Beratung unter:0309832383106 Jetzt anrufen und beraten lassen
  •  

Rhein ins Vergnügen: Stöffsche, Woi und Kiwi

Hotel Wiesbaden Niedernhausen

Erlebnis- & Rundreisen | Wiesbaden, Mainz (Deutschland)

Busreise - Nummer 3691829

Termin

Freitag 15.05.2020 - Montag 18.05.2020 | 4 Tage

weitere Termine >

Zustieg

08056 Raum Zwickau inkl. Haustürabholung

weitere Zustiege >

Weitere Zustiege

Weitere Termine

Preise pro Person

Doppelzimmer545 €
Einzelzimmer614 €

Leistungen

Beförderung
  • Fahrt im modernen Reisebus
Hotel & Verpflegung
  • 3 Ü im H+ Hotel Wiesbaden Niedernhausen
  • 3x Frühstück
  • 3x Abendessen
  • 3x Getränke zum Abendessen (19–22 Uhr) Bier, Hauswein, Softgetränke und Kaffee vom Büfett
Ausflüge & Besichtigungen
Alle in deutscher Sprache, soweit nicht anders angegeben
  • Ausflüge: Wiesbaden, Mainz, Rheinhöhenweg
  • Stadtrundfahrt/Stadtrundgang (kombiniert) in Wiesbaden mit. örtl. Reiseleitung
  • Besichtigung eines Keltereibetriebs inkl. kleiner Apfelweinverkostung
  • Traktorkutschfahrt über den Rheinhöhenweg ab Nierstein, inklusive Mainzer Nationalgericht
Zusätzlich inklusive
  • ZDF-Fernsehgarten Stehplatzkarte (Beginn: 11:50 bis ca. 14 Uhr)
  • sz-Reiseleitung

Reiseprogramm

Rhein ins Vergnügen: Stöffsche, Woi und Kiwi Hotel Wiesbaden Niedernhausen
Keltereibetrieb + ZDF-Fernsehgarten + Traktorku

Ihr Hotel:
Das 4*-Hotel befindet sich südlich von Niedernhausen, im Westen des Naturparks Rhein-Taunus. Die modernen Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, TV, Telefon, Schreibtisch, inklusive Highspeed Internet (WLAN) ausgestattet. Im Hotelrestaurant können Sie sich auf ein saisonales Angebot freuen und die Hotelbar lädt zum Verweilen ein.

Hatten Sie auch schon immer mal Lust, eine Fernsehshow live zu erleben? Dann ist jetzt Ihre Gelegenheit, denn bei unserem Besuch in der ZDF-Stadt Mainz steht vor allem der ZDF-Fernsehgarten mit Andrea Kiewel alias „Kiwi“ auf dem Programm. Rundherum bauen wir uns ein gut gelauntes Wochenende, das nicht zuletzt den kulinarischen und Trinkgewohnheiten der Region auf den Grund geht. In der hessischen Landeshauptstadt ist dieser traditionell der Grund eines „Gerippten“. So nennt man hier das gerippte Becherglas, aus dem man traditionell den Apfelwein trinkt, der hier wiederum liebevoll „Stöffsche“ genannt wird. Warum man einigen Apfelweinsorten neben Äpfeln auch die seltenen Früchte des Speierling zusetzt? Bei einer Keltereiführung werden Sie es erschmecken und erfahren. Die wunderschöne und mondäne Innenstadt Wiesbadens schauen wir uns deshalb besser vorher und mit klarem Blick bei einer ausführlichen Besichtigung an. Wussten Sie, dass Mainz und Wiesbaden nur durch den Rhein getrennt sind? Das wird von beiden gern verschwiegen, denn ihre Bewohner sind sich in herzlicher Abneigung verbunden und wären lieber weiter voneinander weg. Das schlägt sich auch in den Trinkgewohnheiten nieder. Auf der Mainzer Seite rümpft man über Apfelwein nur die Nase und bevorzugt stattdessen die weltbekannten rheinhessischen Rieslinge die hier gedeihen. Und am besten schmecken die in Kombination mit zünftiger Brotzeit aus Brötchen und Fleischwurst. Auch wir werden deshalb „Weck. Worscht und Woi“ auf einer Traktorfahrt in den Weinterrassen von Nierstein hoch überm Rhein genießen.

