Beratung unter:03098323836 Jetzt anrufen und beraten lassen
  •  

NEU Reiseerlebnisse um die Baltische See

PR - 10 Tage Baltische See

Baltikum

Busreise - Nummer 3697316

Termin

Freitag 20.08.2021 - Sonntag 29.08.2021 | 10 Tage

Zustieg

66763 Dillingen / Saar | Bahnhof

weitere Zustiege >

Preise pro Person

PR - 10 Tage Baltische See, Doppelzimmer / Innenkabine, LA1.648 €
PR - 10 Tage Baltische See, Doppelzimmer / Außenkabine, LA1.746 €
PR - 10 Tage Baltische See, Einzelzimmer / Innenkabine, LA2.246 €
PR - 10 Tage Baltische See, Einzelzimmer / Außenkabine, LA2.366 €

Leistungen

  • Reise im modernen 5-Sterne-Fernreisebus
  • 2 Übernachtungen in 2-Bett-Innen-Kabinen Kiel – Klaipeda und Helsinki – Travemünde
  • 2 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Ambertone in Klaipeda
  • 2 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Monika in Riga
  • 2 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Tallink City in Tallinn
  • 1 Übernachtung im 4-Sterne-Plus Parkhotel in Ahrensburg
  • 8x Frühstück
  • 1x Brunch auf der Strecke Helsinki – Travemünde
  • 9x Abendessen (3-Gänge-Menü oder Buffet)
  • Passage Tallinn – Helsinki mit der Schnellfähre
  • kleine Stadtbesichtigung Klaipeda
  • Ausflug auf die Kurische Nehrung inkl. Fährüberfahrten
  • Stadtbesichtigung Nidden inkl. Eintritt Thomas-Mann-Haus und Besichtigung der Großen Düne
  • Besichtigung Berg der Kreuze in Siauliai
  • Stadtbesichtigung Riga inkl. Altstadt und Jugendstilviertel
  • Stadtbesichtigung Pärnu mit Spaziergang am Strand
  • Stadtbesichtigung Tallinn inkl. Domberg und Unterstadt
  • Reiseleitung ab Hafen Klaipeda bis Hafen Tallinn
  • Audio-Kommunikationssystem
  • kleiner Reiseführer
  • Reisebegleitung aus dem Haus der Reise

Reiseprogramm

NEU Reiseerlebnisse um die Baltische See PR - 10 Tage Baltische See
Litauen – Lettland – Estland

Das Baltikum zählt nach wie vor zu den gefragtesten Reisezielen Europas. In Klaipeda, Riga und Tallinn erfahren Sie von der wechselvollen Geschichte der alten Hansestädte. Wind, Sand und Himmel, ein Stück ganz besonderer Natur, finden Sie auf der Kurischen Nehrung. 1992 wurde diese Landzunge zum Naturschutzgebiet erklärt und ist als Erholungsort seit langem beliebt. Während der Rundfahrt besuchen Sie Nidden, ehemalige Künstlerkolonie und größter Ort auf der Kurischen Nehrung. Danach steht mit der Großen Düne ein weiterer Höhepunkt auf Ihrem Reiseprogramm. Sand soweit das Auge reicht, so zeigt sich Ihnen eine der größten Wanderdünen Europas und bietet von ihrer Aussichtsplattform einen herrlichen Blick auf das Kurische Haff und die Ostsee.

1. Tag: Anreise nach Kiel und Einschiffung nach Klaipeda

Im modernen Fernreisebus erreichen Sie Kiel. Hier beziehen Sie Ihre Kabine auf einem Schiff der DFDS Seaways. Das Abendessen nehmen Sie an Bord ein.

2. Tag: Klaipeda (Litauen)

Gegen 18.00 Uhr erreichen Sie Klaipeda. Hier begrüßt Sie Ihre Reiseleitung und zeigt Ihnen bei einem kleinen Stadtrundgang die litauische Hafenstadt. Die älteste und drittgrößte Stadt Litauens wurde im Jahre 1252 unter dem deutschen Namen "Memel" gegründet. Die nächsten beiden Nächte übernachten Sie im 4-Sterne-Hotel Ambertone in Klaipeda, in dem Sie auch die Abendessen einnehmen.

3. Tag: Ausflug Kurische Nehrung

Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Ausflug auf die 98 km lange Halbinsel an der Nordküste des Samlands, die Kurische Nehrung. Seit 1945 gehören die nördlichen 52 km der Landzunge zu Litauen. In Nidden sehen Sie während der Stadtführung u.a. das alte Rathaus (Außenbesichtigung) und das Thomas-Mann-Haus. Dann genießen Sie den herrlichen Ausblick von der Großen Düne und vielleicht bleibt noch Zeit für einen Spaziergang zum nahegelegenen Hexenberg in Juodkrante, der mit rund 70 Skulpturen an die in Litauen stets präsente Welt der Märchen und Mythen erinnert (witterungsabhängig).

