•  

Ostern in Görlitz

Busreise - Nummer 3671356

Termin

Freitag 10.04.2020 - Montag 13.04.2020 | 4 Tage

Zustieg

10115 Berlin, Ostbahnhof - Ausgang Koppenstr. (OBF)

weitere Zustiege >

Weitere Zustiege

Preise pro Person

Doppelzimmer, Bad oder Du/WC476 €
Einzelzimmer, Bad oder Du/WC530 €

Leistungen

  • Haustür-Transfer (Region A)
  • Fahrt im komfortablen Reisebus
  • 3 Ü/Frühstücksbüfett im Hotel
  • 1x Abendmenü oder -büfett
  • 2x Festtagsmenü oder -büfett
  • Schokoladenland Felicitas inkl. Einführung und Schokomalerei / Stadtführung Görlitz
  • Obercunnersdorf inkl. „Schunkeltour“ / Wilthener Brennerei inkl. Führung und Verkostung
  • Oybin / Jonsdorfer Weberstube / Osterreiterprozession Bautzen
  • Bad Muskau inkl. Eintritt Neues Schloss und Fürst-Pückler-Ausstellung
  • Wörlitz Tourist-Reiseleitung

Abfahrt
7:55 Ostbf
8:40 ZOB

Reiseprogramm

Ostern in Görlitz

Mitten im Herzen Europas gelegen, fasziniert Görlitz mit seiner historischen Altstadt als glanzvolles Architekturjuwel. Erleben Sie stimmungsvolle Ostertage in sächsischer Tradition mit den Osterreitern in Bautzen, edlen Tropfen in der Wilthener Weinbrennerei und den nach Frühling duftenden Gärten Fürst Pücklers in Bad Muskau.

  • Schokoladenland Felicitas
  • Weinbrennerei Wilthen
  • Osterreiterprozession Bautzen

1. Tag | Schokoladenland – Görlitz

Beste belgische Rohschokolade und viel Liebe zum Detail verleihen Felicitas- Schokolade eine ganz besondere Note. Zum Auftakt Ihrer Reise stimmen Sie sich bei einem Besuch in der Schauwerkstatt auf die Ostertage ein. Anschließend präsentiert sich Ihnen in Görlitz die architektonische Vielfalt der Europastadt zwischen Lausitz, Schlesien und Böhmen bei einer Stadtführung. (A)

2. Tag | Weinbrennerei Wilthen

Mit einer „Schunkeltour“ durch das an Umgebindehäusern reiche Obercunnersdorf starten Sie den Tag. Später erwartet Sie ein unterhaltsamer Aufenthalt in der Wilthener Weinbrennerei. Wir zeigen Ihnen, wie Obstwasser gebrannt wird und Sie prüfen, ob es schmeckt. (F, A)

3. Tag | Oybin – Bautzen

Am Ostersonntag begrüßt Sie Oybin, dessen imposante Klosterruine schon Maler wie Casper David Friedrich inspirierte. In einem Jonsdorfer Umgebindehaus erwartet Sie die Kunstfertigkeit des traditionsreichen schlesischen Weberhandwerks. Am Nachmittag begeistern zum Höhepunkt des Tages die Bautz’ner Osterreiter bei ihrer alljährlichen Prozession, wenn mehr als hundert festlich geschmückte Reiter in die Stadt einziehen. (F, A)

4. Tag | Bad Muskau – Rückreise

Im Neuen Schloss in Bad Muskau erfahren Sie heute Amüsantes und Wissenswertes über Fürst von Pückler- Muskau. Nach einem Bummel durch den Pücklerpark treten Sie die Rückreise an. (F)

Ihr ••••Hotel

Das ••••Parkhotel Görlitz liegt an der Neiße unweit der Görlitzer Altstadt. Es verfügt über Restaurant, Bar, Wellnessbereich mit Sauna, Fitnessbereich sowie komfortable Zimmer mit Du/WC, Föhn, Telefon, WLAN, TV und Safe.

Bilder Copyright: © till beck - stock.adobe.com,


Wörlitz Tourist
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
Wörlitz Tourist
4.45 von 5.00 auf Grundlage
von 282 Bewertungen
Direkt zum Veranstalter
Weiter zur Buchung