Beratung unter:03098323836 Jetzt anrufen und beraten lassen
  •  

NEU Inselhüpfen in Italien

8 Tage Inselhüpfen in Italien

(Italien)

Busreise - Nummer 3667078

Termin

Montag 23.03.2020 - Montag 30.03.2020 | 8 Tage

weitere Termine >

Zustieg

55232 Alzey | Bahnhof - Bahnhofstraße

weitere Zustiege >

Weitere Termine

Preise pro Person

8 Tage Inselhüpfen in Italien, Doppelzimmer DU/WC, HP848 €
8 Tage Inselhüpfen in Italien, Einzelzimmer DU/WC, HP1.026 €

Leistungen

  • Reise im modernen 5-Sterne-Fernreisebus
  • 2 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels im Raum La Spezia/Livorno
  • 3 Übernachtungen in einem guten Mittelklassehotel auf der Insel Ischia
  • 2 Übernachtungen in einem guten Mittelklassehotel auf der Insel Elba
  • 7x Frühstücksbuffet
  • 7x Abendessen (3-Gänge-Menü) im Hotel
  • Fährüberfahrten Neapel/Pozzuoli – Insel Ischia und zurück
  • Ausflug Insel Ischia inkl. Reiseleitung und Inselrundfahrt mit örtlichen Bussen
  • Fährüberfahrten Insel Ischia – Insel Capri und zurück
  • Ausflug Insel Capri inkl. Reiseleitung und Inselrundfahrt mit örtlichen Bussen
  • 1 Zitroneneis auf der Insel Capri
  • Fährüberfahrten Piombino – Portoferraio (Elba) und zurück
  • Ausflug Insel Elba inkl. Reiseleitung und Inselrundfahrt

Ihre Hotels

Sie wohnen in guten Mittelklassehotel (Landeskategorie 3 Sterne). Die Zimmer haben Bad oder Dusche/WC, Telefon und TV.

Reiseprogramm

NEU Inselhüpfen in Italien 8 Tage Inselhüpfen in Italien
Ischia – Capri – Elba

Italiens Inselwelt hat ihre Besucher seit jeher in ihren Bann gezogen. Gleich drei dieser herrlichen Eilande gilt es bei dieser Reise zu entdecken. Ischia, die "grüne" Insel, bezaubert durch ihre landschaftliche Vielfalt und lädt mit ihrer mediterranen Vegetation, dem milden Klima und natürlich mit den berühmten Thermalquellen als eine Oase zu Ruhe und Entspannung ein.

Die vielbesungene Felseninsel Capri ist bekannt für ihre Meereshöhlen, allen voran die Blaue Grotte. Doch das Inselflair lebt auch durch die in Terrassen angelegten Weinbau-, Obst- oder Ölbaumplantagen, die gelebte Fischertradition und den Kontrast mit modernen Boutiquen und schicken Restaurants.

Die toskanische Insel Elba wurde einst von Etruskern und Römern annektiert und ist berühmt als das Exil von Napoleon Bonaparte. Elba verfügt daher über sehr viele geschichtliche Sehenswürdigkeiten, ist aber auch ein landschaftlicher Hochgenuss, denn man findet hier herrliche Sandstrände, sanfte Hügel, schroffe Felslandschaften oder auch grüne Pinien- und Kastanienwälder – Toskana im Kleinfomat. Entdecken Sie die bezaubernden Schönheiten dieser drei "Perlen des Mittelmeeres".

1. Tag: Anreise in den Raum La Spezia/Livorno

Abfahrt in Saarbrücken gegen 6.30 Uhr; in den genannten Abfahrtsorten entsprechend früher. Im Raum La Spezia/Livorno beziehen Sie in einem guten Mittelklassehotel die Zimmer zur ersten Übernachtung. Das Abendessen nehmen Sie im Hotel ein.

2. Tag: Toskana – Neapel – Insel Ischia

Nach dem Frühstück fahren Sie weiter nach Neapel/Pozzuoli und setzen von hier aus mit der Fähre auf die Insel Ischia über. Hier wohnen Sie die nächsten 3 Nächte in einem guten Mittelklassehotel, in dem Sie auch die Abendessen einnehmen.

3. Tag: Erkundung der Insel Ischia

Gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung entdecken Sie heute die Insel Ischia. Steil in das kristallklare blaue Wasser abfallende Felsküsten, wilde Schluchten und Bergmassive werden Sie begeistern. Ischia wird bedeckt von Pinien- und Kastanienwäldern, der Oleander blüht üppig. Überall strömen heiße Quellen, die Strände sind sandig und die Gastfreundschaft der Inselbewohner ist herzlich. Entdecken Sie die idyllischsten und schönsten Flecken der Insel, wie San Angelo und die berühmten Poseidongärten. In örtlichen Minibussen sitzend schlängeln Sie sich durch die schmalen Straßen.

4. Tag: Inselhüpfen Ischia – Insel Capri

Mit der Fähre setzen Sie über auf die Insel Capri – Traumziel vieler Reisender. Gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter und in örtlichen Mini­bussen nehmen Sie Capri und Anacapri in Augenschein. Genießen Sie herrliche Ausblicke, so zählt der Blick vom Garten der Villa San Michele über den Golf von Neapel zu den schönsten Aussichten der Welt. Die Zitrone ist seit alters her eine Symbolfrucht der Insel. Genießen Sie nicht nur die kulturellen, sondern auch die kulinarischen Höhepunkte, wie z. B. ein Zitroneneis. Am Abend fahren Sie mit der Fähre zurück zur Insel Ischia.

5. Tag: Inselhüpfen Ischia – Insel Elba

Sie verlassen die Insel Ischia mit der Fähre und fahren nach der Ankunft im Hafen von Neapel/Pozzuoli an der Küste entlang nach Piombino. Von hier gelangen Sie in ca. 1-stündiger Fährüberfahrt auf die Insel Elba, wo Sie die kommenden 2 Nächte übernachten werden.

6. Tag: Inselrundfahrt Elba

Die Isola d‘Elba erfreut mit verschwiegenen Buchten und prächtiger Flora. Ihr mildes Klima und bergiges Hinterland machen die kleine roman­tische Insel zu einem wunderschönen Urlaubsziel vor der ­Küste der Toskana. Bei einer Rundfahrt mit Reiseleitung lernen Sie Elba näher kennen. Die idyllische Insel wurde vor allem als Verbannungsort Napoleons bekannt. In Portoferraio befindet sich die ehemalige Residenz des legendären Korsen. Elba bietet wechselnde Landschaften mit Felsen und Klippen auf der einen und blauem, kristallklarem Wasser auf der anderen Seite. Sie besichtigen während der Rundfahrt u.a. auch Capoliveri und Porto Azzuro.

7. Tag: Fährüberfahrt zum Festland

Am Morgen Fährüberfahrt von Portoferraio auf Elba zurück nach Piombino an der toskanischen Küste, wo Sie noch einmal im Raum La Spezia/Livorno übernachten.

8. Tag: Heimreise

Rückkunft in Saarbrücken gegen 21.30 Uhr; in den genannten Abfahrtsorten entsprechend früher bzw. später.

Programm vorbehaltlich witterungsbedingter Änderungen

Ausflüge, Reiseleitung und Führungen in deutscher Sprache


Anton Götten GmbH
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
Anton Götten GmbH
4.37 von 5.00 auf Grundlage
von 58 Bewertungen
Telefon: 03098323836
Direkt zum Veranstalter
Weiter zur Buchung