4. Tag: Klaipeda – Berg der Kreuze – Riga (Lettland)

Auf dem Weg nach Riga besichtigen Sie den Berg der Kreuze. Hier befinden sich Tausende von Kreuzen, die von Gläubigen aus der ganzen Welt aufgestellt wurden. Seit der Unabhängigkeit Litauens im Jahre 1991 hat sich der Berg als ein nationaler Wallfahrtsort, der kommunistische Zeiten überdauert hat, etabliert. In Riga übernachten Sie die nächsten beiden Nächte im 4-Sterne-Hotel Monika, in dem Sie auch die Abendessen einnehmen.

5. Tag: Riga – Stadtbesichtigung

Riga, die lettische Hauptstadt, wird oft auch die "Perle des Baltikums" genannt und steht auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Sie lernen heute die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen: den Dom, das Freiheitsdenkmal, die Große und Kleine Gilde, das Schwarzhäupterhaus und die Petri- und Jakobskirche. Außerdem besichtigen Sie das hinreißende Jugendstilviertel.

6. Tag: Riga – Pärnu – Tallinn (Estland)

Auf dem Weg nach Tallinn unterbrechen Sie Ihre Fahrt für eine Stadtbesichtigung und einen kleinen Strandspaziergang im Ostseebad Pärnu. Die Stadt, die den Beinamen "Sommerhauptstadt Estlands" trägt, hat 150 Jahre Tradition als Kurort. Im Laufe des Nachmittags erreichen Sie Tallinn und starten zu einer ersten Erkundung der märchenhaften Altstadt. Die Stadt besticht durch mittelalterlichen Charme und moderne Architektur. Die nächsten beiden Nächte übernachten Sie im 4-Sterne-Hotel Tallink City in Tallinn.

7. Tag: Tallinn – Stadtbesichtigung

Die Altstadt von Tallinn konnte sich wie keine andere Stadt im Baltikum ihr mittelalterlich-hanseatisches Gesicht bewahren. Ein Ring schattiger Parks und Grünanlagen, der anstelle der einstigen Schanzen und Wälle angelegt wurde, umschließt das historische Zentrum. Auf dem Rathausplatz sehen Sie das Rathaus mit dem Wahrzeichen der Stadt, der Wetterfahne „Alter Thomas“ auf dem Rathausturm. Der Stadtrundgang führt Sie auch auf den Domberg.

8. Tag: Überfahrt nach Helsinki (Finnland) und Einschiffung nach Travemünde

Heute nehmen Sie Abschied von Ihrer Reiseleitung. Die Schnellfähre der Tallink Silja Line bringt Sie nach Helsinki. Hier beziehen Sie Ihre Kabinen auf einem Schiff der Finnlines, das Sie nach Travemünde bringt. Das Abendessen nehmen Sie an Bord ein.

9. Tag: Travemünde – Ahrensburg

Genießen Sie einen erholsamen Seetag. Nach dem Abendessen verlassen Sie das Schiff in Travemünde. Weiter geht es nach Ahrensburg, wo Sie im 4-Sterne-Plus Parkhotel übernachten.

10. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. Die Rückkunft in Saarbrücken ist gegen 20.30 Uhr geplant; in den genannten Abfahrtsorten früher bzw. später.

Stadtbesichtigungen und Ausflüge in deutscher Sprache

Göttens Reisetreff

Lernen Sie die Highlights dieser Reise kennen.

Am 04.02.21 um 18.30 Uhr

Im Anton Götten Reiseterminal Saarbrücken in der Wiesenstraße 28

Kostenbeitrag: € 8 inkl. Getränke & kl. Snacks

Anmeldung unter Tel. 0681 3032-110

Der Kostenbeitrag wird an das Projekt Lernpaten Saar gespendet.

Bilder Copyright: ©TTstudio - stock.adobe.com, , © SeanPavonePhoto - Fotolia, © olezzo - stock.adobe.com, ©vladuzn - stock.adobe.com, © thauwald-pictures - stock.adobe.com, ©irakite - stock.adobe.com, ©Nikolay N. Antonov - stock.adobe.com, © vodolej - Fotolia, ©thauwald-pictures - stock.adobe.com, ,


Anton Götten GmbH
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
Anton Götten GmbH
4.37 von 5.00 auf Grundlage
von 58 Bewertungen
Telefon: 03098323836
Direkt zum Veranstalter
Weiter zur Buchung