•  

Traumhaftes Südengland - malerisches Cornwall

Freizeit & Natur , Erlebnis- & Rundreisen, Fluß- / Kreuzfahrten | Windsor, Bristol, London, Plymouth (Deutschland)

Busreise - Nummer 3683360

Termin

Samstag 08.08.2020 - Samstag 15.08.2020 | 8 Tage

Zustieg

08523 Plauen, Oberer Bahnhof, Hohe Straße

weitere Zustiege >

Weitere Zustiege

Preise pro Person

Doppelzimmer1.399 €
Einzelzimmer1.719 €

Zusatzleistungen / Ermäßigungen (pro Person)

  • RundumSorglos-Schutz der ERGO ab +45 €
  • Zuschlag 2-Bett Kabine außen, Betten nebeneinander p.P. +65 €

Leistungen

  •  Fahrt im Reise-Viol VIPBus 2+1
  • 2x Ü, Frühstücksbuffet und Abendessen an Bord
  • in 2-Bett-Kabinen innen, DU-WC
  • Nachtfährpassagen Hoek van Holland - Harwich und zurück
  • 5x Ü, Frühstücksbuffet, Mehrgang- Abendessen
  • ausgewählte Hotels der guten Mittelklasse
  • Zimmer mit Bad oder DU-WC, TV
  • Stadtführung Bath mit Reiseleitung
  • Eintritt und Führung Kathedrale St. Peter, Exeter
  • 2 Ganztagesausflüge Cornwall mit Reiseleitung
  •  Eintritt Lanhydrock House
  •  Stadtrundfahrt London mit Reiseleitung

Reiseprogramm

Traumhaftes Südengland - malerisches Cornwall
Windsor - Bath - Bristol - St. Yves - Land`s End - Tintagel - London

Cornwall - Land der Rosamunde Pilcher Auch wenn dem Einen oder Anderen von Ihnen die Filme von Rosamunde Pilcher manchmal zu vorhersehbar sind, bleiben doch meistens alle vor dem Fernseher sitzen und genießen. Rosamunde Pilchers Filme lassen die britische Region Cornwall beinahe wie das Paradies erscheinen: prächtige Landsitze, waghalsige Küstenstraßen, hübsche Fischerdörfer, traumhafte Gärten und aufregende Meeresbrandungen. Entdecken Sie mit uns eines der malerischsten Fleckchen Europas!

Reiseverlauf:
1.Tag: Hoek van Holland - Fährpassage
Sie lassen sich von Anfang an verwöhnen und reisen im Reise-Viol VIPBus 2+1 quer durch Deutschland und die Niederlande nach Hoek van Holland an der Nordseeküste. Hier gehen Sie am Abend an Bord des Fährschiffes zur Nachtfährpassage nach England. Die Unterbringung erfolgt in 2-Bett-Innenkabinen. Abendessen an Bord. 1 Nacht

2.Tag: Windsor - Bath - Bristol
In Harwich betreten Sie morgens britischen Boden und reisen nach Windsor. Nutzen Sie die Gelegenheit zum Besuch von Windsor Castle (Eintritt extra ca. € 25,-) oder zum Bummel durch das schöne Windsor. Sie reisen weiter Richtung Westen und sehen am Nachmittag bei einem geführten Rundgang den königlichen Kurort Bath. Einst von den Römern gegründet, ist Bath heute ein UNESCO geschütztes Weltkulturerbe und eine Top-Sehenswürdigkeit. Weiterreise nach Bristol zu Ihrem Hotel Hampton by Hilton Bristol City Centre. 1 Nacht

3.Tag: Kathedrale von Exeter - Geheimnisse und wilde Ponys im Dartmoor
In Exeter, Drehort der Pilcher-Verfilmung „Magie der Liebe“, sehen Sie bei einer Führung die prächtige, hochgotische Kathedrale St. Peter. Mit dem längsten ununterbrochenen Gewölbe der Welt (100 Metern) ist die Kathedrale eine der schönsten Kirchen Europas Bei Ihrer Weiterreise durchqueren Sie dann den Dartmoor National Park, eine die herrliche naturbelassene Hügellandschaft mit wilden Ponyherden und alten Steinbrücken, den Clapper Bridges und fahren zu Ihrem Hotel im Tamar Valley Gebiet, einem herrlichen Naturschutzgebiet, direkt an den Dartmoor Nationalpark angrenzend. Die kommenden 3 Nächte wohnen Sie im Moorland Garden Hotel. Begonnen wurde die Kathedrale von Exeter 1112 im normannisch-romanischen Stil. Von diesem Bau sind noch die Außenmauern des Langhauses und die beiden kolossalen, heute als Querschiff dienenden quadratischen Türme, erhalten. In den Jahren 1224-1369 bekam die Kirche das noch heute längste ununterbrochene Gewölbe der Welt. Sehenswert ist auch die astronomische Uhr, entstanden um 1480. Der lateinische Spruch Pereunt et Imputantur, der unter dem Stundenanzeiger aufgemalt ist, war ein beliebter Spruch für Uhren. Er heißt „sie vergehen und werden uns hinzugezählt“.

