•  

Zur Lavendelblüte

Novotel Est Marseille

Erlebnis- & Rundreisen , Freizeit & Natur | Marseille, Besançon, Lyon, Avignon, Nimes, Camargue (Frankreich)

Busreise - Nummer 3665844

Termin

Sonntag 28.06.2020 - Sonntag 05.07.2020 | 8 Tage

Zustieg

06844 Dessau-Busbahnhof, Theatervorplatz Anhaltinisches Theater, Fritz-Hesse-Straße (kein Haustürservice)

weitere Zustiege >

Weitere Zustiege

Preise pro Person

Doppelzimmer922 €
Einzelzimmer1.102 €

Zusatzleistungen / Ermäßigungen (pro Person)

  • 1 Vollzahler + 1 Kind im 2-Bett -Zimmer -10 %
  • 2 Vollzahler + 1 Kind im 3-Bett -Zimmer -20 %

Leistungen

  • Ab/An Haustür-Service
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 1 x Übernachtung im 3-Sterne-Hotel Siatel in Besançon
  • 5 x Übernachtung im 3-Sterne-Hotel Novotel Est Marseille
  • 1 x Übernachtung im 3-Sterne-Hotel Bristol in Mulhouse
  • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 7 x Frühstücksbuffet
  • 7 x Abendessen als Menü oder Buffet
  • Tagesausflug Saint Rémy de Provence & Aix-en-Provence
  • Tagesausflug Avignon - Pont du Gard - Nîmes
  • Eintritt & Besichtigung Pont du Gard
  • Tagesausflug Mont Ventoux - Château de la Gabelle
  • Eintritt & Verkostung der angebotenen Produkte im Château de la Gabelle
  • Tagesausflug Camargue - Les Saintes-Maries-de-la-Mer
  • 1,5-std. Bootsfahrt in der Camargue
  • alle Ausflüge mit örtlicher Reiseleitung
  • Kurtaxe für den Aufenthalt
  • Nutzung des Außen-Swimmingpools im Hotel
  • 1 x Reiseführer Provence pro Buchung

Reiseprogramm

Zur Lavendelblüte Novotel Est Marseille
in die Provence

Ihre Unterkunft:
Das Novotel Est Marseille befindet sich 10 Fahrminuten vom Alten Hafen von Marseille entfernt. Die schallisolierten Zimmer verfügen alle über Bad oder Dusche, WC, Klimaanlage, TV und Minibar. Im Restaurant werden französische und internationale Gerichte serviert und in der Bar können Sie den Abend ausklingen lassen. Zu den Annehmlichkeiten des Hauses gehören ein Außenschwimmbad, eine Tennishalle und ein Boule-Bereich.

Die Provence - malerisches Reiseziel unserer Busreise - das ist Abwechslung pur: Mediterranes Klima, römische Ruinen, das strahlende Violett der Lavendelfelder, die weißen Pferde und rosa Flamingos der Camargue. Unsere Busreise findet mitten im Sommer 2020 satt. Von Anfang Juni bis Anfang August, wenn das Wetter in der Provence schön warm ist, sieht man, wie sich die blau-violette Prärie im Winde wiegt. Blau gefärbte Lavendelfelder, die einzigartige Landschaft zur Lavendelblüte in der Provence, sowie die berühmten Sehenswürdigkeiten in Nîmes und Avignon werden Sie auf dieser Busreise in die Provence begeistern!

Ihr Reiseverlauf:

1. Tag: Busreise in die Provence mit Anreise nach Besançon
Am frühen Morgen beginnt Ihre Anreise in den Osten Frankreichs. Besançon ist die erste grüne Stadt des Landes, mit 2.500 Hektar Grünfläche, und für ihre außerordentliche Lebensqualität bekannt. Abendessen und Übernachtung im Hotel Siatel in Besançon.

