•  

Von den Palmen zu den höchsten Gipfeln Europas

 Hotel Il Chiostro

Erlebnis- & Rundreisen | Intra, Ortasee (Italien)

Busreise - Nummer 3683492

Termin

Montag 25.05.2020 - Freitag 29.05.2020 | 5 Tage

weitere Termine >

Zustieg

08523 Plauen, Oberer Bahnhof, Hohe Straße

weitere Zustiege >

Weitere Zustiege

Weitere Termine

Preise pro Person

Doppelzimmer649 €
Einzelzimmer735 €

Leistungen

  •  Fahrt im Reise-Viol VIPBus 2+1
  •  4x Ü, Frühstücksbuffet, Mehrgang-Abendessen mit Salatbuffet
  •  Hotel Il Chiostro, Verbania-Intra
  •  Zimmer mit Bad oder DU-WC, Fön, TV, Klimaanlage
  •  Ausflug Borromäische Inseln und Ortasee mit Reiseleitung
  •  Schifffahrten auf dem Lago Maggiore wie beschrieben
  •  Eintritt Isola Bella Palast und Garten
  •  Schifffahrten auf dem Ortasee
  •  Ausflug Schweiz – Zermatt mit Reiseleitung
  •  Zugfahrt Täsch – Zermatt – Täsch
  •  Ausflug Comer See und Luganer See
  •  Stadtführung in Lugano

Reiseprogramm

Von den Palmen zu den höchsten Gipfeln Europas  Hotel Il Chiostro
Lago Maggiore – Ortasee – Comer See – Luganer See – Zermatt/Wallis

Reiseverlauf:
1.Tag: Über die Schweizer Alpen an den Lago Maggiore, Italien
Vorbei am Bodensee und über die Schweizer Alpen, reisen Sie im Reise- Viol VIPBus 2+1 an den südlichen Lago Maggiore. Wir haben für Sie ein besonderes Hotel ausgewählt.: Sie wohnen die kommenden Tage im ehemaligen Kloster, heute ganz charmanten Hotel Il Chiostro, in der Altstadt Intra von Verbania, Lago Maggiore. 4 Nächte

2. Tag: Borromäische Inseln und der Ortasee
Mit unserer regionalen Reiseleitung entdecken Sie heute zwei der schönsten oberitalienischen Seen: Lago Maggiore und Ortasee. Ab Baveno fahren Sie mit dem Privatmotorboot zu den Borromäischen Inseln im Lago Maggiore. Zunächst besuchen Sie die Isola Pescatori. Nach der Besichtigung des romantischen Fischerdorfs geht es per Boot weiter zur Isola Bella, wo Sie das Barock-Schloss mit seinen Gärten besichtigen. Zurück am Ufer des Lago Maggiores haben Sie eine Pause im Kurort Stresa, ehe Sie nach Omegna am Ortasee fahren. Und wieder geht es mit dem Schiff über den See, dieses Mal zur Isola San Giulio, wo Sie die romanische Basilika sehen. In Orta glaubt man sich in den Gassen fast ins Mittelalter zurückversetzt, ehe Sie mit dem Schiff in Pettenasco anlegen und mit dem Reise-Viol VIPBus 2+1 zum Hotel zurückkehren.

3. Tag: Schweiz: Zermatt – Matterhorn
Im Kontrast zu den lieblichen Seen geht es heute zum „Berg aller Berge“ ins Wallis: mit Reiseleitung fahren Sie ins schweizerische Täsch. Mit dem Zug geht es dann weiter ins autofreie Zermatt in über 1600m üNN. Der bekannte Urlaubsort lädt zum Bummeln ein, oder fahren Sie mit einer der Bergbahnen ein Stückchen näher zum Matterhorn. Über den Simplonpass kehren Sie mit überwältigenden Eindrücken zurück ins italienische Val d’Ossola und an den Lago Maggiore.

4.Tag: Lago di Como und Lago di Lugano
Nach dem Frühstück fahren Sie an den Comersee. In Como haben Sie heute Vormittag freie Zeit zum Rundgang durch die mittelalterlichen Gassen Comos mit hübschen Geschäften und Cafés. Nach kurzer Weiterfahrt in die Schweiz kommen Sie nach Lugano. Hier unternehmen Sie mit der Stadtführerin einen Stadtspaziergang. Der Stadtkern mit südländisch anmutenden Plätzen und Arkaden sowie zahlreiche Parks mit subtropischen Pflanzen laden zum Dolcefarniente ein, zum Nichtstun und Genießen. An der Seepromenade erstreckt sich der Belvedere- Garten mit subtropischen Gewächsen sowie modernen Kunstwerken,… Schick!

5.Tag: Heimreise über die Schweizer Alpen

Hinweise:
  • Mindestteilnehmerzahl 15 Personen.
  • Stornostaffel D
  • Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 3 Wochen vor Reise behalten wir uns vor, die Reise nicht durchzuführen

ALEXANDER VIOL GmbH & Co KG
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
ALEXANDER VIOL GmbH & Co KG
4.74 von 5.00 auf Grundlage
von 10 Bewertungen

Weiter zur Buchung