Ihr Reiseverlauf:
1. Tag:
Anreise in Ihr Hotel im Rhein-Main-Gebiet nach Niederhausen – Freizeit

2. Tag:
Ausflug in die hessische Landeshauptstadt Wiesbaden – Kombinierte Stadtrundfahrt/Stadtrundgang mit örtl. Reiseleitung – Die Stadt zwischen Rhein und Main gehört mit ihren vielen thermal- und Mineralquellen zu den ältesten europäischen Kurbädern. Darüber hinaus besticht die Stadt durch die einmalige und geschlossene historische Bausubstanz in der Innenstadt und gilt als das „Tor zum Rheingau“ – nachmittags Besichtigung eines Keltereibetriebs inkl. kleiner Apfelweinverkostung

3. Tag:
Heute, am Sonntagvormittag, erleben Sie den ZDFKlassiker Fernsehgarten live vom Mainzer Lerchenberg, der seit mehr als 30 Jahren auf Sendung ist. Mit vielen musikalischen Highlights, tollen Überraschungen und interessanten Service-Themen, präsentiert von Moderatorin Andrea Kiewel – nachmittags Traktorkutschfahrt über den Rheinhöhenweg ab Nierstein (ca. 2,5–3 Stunden) inklusive Mainzer Nationalgericht „Weck, Worscht un Woi“

4. Tag:
Heimreise

Hinweise:
  • Für deutsche Staatsangehörige Personalausweis oder Reisepass (andere Nationalitäten auf Anfrage)
  • Bitte beachten Sie, dass es seitens des ZDF zu Termin-, Uhrzeitänderungen und unter besonderen Umständen auch Ausfällen kommen kann.
  • Ungefähre Gruppengröße: 30
  • Mindestteilnehmerzahl: 25 (bei Absagefrist bis zu 4 Wochen vor Reiseantritt [AGB § 7])

Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. SZ Reisen |Busreisen ab Ahlsdorf | Busreisen ab Albersroda | Busreisen ab Algenstedt | Busreisen ab Altbrandsleben | Busreisen ab Altenburg | Busreisen ab Ammern | Busreisen ab Angern | Busreisen ab Annaberg-Buchholz | Busreisen ab Apolda | Busreisen ab Arnsdorf | Busreisen ab Arnsgereuth | Busreisen ab Arnstedt | Busreisen ab Aschersleben | Busreisen ab Aue | Busreisen ab Authausen | Busreisen ab Bad Bibra | Busreisen ab Bad Langensalza | Busreisen ab Bad Liebenwerda | Busreisen ab Bad Lobenstein | Busreisen ab Badra | Busreisen ab Ballenstedt | Busreisen ab Ballerstedt | Busreisen ab Bautzen | Busreisen ab Bebendorf | Busreisen ab Bergisdorf | Busreisen ab Bergwitz | Busreisen ab Bergzow | Busreisen ab Bernburg | Busreisen ab Bertsdorf-Hörnitz | Busreisen ab Beuna | Busreisen ab Bischofrode | Busreisen ab Bitterfeld | Busreisen ab Bodenbach | Busreisen ab Böhlen | Busreisen ab Bottmersdorf | Busreisen ab Boxberg | Busreisen ab Braunsroda | Busreisen ab Brieske | Busreisen ab Bücheloh | Busreisen ab Burg | Busreisen ab Burgk | Busreisen ab Burgwerben | Busreisen ab Cavertitz | Busreisen ab Chemnitz | Busreisen ab Danstedt | Busreisen ab Delitzsch | Busreisen ab Dessau | Busreisen ab Dippoldiswalde | Busreisen ab Ditfurt | Busreisen ab Doberschütz | Busreisen ab Döbeln | Busreisen ab Dohma | Busreisen ab Dresden | Busreisen ab Dürrhennersdorf | Busreisen ab Eisenach | Busreisen ab Elsterwerda | Busreisen ab Erfurt | Busreisen ab Felixsee | Busreisen ab Freiberg | Busreisen ab Freital | Busreisen ab Frohndorf | Busreisen ab Gera | Busreisen ab Görlitz | Busreisen ab Gotha | Busreisen ab Greiz | Busreisen ab Großenhain | Busreisen ab Großkochberg | Busreisen ab Großwig | Busreisen ab Halberstadt | Busreisen ab Haldensleben | Busreisen ab Halle | Busreisen ab Havelberg | Busreisen ab Hirschfeld | Busreisen ab Hohendubrau | Busreisen ab Hoyerswerda | Busreisen ab Jena | Busreisen ab Kamenz | Busreisen ab Köthen | Busreisen ab Leipzig | Busreisen ab Lutherstadt Wittenberg | Busreisen ab Magdeburg | Busreisen ab Marienberg | Busreisen ab Meißen | Busreisen ab Naumburg (Saale) | Busreisen ab Neundorf | Busreisen ab Niederdorf | Busreisen ab Nordhausen | Busreisen ab Plauen | Busreisen ab Riesa | Busreisen ab Salzwedel | Busreisen ab Sangerhausen | Busreisen ab Schönebeck | Busreisen ab Stendal | Busreisen ab Weimar | Busreisen ab Werdau | Busreisen ab Zerbst | Busreisen ab Zwickau |

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Texte sind vom Reiseveranstalter SZ Reisen zur Verfügung gestellt worden.
SZ Reisen
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
SZ Reisen
4.47 von 5.00 auf Grundlage
von 179 Bewertungen
Fragen zur Reise
Katalog anfordern
Telefon: 0309832383106

Weiter zur Buchung