•  

Sommernachtsträume Nordkap & Lofoten

Freizeit & Natur , Erlebnis- & Rundreisen, Fluß- / Kreuzfahrten | Tromsö, Oslo, Lillehammer, Trondheim (Norwegen)

Busreise - Nummer 3683369

Termin

Montag 17.08.2020 - Freitag 28.08.2020 | 12 Tage

Zustieg

08523 Plauen, Oberer Bahnhof, Hohe Straße

weitere Zustiege >

Weitere Zustiege

Preise pro Person

Doppelzimmer2.390 €
Einzelzimmer3.010 €

Zusatzleistungen / Ermäßigungen (pro Person)

  • RundumSorglos-Schutz der ERGO ab +84 €
  • Zuschlag 2-Bett-Kabinen außen +64 €

Leistungen

  •  Fahrt im Reise-Viol VIPBus 2+1
  •  3x Ü, Frühstücksbuffet, Dinner-Buffet an Bord
  •  2-Bett Kabinen innen mit DU-WC
  • Fährpassage Travemünde – Trelleborg
  • Fährpassage Stockholm – Turku
  • Fährpassage Oslo – Kiel
  • 8x Ü, Frühstücksbuffet, Mehrgang- Abendessen
  • Hotels der guten und gehobenen Mittelklasse
  • Zimmer mit Bad oder DU-WC, TV,…
  • Eintritt Nordkaphalle und -plateau
  • innernorwegische Fähren
  • Stadtführung Oslo
  • …die eine oder andere Überraschung
  • 1 Landkarte/Zimmer
  • 1 Nordlandfahrer-Urkunde
  • Reisebegleitung Familie Viol

Reiseprogramm

Sommernachtsträume Nordkap & Lofoten
Die Königstour: Schweden - Finnland – Norwegen

Ihr Hotel:




Reiseverlauf:
1. Tag: Travemünde – Sie gehen an Bord…
Herzlich Willkommen im Reise-Viol VIPBus 2+1. Familie Viol und Ihr Chauffeur freuen sich auf die spannende Reise mit Ihnen nach Skandinavien. Zunächst reisen Sie nach Norddeutschland. In Travemünde gehen Sie am Abend an Bord des Fährschiffs in Richtung Schweden. 1 Nacht an Bord

2. Tag: Schweden: Trelleborg, Stockholm – Schiffsreise durch die Welt der Schären
Bei einem reichhaltigen Frühstücksbuffet stärken Sie sich heute für die Reise durch Schweden. Im schwedischen Trelleborg gehen Sie an Land und reisen nun im Reise-Viol VIPBus 2+1 durch die Landschaft Skane und Smaland nach Gränna am Vätternsee, wo Sie eine kleine Überraschung erwartet. Durch das Östergötland fahren Sie nach Stockholm. Ihren Kosenamen als Beauty on Sea verdankt die sich über 14 Inseln erstreckende Metropole ihrer Schärenlandschaft. Am Abend gehen Sie an Bord des Viking Line Hotelschiffes und kreuzen auf Ihrem Weg nach Finnland in der malerischen Welt der Schären… 1 Nacht an Bord

