•  

Städel Museum: "Nennt mich Rembrandt. Durchbruch in Amsterdam" Schirn Kunsthalle: "Chagall. Welt in Aufruhr"

Reiselust

Hessen (Deutschland)

Busreise - Nummer 3695415

Termin

Freitag 05.03.2021 - Sonntag 07.03.2021 | 3 Tage

weitere Termine >

Zustieg

Weitere Termine

Preise pro Person

Doppelzimmmer, lt. Leistungspaket299 €
Einzelzimmer, lt. Leistungspaket389 €

Leistungen

  • Exquisiter Reisegenuss im 5-Sterne PETERSBUS
  • Gasthausfrühstück am 1. Tag
  • 2 x Übern./Frühstücksbuffet
  • alle Zimmer mit Bad/WC, Flachbild-TV/Radio, Minibar, Klimaanlage, Fön, Kaffee- und Teebereiter
  • Geführter Rundgang durch Frankfurts NEUE Altstadt (Dauer ca. 120 Min.)
  • Eintrittskarte für die Ausstellung "Nennt mich Rembrandt! Durchbruch in Amsterdam" im Städel Museum inkl. Führung
  • Eintrittskarte für die Ausstellung "Chagall. Welt in Aufruhr" in der Schirn Kunsthalle
  • 3 PETERS-Treuepunkte

Reiseprogramm

Städel Museum: "Nennt mich Rembrandt. Durchbruch in Amsterdam" Schirn Kunsthalle: "Chagall. Welt in Aufruhr" Reiselust

Sie sind zu Gast im First-Class MÖVENPICK Hotel Frankfurt City. Das zentral gelegene Haus ist nur ca. 2,5 km vom Römerberg entfernt. Mövenpick Restaurant und Mövenpick Bar. Fitnessraum. Lift.

Im Rahmen der großen Ausstellung "Chagall. Welt in Aufruhr" beleuchtet die Schirn Kunsthalle seine Werke aus den 1930er bis 1940er Jahren. Über 100 Gemälde, Papierarbeiten, Fotos und Dokumente zeichnen eine neue Perspektive eines der wichtigsten Künster des 20. Jahrhunderts.

Mit der Sonderausstellung »Nennt mich Rembrandt. Durchbruch in Amsterdam« widmet sich das Städel Museum dem niederländischen Maler. Die Ausstellung zeichnet die Jahre des Künstlers in Amsterdam nach, in der er zu internationalem Ruhm kam. Herausragende Leihgaben aus der National Gallery London, dem Museo del Prado Madrid oder der National Gallery of Art in Washington werden in dieser Schau vereint.

Frankfurt am Main hat seit Spätsommer 2018 eine weitere Attraktion zu bieten. Nach jahrelangem Wiederaufbau ist die NEUE Altstadt Frankfurts einen Besuch wert. Die mittelalterlichen Strukturen der Altstadt und der legendäre Krönungsweg wurden wieder erlebbar gemacht. Bei einem geführten Rundgang begeben Sie sich auf historische Spuren und entdecken u. a. das Rote Haus, das Haus zur Goldenen Waage und den Hühnermarkt.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise an den Main nach Frankfurt. Am Nachmittag entdecken Sie die Stadt bei einem geführten Rundgang durch die NEUE Altstadt. Anschl. Check-in im Mövenpick Hotel.

2. Tag: Am Vormittag besuchen Sie im Städel Museum Frankfurt die Ausstellung "Nennt mich Rembrandt. Durchbruch in Amsterdam". Nach einer sachkundigen Führung durch die Museumsmitarbeiter haben Sie ausreichend Zeit zum individuellen Besuch der Ausstellung und zum Betrachten der Kunstwerke. Am Nachmittag wird Sie die Ausstellung "Chagall. Welt in Aufruhr" begeistern.

3. Tag: Mit neuen Eindrücken aus dem Schaffen von Rembrandt und Chagall reisen wir zurück.

Bilder Copyright: © SeanPavonePhoto - Fotolia, © sborisov - Fotolia, , , © sborisov - Fotolia, © silberkorn73 - Fotolia,


Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. Omnibusbetrieb Matthias Peters GmbH & CO. KG |

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Texte sind vom Reiseveranstalter Omnibusbetrieb Matthias Peters GmbH & CO. KG zur Verfügung gestellt worden.
Omnibusbetrieb Matthias Peters GmbH & CO. KG
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
Omnibusbetrieb Matthias Peters GmbH & CO. KG
4.8 von 5.00 auf Grundlage
von 640 Bewertungen
Direkt zum Veranstalter
Weiter zur Buchung