•  

Montenegro – Natur- & Kulturschätze an der Adria (Flugan-/abreise & Busrundreise vor Ort)

Hotel Iberostar Bellevue

Freizeit & Natur | Tivat, Budva, Dubrovnik (Montenegro)

Busreise - Nummer 3672165

Termin

Montag 01.06.2020 - Montag 08.06.2020 | 8 Tage

Zustieg

99092 Flughafen Erfurt

Preise pro Person

Doppelzimmer1.149 €
Einzelzimmer1.429 €

Zusatzleistungen / Ermäßigungen (pro Person)

  • Aufpreis Doppelzimmer mit Meerblick +125 €
  • Ausflug Dubrovnik +52 €
  • Ausflugs- & Komfortpaket (nur vorab buchbar) inkl.: Haustürtransfer HIN & RÜCK Region A / 1/2 Budva mit Bootsfahrt / 1/1 Bergwelt Montenegro / 1/1 Kloster Ostrog mit Bootsfahrt & Picknick / 1/1 Titos Gebirgsbahn +260 €

Leistungen

  • Flüge Erfurt – Tivat – Erfurt
  • Transfer Flughafen – Hotel - Flughafen
  • Transfers im landestypischen Reisebus
  • 7x Ü / Halbpension bzw. All Inclusive im gebuchten Hotel
  • Infomaterial & Reiseführer
  • örtliche deutschsprechende Reiseleitung ab/an Flughafen Tivat
  • vianova-Reisebegleitung ab/an Erfurt (ab 30 Personen)

Reiseprogramm

Montenegro – Natur- & Kulturschätze an der Adria (Flugan-/abreise & Busrundreise vor Ort) Hotel Iberostar Bellevue
Standortreise in das landschaftliche Juwel auf dem Balkan ab/an Erfurt

Ihr Hotel:
Das ****Hotel Iberostar Bellevue befindet sich in Becici, etwa 2 km von Budva und ist direkt am leicht abfallenden Strand gelegen. Das Hotel verfügt über 566 Zimmer, die sich auf 3 Gebäude verteilen. Die Zimmer sind ausgestattet mit Du/WC, Föhn, TV und Balkon oder Terrasse. Inkludiert ist das "All Inclusive“ Angebot des Hotels (Alle Mahlzeiten in Buffetform. Lokale alkoholische und alkoholfreie Getränke zu den Mahlzeiten und von 10.00 - 23.00 Uhr. Snacks von 15.30 - 18.30 Uhr und von 21.30 - 24.00 Uhr. Nachmittags werden Kaffee und Kuchen angeboten). Neben Buffetrestaurants, Bars und zwei Außenpools verfügt das Hotel über diverse Wellness- und Sporteinrichtungen die (teilweise gegen Gebühr) genutzt werden können.

Montenegro, der kleine kulturelle Hotspot südlich von Bosnien-Herzegowina und Kroatien wird oft übersehen. Zu Unrecht! Von beeindruckenden Bergmassiven, atemberaubende Canyons, unberührte Natur, bis hin zu weißen Stränden mit kristallklarem Wasser sowie malerischen Kirchen, Klöstern, alten Städten und Baudenkmälern hat das Land einiges zu bieten, was einen Urlaub spannend macht. Diese Reise bietet Ihnen eine Vielfalt an einzigartigen Eindrücken.

Ihr Reiseverlauf:

1. Tag:
Mit unserem komfortablen Haustürtransfer (AP) erreichen Sie den Flughafen Erfurt. Von hier startet Ihr Flug nach Tivat in Montenegro. Ihr örtlicher Reiseleiter begrüßt Sie am Flughafen und begleitet Sie anschließend auf der Fahrt zum Hotel in Becici. Abendessen.

2. Tag:
Nach dem Frühstück können Sie bei einem halbtägigen Ausflug die auf einer kleinen von Sandstränden gesäumten Halbinsel gelegene Stadt Budva entdecken (fakult.) Sie starten mit einem Stadtspaziergang durch die mittelalterliche Altstadt (Stari Grad) und sehen u.a. die aus dem 9. Jahrhundert stammende Kirche Santa Maria in Punta sowie die direkt am Meer gelegene Zitadelle. Im Anschluss unternehmen Sie eine entspannte Bootsfahrt zu den pittoresken Inseln Sveti Nikolaus und Sveti Stefan. Freizeit und Transfer zurück zum Hotel.Abendessen.

