•  

Klostermarkttage Stift Admont

Hotel Spirodom

Freizeit & Natur | Admont (Österreich)

Busreise - Nummer 3685278

Termin

Sonntag 09.08.2020 - Montag 10.08.2020 | 2 Tage

Zustieg

94469 Deggendorf, Busbahnhof ggü. Stadthalle

weitere Zustiege >

Preise pro Person

Doppelzimmer199 €
Einzelzimmer234 €

Zusatzleistungen / Ermäßigungen (pro Person)

  • Kinderermäßigung: Kinder unter 10 Jahren erhalten 30% Ermäßigung bei Unterbringung im Zimmer mit 2 Vollzahlern -30 %
  • Kinderermäßigung: Kinder unter 14 Jahren erhalten 20% Ermäßigung bei Unterbringung im Zimmer mit 2 Vollzahlern -20 %

Leistungen

  • Fahrt im Komfortbus
  • 1 x Aschenbrenner Treue- Kompass
  • 1 x Übernachtung mit Abendessen und Frühstück im ****-Hotel Spirodom in Admont
  • Eintritt Klostermarkttage, Bibliothek und Museum Stift Admont
  • Eintritt und Führung Museum Gerlinde Kaltenbrunner
  • Nutzung von Wellnessbereich und Hallenbad im Hotel

Reiseprogramm

Klostermarkttage Stift Admont Hotel Spirodom
Ihr Reiseverlauf:
1. Tag: Klostermarkttage Stift Admont
Nach einer gemütlichen Anreise, können Sie heute den ganzen Tag das Programm der Klostermarkttage in Admont genießen. Rund 30 Aussteller aus dem In- und Ausland präsentieren ihre Produkte im Rosarium des Stiftes Admont. Mit dabei ist sind z.B. das Stift Schlierbach, das Stift Seitenstetten, das Benediktinerstift Göttweig und der Biobäcker aus St. Florian, um nur ein paar zu nennen. Neben dem Markttreiben erwartet Sie ein spannungsreiches und abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Ein „Muss“ sind selbstverständlich auch die weltberühmte Bibliothek und das Museum. Langweilig wird es bestimmt nicht und wer sich von dem Trubel erholen möchte, kann dies im hoteleigenen Wellnessbereich machen. Abends erwartet Sie ein leckeres Essen im Hotelrestaurant mit Blick auf das Stift und die umliegenden Berge.

2. Tag: Zwischen Himmel und Erde
Im neuen Museum „Zwischen Himmel und Erde - Gerlinde Kaltenbrunner und die Welt der 8000er“ in Spital am Pyhrn kann man in die Welt der 8000er eintauchen. Schirmherrin der Ausstellung auf 400 m² ist die gebürtige Spitalerin und Extrembergsteigerin Gerlinde Kaltenbrunner. Was sie auf den 14 Achttausendern dieser Welt erlebt hat, kann man in diesem europaweit einzigartigen Alpinmuseum nachempfi nden. Auf anschauliche und moderne Weise zeigt es die Geschichte des Alpinismus, die physischen und psychischen Voraussetzungen für das Extrembergsteigen und die Besonderheiten und Phasen einer Hochalpin- Expedition. Um die Mittagszeit geht es dann auch für Sie „auf den Berg“ – allerdings ganz entspannt mit Ihrem Bus. Der Abenteuerberg „Wurbauerkogel“ bietet für jeden Geschmack das Richtige – düsen Sie mit dem Alpine Coaster den Berg hinab, unternehmen Sie eine kleine Wanderung oder besteigen Sie den Panoramaturm. Von diesem haben Sie einen einzigartigen Blick auf 21 Zweitausender. Oder Sie setzen sich ganz gemütlich auf die Aussichtsterrasse und lassen es sich einfach gut gehen, bevor Sie am Nachmittag die Heimreise antreten.

Hinweise:
  • Mindestteilnehmerzahl bei allen Reisen 20 Personen. Sollte diese nicht erreicht werden, behalten wir uns es vor, die Reise spätestens 2 Wochen vor Reisebeginn abzusagen und Ihnen nach Möglichkeit ein Ersatzangebot zu nennen.
  • 100% Ermäßigung für Kinder unter 2 Jahren! (bei Sitzplatzverfügbarkeit)
  • Eintritte sowie Ortstaxe nicht im Reisepreis enthalten.

Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. Aschenbrenner Bus Touristik GmbH |Busreisen ab Deggendorf | Busreisen ab Regensburg | Busreisen ab Straubing | Busreisen ab Viechtach |

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Texte sind vom Reiseveranstalter Aschenbrenner Bus Touristik GmbH zur Verfügung gestellt worden.
Aschenbrenner Bus Touristik GmbH
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
Aschenbrenner Bus Touristik GmbH
4.73 von 5.00 auf Grundlage
von 126 Bewertungen
Direkt zum Veranstalter
Weiter zur Buchung