•  

Piemont

Erlebnis- & Rundreisen | Piemont (Italien)

Busreise - Nummer 3685431

Termin

Samstag 18.04.2020 - Mittwoch 22.04.2020 | 5 Tage

Zustieg

89407 Dillingen - Bahnhof ca. 6:20 Uhr

weitere Zustiege >

Preise pro Person

Doppelzimmer579 €
Einzelzimmer711 €

Leistungen

  • Fahrt im Komfort-Reisebus
  • Bordfrühstück
  • 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet in einem zentralen 4-Sterne-Hotel in Alba
  • 2 x Abendessen im Hotel (3-Gang-Menü)
  • 1 x Abendessen mit Weinverkostung (5 Weine)
  • 1 x rustikales Abendessen in der Trattoria Nelle Vigne
  • alle Ausflüge inkl. örtlichem Reiseleiter
  • Besichtigung Grappabrennerei mit Verkostung
  • Besuch Abtei Lucedio mit Mittagessen
  • Trüffelsuche mit Verkostung

Reiseprogramm

Piemont
Genussreiches Ausflugsprogramm und tolles 4-Sterne-Hotel

Die umgebende Landschaft des Piemont hat nichts von ihrer Schönheit eingebüßt: sanfte Hügel mit Weingärten, wo Spitzenweine (wie Barolo, Barbaresco, Nebbiolo, usw.) gedeihen, gekrönt von mittelalterlichen Burgen und Abteien, aber auch glitzernde Wasserspiegel in Europas größtem Reisanbaugebiet um Vercelli. Weiße Trüffel werden jedes Jahr von Alba in die ganze Welt versteigert. In Asti liegt die Heimat des italienischen Sekts, der längst nicht mehr den Vergleich zum großen Nachbarn Champagner zu scheuen braucht.

Ihr Reiseverlauf: 
1. Tag: Donauwörth - Alba
Anreise über Dillingen - Autobahn Günzburg - Memmingen - vorbei am Bodensee - Chur - Lugano - Mailand nach Alba. Nach Ankunft gegen 16.00 Uhr Zimmerverteilung im Hotel und Abendessen.

2. Tag: Ausflug Asti und Monferrato
Heute fahren Sie mit dem Bus nach Asti, Stadt der Kunst und bedeutendes Weinbauzentrum. Mit Ihrem Reiseleiter entdecken Sie die vielen mittelalterlichen Paläste und die historische Altstadt. Weiterfahrt zu einer der schönsten und bekanntesten Brennereien des Piemonts: die Grappabrennerei Berta. Verkosten Sie die edlen Tropfen und naschen dazu die berühmten Amaretti di Mombaruzzo. Im Anschluss Weiterfahrt nach Monferrato und Besuch der Weinkellerei Cavalotti. Der Familienbetrieb stellt bereits in der dritten Generation Wein her und arbeitet heute sowohl mit Methoden basierend auf den antiken Traditionen der Gegend von Asti als auch mit moderner Technologie, um ein qualitativ hochwertiges und unverfälschtes Produkt zu erzeugen. Vom edlen Geschmack dieser mit Sorgfalt und Leidenschaft geschaffenen Weine können Sie sich nach der Besichtigung bei einer Verkostung mit anschließendem Abendessen selbst überzeugen. Im Anschluss Rückfahrt ins Hotel.

3. Tag: Vormittags Ausflug nach Lucedio - Nachmittag zur freien Verfügung
Nach dem Frühstück startet der halbtägige Ausflug nach Lucedio. In der mittelalterlichen Abtei des Principato di Lucedio, in Trino im Herzen des Piemonts, hat der Reisanbau seit jeher Tradition. 1123 von Zisterziensermönchen gegründet, rodeten diese das Land und führten schon Anfang des 15. Jahrhunderts, als Erste in Italien, den Reisanbau ein. Besuchern wird neben einer Besichtigung der beeindruckenden Räume der Abtei auch die Möglichkeit geboten, die landwirtschaftlichen Einrichtungen zu besichtigen und alles über die Reisproduktion zu erfahren. Das Produkt selbst, den Reis, probieren Sie bei einer Verkostung in Form eines Mittagessens. Anschließend Rückfahrt ins Hotel. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

4. Tag: Stadtführung in Alba - nachmittags Ausflug Langhe
Am Morgen lernen Sie Ihren Urlaubsort Alba, die Stadt der „hundert Türme“, bei einer Stadtführung kennen. Am Nachmittag machen Sie eine Rundfahrt mit dem Bus durch die Hügel der Langhe. Die Gegend ist reich an „Nebbiolo“-Weinbergen, in denen eine der edelsten roten Rebsorten Italiens beheimatet ist. Anschließend gehen Sie mit einem Trüffelhund auf Trüffelsuche. Die sehr interessante Demonstration zeigt, wie die berühmten “Trifulau” in Begleitung ihres treuen Hundes diesen Schatz der Natur ans Licht befördern. Danach Verkostung von Produkten mit Trüffelgeschmack und Wein. Zum Abschluss Ihrer Reise erwartet Sie ein Abendessen in einer typisch piemontesischen Trattoria.

5. Tag: Alba - Donauwörth
Nach dem Frühstück Abschied vom Hotel. Rückreise auf direktem Weg, Rückkunft gegen 19.00 Uhr.

Hinweise:
  • Mindestteilnehmerzahl: Die Mindestteilnehmerzahl pro Reise beträgt 20 Personen (sofern nicht anders angegeben). Bei Mehrtagesreisen zum Zeitpunkt bis 14 Tage, bei Tagefahrten bis ca. 2 bis 5 Tage vor Abfahrt. Sollte diese Zahl nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, die Reise zu stornieren.
  • Reisepapiere: Wenn Sie ins Ausland fahren, vergessen Sie bitte auf keinen Fall Ihren gültigen Reisepass bzw. Personalausweis! Achten Sie auch darauf, dass auch in EU-Ländern Kinderausweise kontrolliert werden können - bitte nehmen Sie diese mit! Über Besonderheiten wie Visumerfordernisse informieren wir Sie rechtzeitig
  • Kinderermäßigungen: Für Kinder bis vier Jahren ist die Busfahrt frei. Kinder bis einschließlich 12 Jahren erhalten auf alle mehrtägige Busreisen 10 % Kinderermäßigung. Diese Ermäßigung gilt nicht für unsere Aufenthaltsreisen!

Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. OSTERRIEDER Reisen |Busreisen ab Dillingen | Busreisen ab Donauwörth | Busreisen ab Wemding |

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Texte sind vom Reiseveranstalter OSTERRIEDER Reisen zur Verfügung gestellt worden.
OSTERRIEDER Reisen
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
OSTERRIEDER Reisen
4.62 von 5.00 auf Grundlage
von 20 Bewertungen

Weiter zur Buchung