Beratung unter:03098323833 Jetzt anrufen und beraten lassen
  •  

Zentrum-Paul-Klee in Bern

Tagesfahrt

, Musicals & Konzerte | (Schweiz)

Busreise - Nummer 3692131

Termin

Mittwoch 26.08.2020 | 1 Tag

Zustieg

79114 Freiburg Bissierstraße Park & Ride Platz ca. 08:10 Uhr

weitere Zustiege >
Bei Buchung bis 29.07.2020 erhalten Sie einen Frühbucherrabatt in Höhe von 3 EUR pro Person auf den Reisegrundpreis. Eine Kombination mit anderen Rabatten ist ausgeschlossen.

Zusatzleistungen / Ermäßigungen (pro Person)

  • Eintritt Museum +16 €

Leistungen

  • Fahrt im 5-Sterne-Reisebus
  • Architekturführung und Führung durch die Ausstellung »Mapping Klee« (exklusive Eintrittskosten)
  • Kleiner Stadtplan von Bern
  • Reiseleitung: Karin Vogel
 

Reiseprogramm

Zentrum-Paul-Klee in Bern Tagesfahrt
  • Weltberühmte Museumsarchitektur von Renzo Piano
  • Sonderschau »Mapping Klee«
  • Altstadt von Bern (UNESCO-Welterbe)

Erleben Sie den Einklang von Architektur und Natur bei einem kunstgeschichtlich geführten Besuch des Paul-Klee-Zentrums in Bern. Dieses Mal mit der Sonderausstellung » Mapping Klee - Das Leben als Reise «.
Im Anschluss lockt ein Aufenthalt in der wunderschönen Altstadt (UNESCO-Welterbe).

Eintrittskosten

Bitte buchen Sie bei diesem Termin den Eintritt in das Museum dazu (zzgl. 16 ¤). Falls Sie den Museums-PASS-Musées besitzen, ist der Eintritt frei. Bitte klicken Sie bei online-Buchung die entsprechende Leistung an (zzgl. 0 ¤). Informationen zum Museumspass erhalten Sie hier. Bitte denken Sie daran, den Museumspass mitzubringen.

Seit seinem Entwurf des Centre Pompidou in Paris zählt der Italiener Renzo Piano zu den international etabliertesten Architekten. Geprägt durch das Zusammenspiel von Technik, Handwerk, Kunst und respektvollem Umgang mit der Natur, entstand im Jahr 2005 das Zentrum Paul Klee in Bern: als Landschaftsskulptur bezeichnet, in deren Mittelpunkt der Maler Paul Klee (1879- 1940) steht.

Dieses besondere Bauwerk bildet eine Einheit mit dem Umland, das künstlerisch mit einbezogen ist. Dieses Gesamterlebnis - Architektur und Natur- lassen wir auf einem kurzen Spaziergang auf uns wirken und erhalten dabei einige Informationen zur Grundidee des Architekten.

Nach einer kleinen Pause besuchen wir die Ausstellung im Zentrum Paul Klee. Paul Klees Lebensweg begann und endete in Bern. Dazwischen lagen unterschiedliche Orte, an denen er sowohl wirkte als auch künstlerische Inspirationsquellen fand.

In dieser Ausstellung wird dieser Lebensweg durch Werke, Fotos sowie Dokumente nachgezeichnet. Wir machen uns anhand der Exponate auf die Reise zu Paul Klees Stationen: von Bern nach München, Weimar, Dessau, Düsseldorf. Auch ferne Aufenthalte z. B. in Italien, Tunesien, Ägypten boten vielseitige Arbeits- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Durch eine fundierte und kurzweilige Führung werden Ihnen biografische Höhen und Tiefen, deren Ausdruck im Werk sowie die beeindruckende Schaffenskraft dieses Künstlers vermittelt.

Wer möchte, kann in der anschließenden freien Zeit seinen Aufenthalt im ZPK und bei schönem Wetter auf dem wunderschönen Gelände mit Alpenblick verlängern, da öffentliche Busse halbstündlich in die Altstadt (UNESCO-Welterbe) fahren. Alle anderen nehmen direkt nach der Führung den Bustransfer mit Avanti in die Stadt.

Die Laubenbögen, die sich durch die historische Altstadt ziehen, vermitteln südländisches Flair. Hier finden Sie eine der längsten überdeckten Einkaufsstraßen Europas. Ob Sie nun bummeln, das Einsteinmuseum besuchen, in eines der netten Cafés oder Restaurants einkehren oder an der Aare spazieren gehen - Bern ist immer einen Aufenthalt wert.

Reiseverlauf

Wir starten um 8:00 Uhr in Freiburg und erreichen Bern gegen 10:30 Uhr. Nach der Führung im Museum haben Sie Freizeit bis zur Rückfahrt gegen 18:00 Uhr. Ankunft in Freiburg gegen 20:00-20:30 Uhr.

Hinweis

Sie reisen im Bus gemeinsam mit Tagesgästen nach Bern. In Bern teilt sich die Gruppe auf.

Reiseleitung

Karin Vogel (Dipl. Ing.) hat als Architektin und Kunstpädagogin im Laufe der Jahre eine Leidenschaft entwickelt, Kunst unter den verschiedensten Blickwinkeln spannend und unterhaltsam zu vermitteln. Da die Architektur auch als 3. Haut des Menschen bezeichnet wird und laut Picasso die Kunst den Staub des Alltags von der Seele wäscht, bekommt sie im Zuge ihrer Tätigkeiten immer wieder neue Impulse für ihre Projekte. Gerne lässt sie unsere Kunstinteressierten auf Tagesausflügen daran teilhaben.

 


Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. Avanti Busreisen |Busreisen ab Freiburg |

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Texte sind vom Reiseveranstalter Avanti Busreisen zur Verfügung gestellt worden.