•  

Norwegen – Magie der Fjorde

Freizeit & Natur , Erlebnis- & Rundreisen | Oslo, Malmö, Göteborg, Kopenhagen, (Norwegen)

Busreise - Nummer 3667278

Termin

Samstag 11.07.2020 - Freitag 17.07.2020 | 7 Tage

Zustieg

39619 Arendsee

weitere Zustiege >

Weitere Zustiege

Preise pro Person

Doppelzimmer985 €
Einzelzimmer1.214 €

Zusatzleistungen / Ermäßigungen (pro Person)

  • Bootsfahrt Flam +45 €
  • Kinderermäßigung für Kinder bis einschließlich 12 Jahre (bei Unterbringung im Zimmer der Eltern) -25 %
  • Kinderermäßigung für Kinder bis einschließlich 4 Jahre (bei Unterbringung im Zimmer der Eltern) -75 %

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus 
  • Reisebegleitung während der Reise
  • Ausflüge lt. Programm (ohne evtl. Eintritte)
Fährüberfahrten: 
  • Rostock – Gedser für Bus und Passagiere 
  • Kristiansand – Hirtshals für Bus und Passagiere 
  • Abendessen an Bord 
Hotelübernachtungen: 
  • 1 x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet 
  • 5 x Übernachtung mit Halbpension 
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet 
  • 1 x Mautgebühr Öresundbrücke 

Reiseprogramm

Norwegen – Magie der Fjorde
Glanzlichter im Süden Norwegens

Ihr Reiseverlauf:
Willkommen im Reich der Trolle: Diese Erlebnisreise führt Sie durch die urgewaltige und wilde Landschaft Südnorwegens. Freuen Sie sich auf steile, von tosenden Wasserfällen durchzogene Fjorde, auf tiefblaues Wasser, auf Bilderbuchidylle in den malerischen Städtchen mit ihren bunten Holzhäusern, auf die beeindruckende Metropole Oslo u. v. m.!

1. Tag: Anreise – Kopenhagen – Malmö
Von Warnemünde aus bringt Sie ein Fährschiff zur dänischen Insel Falster nach Gedser. Anschließend geht es weiter auf die Insel Seeland und zur dänischen Hauptstadt Kopenhagen. Über die imposante Öresundbrücke erreichen Sie Malmö, die drittgrößte Stadt Schwedens. 

2. Tag: Malmö – Göteborg – Raum Fredrikstad
Nach dem Frühstück geht es entlang der Westküste Schwedens nach Göteborg. Im Anschluss an einem kurzen Aufenthalt erfolgt der Grenzübertritt nach Norwegen. Fredrikstad, die am besten erhaltene Festungsstadt Skandinaviens, liegt an der Mündung der Glomma. Im neueren Teil der Stadt steht der neugotische Dom mit einer der größten Orgeln Norwegens. 

3. Tag: Raum Fredrikstad – Oslo – Beitostölen
Nach kurzer Fahrt erreichen Sie Oslo. Die norwegische Hauptstadt liegt sehr schön am Oslofjord, umgeben von dichten Wäldern. Zu den klassischen Sehenswürdigkeiten zählen u. a. das königliche Schloss und der Vigeland- Park mit seinen zahlreichen Skulpturen. Vorbei am tiefblauen See Tyrifjorden und entlang des Flusses Begna geht es weiter nach Fagernes, dem touristischen Zentrum der Region Valdres. Ihr Tagesziel ist der kleine Ferienort Beitostölen am Rande des Gebirges Jotunheimen (Heim der Riesen). In dieser Region befi nden sich die höchsten Gipfel Skandinaviens. 

4. Tag: Beitostölen – Sognefjord – Bergen
Auf Ihrem Weg an den Sognefjord sehen Sie die liebliche Landschaft um den See Vangsmjösa, das Fillefjell mit seinen Bergseen und moosüberzogenen Felsen sowie die Stabkirche von Borgund. Bei Laerdal erreichen Sie den Sognefjord, der über 200 Kilometer ins Landesinnere hineinreicht! Durch den Laerdaltunnel geht es weiter nach Aurland, von wo aus es nicht weit nach Flam ist. Hier bietet sich eine Schiff fahrt nach Gudvangen an (zubuchbar): Bei der Fahrt durch die schmalen Seitenarme Aurlandsfjord und Naeröyfjord (Weltnaturerbe der UNESCO!), bieten sich fantastische Ausblicke auf steil aufragende Bergfl anken. Weiterfahrt über Gudvangen in das hübsche Naeröytal. Über das Städtchen Voss reisen Sie nach Bergen, für Viele die schönste Stadt des Landes. 

5. Tag: Bergen – Hardangerfjord – Stavanger
Eindrucksvoll ist die Fahrt über die Hardangerbrücke – eine der längsten Hängebrücken der Welt. Ihre Route führt weiter entlang des Fjordufers. Sie sehen u. a. den Steilanstieg zur Hochebene Hardangervidda, den Wasserfall Latefoss und den schmalen Akrafjorden. Hier stürzt der über 600 m hohe Wasserfall Langfoss in die Tiefe. Von Arsvagen nehmen Sie die Fähre nach Mortavika und erreichen Stavanger mit seiner liebevoll restaurierten Altstadt. 

6. Tag: Stavanger – Kristiansand – Fähre – Hirtshals – Raum Aalborg
Auf dem Weg nach Süden sehen Sie heute zunächst die Region Jaeren, die für ihre herrlichen Dünenstrände bekannt ist. Im Städtchen Flekkefjord lohnt ein Bummel durch die idyllischen Gassen zwischen den vielen weißen Holzhäusern. Über Mandal geht es weiter nach Kristiansand. Hier heißt es Abschied nehmen von Norwegen. Mit der Fähre setzen Sie gegen Abend nach Dänemark über. 

7. Tag: Heimreise
Eine Traumreise neigt sich dem Ende zu. Durch Dänemark geht es wieder zurück nach Deutschland.
Irro Verkehrsservice GmbH & Co. KG
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
Irro Verkehrsservice GmbH & Co. KG
4.23 von 5.00 auf Grundlage
von 13 Bewertungen

Weiter zur Buchung