•  

Ligurien – Cinque Terre

Hotel Giulio Cesare

Freizeit & Natur | Rapallo, Camogli, Portofino, Genua (Italien)

Busreise - Nummer 3690837

Termin

Freitag 04.09.2020 - Samstag 12.09.2020 | 9 Tage

Zustieg

59192 Bergkamen (inkl. Taxiservice)

weitere Zustiege >

Weitere Zustiege

Preise pro Person

Doppelzimmer1.025 €
Einzelzimmer1.165 €

Leistungen

  • Taxiservice ab/bis Haustür lt. Geltungsbereich
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 2 Übernachtungen mit Halbpension in einem guten Mittelklassehotel im Raum Comersee/Mailand
  • 6 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in Rapallo
  • Willkommensdrink in Rapallo
  • 5x Abendessen als 3-Gang-Menü in Rapallo
  • 1x typisches 4-Gang Abendessen bei Kerzenlicht
  • Ausflug „Cinque Terre“ mit Reiseleitung
  • Zugfahrt Levanto - Manarola -  Riomaggiore
  • Schifffahrt Riomaggiore - Monterosso
  • Zugfahrt Monterosso - Levanto
  • Ausflug Camogli - Abtei San Fruttuoso - Portofino - Santa Margherita Ligure mit Reiseleitung
  • Schifffahrt Camogli - San Fruttuoso -  Portofino
  • Schifffahrt Portofino - Santa Margherita Ligure
  • Stadtführung Genua
  • Stadtführung in Rapallo
  • Ausflug Lerici und Portovenere mit Reiseleitung
  • Schiffahrt Lerici - Portovenere
  • Betreuung durch eine R.U.F-Reisebegleitung ab Erreichen der Mindestteilnehmerzahl

Reiseprogramm

Ligurien – Cinque Terre Hotel Giulio Cesare
Ihre Unterkunft:
Das 3-Sterne-Hotel (Landeskategorie) liegt direkt im Zentrum von Rapallo, in der Nähe des Yachthafens und nur 50 m vom Strand entfernt. Alle klassisch eingerichteten Zimmer verfügen über DU/WC, Föhn, Klimaanlage/Heizung, TV, Telefon, Safe und Free WiFi. Zum Hotel gehören Lift, Bar und Restaurant.

Ligurien ist die drittkleinste Provinz von Italien - ein schmaler Küstensaum von der Cote d‘Azur bis zur Toskana, bei dem auf das Mittelmeer direkt die Berge folgen. Erleben Sie feinsandige Strände, edle Küstenorte und romantische Dörfer – auf mehr als 300 Kilometern Küste bietet Ligurien Abwechslung pur. Cinque Terre besteht aus fünf malerischen, verträumten Dörfern an der ligurischen Riviera (Region Ligurien) etwa 80 Km südlich von Genua. Die fünf Dörfer Riomaggiore, Manarola, Corniglia, Vernazza und Monterosso waren jahrhundertelang nur zu Fuß oder über das Meer zu erreichen. Die einzelnen Orte sind heute per Bahn, Schiff oder über schmale, kurvige Stichstraßen erreichbar.

Ihr Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise
Morgens Abreise aus dem Ruhrgebiet zur Zwischenübernachtung in den Raum Comersee/Mailand. Unterbringung in einem guten Mittelklassehotel in Zimmern mit Bad oder DU/WC. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Rapallo
Nach dem Frühstück erfolgt die Weiterfahrt nach Rapallo. Nach der Ankunft Zimmerverteilung und am Nachmittag Freizeit.

3. Tag: Cinque Terre
Sie fahren ab Hotel mit dem Bus nach Levanto, von hier aus erreichen Sie mit dem Zug Riomaggiore, wo die eigentliche Besichtigung der Cinque Terre beginnt. Mit seinen typischen Häusern liegt der Ort zu Füßen einer hohen Steilküste. Von Riomaggiore aus gelangen Sie mit dem Schiff nach Manarola. Dicht gedrängt stehen die bunten in die Höhe ragenden Häuser auf einer steilen Klippe über dem Meer. Von hohen Felswänden eingeschlossen liegt am Fuße des Dorfes ein kleiner Hafen. Von dort geht es weiter mit dem Schiff nach Monterosso. Das ehemalige Fischerdorf bietet einen schönen Sandstrand zum Relaxen. Am Nachmittag werden Sie mit dem Zug wieder nach Levanto zurückfahren, wo Sie bereits wieder Ihr Bus erwartet.

