•  

Emilia Romagna

Busreise - Nummer 3692334

Termin

Sonntag 17.05.2020 - Sonntag 24.05.2020 | 8 Tage

Zustieg

12529 Flughafen Schönefeld (SXF)

Preise pro Person

Doppelzimmer, Bad oder Du/WC1.378 €

Zusatzleistungen / Ermäßigungen (pro Person)

  • Ausflug Ferrara / Pomposa inkl. Stadtführung und Eintritt Abtei Pomposa +36 €
  • Ravenna inkl. Stadtführung und Besichtigung Theoderich-Mausoleum inkl. Eintritt, Kombiticket Kirchen +39 €

Leistungen

  • Haustür-Transfer in Berlin / Potsdam
  • Flug Berlin – Mailand – Berlin mit easyJet
  • Flughafenzuschlag / Flugsicherheitsgebühr / Luftverkehrsabgabe
  • Transfers und Rundfahrten im 5-Sterne-Reisebus
  • 7 Ü/Frühstück im Hotel
  • 6x 3-Gang-Abendmenü
  • 1x Abendessen auf einem Weingut inkl. ¼ l Wein und ¼ l Wasser
  • Cremona inkl. Stadtführung / Eintritt Geigenbaumuseum mit Violinkonzert
  • Modena inkl. Stadtführung / Eintritt Pavarotti Museum
  • Bologna inkl. Stadtführung
  • San Marino inkl. Stadtführung
  • Urbino und Pesaro inkl. Stadtführung
  • Parma inkl. Schinkenprobe
  • Reiseführer (1x pro Buchung)
  • qualifizierte Wörlitz Tourist-Studienreiseleitung

ZUSÄTZLICH KÖNNEN SIE BUCHEN

• Ausflug Ferrara / Pomposa inkl. Stadtführung und Eintritt Abtei Pomposa [EK U60112A1] 36,–

• Ausflug Ravenna inkl. Stadtführung und Besichtigung Mausoleum Theoderich inkl. Eintritt, Kombiticket Kirchen [EK U60112A2] 39,–

Studienreiseleitung: Mario Naujoks, Länderspezialist Italien und Skandinavien

Teilnehmerzahl: min. 18 – max. 32

Reisedokument: Personalausweis oder Reisepass

Reiseprogramm

Emilia Romagna

Die Emilia Romagna, eine der reichsten Regionen Italiens, begeistert mit jahrhundertealten Schätzen und traditionsreichen Köstlichkeiten. Die norditalienische Region Emilia Romagna vereint auf sich prachtvolle Paläste, architektonische Meilensteine der Romanik und Renaissance wie in Modena, Parma und Ferrara, eine der ältesten Universitäten der Welt in Bologna sowie mehrere Kunstsammlungen von Weltrang. Sie ist aber auch das kulinarische Zentrum Italiens – mit Parmaschinken, Balsamico und köstlichen Tortellini.

  • Cremona mit Violinenkonzert
  • Modena
  • Universitätsstadt Bologna
  • San Marino
  • Urbino
  • Ravenna
  • Parma mit Schinkenprobe

1. Tag: Cremona – Violinenkonzert

Flug von Berlin nach Mailand. Es empfängt Sie die traditionsreiche Geigenbaustadt Cremona, bekannt für berühmte Namen wie Stradivari und Amati. Ihrem heutigen Besuch des Geigenbaumuseums verleiht ein kleines Violinkonzert eine klangvolle Note. Anschließend erfolgt die Weiterfahrt in Ihr Hotel im Raum Correggio/Reggio Emilia. (A)

2. Tag: Modena – Pavarotti

Der heutige Ausflug führt Sie nach Modena, der Heimatstadt von Luciano Pavarotti. Neben dem Wohnhaus des Startenors erzählen auch die Renaissance-Paläste und der imposante Dom von der Geschichte der Stadt. Danach können Sie den Edelessig Aceto Balsamico in einer typischen Essigkellerei verkosten. (F, A)

3. Tag: Bologna

Die traditionsreiche, mittelalterlich geprägte Universitätsstadt Bologna, Hauptstadt der Emilia Romagna, ist berühmt für ihre pittoresken Arkadengänge. Bei einer Stadtführung lernen Sie die Basilika San Petronio und die Piazza Maggiore kennen. Später empfängt Sie Cesenatico. (F, A)

4. Tag: San Marino – Weingut

Genießen Sie am Vormittag einen Spaziergang entlang der Strandpromenade von Cesenatico, bevor Sie das malerisch in den Bergen gelegene San Marino besuchen. Krönender Abschluss des Tages ist ein Abendessen inklusive Wein auf einem Landgut inmitten der Weinberge der Emilia Romagna. (F, A)

5. Tag: Ferrara – Pomposa

Heute können Sie am Meer ausspannen oder einen fakultativen Ausflug nach Ferrara und Pomposa unternehmen. Bereits Goethe war von Ferrara begeistert. Noch heute ist bei einer Führung im Castello Estense der Geist der früheren Adelsfamilie d’Este spürbar. Am Nachmittag besichtigen Sie die ehemalige Benediktinerabtei Pomposa, ein Meisterwerk romanischer Baukunst und einst eines der bedeutendsten regligiösen und kulturellen Zentren Italiens. (F, A)

6. Tag: Urbino – Pesaro

Urbino, die Geburtsstadt des großen Malers Raffael, zählt mit seiner Renaissance-Altstadt zum Weltkulturerbe. Am Nachmittag geht es am Adriatischen Meer entlang nach Pesaro, der Geburtsstadt des Komponisten Rossini. (F, A)

7. Tag: Ravenna

Diesen Tag können Sie frei gestalten. Fakultativ steht heute die antike Kaiserstadt Ravenna bei einer Stadtführung im Fokus, die weltberühmt ist für ihre Mosaiken in der Basilika San Vitale und das Mausoleum des Ostgotenkönigs Theoderichs dem Großen, unter welchem Ravenna seine Blütezeit erlebte. (F, A)

8. Tag: Parma – Rückreise

Am Morgen nehmen Sie Abschied von der Küste und erreichen Parma, die Geburtsstadt von Verdi. Nach einem Rundgang durch die Altstadt verkosten Sie den vielgerühmten Parmaschinken. Anschließender Transfer zum Flughafen Mailand und Rückflug nach Berlin. (F)

Hotels und Lage

Sie wohnen 2 Nächte im ••••Hotel President in Correggio in Reggio Emilia. Für die folgenden 5 Nächte haben wir für Sie das an der Strandpromenade von Cesenatico gelegene ••••Hotel Caesar gebucht. Die Häuser bieten Restaurant, Bar und Lift. Alle Zimmer sind mit Bad oder Du/WC, Föhn, Telefon, WLAN und TV ausgestattet.

Bilder Copyright: ©tobago77 - stock.adobe.com, © starmaro - Fotolia, © GoneWithTheWind - stock.adobe.com, © GoneWithTheWind - Fotolia,


Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. Wörlitz Tourist |Busreisen ab Schönefeld |

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Texte sind vom Reiseveranstalter Wörlitz Tourist zur Verfügung gestellt worden.
Wörlitz Tourist
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
Wörlitz Tourist
4.45 von 5.00 auf Grundlage
von 283 Bewertungen
Direkt zum Veranstalter
Weiter zur Buchung