•  

Strasbourg – Colmar

Hotel Ochsen

Freizeit & Natur | Strasbourg, Colmar, Heidelberg (Frankreich)

Busreise - Nummer 3690747

Termin

Donnerstag 18.06.2020 - Sonntag 21.06.2020 | 4 Tage

weitere Termine >

Zustieg

59192 Bergkamen (inkl. Taxiservice)

weitere Zustiege >

Weitere Zustiege

Weitere Termine

Preise pro Person

Doppelzimmer355 €
Einzelzimmer390 €

Leistungen

  • Taxiservice ab/bis Haustür lt. Geltungsbereich
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet lt. Fahrtverlauf
  • 3x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • Ausflug Elsass - Colmar mit Reiseleitung
  • Ausflug Elsass – Hochvogesen mit Reiseleitung
  • Weinprobe
  • Aufenthalt in Heidelberg auf der Rückfahrt

Reiseprogramm

Strasbourg – Colmar Hotel Ochsen
Elsässische Weinstraße – Vogesen

Ihre Unterkunft:
Sie wohnen während Ihres Aufenthaltes im familiär geführten Hotel Ochsen. Alle Zimmer sind freundlich ausgestattet und verfügen über DU/WC, Föhn, Safe, TV und W-LAN. Das Hotel verfügt des Weiteren über Lift, Restaunrant und Bar.

Reisen Sie mit uns in das Herz Europas – ins Elsass, Provinz zwischen Oberrhein und Vogesen. Straßbourg ist Sitz des Europarates und heute eine politische und wirtschaftliche Stadt ersten Ranges. Unter den Kunststädten am Oberrhein zählt Colmar zu den reichsten und ehrwürdigsten. Altstadtviertel wie „Klein-Venedig“ und Schöpfungen wie Mathias Grünewalds „Isenheimer Altar“ oder Martin Schongauers „Madonna im Rosenhag“ sind Pflichtprogramm für Kulturreisende.

Ihr Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise über Strasbourg
Morgens Abreise aus dem Ruhrgebiet nach Strasbourg. Hier erwartet Sie bereits der Stadtführer zu einer Besichtigung. Dabei sehen Sie das alte Gerberviertel „Petite France“, mit seinen schönen Fachwerkhäusern und Kanälen, die berühmte Kathedrale und das moderne Straßburg mit Parlament. Weiterfahrt nach Kehl, Zimmerverteilung, Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Elsass – Colmar
Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Reiseleiter zum Mont St. Odile, 762m hoch, die ehemalige Reichsabtei Hohenburg, heute Wallfahrtszentrum im Elsass. Im Anschluss Fahrt über Barr auf die elsässische Weinstraße, über Dambach La Ville nach Bergheim zur Mittagspause. Unterwegs laden wir Sie selbstverständlich zu einer kleinen Weinprobe ein. Im Anschluss Fahrt über Riquewihr, das Rothenburg des Elsass, nach Colmar. Hier unternehmen Sie eine Führung durch die Altstadt. Rückkehr nach Kehl, Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Elsass – Hochvogesen
Frühstück im Hotel. Im Anschluss starten Sie mit Ihrem Reiseleiter zu einem weiteren Tagesausflug und beginnen mit der Besichtigung der Barock-Kirche Ebersmunster, die durch ihre Silbermannorgel bekannt geworden ist. Über Kaiserberg, der Geburtsort von Dr. Albert Schweitzer, erreichen wir die Route des Cretes bei Bonhomme. Der Kammstrasse folgend gelangen wir zu Col de la Schlucht, Weiterfahrt bis Markstein, Lauchtal bis Eguisheim mit der historischen Altstadt. Im Anschluss Rückfahrt zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Heidelberg – Heimreise
Nach dem Frühstück fahren Sie zunächst nach Heidelberg. Hier haben Sie Zeit zur freien Verfügung um z.B. das Rathaus, das Karlstor – den zu Ehren des Kurfürsten Karl Theodor am Ostende der Stadt erbauten Triumphbogen, die Alte Universität und die alte Brücke zu besichtigen. Nach der Mittagspause erfolgt die Rückfahrt ins Ruhrgebiet.

Hinweise:
  • Für alle Reisen gilt eine Mindestteilnehmerzahl von 25 Personen.
  • Eintrittsgelder sind grundsätzlich nicht inklusive.
  • Kurtaxe, wenn nicht anders ausgeschrieben, ist kein Bestandteil des Reisepreises und muss direkt nach Anreise im Hotel beglichen werden.
  • Achten Sie bitte unbedingt auf die entsprechende Gültigkeit Ihrer Pass- bzw. Ausweisdokumente.

RUF Touristik GmbH
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
RUF Touristik GmbH
4.22 von 5.00 auf Grundlage
von 39 Bewertungen

Weiter zur Buchung