Beratung unter:03098323836 Jetzt anrufen und beraten lassen
  •  

NEU Die Bamberger Symphoniker

3 Tage Die Bamberger Symphoniker

(Deutschland)

Busreise - Nummer 3658960

Termin

Freitag 06.11.2020 - Sonntag 08.11.2020 | 3 Tage

Zustieg

66763 Dillingen / Saar | Bahnhof

weitere Zustiege >

Preise pro Person

3 Tage Die Bamberger Symphoniker, Doppelzimmer DU/WC, LA298 €
3 Tage Die Bamberger Symphoniker, Doppelzimmer mit Zustellbett, LA298 €
3 Tage Die Bamberger Symphoniker, Einzelzimmer DU/WC, LA382 €

Leistungen

  • Reise im modernen 5-Sterne-Fernreisebus
  • 2 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Schloss Reichmannsdorf in Schlüsselfeld
  • 2x Frühstücksbuffet
  • 1x Abendessen (3-Gänge-Menü oder Buffet) im Hotel am Anreisetag
  • Altstadtrundgang in Bamberg
  • Besichtigung der Klosterkirche Ebrach
  • Eintrittskarte für das Konzert der Bamberger Symphoniker (Kat. 3 - Hochstuhl EK/PK3)
  • Stadtführung in Würzburg
Ihr Hotel

Sie wohnen im 4-Sterne-Hotel Schloss Reichmannsdorf in Schlüsselfeld. Das Hotel bietet historisches Ambiente mit modernem Design und liegt in einem weitläufigen Park. Ausstattung: Restaurant und Bar. Die Zimmer haben Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV, Safe und Sitzecke.

Reiseprogramm

NEU Die Bamberger Symphoniker 3 Tage Die Bamberger Symphoniker
Meisterwerke. Tradition. Genuss.

Die Bamberger Symphoniker kann man wohl als das musikalische Zentrum der Stadt Bamberg und der ganzen Region bezeichnen, denn ohne sie fehlte der Stadt etwas Wesentliches. Fünf eigene Konzertreihen und fast ausnahmslos ausverkaufte Sonderkonzerte gibt das Orchester alljährlich in der Stadt. Doch sind die Bamberger Symphoniker auch eines der reisefreudigsten Orchester Deutschlands. Seit 1946 begeistern sie ihr Publikum weltweit und sind als Bayerische Staatsphilharmonie zum Kulturbotschafter Bayerns und ganz Deutschlands geworden. Erleben Sie bei dieser Reise den charakteristisch dunklen, runden und strahlenden Klang, für den das Orchester viele Auszeichnungen und Preise erhielt, beim Konzert in der Konzerthalle Bamberg. Dazu warten die traditionsreichen Städte Bamberg und Würzburg sowie die Klosteranlage Ebrach mit ihrer wundervollen Fensterrosette auf Ihren Besuch.

1. Tag: Anreise nach Bamberg

Im modernen Fernreisebus erreichen Sie die Weltkulturerbestadt Bamberg. Denkmalgeschützte Gebäude, mittelalterlicher Charme und barocke Prachtarchitektur prägen das faszinierende Stadtbild. Die Stadt besitzt eine wunderschöne Altstadt und die Sehenswürdigkeiten sind eine Mischung aus Kunst, Geschichte und Gemütlichkeit. Während eines Altstadtrundgangs sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und hören Interessantes über die Stadt, die auch seit Jahrhunderten für das Bier und die Brauereikunst bekannt ist. Vielleicht bleibt noch etwas Zeit für eine Einkehr in einer der Braugaststätten. Danach geht die Reise weiter zum Hotel Schloss Reichmannsdorf in Schlüsselfeld, ca. 30 km von Bamberg entfernt, im idyllischen Naturpark Steigerwald. Nach dem Zimmerbezug gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Kloster Ebrach und Konzert der Bamberger Symphoniker

Die Klosteranlage Ebrach steht auf Ihrem heutigen Besichtigungsprogramm. Die einstige Zisterzienser-Abtei wurde inmitten des Steigerwaldes von den Mönchen im Jahre 1127 gegründet. Heute gilt Ebrach mit der barocken Anlage und der wundervollen Fensterrosette der gotischen Kirche als einer der sehenswerten Orte der Region. Wieder zurück im Schlosshotel haben Sie etwas Zeit, bevor Sie der Bus nach Bamberg bringt und Sie dort Gelegenheit zu einem Imbiss haben.

Um 17.00 Uhr steht mit dem Konzert der Bamberger Symphoniker in der Konzerthalle Bamberg das Highlight Ihrer Reise auf dem Programm.

Geplantes Programm:

Ludwig van Beethoven 6. Symphonie

Ludwig van Beethoven Tripelkonzert

3. Tag: Würzburg und Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an und fahren zunächst in die mainfränkische Metropole Würzburg. Bei einer geführten Stadtbesichtigung entdecken Sie die Vielzahl von Sehenswürdigkeiten dieser Kulturhochburg, die eindrucksvolle Zeugen der wechselvollen Geschichte sind. Danach Weiterfahrt nach Saarbrücken, wo Sie gegen 20.30 Uhr zurückerwartet werden; in den genannten Abfahrtsorten früher bzw. später.

Bitte beachten Sie die geänderten Stornobedingungen für diese Reise. Bei Stornierung werden neben den Stornokosten die Eintrittskarten zu 100 % berechnet.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen; bei Nichterreichen Absage durch uns bis 20 Tage vorher möglich


Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. Anton Götten GmbH |Busreisen ab Am Sandweiher | Busreisen ab Dillingen | Busreisen ab Faustermühle | Busreisen ab Homburg | Busreisen ab Kaiserslautern | Busreisen ab Mannheim | Busreisen ab Merzig | Busreisen ab Neunkirchen | Busreisen ab Pirmasens | Busreisen ab Saarbrücken | Busreisen ab Saarlouis | Busreisen ab St. Ingbert | Busreisen ab Völklingen |

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Text und Bilder sind vom Reiseveranstalter Anton Götten GmbH zur Verfügung gestellt worden.
Anton Götten GmbH
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
Anton Götten GmbH
4.37 von 5.00 auf Grundlage
von 58 Bewertungen
Telefon: 03098323836
Direkt zum Veranstalter
Weiter zur Buchung