2. Tag: Durch Lyon bis Beaucaire
Die Berge des Zentralmassivs und die Voralpen flankieren Ihren Weg an der Rhône von Lyon bis zur Provence. Üppige Weinberge und Obstplantagen zeugen vom Reichtum der Natur. Der „Autoroute du Soleil“ folgend, erreichen Sie am frühen Abend Ihr Hotel Novotel Est Marseille. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Saint Rémy de Provence & Aix-en-Provence
Heute geht es mit dem Bus weiter in das beschauliche Küstendorf Saint Rémy de Provence, der Geburtsstadt von Nostradamus. Hier ist im Übrigen das berühmte Werk van Goghs „L'Arlésienne“ entstanden. Den Abschluss bildet ein Besuch des wunderschönen Märchenschlosses Château de Beaucaire, bevor Ihre Reise nach Aix-en-Provence weiter geht. Stattliche Häuser des Bürgertums, blumengeschmückte kleine Plätze, herrschaftliche Stadthäuser, alte Brunnen, schattige Gassen... Lassen Sie sich vom einzigartigen Flair verzaubern. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Avignon – Pont du Gard – Nîmes
Ihr erstes Ziel am heutigen Tag ist Avignon. Die „Stadt der Päpste“ zieht mit ihrer reichen Vergangenheit und zahlreichen Veranstaltungen jeden Besucher in ihren Bann. Im Schutz der hervorragend erhaltenen Stadtmauern sind weltbekannte Bauwerke zu bewundern, so zum Beispiel der als majestätische Festung angelegte Papstpalast oder die Brücke von Avignon. Lassen Sie sich vom Charme der mittelalterlichen Gassen, der malerischen Plätze und blühenden Gärten dieser eleganten Stadt verzaubern! Weiter führt Sie Ihre Reise zum römischen Aquädukt Pont du Gard. Sie besichtigen die Aquädukt-Brücke, die um ca. 50 v. Chr. gebaut wurde und als einer der am besten erhaltenen Wasserkanäle der Römerzeit gilt. Am Nachmittag erreichen Sie Nîmes. Zwei Jahrtausende Geschichte und Leidenschaften, römische Meisterwerke, zeitgenössische Architektur, das alles gibt es hier zu entdecken. Sie sollten unbedingt die Arena, die früher für Krokodilkämpfe geflutet werden konnte, besichtigen. Am frühen Abend geht es über das Hinterland der Provence zurück zu Ihrem Hotel. Abendessen.  

5. Tag: Mont Ventoux – Château de la Gabelle
Der fast 2.000 m hohe Mont Ventoux ist der heilige Berg der Provence. Der „Riese der Provence“ gilt als Biosphärenreservat der UNESCO und beherbergt in seinem einzigartigen geschützten Naturraum eine außergewöhnliche Fauna und Flora. Ihn schmücken Kiefern, Korkeichen und Mandelbäume, der Mistral streicht über sein weißes Haupt und zu seinen Füßen liegen die schönsten Lavendelfelder Frankreichs in voller Blüte! Weiter fahren Sie durch die Hochebene der Vaucluse vorbei an den leuchtend violett blühenden Gebirgs-Lavendelfeldern bis zum Château de la Gabelle. Die Besitzer des Schlosses haben sich auf die Produktion zahlreicher Lavendelerzeugnisse spezialisiert. Lavendelkekse und Lavendeltee warten darauf, von Ihnen probiert zu werden. Am späten Nachmittag besuchen Sie noch den malerischen Ort Roussillon mit seinen rötlich leuchtenden Ockersteinbrüchen. Abendessen im Hotel.

6. Tag: Camargue - Les Saintes-Maries-de-la-Mer
Zunächst besuchen Sie Arles, Grenzstadt zwischen Provence und Camargue. Lassen Sie sich beim Flanieren von dem typisch provenzalischen Flair einfangen. Danach werden Sie das Naturparadies Camargue kennen lernen. Heimat von Flamingos, weißen Wildpferden und schwarzen Stieren. Die Landschaft der Camargue ist nicht nur durch ihre weiten Wildflächen einzigartig. Entstanden durch Sand-, Schlamm- und Kieselsteinablagerungen ist die Landschaft heute eine einzigartige Symbiose aus Sumpfgebiet, Salzflächen, Weideland, Flusslandschaft und Meer. Am südwestlichen Eckpunkt des Gebiets befindet sich der Ort Les Saintes-Maries-de-la-Mer, bekannt als Zigeuner-Wallfahrtsort mit weißgetünchten Häusern und der Wehrkirche. Bei einer Bootsfahrt lernen Sie die Camargue von ihrer besten Seite kennen. Abendessen im Hotel.