4. Tag: Camogli, Abtei San Fruttuoso, Portofino und Santa Margherita
Ihre erste Station ist das hübsche Fischerstädtchen Camogli. Schon von weitem leuchtet Ihnen die farbenfrohe Häuserfront am Hafen entgegen. Mit dem Schiff geht es weiter nach San Fruttuoso. Eingefasst in der Bucht von Capodimonte öffnet sich eine der schönsten Ecken von Italien: ein kleines Fischerdorf neben dem die Abtei San Fruttuoso und der Turm der Doria liegt. Für Jahrhunderte war San Fruttuoso im Besitz der Doria, die im 13. Jahrhundert das prächtige Familiengrab erbauen ließen. Weiter erreichen Sie mit dem Schiff schließlich Portofino. Auf den ersten Blick wähnt man sich fast in einer Theaterkulisse, so malerisch ist der Hafen: kleine bunte Fischerboote und luxuriöse Yachten schaukeln dort Seite an Seite auf den Wellen. Genießen Sie den Aufenthalt und atmen Sie die frische Meeresluft. Den gelungenen Abschluss macht heute der reizvolle Ort Santa Margherita.

5. Tag: Genua
Viele Entdecker stachen von Genua in See, um neue Länder zu erforschen. Sie widmen den Tag der Stadt, die nur auf den ersten Blick wie eine wenig einladende Wirtschaftsmetropole wirkt. Dabei merken Sie, dass die Stadt eine Fülle von Schätzen und Kunstwerken birgt und geben vermutlich Richard Wagner Recht, der Genua „unbeschreiblich schön, prächtig und charakteristisch“ nannte. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit das Aquarium (Eintritt extra) besuchen.

6. Tag: Rapallo
Der heutige Tag steht Ihnen in Ihrem Urlaubsort zur freien Verfügung. Genießen Sie das südländische Flair in diesem malerischen Ort, schlendern Sie durch die kleinen Gassen und über die reizvolle Promenade.

7. Tag: Lerici – Portovenere
Heute wird es poetisch. Zunächst besuchen Sie Lerici am Golfo dei Poeti gelegen. Mehrere Dichter lebten hier, auch Mary Shelley, die Schöpferin von Frankenstein. Mit dem Schiff fahren Sie nach Portovenere, in den Hafen der Venus. Die Liebesgöttin soll von diesem Küstenabschnitt begeistert gewesen sein. Mit seinen festungsartigen Häusern und der Burg hat Portovenere noch sein mittelalterliches Aussehen bewahrt.

8. Tag: Zwischenübernachtung
Nach dem Frühstück erfolgt die Fahrt zur Zwischenübernachtung in den Raum Comersee/Mailand. Freizeit, Zimmerverteilung, Abendessen und Übernachtung.

9. Tag: Heimreise
Frühmorgens erfolgt die Heimreise mit Ankunft im Ruhrgebiet am späten Abend.

Hinweise:
  • Für alle Reisen gilt eine Mindestteilnehmerzahl von 25 Personen.
  • Eine eventuell anfallende Bettensteuer ist vor Ort zu zahlen.
  • Eintrittsgelder sind grundsätzlich nicht inklusive.
  • Kurtaxe, wenn nicht anders ausgeschrieben, ist kein Bestandteil des Reisepreises und muss direkt nach Anreise im Hotel beglichen werden.
  • Achten Sie bitte unbedingt auf die entsprechende Gültigkeit Ihrer Pass- bzw. Ausweisdokumente.

RUF Touristik GmbH
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
RUF Touristik GmbH
4.22 von 5.00 auf Grundlage
von 39 Bewertungen

Weiter zur Buchung