•  

Naturparadies Havel mit MS Klabautermann

Reiselust

Brandenburg (Deutschland)

Busreise - Nummer 3697448

Termin

Samstag 22.05.2021 - Montag 24.05.2021 | 3 Tage

weitere Termine >

Zustieg

23843 Bad Oldesloe | Parkplatz Autobahnpolizei

weitere Zustiege >

Weitere Termine

Preise pro Person

Doppelzimmmer, lt. Leistungspaket399 €
Einzelzimmer, lt. Leistungspaket459 €

Leistungen

  • Reisegenuss im 4-Sterne-PETERSBUS
  • Sektfrühstück im Bus am 1. Tag
  • 2 x Übern./Frühstücksbuffet
  • 3 x Mittagessen, garantiert frisch an Bord zubereitet
  • 1 x Abendessen an Bord (rustikales Schinken-Käse-Brett)
  • 1 x Grillabend
  • alle Zimmer mit Dusche o. Bad/WC, TV, Schreibtisch
  • Begrüßungsdrink an Bord
  • Schiffsreise von Berlin nach Wesenberg
  • Erläuterungen des beliebten Kaptiäns zum Reiseverlauf
  • 3 x kleines Kaffeegedeck an Bord
  • 4 PETERS-Treuepunkte

Reiseprogramm

Naturparadies Havel mit MS Klabautermann Reiselust

Sie sind zu Gast in einem HHHH-Hotel an der Havel. Restaurant und Terrasse. Bar und Bistro.

Begleiten Sie uns auf neuer Route auf einer "privaten Schiffsreise": Mit der beliebten MS Klabautermann, die maximal 55 Gästen Platz bietet, unternehmen Sie eine Traumreise auf der Havel, die von Berlin bis zur Mecklenburgischen Seenplatte führt. Der Kapitän, Herr Wierschke, ist gleichzeitig Ihr Reiseleiter und glänzt mit fundiertem Wissen über Fluss und Natur. Eine Reise mit MS Klabautermann wird Sie begeistern.

Reiseverlauf:

1.Tag: Anreise zur Glienicker Brücke in Berlin. Im Anschluss passieren wir den Jungfernsee und den Wannsee. Weiter über die Spandauer Havel, durch die Schleuse Spandau, den Niederneuendorfer- und den Lehnitzsee erreichen wir die Schleuse Lehnitz und die »Obere Havel Wasserstraße«, welche zum Müritz Nationalpark führt. Nach der Passage durch zwei Schleusen gehen wir in Liebenwalde vor Anker und fahren mit dem Bus ins Hotel an der Havel.

2.Tag: Mit dem Bus fahren wir zum Ziegeleipark Mildenberg. Mit der Ziegeleibahn erleben Sie unter fachkundiger Begleitung das einstmals größte Ziegeleirevier Europas. Mit MS Klabautermann geht es weiter die sogenannte »Krumme Havel« stromaufwärts. Hier schlängelt sich der oftmals keine 20 m breite Fluss, in einer Vielzahl von 90°Bögen, sanft durch eine unberührte Natur. Wasserbauliche Anlagen und Schleusen zeugen von jahrhundertealter Schifffahrtstradition. Oberhalb der Schleuse Bredereiche , einem früheren Klosterdorf von Himmelfort, erreichen wir den Stolpsee, der von der nahenden Mecklenburger Seenplatte kündet. Über die Siggelhavel, vorbei an der historischen Eisenbahnfähre, den Schwedt- und Baalensee erreichen wir Fürstenberg. Mit dem Bus Rückfahrt ins Hotel.

3.Tag: Über den Röblinsee erreichen wir die Steinhavel mit ihren sanften Steilufern. An einer Engstelle passieren wir die 1928 erbaute Ahrensberger Hausbrücke. Im Naturpark »Rotes Moor« steuern wir vorbei am 105 m hohen Roten Moorberg. Nach einer letzten Schleusung kurz vor Wesenberg heißt es Abschied nehmen. Rückreise mit unserem Bus.

Bilder Copyright: , , ,


Omnibusbetrieb Matthias Peters GmbH & CO. KG
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
Omnibusbetrieb Matthias Peters GmbH & CO. KG
4.8 von 5.00 auf Grundlage
von 640 Bewertungen
Direkt zum Veranstalter
Weiter zur Buchung