7. Tag: Rückfahrt bis Raum Mulhouse
Heute fahren Sie in den Raum Mulhouse zur letzten Übernachtung dieser eindrucksvollen Reise. Nach der Ankunft im Hotel haben Sie noch ausreichend Zeit zur freien Verfügung. Anschließend Abendessen.

8. Tag: Heimreise
Beeindruckt von den Schönheiten Frankreichs und mit vielen zahlreichen Urlaubserinnerungen im Gepäck treten Sie nach dem Frühstück die Heimreise an.

Hinweise:
  • ERMÄSSIGUNG KINDER: Kinder willkommen! Urlaub mit der ganzen Familie - freuen Sie sich darauf. Familien mit Kindern erhalten bei mehrtägigen Bus- oder PKW-Reisen eine Ermäßigung. Sofern bei unseren Reisen keine separaten Kinderermäßigungen ausgewiesen sind, gelten für Kinder bis 14 Jahre die unter Zusatzoptionen aufgelisteten Ermäßigungen
  • Mindestteilnehmerzahl 25 Personen. Wir behalten uns gemäß unserer Reisebedingungen das Recht vor, die Reisen bei Nichterreichen der MTZ bis 20 Tage vor Reiseantritt abzusagen.

Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. Sachsen-Anhalt-Tours - SAT Reisen |Busreisen ab Ahlsdorf | Busreisen ab Albersroda | Busreisen ab Allstedt | Busreisen ab Altenroda | Busreisen ab Altjeßnitz | Busreisen ab Arensdorf | Busreisen ab Arnstedt | Busreisen ab Artern | Busreisen ab Aschersleben | Busreisen ab Ateritz | Busreisen ab Atzendorf | Busreisen ab Authausen | Busreisen ab Bad Bibra | Busreisen ab Bad Frankenhausen | Busreisen ab Bad Schmiedeberg | Busreisen ab Kyffhaeuser | Busreisen ab Balgstädt | Busreisen ab Barby | Busreisen ab Barleben | Busreisen ab Beesenstedt | Busreisen ab Bergisdorf | Busreisen ab Bergwitz | Busreisen ab Bernburg | Busreisen ab Beuna | Busreisen ab Beyernaumburg | Busreisen ab Bias | Busreisen ab Biederitz | Busreisen ab Biere | Busreisen ab Bitterfeld | Busreisen ab Bobbau | Busreisen ab Boßdorf | Busreisen ab Bottendorf | Busreisen ab Brandhorst | Busreisen ab Brehna | Busreisen ab Breitenhagen | Busreisen ab Bucha | Busreisen ab Buko | Busreisen ab Burgwerben | Busreisen ab Casekirchen | Busreisen ab Dehlitz | Busreisen ab Delitzsch | Busreisen ab Dessau | Busreisen ab Deuben | Busreisen ab Doberschütz | Busreisen ab Döbris | Busreisen ab Droyßig | Busreisen ab Eichenbarleben | Busreisen ab Etgersleben | Busreisen ab Friedensdorf | Busreisen ab Gohrau | Busreisen ab Goldschau | Busreisen ab Granschütz | Busreisen ab Gröningen | Busreisen ab Groitzsch | Busreisen ab Großkorbetha | Busreisen ab Hadmersleben | Busreisen ab Halle | Busreisen ab Hecklingen | Busreisen ab Holzweißig | Busreisen ab Jena | Busreisen ab Krina | Busreisen ab Leipzig | Busreisen ab Löderburg | Busreisen ab Lutherstadt Wittenberg | Busreisen ab Magdeburg | Busreisen ab Marke | Busreisen ab Möhlau | Busreisen ab Nachterstedt | Busreisen ab Pretzsch | Busreisen ab Profen | Busreisen ab Rackwitz | Busreisen ab Sandersdorf | Busreisen ab Sangerhausen | Busreisen ab Schönebeck | Busreisen ab Zörbig |

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Text und Bilder sind vom Reiseveranstalter Sachsen-Anhalt-Tours - SAT Reisen zur Verfügung gestellt worden.
Sachsen-Anhalt-Tours - SAT Reisen
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
Sachsen-Anhalt-Tours - SAT Reisen
4.42 von 5.00 auf Grundlage
von 108 Bewertungen
Direkt zum Veranstalter
Weiter zur Buchung