Beratung unter:0309832383104 Jetzt anrufen und beraten lassen
  •  

Prager Kulturkaleidoskop

Städtereisen , Musicals & Konzerte | Prag (Tschechien)

Busreise - Nummer 3667864

Termin

Donnerstag 26.03.2020 - Sonntag 29.03.2020 | 4 Tage

Zustieg

10243 Berlin - Ostbahnhof ca. 07:50 Uhr

weitere Zustiege >

Weitere Zustiege

Zusatzleistungen / Ermäßigungen (pro Person)

  • „Oratorium „Elias“ von F. Mendelssohn-Bartholdi im Obecni dum +23 €

Leistungen

  • Komfortbus mit Bordservice
  • Bonovo-Begleitung
  • Hotel mit Frühstück
  • 3x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet
  • Reiseleitung in Prag
  • Stadtführung Prager Altstadt
  • Besichtigung Prager Burg inkl. Eintritte (St. Veitsdom, Vladislavsaal, Goldenes Gässchen, St. Georgsbasilika und Aliborkaturm)
  • Karten für 2 Veranstaltungen
  • Programmheft in deutscher Sprache
  • Zwischenstopp in Dresden

Reiseprogramm

Prager Kulturkaleidoskop
Musikalisch unterwegs in der „Goldenen Stadt“

Alljährlich erfreut sich der Festivalzyklus „Prager Kulturkaleidoskop“ großer Beliebtheit. Er bietet die großartige Möglichkeit, Prag als bedeutende europäische Musikstadt wahrzunehmen. Hochkarätige musikalische Veranstaltungen lassen die Herzen von Musikliebhabern höher schlagen. Wir freuen uns, Ihnen 2020 aufgrund des immensen Interesses am Musikkaleidoskop in den vergangenen Jahren drei Termine anbieten zu können. Sie haben die Qual der Wahl, denn jeder dieser Termine ist gefüllt mit wundervollen musikalischen Bonbons. Egal für welchen Termin Sie sich entscheiden, Glanzpunkt bei allen wird der Besuch einer Aufführung in der Staatsoper sein, die im Frühjahr 2020 nach grundlegender Sanierung wieder ihre Pforten öffnet. Nicht minder attraktiv sind auch die anderen Aufführungsorte: das prachtvolle Nationaltheater, der Smetana-Saal im Jugendstilgebäude Obecni dum, das legendäre Ständetheater oder das hochbarocke Kleinod Simon & Juda.

Ihr Hotel
Sie wohnen in Prag in einem 4-Sterne-Hotel mit Restaurant und Bar. Die Zimmer sind mit Bad oder DU/WC, Föhn, Telefon und TV ausgestattet.

Zu den Aufführungen in der wiedereröffneten Staatsoper
„Fidelio“ ist die einzige Oper, die Ludwig von Beethoven erschaffen hat. Die Uraufführung erfolgte 1805 im Theater an der Wien, allerdings in der ersten Fassung mit drei Akten. Doch erst die dritte Fassung als Zweiakter aus dem Jahr 1814 wurde die endgültige Variante und feierte den dieser Oper gebührenden Erfolg. Auch in dieser Oper wird die Liebe zur treibenden Kraft, um Hindernisse und Unrecht zu überwinden. Wie Leonore, verkleidet als Fidelio, für ihren Ehemann Florestan die Freiheit erkämpft, ist beispiellos. Die Geschichte um die beiden ist fantastisch verwoben mit Beethovens grandioser Musik. Das ist wahrhaftige Klassik!

Aufführungen:
1. Tag:
„Oratorium „Elias“ von F. Mendelssohn-Bartholdi im Obecni dum - fakultative Zusatzleistung, + € 23,-

2. Tag:
Opera Buffa „Die Hochzeit des Figaro“ von W. A. Mozart im Ständetheater

3. Tag:
Oper „Fidelio“ von L. van Beethoven in der Staatsoper


Ihr Reiseprogramm:
Tag 1:
Anreise nach Prag und Empfang durch die tschechische Reiseleitung, die Sie während Ihres Aufenthaltes in Prag betreut. Der Abend steht dann ganz im Zeichen der Musik.

Tag 2:
Besichtigung der beeindruckenden Sehenswürdigkeiten auf dem Prager Burgberg mit St. Veitsdom, Goldenem Gässchen, Alter Königspalast u.v.m. Nach dem Abendessen geht es auf musikalischen Schwingen weiter, wir wünschen viel Vergnügen.

Tag 3:
Rundgang durch die Altstadt mit Karlsbrücke, Moldaupromenade, Aposteluhr u.v.m. Nachmittags haben Sie Freizeit für eigene Unternehmungen, ehe abends der musikalische Reigen in Prag weitergeht.

Tag 4:
Gemütliche Heimreise mit einem Zwischenstopp in Dresden. Hier haben Sie die Gelegenheit zu einem kleinen Stadtbummel.

Hinweise:

  • Ab 25 Reiseteilnehmern werden die meisten Reisen mit Reisebegleitungen bzw. Reiseleitungen ab Berlin durchgeführt (falls im Leistungsteil nicht anders vermerkt).
  • Eventuell anfallende Kurtaxe, Bettensteuer oder Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten, sofern nicht unter den Leistungen angegeben.
  • Programmänderungen vorbehalten.
  • kostenloser Shuttlebus zum ZOB ab Ostbahnhof, Reinickendorf und Potsdam