•  

Sommer in Mecklenburg

Hotel am Ring

Freizeit & Natur | Neubrandenburg, Stralsund (Deutschland)

Busreise - Nummer 3683617

Termin

Samstag 18.07.2020 - Mittwoch 22.07.2020 | 5 Tage

weitere Termine >

Zustieg

59192 Bergkamen (inkl. Taxiservice)

weitere Zustiege >

Weitere Zustiege

Weitere Termine

Preise pro Person

Doppelzimmer439 €
Einzelzimmer497 €

Leistungen

  • Taxiservice ab/bis Haustür lt. Geltungsbereich
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
  • 4x Abendessen als Buffet
  • Ausflug Mecklenburgische Seenplatte mit Reiseleitung
  • Schifffahrt auf dem Müritzsee
  • Altstadtführung Stralsund
  • Ausflug Usedom mit Rundfahrt, inkl. Kurtaxe und Reiseleitung

Reiseprogramm

Sommer in Mecklenburg Hotel am Ring
Ihre Unterkunft:
Das Mittelklassehotel „Hotel Am Ring“ liegt im Herzen von Neubrandenburg, direkt an der alten Stadtmauer und bietet Ihnen eine fantastische Aussicht auf die historische Altstadt Neubrandenburgs. Alle Zimmer sind mit Dusche/WC, Föhn, Getränkeservice, Telefon und TV ausgestattet. Eine Panorama-Sauna im 14. Stock kann kostenlos mitbenutzt werden. Lift im Haus.

Ihr Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise Neubrandenburg
Am Morgen verlassen Sie das Ruhrgebiet Richtung Mecklenburgische Seenplatte. Ankunft in Neubrandenburg am Nachmittag, Zimmerverteilung und Freizeit.

2. Tag: Seenplatte – Schifffahrt
Nach dem Frühstück treffen Sie Ihren versierten Reiseleiter zur Fahrt durch die Mecklenburgische Seeplatte. Erleben Sie diese unglaubliche Naturvielfalt und genießen Sie das wunderschöne Seenpanorama. In Waren an der Müritz, Deutschlands größtem Binnensee, erwartet die Besucher ein reizvolles Potpourri aus städtebaulichem Charme, herrlicher Natur und vielfältigen Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Vor allem in der Warener Altstadt wandelt man nahezu allerorts auf historischen Spuren. Natürlich laden auch kleine Geschäfte, Boutiquen, Cafés und Restaurants zum Einkaufen, Verweilen und Genießen ein. Sie unternehmen eine Schifffahrt und führen im Anschluss Ihre Reise durch diese wunderschöne Natur fort.

3. Tag: Stralsund
Die alte Hansestadt ist ein Paradebeispiel für die „Backstein-Gotik“ des Ostseeraums und aufgrund ihres geschlossenen historischen Stadtbildes UNESCO-Weltkulturerbe. Schon von Weitem sind die massiven Türme der Kirchen von St. Marien, St. Jakobi und St. Nikolai sichtbar. Erleben Sie bei einem Stadtbummel die aufwendig restaurierte Altstadt mit ihren prunkvollen Bürgerhäusern rund um den Alten Markt. Nach einem geführten Rundgang bleibt Ihnen genügend Zeit für einen Bummel auf eigene Faust.

4. Tag: Insel Usedom
Heute haben Sie die Gelegenheit, die Ostseeinsel Usedom kennenzulernen. Sie besuchen die drei „Kaiserbäder“, unter anderem mit dem Seebad Heringsdorf und lernen Sie die älteste Seebrücke Deutschlands kennen - das Wahrzeichen der Insel. Weiter geht es zum Thurbruch, ein sagenumwobenes Niedermoorgebiet. Von dort aus geht es nach Dargen – vorbei am Zweiradmuseum – in Richtung Usedom Stadt über die idyllischen Dörfer Prätenow und Stolpe. Weiter geht es dann durch das bekannte Töpferdorf Morgenitz zum Wasserschloss Mellenthin, wo Sie eine Pause im hauseigenen Biergarten oder Schlossrestaurant einlegen. Von dort weiter nach Neppermin bis Sie in Benz die Holländer Mühle (1830) erreichen.

5. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück erfolgt die Heimreise ins Ruhrgebiet.

Hinweise:
  • Für alle Reisen gilt eine Mindestteilnehmerzahl von 25 Personen.
  • Eintrittsgelder sind grundsätzlich nicht inklusive.
  • Kurtaxe, wenn nicht anders ausgeschrieben, ist kein Bestandteil des Reisepreises und muss direkt nach Anreise im Hotel beglichen werden.
  • Achten Sie bitte unbedingt auf die entsprechende Gültigkeit Ihrer Pass- bzw. Ausweisdokumente.

RUF Touristik GmbH
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
RUF Touristik GmbH
4.22 von 5.00 auf Grundlage
von 39 Bewertungen

Weiter zur Buchung