weg von Oberwiesenthal, der höchstgelegensten Stadt Deutschlands, nach Cranzahl 238 Höhenmeter, 5 Brücken und ein Viadukt. Unser Ausflug führt Sie mit unserem Bus weiter in die malerische Bergstadt Annaberg-Buchholz. Nach einem Aufenthalt Rückfahrt ins Hotel.

4. Tag: Rückreise in den Norden.

Bilder Copyright: © Henryk Sadura - stock.adobe.com,


Omnibusbetrieb Matthias Peters GmbH & CO. KG
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
Omnibusbetrieb Matthias Peters GmbH & CO. KG
4.8 von 5.00 auf Grundlage
von 640 Bewertungen
Direkt zum Veranstalter
Weiter zur Buchung