Beratung unter:0309832383102 Jetzt anrufen und beraten lassen
  •  

Naturerlebnis Riesengebirge

Hotel Horizont

Erlebnis- & Rundreisen | Riesengebirge (Deutschland)

Busreise - Nummer 3672746

Termin

Sonntag 12.07.2020 - Freitag 17.07.2020 | 6 Tage

Zustieg

36304 Alsfeld, BHST DB Bahnhof

weitere Zustiege >

Weitere Zustiege

Preise pro Person

Doppelzimmer509 €
Einzelzimmer617 €

Leistungen

  • Gesamte Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 5 Übernachtungen mit Halbpension im Hotel Horizont in Petzer an der Schneekoppe
  • Welcome-Drink
  • Freie Nutzung des Fitnesszentrums mit Schwimmbad, Whirlpool und Sauna
  • Riesengebirgsrundfahrt mit Reiseleitung
  • Ausflug Böhmisches Glas und Tal der Mummel mit Besichtigung der Glasbläserei Harrachsdorf inkl. Bierprobe und Reiseleitung
  • Ausflug "Auf Rübezahls Spuren" inkl. Eintritt Adersbacher Felsenkeller und Kloster Braunau mit Reiseleitung
  • Ausflug Kukus und Königgrätz mit Reiseleitung

Reiseprogramm

Naturerlebnis Riesengebirge Hotel Horizont
Eine erlebnisreiche Reise durch ein faszinierendes Naturpanorama – mit interessanten Besichtigungen und dem Besuch einer Glasbläserei

Ihr Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise
Anreise nach Pec pod Snezkou (Petzer an der Schneekoppe). In Ihrem Hotel werden Sie von Ihrer Reiseleitung begrüßt.

2. Tag: Riesengebirgsrundfahrt
Während einer Rundfahrt durch die herrliche Bergwelt des Riesengebirges lernen Sie die touristischen Zentren Spindlermühle (Spindleruv Myln) und Petzer (Pec) kennen.

3. Tag: Böhmisches Glas und Tal der Mummel
Sie fahren nach Harrachsdorf (Harrachov), einem kleinen Bergdorf, welches vor allem aufgrund seiner Glastradition (Böhmisches Kristall) berühmt wurde. In der 1712 gegründeten Glashütte können Sie Glasbläsern bei der Arbeit zuschauen und anschließend im Glasmuseum die lange Tradition der Glasherstellung nachvollziehen. In Harrachsdorf erwartet Sie eine Bierprobe. Sie spazieren außerdem zu dem 10 Meter hohen Wasserfall der Mummel (Mumlava). Hier erleben Sie die riesigen Sprudeltöpfe, die der wilde Strom in die Granitstufen gewaschen hat. Fahrt in die auf 450m ü.M. liegende malerische Gebirgsstadt Vrchlabi (Hohenelbe). Vrchlabi wird auch das „Riesengebirgstor“ genannt. Zeit zur freien Verfügung.

4. Tag: Auf Rübzahls Spuren
Heute erreichen Sie das Braunauer Ländchen. Sie fahren nach Trautenau (Trutnov), das vor allem für seinen Rübezahlbrunnen bekannt ist. Die Reise führt Sie weiter in die Felsenstadt Adersbach (Adrspach). Während einer zweistündigen Rundwanderung sehen Sie die bis zu 70 Meter hohen Felsgebilde, die auf Namen wie Rübezahls Zahn oder Rübezahls Lehnsessel hören. Danach lernen Sie bei einer Besichtigung den mächtigen Klosterkomplex Braunau kennen. Dieser wurde von den Benediktinern errichtet und gehört zu den bedeutendsten Barockanlagen Böhmens.

5. Tag: Kukus und Königgrätz
Am heutigen Tag besuchen Sie zunächst den Ort Kukus (Kuks). Ein Erlebnis der besonderen Art ist die alte Königsstadt Königgrätz (Hradec Kralove) mit ihren zahlreichen profanen und sakralen Bauten. Im Rahmen einer Führung durch den historischen Stadtkern erleben Sie die Zeugnisse herausragender Architektur.

Hinweise:
  • Die Mindestteilnehmerzahl bei allen Busreisen beträgt 25 Personen
  • Sollte keiner der angegebenen Zustiegsorte für Sie passend sein, so bieten wir Ihnen auch eine kostengünstige Abstellmöglichkeit Ihres Pkw’s auf unserem Kundenparkplatz in Wetzlar, Betriebshof, Siegmund- Hiepe-Straße 24-26 an.
  • Bitte beachten Sie, dass für die Transfere ab/ bis Zustiegsorten Kleinfahrzeuge bzw. Taxen eingesetzt werden können. Im Rahmen der Transferleistungen können aus gesetzlichen Gründen keine zusätzlichen bzw. nicht reservierte Haltestellen angedient werden. Falls möglich, möchten wir Sie bitten, uns bei Buchung Ihre Mobilfunknummer anzugeben.
  • Kostenfreie Zustiegsänderungen sind bis 3 Tage vor Reiseantritt möglich. Danach fallen € 19,- Bearbeitungsgebühr an.
  • Direkt gegenüber unseres Fuhrhofs in Wetzlar befi ndet sich das in 2018 neu eröffnete ****TRIP INN Goethe Hotel. Besonders Gästen mit einer weiteren Anreise oder einer sehr frühen Abfahrt können wir eine Übernachtung in den sehr gut ausgestatteten Einzel- und Doppelzimmern empfehlen. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt! Mehr Informationen und Reservierungen unter: Tel.: 06441 870990 E-Mail: wetzlar@tripinn-hotels.com
  • Programmänderungen vorbehalten!

Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. Werner Gimmler Wetzlarer Verkehrsbetriebe GmbH |Busreisen ab Alsenz | Busreisen ab Alsfeld | Busreisen ab Aßlar | Busreisen ab Astert | Busreisen ab Bad Homburg | Busreisen ab Bad Marienberg | Busreisen ab Bad Nauheim | Busreisen ab Bad Vilbel | Busreisen ab Butzbach | Busreisen ab Diedenberg | Busreisen ab Dillenburg | Busreisen ab Ehringshausen | Busreisen ab Elz | Busreisen ab Erdfunkstelle Usingen | Busreisen ab Frankfurt am Main | Busreisen ab Friedberg | Busreisen ab Grünberg | Busreisen ab Hadamar | Busreisen ab Haiger | Busreisen ab Halbs | Busreisen ab Hanau | Busreisen ab Herborn | Busreisen ab Hungen | Busreisen ab Karben | Busreisen ab Kirchhain | Busreisen ab Königstein | Busreisen ab Kronberg | Busreisen ab Laubach | Busreisen ab Lauterbach | Busreisen ab Leun | Busreisen ab Lich | Busreisen ab Limburg | Busreisen ab Löhnberg | Busreisen ab Lollar | Busreisen ab Marburg | Busreisen ab Mengerskirchen | Busreisen ab Merenberg | Busreisen ab Mücke | Busreisen ab Nidda | Busreisen ab Nister-Möhrendorf | Busreisen ab Reiskirchen | Busreisen ab Schotten | Busreisen ab Siegen | Busreisen ab Sinn | Busreisen ab Solms | Busreisen ab Weilburg | Busreisen ab Weilmünster | Busreisen ab Wetzlar | Busreisen ab Wiesbaden | Busreisen ab Wilnsdorf |

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Text und Bilder sind vom Reiseveranstalter Werner Gimmler Wetzlarer Verkehrsbetriebe GmbH zur Verfügung gestellt worden.