3. Tag: Finnland: Turku, Helsinki, Kuopio
In Turku betreten Sie finnischen Boden und reisen nach Helsinki. Bei einer Orientierungsfahrt sehen Sie auch die orthodoxe Uspenski-Kathedrale. Mit ein wenig Glück können Sie einen Blick ins Kircheninnere werfen… Über Järvenpää, wo der berühmte Komponist Jean Sibelius lebte, geht es weiter nach Lahti in das bedeutende Wintersportzentrum. Zahlreiche Seen und dichte Wälder begleiten Sie auf Ihrer Reise zum Tagesziel Kuopio im Saimaa- Seengebiet. Die Stadt liegt schön auf einer Halbinsel des Kallavesi Sees. Weithin sichtbar ist das Wahrzeichen Kuopios, der 150 m hohe Berg Puijo. 1 Nacht Eines der großartigen Konzepte Finnlands ist das Jedermannsrecht. Dadurch haben Sie das Recht, sich frei überall in der Natur zu bewegen – in Wäldern und Fjells, an Seen und Flüssen – ohne dazu die Erlaubnis des Landbesitzers zu benötigen. Das Konzept hat sich mit der Zeit entwickelt und begann einst als ungeschriebenes Gesetz, das von der spärlichen Bevölkerung eines weitläufig, dicht bewaldeten Gebiets eingeführt wurde. Einige Richtlinien: Sie dürfen wilde Beeren und Pilze pflücken, aber nicht Äpfel oder Pflaumen, die zu einem Garten gehören. Sie können Kanu fahren oder zelten, aber nicht zu sehr in der Nähe eines Hauses. In vielen Gegenden benötigen Sie eine Angelerlaubnis. Lassen Sie keinen Abfall zurück, und verlassen Sie den Platz genauso, wie Sie ihn vorgefunden haben. Kurz gesagt: Genießen Sie die freie Natur, aber seien Sie verantwortungsbewusst und respektieren Sie die Natur, ebenso wie andere Menschen und deren Eigentum.

4. Tag: Lappland, Rovaniemi, Polarkreis, Luosto
Seen und Wälder prägen die Landschaft und je weiter Sie fahren, desto dünner besiedelt ist die Region. Hinter Kajaani gibt es kaum noch Orte entlang der Route und so kommen Sie nach Finnisch Lappland. Sie passieren Rovaniemi und erreichen den Polarkreis, wo Sie das Weihnachtsmanndorf besuchen können. Sie folgen der Eismeerstraße und erreichen bald Luosto, am Rande des Pyhä-Luosto-Nationalparks. 1 Nacht

5. Tag: Inarisee, Norwegen: Nordkapinsel
Wälder, Seen und Flüsse prägen die ruhige Landschaft der heutigen Etappe. Sie kommen am riesigen Inarisee vorbei - dem Heiligen See der Samen, und kommen so nach Norwegen. Entlang dem Porsangerfjord, dem längsten Fjord Nordnorwegens, und durch den Nordkaptunnel erreichen Sie die Insel Mageröya, auf der auch das Nordkap liegt. Nach dem Abendessen fahren Sie mit einem norwegischen Chauffeur und einem Glas Sekt zum Nordkapfelsen, wo ein großer Globus das geographische Ende Europas markiert. Besuchen Sie die in den Felsen gebaute Nordkaphalle und genießen Sie eine fantastische Panorama-Aussicht über das Arktische Eismeer im Glanz der Mitternachtssonne. Mit der Überquerung des Polarkreises haben Sie sich bereits ins Reich der Mitternachtssonne begeben. Am Nordkap ist dieses Naturphänomen besonders eindrucksvoll! Die Rückfahrt zum Hotel erfolgt gegen 1:00Uhr.

6. Tag: Tromsö
Nach einer kurzen Nacht reisen Sie nach Alta. Der Ort ist für die prähistorischen Felsritzungen (Weltkulturerbe) und die Kathedrale der Nordlichter bekannt. Entlang zerklüfteter Fjordlandschaften und mit zwei kleinen Fährüberfahrten fahren Sie vorbei an den schneebedeckten Lyngenalpen und erreichen so das lebhafte Tromsö. Die nördlichste Universität der Welt, die nördlichste Brauerei der Welt, die weithin bekannte Eismeerkathedrale… Tromsö hat einiges zu bieten. Berühmte Polarforscher wie Nansen und Amundsen starteten ihre Expeditionen in Tromsö. 1 Nacht

7. Tag: Lofoten
Durch die zerklüftete nordnorwegische Küstenlandschaft geht es weiter nach Süden. Sie sehen heute den großen Ofotfjorden, die Insel Hinnoya - nach Spitzbergen die größte Insel Norwegens - und den schmalen Raftsund, der die Inselgruppe der Vesteralen mit den Lofoten verbindet. Auf den Lofoten haben Sie dann immer wieder tolle Aussichtspunkte, um die großartige Natur hautnah zu genießen: steil aufragende Berge, offene See, weiße Strände und pittoreske Fischerdörfer. Sie übernachten heute in Henningsvaer. 1 Nacht

