Beratung unter:03098323836 Jetzt anrufen und beraten lassen
  •  

Wunderbares Salzkammergut

6 Tage Wunderbares Salzkammergut

(Österreich)

Busreise - Nummer 3667801

Termin

Montag 29.06.2020 - Samstag 04.07.2020 | 6 Tage

Zustieg

66763 Dillingen / Saar | Bahnhof

weitere Zustiege >

Preise pro Person

6 Tage Wunderbares Salzkammergut, Doppelzimmer DU/WC, HP768 €
6 Tage Wunderbares Salzkammergut, Doppelzimmer mit Zustellbett, HP768 €
6 Tage Wunderbares Salzkammergut, Einzelzimmer DU/WC, HP836 €

Leistungen

  • Reise im modernen Fernreisebus
  • 5 Übernachtungen im 3-Sterne-Landhotel Agathawirt in Bad Goisern
  • 5x Frühstücksbuffet
  • 4x 3-Gänge-Abendmenü im Hotel
  • 1x Hüttenabend mit Schnapserl und Brettljause
  • ganztägiger Ausflug rund um den Dachstein und Besuch von Hallstatt mit Reiseleitung
  • Pferdekutschenfahrt in Bad Ischl
  • Eintritt und Führung durch die Kaiservilla Bad Ischl
  • ganztägige Schmankerlroas am Wolfgangsee
  • Besuch & Führung Benediktiner Seifenmanufaktur
  • Besuch & Führung Kaffeewerkstatt (inkl. 1 Tasse Kaffee & 1 Stk. Kuchen)
  • Besuch & Führung Salzkontor Tucek (inkl. 100 g Paket Natursalz)
  • Führung und Verkostung in der Bäckerei Gandl
  • Schifffahrt am Traunsee – Schlösserfahrt
  • Ortstaxe
Ihr Hotel

Sie wohnen im 3-Sterne Landhotel Agathawirt in Bad Goisern. Ausstattung: Restaurant, Garten und kleiner Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine und Schwimmbad. Die Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, TV, Telefon, Minibar und WLAN.

Reiseprogramm

Wunderbares Salzkammergut 6 Tage Wunderbares Salzkammergut
"Schmankerlroas" in die Seenwelt der Alpen

"Im Salzkammergut, da kann man gut..." urlauben, entspannen, genießen und erleben. Denn das Berge- und Seen-Paradies ist eine Region mit einzigartiger Landschaft und einmaliger Geschichte. Seinen Namen erhielt das Salzkammergut durch das weiße Gold der Region, das Salz, das als uraltes Symbol für Gesundheit und als Quelle des Reichtums bis heute eine große wirtschaftliche Bedeutung innehat. 4500 Jahre Salzkultur in der Welterbestadt Hallstatt, das grandiose Dachsteinmassiv, die Kaiserstadt Bad Ischl, eine "Schmankerlroas" am herrlichen Wolfgangsee, ein uriger Hüttenabend mit deftiger Brettljause sowie die eindrucksvolle und aussichtsreiche Salzkammergut-Seenfahrt laden Sie zur erlebnisreichen Genießerauszeit in die wunderbare Seenwelt der Alpen ein.

1. Tag: Anreise nach Bad Goisern

Das beschauliche Bad Goisern, umrahmt von den imposanten Bergen des Dachsteinmassivs, lädt zu Ruhe und Erholung ein. Zimmerbezug im 3-Sterne Landhotel Agathawirt und Abendessen im Hotel.

2. Tag: Rund um den Dachstein

Der heutige Ausflug führt Sie mit Ihrem Reiseleiter rund um den Dachstein. Der Tag beginnt mit der Fahrt entlang des beeindruckenden Hallstätter Sees und seinem unvergleichlichen Panorama inmitten der Berge des Dachsteinmassivs. Die fjordartig, vom eiszeitlichen Gletschereis geprägte Seenlandschaft erhielt vor etwa 10.000 Jahren ihr heutiges Aussehen. Sie erreichen Hallstatt, das sich am Seeufer an den Hang anschmiegt. 4500 Jahre Salzkultur prägen die Marktgemeinde Hallstatt, die zum Unesco-Weltkulturerbe zählt. Das älteste Salzbergwerk der Welt, zahlreiche historische Gebäude, das Beinhaus und die idyllische Lage am See locken Besucher aus aller Welt hierher. Weiter geht die Fahrt über Obertraun und den Koppenpass nach Bad Aussee in der Steiermark. Vorbei an Gröbming erreichen Sie mit Schladming den Austragungsort von Alpinen Skiweltmeisterschaften. Über Filzmoos, die Salzburger Dolomitenstraße und Gosau geht die eindrucksvolle Fahrt zurück.

