•  

Toskana und Umbrien

Freizeit & Natur , Erlebnis- & Rundreisen | Passignano sul Trasimen, Montecatini Terme (Italien)

Busreise - Nummer 3671768

Termin

Sonntag 10.05.2020 - Montag 18.05.2020 | 9 Tage

weitere Termine >

Zustieg

07629 Hermsdorf (Hermsdorfer Kreuz (alter Rasthof, Fahrtrichtung Süd/München)

weitere Zustiege >

Weitere Termine

Preise pro Person

Doppelzimmer1.058 €
Einzelzimmer1.226 €

Zusatzleistungen / Ermäßigungen (pro Person)

  • Ausflug Florenz inkl. Stadtführung und Bahnticket Montecatini – Florenz – Montecatini [EK T060099A1] +39 €
  • Kinderermäßigug bis zu 12 Jahren bei Busreisen ab 2 tagen -20 %
  • Kinderermäßigug bis zu 6 Jahren bei Busreisen ab 2 tagen -40 %

Leistungen

  • Rundum-Sorglos-Haustürtransfer HIN & RÜCK Region A
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 8x Ü / Frühstücksbüfett in genannter Hotelkategorie
  • 7x Abendessen im Hotel
  • 1x Abendessen mit Wein auf einem Landgut
  • Übernachtungssteuer
  • Reiseführer (1x pro Buchung)
  • vianova-Reiseleitung
Rundreise lt. Programm
  • Stadtführung Modena und Balsamicoverkostung
  • Stadtführung Perugia und Besuch Schokoladenmanufaktur
  • Pienza / Montepulciano mit Weinprobe mit Imbiss 
  • Panoramafahrt Tibertal mit Daruta, Todi und Orvieto
  • Stadtführung Siena und Eintritt Dom
  • Stadtführung Mantua

Reiseprogramm

Toskana und Umbrien
Italiens grünes Herz

Ihr Hotel:
In Passignano sul Trasimeno und in Montecatini Terme wohnen Sie in****Hotels wie dem Hotel Villa Paradiso bzw. dem Hotel Boston. Für die Zwischenübernachtung im Trentino und in Südtirol haben wir familiär geführte Hotels gebucht. Alle Zimmer sind mit Bad oder Du/WC ausgestattet.

Sonnenverwöhnte Landschaften, exzellenter Wein und zahlreiche Städte mit beeindruckenden Kunstschätzen und architektonischen Meisterwerken ziehen Besucher aus aller Welt in die Toskana. Einen herrlichen Ausgleich zur Geschäftigkeit der Metropolen bietet das schon von Franz von Assisi geliebte waldreiche Umbrien, ein herrliches Urlaubsziel in Italiens grüner Mitte. Wer kommt bei dem Gedanken daran nicht ins Schwärmen?

Ihr Reiseverlauf:


1. Tag:
Haustürtransfer und Fahrt bis ins Trentino zur Zwischenübernachtung. Abendessen.

2. Tag:
Rund um die Piazza Grande mit den Renaissance- Palästen und dem Dom macht Sie eine Stadtführung mit Modena bekannt. Hier probieren Sie auch den weltbekannten Aceto Bal - samico di Modena, bevor Sie am Trasimenosee Ihr Hotel für die nächsten Nächte beziehen. Abendessen.

3. Tag:
Bereits unter den Etruskern erlebte Pe - rugia eine erste Blütezeit. Ober- und Unterstadt bieten bei einer Stadtführung eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten. Neben den alten Stadtmauern und der Fontana Maggiore auf der Piazza Novembre IV zeigt Ihnen Perugia beim Besuch einer Schokoladenmanufaktur seine süße Seite. Abendessen.

4. Tag:
Entlang der zypressengesäumten Al leen erreichen Sie am Vormittag Pienza, ein „Muss“ für Liebhaber der Renaissance. Für Weinkenner ist Montepulciano – das kleine Städtchen in der südlichen Toskana – ein Kleinod edelster Tropfen. Beim Besuch einer Weinkellerei kehren Sie zu einem Imbiss mit Weinprobe ein. Abend essen.

5. Tag:
Zu Beginn des Tages erwartet Sie Daruta mit seiner berühmten Keramikherstellung. Über Todi und entlang sanfter Hügel erreichen Sie Orvieto in der Provinz Terni. Die auf einem Tuffsteinplateau thronende Stadt bietet Ihnen einen malerischen Ausblick auf Italiens grünes Herz. Abendessen.



6. Tag:
In Siena, einer der reichsten Kunststädte der Toskana, lernen Sie bei einer Stadtführung neben dem Dom die Kirche San Domenico, das altehrwürdige Castello und natürlich die Piazza del Campo kennen. Zur besten Kaffeezeit empfängt man Sie in Ihrem Hotel in Montecatini Ter - me. Abendessen.

7. Tag:
Florenz erreichen Sie bei einem fakultativen Ausflug mit dem Zug. Auf den Spuren der Geschichte sehen Sie während einer Stadtführung die Franziskanerkirche Santa Croce, den Dom Santa Maria del Fiore, die Piazza Signoria mit dem Palazzo Vecchio und das wohl beliebteste Fotomotiv der Stadt – die Krämerbrücke Ponte Vecchio. Ein Abendessen mit Wein auf einem Landgut rundet den Tag ab.

8. Tag:
Auf dem Weg zur Zwischenübernachtung in Südtirol liegt Mantua. Malerisch changiert die ummauerte Altstadt zwischen Renaissance und neuester italienischer Mode und lädt zu einem Rundgang ein. Abendessen.

9. Tag:
Rückreise und Haustürtransfer


Hinweise:
  • Haustürtransfer inklusive
  • eventl. Kur- bzw. Citytax indiv. vor Ort zahlbar
  • Bei reisen ins europäische ausland und in ferne länder ist generell ein gültiges reise dokument (Personalausweis oder reisepass) mitzuführen

Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. vianova GmbH |Busreisen ab Alkersleben | Busreisen ab Altenberga | Busreisen ab Aspach | Busreisen ab Bad Berka | Busreisen ab Braunichswalde | Busreisen ab Bücheloh | Busreisen ab Eisenach | Busreisen ab Eisenberg | Busreisen ab Erfurt | Busreisen ab Frohndorf | Busreisen ab Gera | Busreisen ab Gotha | Busreisen ab Hermsdorf | Busreisen ab Jena | Busreisen ab Suhl | Busreisen ab Weimar |

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Text und Bilder sind vom Reiseveranstalter vianova GmbH zur Verfügung gestellt worden.
vianova GmbH
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
vianova GmbH
4.41 von 5.00 auf Grundlage
von 57 Bewertungen

Weiter zur Buchung