3. Tag:
Wer mag begleitet uns heute auf einen Ganztagesausflug auf einer der spektakulärsten Straßen des Landes durch die atemberaubende Bergwelt Montenegros(fakult.). Schließlich erreichen Sie Cetinje, die alte Hauptstadt des Landes mit vielen alten Botschaftsgebäuden. Weiter geht es in das Dorf Njegusi, wo Sie den berühmten Schinken verkosten. Nach einer atemberaubenden Talfahrt erreichen Sie am Nachmittag Kotor. Vollständig von einer imposanten Mauer umgeben, konnte die Stadt ihr mittelalterliches Ambiente bewahren. Danach geht es weiter in die Barockstadt Perast. Von dort setzen Sie über zur Klosterinsel Maria am Felsen. Anschließend erfolgt die Rückfahrt zum Hotel. Abendessen.

4. Tag:
Machen Sie heute einen Abstecher ins Nachbarland Kroatien und besuchen Sie die UNESCO-Stadt Dubrovnik (fakult.) Dubrovnik begeistert mit seinem mächtigen Mauerring, seinen Kirchen, Klöstern und Palästen, die sich wie ein einziges Gesamtkunstwerk ineinander fügen. Sie spazieren während Ihres Stadtrundgangs über die lebendige Flaniermeile "Stradun“. Im Franziskanerkloster befindet sich eine der ältesten Apotheken Europas vom Beginn des 14. Jahrhunderts. Venezianisch wirken die Kathedrale und der daneben liegende Rektorenpalast, Sitz des einstmals unabhängigen Senats. Beeindrucken wird Sie das Dominikanerkloster, in dem Sie eine reiche Kunstsammlung erwartet. Anschließend bleibt genug Zeit, um Dubrovnik auf eigene Faust zu entdecken. Rücktransfer und Abendessen im Hotel.

5. Tag:
Ein Tagesausflug für alle Sinne erwartet Sie heute (fakult.). Morgens Fahrt zum KlosterOstrog, die letzte Ruhestätte des Heiligen Danilo. Wie ein Vogelnest in die Felsen gebaut, erwartet Sie einer der imposantesten Sakralbauten des Landes. Mit einem Minibus geht es hinauf, wo Sie bei einer Führung unzählige Schätze des Mittelalters entdecken. Anschließend Fahrt zum größten See des Balkans, den Skutarisee. Auf einer Schiffsfahrt sehen Sie das "Alcatraz“ von Montenegro, eine verlassene Gefängnisinsel. Mit lokalen Köstlichkeiten und Getränken werden Sie an Bord verwöhnt. Abends Rückkehr zum Hotel. Abendessen.

6. Tag:
Der heutige Ganztagesausflug (fakult.) führt Sie zunächst nach Bar. Hier startet Ihre Zugfahrt mit der Titos Gebirgsbahn entlang einer der spektakulärsten Bahnstrecken Europas. Vorbei am Skadarsee geht es die Moraca-Schlucht hinauf auf fast 1.200 Meter. Einzigartige Eindrücke der montenegrinischen Bergwelt erwarten Sie. Nach rund 2,5 Stunden Fahrt erreichen Sie die Stadt Kolasin, wo die Möglichkeit besteht, eine Kleinigkeit zu essen, bevor es mit dem Bus zurück zum Moraca-Canyon geht. Hier besuchen Sie das Moraca-Kloster. Nach einer Kaffeepause am Skutarisee geht es zurück zum Hotel. Abendessen.

7. Tag:
Nutzen Sie den Tag für eigene Erkundungen oder lassen Sie die Seele baumeln und genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels. Abendessen.

8. Tag:
Mit vielen Eindrücken im Gepäck treten Sie heute die Heimreise an. Transfer zum Flughafen Tivat und Rückflug nach Erfurt mit komfortablem Haustürtransfer (AP).

Hinweise:
  • Mindestteilnehmerzahl 25 Personen
  • eventl. Kur- bzw. Citytax indiv. vor Ort zahlbar 
  • Bei Reisen ins europäische Ausland und in ferne Länder ist generell ein gültiges Reisedokument (Personalausweis oder Reisepass) mitzuführen.

Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. vianova GmbH |Busreisen ab Erfurt |

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Text und Bilder sind vom Reiseveranstalter vianova GmbH zur Verfügung gestellt worden.
vianova GmbH
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
vianova GmbH
4.41 von 5.00 auf Grundlage
von 57 Bewertungen

Weiter zur Buchung