•  

Maritime Streifzüge entlang der polnischen Ostseeküste

Hotel Resort & Spa Wydma

Erlebnis- & Rundreisen , Freizeit & Natur | Mrzezyno, Kolberg, Swinemünde, Stettin (Polen)

Busreise - Nummer 3666241

Termin

Montag 15.06.2020 - Sonntag 21.06.2020 | 7 Tage

weitere Termine >

Zustieg

09111 Chemnitz, Center in Röhrsdorf

weitere Zustiege >

Weitere Termine

Preise pro Person

Doppelzimmer659 €
Einzelzimmer744 €

Zusatzleistungen / Ermäßigungen (pro Person)

  • Kinderermäßigung: für Kinder von 0 bis 3 Jahren -100 %
  • Kinderermäßigung: für Kinder von 4 bis 12 Jahren -25 %

Leistungen

  • ONKA-Taxi-Gutschein (15,- pro Person) 
  • Fahrt im modernen Reisebus 
  • 6 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Hotel Resort & Spa Wydma in Mrzezyno (Hotel verfügt über Lift) 
  • 5 x Abendessen in Buffetform 
  • 1 x Abendessen mit musikalischer Unterhaltung inklusive 1 Glas Wein oder 1 Glas Bier 
  • Begrüßungsgetränk 
  • Alle Zimmer mit Bad bzw. Dusche/WC, TV, kostenloses WLAN und Fön 
  • Ausflug Kolberg mit örtlich geführter Stadtbesichtigung 
  • Ausflug Von Misdroy bis Swinemünde mit örtlicher Reiseleitung 
  • Ausflug Stettin mit örtlich geführter Stadtbesichtigung 
  • Ausflug Koszalin und Mielno mit örtlicher Reiseleitung 
  • Kostenlose Nutzung von Sauna, Salzwasser- Innenpool und Jacuzzi 
  • 6 ONKI-MARKEN

Hinweis

Der Reiseveranstalter bietet den Zustieg Rudolphstein - Raststätte/Brückenrestaurant "Frankenwald" nur bei Reisen mit Fahrtrichtung nach Süden an.

Reiseprogramm

Maritime Streifzüge entlang der polnischen Ostseeküste Hotel Resort & Spa Wydma
7 Tage Mehr als nur Meer!

Ostsee - allein dieser Begriff löst schon positive Assoziationen wie Erholung, Natur und endlose Strände aus. Die Ostseeküste zählt zu den attraktivsten Landstrichen Polens und entwickelt sich von Jahr zu Jahr zu einer begehrten Ferienregion. Der über 500 km lange Küstenstreifen mit breiten feinkörnigen Sandstränden bietet große Dünenfelder und reizvolle Steilküsten. Das gesunde Klima und die Naturschönheiten bilden die Grundlagen für die Entwicklung dieser Region, dessen Bedeutung weit über die Grenzen Polens bekannt ist.

Ihr Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise
Über Dresden erreichen Sie Ihr Hotel Resort & Spa Wydma in Mrzezyno, ca. 25 km westlich von Kolberg gelegen. Vielleicht haben Sie noch Lust auf einen Strandspaziergang, denn Ihr Hotel befi ndet sich nur wenige Gehminuten entfernt vom Strand, dem Hafen und der Promenade.

2. Tag: Kolberg
Nach dem Frühstück bringt Sie Ihr Reisebus nach Kolberg. Dort werden Sie bereits von Ihrer örtlichen Reiseleitung zu einer Stadtbesichtigung erwartet. Sie sehen die Altstadt mit Kathedrale und den Hafen mit Leuchtturm. Auch die Promenade, die sich über die gesamte Länge Kolbergs erstreckt, ist ein Anziehungspunkt flanierender Spaziergänger. Im Anschluss haben Sie noch genügend Zeit um Kolberg auf eigene Faust zu erkunden.

3. Tag: Von Misdroy bis Swinemünde
Lassen Sie sich den frischen Wind um die Nase wehen und genießen Sie einfach das Flair des charmanten Landstrichs. Idyllische Städtchen, kleine Dörfer, großartige Strände und der Nationalpark machen die Halbinsel Wolin zu einem der schönsten Orte Polens. Erkunden Sie gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung während der Rundfahrt die Schwesterinsel von Usedom. Das Seebad Misdroy (Miedzyzdroje) besticht durch seine restaurierten Villen und die Mole. Das Zentrum ist recht quirlig, wer es ruhiger haben möchte, fl aniert durch den Kurpark. Wussten Sie, dass nicht weit von der Stadt ein breiter, weißer Sandstrand zu einem bis 100 Meter hohen Steilufer führt? Abschluss des Tages ist der Besuch der Stadt Swinemünde. Wenig bekannt ist, dass sie auf den Inseln Usedom, Wolin und Karsibor liegt und noch bis vor dem Zweiten Weltkrieg das drittgrößte deutsche Ostseebad war. Da Kaiser Wilhelm II. regelmäßig zu Besuch war, wurde es auch als viertes Kaiserbad bekannt. Heute ankern in den Jachthäfen schicke Boote, eine Fußgängerzone und das neue Kurviertel laden zu einem Bummel ein.