3. Tag: Bad Ischl - die Kaiserstadt

Der Tag steht im Zeichen der Kaiserstadt Bad Ischl, berühmt durch Salzkuren, die "Salzprinzen" und natürlich durch die Liebesgeschichte zwischen Kaiser Franz Josef I. und seiner "Sisi". Zunächst erwartet Sie eine Pferdekutschenfahrt, während der Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt sehen werden. Danach besuchen Sie die Kaiservilla und folgen einer Führung durch die Sommerresidenz von Kaiser Franz Josef und Kaiserin Elisabeth. Die beiden verbrachten hier die schönste Zeit ihres Lebens. Bad Ischl bietet viele Möglichkeiten und so können Sie die anschließende freie Zeit nutzen, um z. B. die Lehárvilla zu besuchen, im wunderschönen Kurpark zu spazieren und vielleicht einem Kurkonzert zu lauschen oder einen Kaffee und eine Mehlspeise in der berühmten Konditorei Zauner zu genießen.

4. Tag: Schmankerlroas am Wolfgangsee

Ihr moderner Reisebus bringt Sie heute Morgen nach St. Wolfgang, wo Sie die Benediktiner Seifenmanufaktur, in der bereits seit Jahrhunderten Seife hergestellt wird, besuchen. Während der Führung werden Sie erleben, dass man mit Seife mehr machen kann, als sich zu waschen. Aus Pflanzenöl, Frucht- und Kräuterextrakten zaubern Sie unter Verwendung von ätherischen Ölen Ihre spezielle Seife. Danach haben Sie sich eine genussvolle Pause verdient. Die Kaffeewerkstatt erwartet Sie mit frisch gebrühtem Kaffee, jeder Schluck ein Liebesgruß an die Sinne. Lernen Sie alles Wissenswerte über die Kaffeeröstung und die optimale Zubereitung und dann genießen Sie bei einer Tasse selbst gebrühtem Kaffee und einem Stück Kuchen eine genussvolle kleine Auszeit.

Das Salz, das weiße Gold der Region Salzkammergut, stellt sich Ihnen anschließend mit all seinen Elementen vor. Das Gemisch aus 84 Mineralien und Spurenelementen gilt als ein herausragendes Naturheilmittel für unterschiedliche Beschwerden. Den Abschluss dieser "Schmankerlroas" macht der Original St. Wolfganger Lebkuchen, dessen Herstellung Sie beim Besuch in der Backstube eines traditionellen Familienbetriebes bewundern können. Natürlich dürfen Sie das köstliche Backwerk auch kosten. Am Abend amüsieren Sie sich bei einem gemütlichen Hüttenabend mit einem Schnapserl und Brettljause.

5. Tag: Seenfahrt im Salzkammergut

Morgens geht die Fahrt zum Attersee. Wassersportler, Wanderer und Erholungssuchende sind vom unvergleichlichen Türkisblau dieses Sees, dem größten Binnensee Österreichs, gleichermaßen angezogen. Schon Gustav Klimt wusste um die inspirierende Wirkung des Attersees und verbrachte hier seine schöpferische Sommerfrische. Weiterfahrt an den Traunsee und Besuch der Keramikstadt Gmunden, wo Sie an Bord eines Schiffes gehen und zu einer Schlösserfahrt aufbrechen. Vobei an Ebensee und Schwarzensee fahren Sie zurück nach Bad Goisern.

6. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. Rückkunft in Saarbrücken gegen 20.30 Uhr; in den genannten Abfahrtsorten früher bzw. später.

Änderungen im Programmablauf vorbehalten.


Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. Anton Götten GmbH |Busreisen ab Am Sandweiher | Busreisen ab Dillingen | Busreisen ab Faustermühle | Busreisen ab Homburg | Busreisen ab Kaiserslautern | Busreisen ab Mannheim | Busreisen ab Merzig | Busreisen ab Neunkirchen | Busreisen ab Pirmasens | Busreisen ab Saarbrücken | Busreisen ab Saarlouis | Busreisen ab St. Ingbert | Busreisen ab Völklingen |

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Text und Bilder sind vom Reiseveranstalter Anton Götten GmbH zur Verfügung gestellt worden.
Anton Götten GmbH
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
Anton Götten GmbH
4.37 von 5.00 auf Grundlage
von 58 Bewertungen
Telefon: 03098323836
Direkt zum Veranstalter
Weiter zur Buchung