•  

Verona, Amore & Tortellini

Hotel Best Western Antico Termine Lugagnano

Erlebnis- & Rundreisen , Freizeit & Natur | Verona, Lugagnano (Italien)

Busreise - Nummer 3691072

Termin

Dienstag 02.06.2020 - Freitag 05.06.2020 | 4 Tage

weitere Termine >

Zustieg

89129 Langenau "Gasthof Linde"

weitere Zustiege >

Weitere Termine

Preise pro Person

Doppelzimmer429 €
Einzelzimmer505 €

Zusatzleistungen / Ermäßigungen (pro Person)

  • Kinderermäßigung: Kinder bis 1,99 Jahre -100 %
  • Kinderermäßigung: Kinder zwischen 10 und 11,99 Jahren -10 %
  • Kinderermäßigung: Kinder zwischen 2 und 9,99 Jahren -15 %

Leistungen

  • Fahrt im 4-Sterne Fernreisebus
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendessen
  • Ausflug Verona mit Eispause
  • Borghetto zul Mincio, Tortellini Demonstration & Mittagesesen
  • Eintritt Sigurta Park

Reiseprogramm

Verona, Amore & Tortellini Hotel Best Western Antico Termine Lugagnano
L´Amore, die Liebe ist der rote Faden dieser Reise: Die Leidenschaft für Kunst, Geschichte und Kultur führen uns durch die romantische Stadt des berühmtesten Liebespaares der Welt, deren Geschichte uns immer noch bewegt. Der liebe zur guten Küche wird durch den berühmten „Nodo d´Amore“ in einem der schönsten Orte Italiens, Valleggio sul Mincio mit seinen weltbekannten Tortellini, Rechnung getragen.

Ihre Unterkunft:
Sie wohnen im ausgewählten 4-Sterne Hotel Best Western Antico Termine Lugagnano.

Ihr Reiseverlauf:
1. TAG:

Ab Langenau 07.00 Uhr. Über Innsbruck, Bozen und Trient erreichen wir unser Hotel in Lugagnano. Abendessen und Übernachtung.

2. TAG:
Nach dem Frühstück treffen wir unsere Reiseleitung im Zentrum von Verona. Diese zeigt Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Veronas Altstadt. Nach Ende der Führung genießen wir die bekanntesten Eisspaghetti in Verona. Zeit zur freien Verfügung. Rückfahrt zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

3. TAG:
Nach dem Frühstück fahren wir nach Borghetto und treffen hier unsere Reiseleitung zur Besichtigung. Nach unserem Stadtrundgang werden wir zum Pasta Kurs in Valeggio sul Mincio erwartet. Hier lernen wir, wie man den bekannten Liebes-Knoten macht. Anschließend geht es zum Mittagessen. Die Tortellini aus Valeggio sul Mincio sind weltbekannt, man muss sie einmal im Leben gegessen haben. Nach der Mittagspause Weiterfahrt Richtung Parco Sigurtá. Die Geschichte beginnt im Jahr 1407, wo dieser Park als Bauernhof diente; heute ist er einer der schönsten Gärten Italiens. Lassen Sie sich überraschen. Rückfahrt ins Hotel, Abendessen und Übernachtung.

4. TAG:
Heute heißt es leider Abschied nehmen. Wir fahren über Trient, Bozen und Innsbruck zurück in die Ausgangsorte. An Langenau 18.00 Uhr.


Hinweise:
  • Gültige Reisedokumente sind mitzuführen.
  • Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 20 Personen. Sollte diese bis zu einer bestimmten Frist (i. d. R. 14 Tage) nicht erreicht sein, so müssen wir die Reise leider absagen.
  • Örtliche Abgaben wie z.B. Bettensteuer, Kurtaxe, Kulturförderabgabe etc. sind nicht inklusive. Eintritte sind, soweit nicht ausdrücklich in der Leistungsausschreibung beschrieben, nicht enthalten.
  • Musicaltickets und Eintrittskarten sind von Ermäßigungen ausgeschlossen.
  • Es gilt Stornostaffel B.
  • Kinder unter 2 Jahren fahren kostenlos mit! Weitere Kinderermäßigungen siehe Zusatzoptionen.

Steck Touristik
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
Steck Touristik
4.56 von 5.00 auf Grundlage
von 67 Bewertungen

Weiter zur Buchung