4. Tag: Hafenstadt Stettin
Die alte Hanse- und Handelsstadt bezeichnet sich gerne als Pforte zum Baltischen Meer und wird heute auch aufgrund ihrer großzügigen, begrünten Boulevards „Paris des Ostens“ genannt. Die Stadtbesichtigung führt zum Schloss der pommerschen Herzöge und zur Altstadt. Zur Jahrtausendwende wurde die Altstadt wieder herausgeputzt, in die schmucken Giebelhäuser zogen Geschäfte, Bars und Restaurants ein. Und mittendrin das Altstädtische Rathaus. Vorbei an der Jakobskathedrale und am Hafentor gelangt man zur Hakenterrasse, ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt.

5. Tag: Koszalin und Mielno
Koszalin (Köslin) ist eine mittelgroße Stadt, gelegen zwischen Stettin und Danzig, unweit der Ostsee-Sandstrände und der beliebten Badeorte Mielno und Uniescie. Wegen der grossen Parkanlagen und naheliegenden Wälder wird Koszalin mit Recht als grüne Stadt bezeichnet. Ihre lange Geschichte geht zurück bis zum Beginn des 13. Jahrhunderts und war von großer religiöser und wirtschaftlicher Bedeutung. Dadurch kann man in Koszalin viele interessante Sehenswürdigkeiten entdecken wie z.B. Gertraudenkapelle, Marienkirche oder das postmoderne Rathaus. Weiter geht es in den Kur- und Badeort Mielno an der hinterpommerschen Ostseeküste. Ihre unvergleichliche Lage auf der Landzunge zwischen Ostsee und Jamunder See spricht für sich. 

6. Tag: Freizeit in Mrzezyno
Nach den letzten erlebnisreichen Tagen können Sie heute entspannen. Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels oder verbringen Sie den Tag am Strand. Natürlich können Sie auch Ihren Urlaubsort erkunden. Besuchen Sie doch den kleinen Hafen und probieren Sie Fisch oder andere Köstlichkeiten. Auch Ihr Hotelpersonal berät Sie gern und ist Ihnen vor Ort behilflich.

7. Tag: Heimreise
Nach einem gemütlichen Frühstück treten Sie Ihre Heimreise an.

Hinweise:
  • Mindestteilnehmerzahl: Für alle unsere Reisen gilt eine Mindestteilnehmerzahl von nur 15 Personen. Sollte diese nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, die Reise maximal vier Wochen vor Beginn zu stornieren.
  • Ausweispapiere: Sie benötigen als deutscher Staatsbürger bei Reisen und Tagesausflügen ins Ausland einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Ihr Reisebüro berät Sie gerne über das für Ihr Reiseziel erforderliche Dokument.
  • 15,- Euro ONKA-Taxi-Gutschein inklusive: Wenn Sie in Eigenregie zum Reisebus kommen möchten, sparen Sie bares Geld! Wir verrechnen den 15,- Gutschein direkt mit Ihrer Buchung und Sie erhalten Ihre Reise entsprechend günstiger!
  • 3% Frühbucherrabatt erhält jeder Interessierte, der eine Reise aus diesem Katalog bis zum 29.02.2020 bucht.

Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. Onka Tours GmbH & Co.KG |Busreisen ab Berg | Busreisen ab Chemnitz | Busreisen ab Dehlitz | Busreisen ab Dennheritz | Busreisen ab Dresden | Busreisen ab Eisenach | Busreisen ab Erfurt | Busreisen ab Gera | Busreisen ab Goldschau | Busreisen ab Gotha | Busreisen ab Hermsdorf | Busreisen ab Jena | Busreisen ab Leipzig | Busreisen ab Markranstädt | Busreisen ab Weimar |

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Text und Bilder sind vom Reiseveranstalter Onka Tours GmbH & Co.KG zur Verfügung gestellt worden.
Onka Tours GmbH & Co.KG
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
Onka Tours GmbH & Co.KG
4.2 von 5.00 auf Grundlage
von 191 Bewertungen

Weiter zur Buchung