•  

Wunderschöne Amalfiküste

Grand Hotel La Sonrisa

Freizeit & Natur | Sant Antonio Abate, Neapel, Pompeji, Capri, Amalfiküste (Italien)

Busreise - Nummer 3683579

Termin

Dienstag 07.04.2020 - Montag 13.04.2020 | 7 Tage

Zustieg

94469 Deggendorf, Busbahnhof ggü. Stadthalle

weitere Zustiege >

Preise pro Person

Doppelzimmer779 €
Einzelzimmer914 €

Zusatzleistungen / Ermäßigungen (pro Person)

  • Kinderermäßigung: Kinder unter 10 Jahren erhalten 30% Ermäßigung bei Unterbringung im Zimmer mit 2 Vollzahlern -30 %
  • Kinderermäßigung: Kinder unter 14 Jahren erhalten 20% Ermäßigung bei Unterbringung im Zimmer mit 2 Vollzahlern -20 %

Leistungen

  • Fahrt im Komfortbus
  • 3 x Aschenbrenner Treue–Kompass
  • 1 x Übernachtung im guten Mittelklassehotel „Cristallo“ in Chianciano Terme
  • 4 x Übernachtung im ****Grand Hotel La Sonrisa in Sant´Antonio Abate, alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, Fön, Telefon, TV
  • 1 x Übernachtung im guten Mittelklassehotel „Nuovo Sole“ in Bovolone
  • 6 x Frühstücksbuff et
  • 5 x 3-gängiges Abendessen
  • 1 x typisches Osterabendessen inkl. ¼ Liter Wein und ½ Liter Waser
  • 2-stündige Stadtführung Neapel
  • ganztägiger Ausflug Amalfi küste inkl. Reiseleitung und Busanmietung
  • ganztägiger Ausflug Capri inkl. Reiseleitung, Überfahrt nach Capri und Rundfahrt mit Minibussen
  • 1 x italienischer Osterkuchen und 1 Glas Limoncello auf Capri
  • ganztägige Reiseleitung beim Ausfl ug Vesuv und Pompeji
  • Eintritt Pompeji und Vesuv

Reiseprogramm

Wunderschöne Amalfiküste Grand Hotel La Sonrisa
und Osterkuchen auf Capri

Ihr Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise nach Chianciano Terme
Früh morgens geht es los in Richtung Toskana zur Zwischenübernachtung in Chianciano Terme. Ankunft am späten Nachmittag, Zimmerbezug im 4*-Hotel Cristallo und Abendessen.

2. Tag: Neapel
Auf der Fahrt Richtung Sorrent machen Sie am frühen Nachmittag einen Halt in Neapel. Im dicht bebauten Zentrum befi nden sich reizvolle Gassen voller Leben, aber auch zahlreiche Museen, Paläste, Kirchen, Katakomben und Klöster. Unzählige Kirchen prägen die Silhouette Neapels. Gleich mehrere Festungen, Relikte einer häufi g kriegerischen Vergangenheit, das bunte Treiben rund um den Hafen und der wunderbare Ausblick auf den Golf von Neapel gehören ebenfalls zu den bleibenden Eindrücken. Am späten Nachmittag Fahrt in Ihr 4*-Grand Hotel La Sonrisa in Sant´Antonio Abate.

3. Tag: Vesuv und Pompeji
Nach dem Frühstück fahren Sie zum Vesuv. Auf ca. 1000 m Höhe angekommen, unternehmen Sie einen etwa 30-minütigen Spaziergang bis zum Kraterrand, von wo aus ein spektakulärer Blick in den Vulkanschlund möglich ist. Nach der Besichtigung geht es weiter nach Pompeji. Im Jahr 79 n. Chr. wurde die antike Stadt vollständig bei einem Vulkanausbruch des Vesuv verschüttet. Mit der Freilegung kamen unschätzbare Zeugnisse aus der Antike zum Vorschein, denn Pompeji bietet mit seinen gewaltigen Ausmaßen das beste Beispiel einer Stadt des Altertums. Das Meer von Asche und Lava, das die Stadt todbringend bedeckte, hatte eine konservierende Wirkung, so dass fast alles unversehrt für die Nachwelt erhalten blieb.

4. Tag: Capri
Heute besuchen Sie die vielbesungene Insel Capri. Schon die Bootsanreise über das tiefblaue Mittelmeer ist Balsam für die Seele. Capri wirkt wie eine Märchenwelt. Bunte Häuser, eingebettet in Felsterrassen, kleine Fischerboote im malerischen Hafen und eine Vegetation, so üppig und farbenfroh, dass sie das Auge gar nicht erfassen kann. Mit Kleinbussen besichtigen Sie die Mittelmeerinsel. Während des Aufenthaltes auf der Insel wird Ihnen ein italienischer Osterkuchen (pastiera napoletana) und 1 Glas Limoncello serviert.

5. Tag: Amalfiküste
Die atemberaubende Küstenstraße wird als die „schönste der Welt“ gepriesen. In oftmals schwindelnder Höhe windet sich die Straße entlang der Küste mit fantastischen Ausblicken auf das Meer und die Küstenlandschaft. Die Stadt Amalfi gab der Küste ihren Namen. Sehr schön ist der Kontrast der weißen Häuser zum tiefblauen Meer. Hauptsehenswürdigkeit von Amalfi ist der Dom.

6. Tag: Richtung Norden…
Heute heißt es Abschied nehmen vom südlichen Italien. Durch die Toskana und die Lombardei geht es weiter nach Norden. Am Abend erreichen Sie Ihr 3*-Hotel Nuovo Sole in Bovolone in der Nähe von Verona.

7. Tag: Heimreise
Mit vielen neuen Eindrücken geht es heute wieder in Richtung Heimat.

Hinweise:
  • Mindestteilnehmerzahl bei allen Reisen 20 Personen. Sollte diese nicht erreicht werden, behalten wir uns es vor, die Reise spätestens 2 Wochen vor Reisebeginn abzusagen und Ihnen nach Möglichkeit ein Ersatzangebot zu nennen.
  • 100% Ermäßigung für Kinder unter 2 Jahren! (bei Sitzplatzverfügbarkeit)
  • Weitere Eintritte nicht im Reisepreis enthalten.
  • Kurtaxe nicht inbegriff en, wird bar vor Ort abgerechnet.

Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. Aschenbrenner Bus Touristik GmbH |Busreisen ab Deggendorf | Busreisen ab Regensburg | Busreisen ab Straubing | Busreisen ab Viechtach |

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Texte sind vom Reiseveranstalter Aschenbrenner Bus Touristik GmbH zur Verfügung gestellt worden.
Aschenbrenner Bus Touristik GmbH
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
Aschenbrenner Bus Touristik GmbH
4.73 von 5.00 auf Grundlage
von 126 Bewertungen
Direkt zum Veranstalter
Weiter zur Buchung