8. Tag: Lofoten, Nordmeer, Mo i Rana
Entdecken Sie heute die atemberaubende Schönheit der Lofoten. Sie sehen den Strand von Haukland - einen der schönsten Strände Norwegens! Ganz im Süden liegt der kleine Fischerort Ort Å, in dem zahlreiche Häuser unter Denkmalschutz stehen. Von Moskenes setzen Sie schließlich mit einer Fähre übers Nordmeer nach Bodö auf das Festland über. Sie queren den Gezeitenstrom Saltstraumen, den stärksten Gezeitenstrom der Welt und reisen entlang verschiedener Fjorde nach Fauske und auf dem kargen Saltfjell treffen Sie wieder auf den Polarkreis. Sie übernachten heute in Mo i Rana. 1 Nacht

9. Tag: Holzhäuser, Trondheim
In Mosjöen sehen Sie heute zahlreich gut erhaltene, hübsche Holzhäuser, ehe Sie durch dichte Wälder südwärts reisen. Ihr Tagesziel ist die Universitätsstadt Trondheim. Der berühmte Nidarosdom ist das größte sakrale Bauwerk Skandinaviens, außerdem die Krönungskirche der norwegischen Könige und Nationalheiligtum. Die farbenfrohen Speicherhäuser am Fluss Nidelva sind hübsche Fotomotive. 1 Nacht

10. Tag: Dovrefjells, Lillehammer, Oslo
Durch das stellenweise enge Tal des rauschenden Flusses Driva reisen Sie über die einsame und karge Gebirgsregion des Dovrefjells. Hier lebt übrigens die einzige Moschusochsenherde außerhalb von Grönland. Grüner und lieblicher zeigt sich die Landschaft im Gudbrandsdalen, das Sie nach Lillehammer führt. Das hübsche Städtchen wurde durch die Olympischen Winterspiele 1994 weltweit bekannt. Am Mjösasee entlang, dem größten See des Landes, erreichen Sie die norwegische Hauptstadt. 1 Nacht

11. Tag: Oslo, …an Deck der Color Line in Richtung Deutschland
Erleben Sie Oslo heute Morgen bei einer Stadtbesichtigung. Seit einigen Jahren erfindet sich Oslo quasi neu und investiert viel Geld in die Stadtentwicklung. Lassen Sie sich überraschen. Gegen Mittag werden Sie dann am Fährhafen erwartet und um 14 Uhr legt das luxuriöse Fährschiff der Color Line in Richtung Deutschland ab. Vom Sonnendeck haben Sie schöne Ausblicke auf die Küste und die malerischen Inseln des Oslofjordes. Auch an Bord gibt es viel zu sehen – von der 160m langen Promenade bis zum abendlichen Show-Programm. 1 Nacht

12. Tag: Kiel, Heimreise im Reise-Viol VIPBus 2+1
Nach dem umfangreichen Frühstücksbuffet an Bord erreichen Sie am Vormittag Kiel und reisen nicht weniger luxuriös im Reise-Viol VIPBus 2+1 zu Ihren Ausgangsorten.

Hinweise:
  • Zustiege im Raum Pegnitz / Nürnberg nur auf Anfrage buchbar.
  • Nutzen Sie die kostenfreie Parkmöglichkeit auf unserem Betriebshof in Rehau.
  • Mindestteilnehmerzahl 15 Personen.
  • Stornostaffel E
  • Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 3 Wochen vor Reise behalten wir uns vor, die Reise nicht durchzuführen.

ALEXANDER VIOL GmbH & Co KG
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
ALEXANDER VIOL GmbH & Co KG
4.74 von 5.00 auf Grundlage
von 10 Bewertungen

Weiter zur Buchung