Beratung unter:0309832383100 Jetzt anrufen und beraten lassen
  •  

Paris per Bus

ibis Paris La Défense Zentrum

Städtereisen | Paris (Frankreich)

Busreise - Nummer 3674647

Termin

Mittwoch 30.12.2020 - Freitag 01.01.2021 | 3 Tage

weitere Termine >

Zustieg

48155 Münster, Parkplatz an der Ecke Hafenstraße/Frie-Vendt-Straße

weitere Zustiege >

Weitere Zustiege

Weitere Termine

Zusatzleistungen / Ermäßigungen (pro Person)

  • Aufpreis Musée d’Orsay +25 €
  • Aufpreis: Opéra Garnier +18 €

Leistungen

INKLUSIVE FÜR UNSERE KUNDEN
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
EXTRA-HAFERMANN-SERVICE
  • Abholservice
  • Hafermann Reiseleitung während der Reise
3 bzw 4 PROGRAMMPUNKTE
  • Spaziergang mit der Reiseleitung
  • Große Stadtrundfahrt
  • Abendliche Lichterrundfahrt (Januar-Mai, September-Dezember)
  • Fahrt zum Tour Montparnasse

Reiseprogramm

Paris per Bus ibis Paris La Défense Zentrum
3 Tage in der Stadt der Liebe

Ihr Hotel:
Das Hotel Ibis Paris La Défense Centre befindet sich im Herzen des Geschäftsviertels La Défense in idealer Lage zwischen Grande Arche sowie Triumphbogen. Per U-Bahn ist das Zentrum (Champs Elysées) in ca. 12 Minuten erreichbar. Adresse: 4 Boulevard de Neuilly, La Défense 1 - Pont de Neuilly, Paris La Defense, F-92400 Courbevoie.
Zimmer:
Alle Zimmer sind modern eingerichtet und verfügen über Bad/WC oder Dusche/WC, Klimaanlage, Schreibtisch, kostenfreier WLAN-Internetverbindung und einen Fernseher.
Ausstattung:
Das Hotel besitzt ein Restaurant und eine Bar.

Ihr Reiseverlauf:

1. Tag:
Morgens Abreise im modernen Reisebus nach Paris. Nach der Ankunft erfolgt der Zimmerbezug in Ihrem gebuchten Hotel. Am späten Nachmittag verschafft Ihnen ein geführter Spaziergang mit Ihrer Reiseleitung einen ersten Eindruck von der Metropole. Der Abend steht Ihnen für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung. Sprechen Sie Ihren Reiseleiter an, er gibt Ihnen gerne Tipps zur Abendgestaltung.

2. Tag:
Nachdem Sie sich beim Frühstück gestärkt haben, lernen Sie die Sehenswürdigkeiten von Paris auf einer großen Stadtrundfahrt kennen: Eiffelturm, Louvre, Notre Dame, Invalidendom, Triumphbogen u.v.m. werden Sie begeistern. Anschließend bleibt Ihnen Zeit für eigene Erkundungen. Voraussichtlich vom 19. September bis 04. Oktober wird Paris um noch eine Attraktion reicher, wenn der Verpackungskünstler Christo, der 1995 bereits den Reichstag verkleidete, den mächtigen Arc de Triomphe verhüllen will. Das Pariser Wahrzeichen soll unter speziell beschichteten blausilbrigen, wiederverwertbaren Stoffbahnen verschwinden. Parallel zur Verhüllung des Triumphbogens wird das Pariser Centre Pompidou Christo und seiner verstorbenen Frau Jeanne-Claude eine Ausstellung widmen. Abends empfehlen wir den Besuch einer der faszinierenden Cabaret-Shows im Nouvelle Eve (April bis Mitte Oktober geöffnet) oder im Paradis Latin (jeweils Extrakosten). Oder folgen Sie uns zu einer Lichterfahrt durch das beleuchtete Paris (im Januar-Mai und September-Dezember).

3. Tag:
Nach einem letzten Frühstück in Paris fahren wir zum Tour Montparnasse. Der Aussichtsturm (Auffahrt Extrakosten) bietet einen tollen Ausblick auf Paris und den Eiffelturm. Mit diesen schönen Panoramabildern im Gedächtnis treten wir mittags die Heimreise an. Rückkunft an den Ausgangsorten abends.

Ihr Hafermann Reiseleiter empfiehlt:
Opéra Garnier (+18,- €)
Erleben Sie einmal den Glanz des Interieurs der Opéra Garnier, des womöglich schönsten Opernhauses der Welt. Ein neobarockes Meisterwerk mit spektakulärer Marmortreppe, dem Grand Foyer, und einem atemberaubendem Zuschauerraum, in Gold und Rot dekoriert und erleuchtet von einem acht Tonnen schweren Kristall-Lüster. Atmen Sie hier den Geist der genialsten Komponisten aller Zeiten wie Wagner, Bach, Beethoven, Mozart, Rossini und Berlioz. Gern organisieren wir Ihnen den Eintritt mit Audioguide-Führung.

Musée d’Orsay (+25,- €)
Für Kunstliebhaber und –interessierte ein absolutes Highlight. Schon das Gebäude des einstigen Belle Époque Bahnhofs mit imposanter Glasgewölbe- Architektur und ornamentreicher Innengestaltung lässt seine Besucher staunen. Über 4.000 Kunstexponate birgt das Juwel in sich. Weltweit einzigartig ist die Sammlung der französischen Impressionisten. Die ganz großen Namen sind hier zu finden: August Rodin, Claude Monet, Paul Signac, Édouard Manet, Vincent van Gogh. Wie wäre es zwischendrin mit einer süßen Verführung im Prunkkaffee des Museums, oder einer kleinen Stärkung im Restaurant? Von hier oben erhaschen Sie tolle Blicke bis zur Sacre Coeur auf dem Montmatre.

Französische Küche 
Liebe geht durch den Magen – in Paris erst recht. Folgen Sie abends unserer Reiseleitung in das ehemalige Künstlerviertel Montmartre und Sie erhalten Restaurant-Tipps. Viele Restaurants bieten hervorragende Französische Küche mit Blick über die Dächer von Paris an – allerdings gegen entsprechend hohes Entgelt. Wer eine preiswerte Variante sucht, geht mit unserer Reiseleitung ins Ambassard. Essen gut, alles gut! Wer es ganz exklusiv mag, der reserviert im Restaurant Jules Vernes auf dem Eiffeltum. Achtung: 190 € aufwärts.

Hinweise:
  • Eventuell anfallende Eintrittsgelder für die unter Leistungen benannten Programmpunkte sind nicht im Reisepreis enthalten, sofern nicht ausdrücklich anders vermerkt.
  • Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität ungeeignet.
  • Verhüllung des Arc de Triomphe durch Christo voraussichtlich 19.09.-04.10
  • zahlreiche Weihnachtsmärkte ab Ende November in Paris
  • Silvester: Lichterfahrt entfällt.

Hafermann Reisen GmbH & Co.KG
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
Hafermann Reisen GmbH & Co.KG
4.39 von 5.00 auf Grundlage
von 508 Bewertungen
Fragen zur Reise
Katalog anfordern
Telefon: 0309832383100
Direkt zum Veranstalter
Weiter zur Buchung