4.Tag: Panoramarundfahrt Cornwall: St. Yves - St. Michael´s Mount - Land´s End - Marazion
Mit Reiseleitung besuchen Sie heute Lelant auf der Cornischen Halbinsel, in den Pilcher-Büchern als „Penmarron“ bezeichnet und zugleich Geburtsort von Rosamunde Pilcher. Über St. Yves fahren Sie nach Land´s End, dem westlichsten Punkt Englands und weiter durch malerische Orte, wie Mousehole zum St. Michael´s Mount. Ursprünglich ein Benediktinerkloster, ist er nur bei Ebbe zu Fuß erreichbar - das Gegenstück zum Mont St. Michel in der Bretagne.
Cream Tea
Während Ihres Aufenthaltes in Cornwall sollten Sie unbedingt einmal Cornish cream tea kosten. Der Name bezieht sich auf die südwestenglischen Grafschaft Cornwall, Zentrum der Milchwirtschaft und die Heimat der Molkereispezialität Clotted cream. Nach Cornwall Art werden die warmen Scones, oder traditionellerweise „Cornish split“ genannten leicht süßen Brötchen, zuerst mit Erdbeerkonfitüre und dann mit Clotted cream bestrichen. Dazu ein Tee oder Kaffee = ein Gedicht!

5.Tag: Panoramarundfahrt Cornwall: Lanhydrock House & Garden - König Artus` Tintagel - Boscastle
Heute besuchen Sie mit Ihrer Reiseleitung zunächst in Ihrer Nachbarschaft den prächtigen Herrensitz Lanhydrock House, eines der schönsten Anwesen aus dem späten 19. Jahrhundert mit üppig blühendem Park. An der wilden Steilküste zum Atlantik können Sie dann die Ruinen der Burg von Tintagel sehen und deren Ausmaß erahnen. Stand hier die Wiege des legendären König Artus? Nachmittags bummeln Sie inmitten der hübschen Cottages von Boscastles, ehe Sie zurück zum Hotel fahren. Lanhydrock House & Garden Lanhydrock war bis 1539 ein klösterlicher Bauernhof. Im Jahr 1621 erwarb der Kaufmann und Geldverleiher Sir Richard Robartes aus Truro das Landgut und begann Lanhydrock House zu erbauen. Unter ihm entstand der heutige Nordflügel des Herrenhauses aus grauem Granit. Schon 1626 lebte der 1621 zum Baron aufgestiegene, ab 1624 mit dem Titel „Baron von Truro“ versehene Richard Robartes auf Lanhydrock... Fünfzig Jahre nach dem Bau von Lanhydrock House wurde im Jahr 1690 der erste geometrische Garten neben dem Haus angelegt. Lanhydrock Gardens besteht heute aus mehreren, unterschiedlichen Bereichen: Flächen mit immergrünen Magnolien, den „Geometrischen Garten“ mit Säuleneiben, Rosenbeeten, verschiedenen Staudenkreisen, Viscount Clifden mit verschiedensten Arten von Magnolien, die heute eine Höhe bis zu 25 Metern erreichen....

6.Tag: Plymouth - Stonehenge - Salisbury - Brighton
Sie verlassen Cornwall nicht, ohne Plymouth gesehen zu haben: bei einem Stopp bummeln Sie auf der Königlichen Zitadelle und haben tolle Ausblicke bis hinunter zum Hafen. Dann reisen Sie in die Grafschaft Wiltshire und können den mysteriösen Steinkreis von Stonehenge sehen. Die riesigen Steine wurden hier vor über 4000 Jahren errichtet (Eintritt extra ca. € 25,-). Nach kurzer Weiterreise bummeln Sie im malerischen Salisbury zur Kathedrale St. Peter, ehe Sie gegen Abend Ihr Hotel Holiday Inn in Brighton erreichen. Genießen Sie nach dem Abendessen noch einen Spaziergang zum prächtig illuminierten Royal Pavillon, der einem riesigen indischen Mogulpalas ähnelt. 1 Nacht

7.Tag: Weltstadt London - See- Passage
Heute fahren Sie in die Hauptstadt des United Kingdom. Bei der ca. 3-stündigen Stadtrundfahrt sehen Sie in der quirligen Metropole die Top-Highlights von London. Dann reisen Sie nach Harwich zur Fährpassage, Abendessen an Bord. 1 Nacht

8.Tag: Zurück auf dem Kontinent.... Heimreise

Hinweise:
  • Bitte beachten Sie: 2-Bett-Kabinen innen haben ein Ober- und ein Unterbett.
  • Zustiege im Raum Nürnberg, Erlangen, Lauf, Pegnitz nur auf Anfrage buchbar.
  • Nutzen Sie die kostenfreie Parkmöglichkeit auf unserem Betriebshof in Rehau.
  • Mindestteilnehmerzahl 15 Personen.
  • Stornostaffel E
  • Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 3 Wochen vor Reise behalten wir uns vor, die Reise nicht durchzuführen

ALEXANDER VIOL GmbH & Co KG
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
ALEXANDER VIOL GmbH & Co KG
4.74 von 5.00 auf Grundlage
von 10 Bewertungen

Weiter zur Buchung