•  

Die schönsten Alpenseen

Hotel Moawirt

Erlebnis- & Rundreisen , Freizeit & Natur | Wagrain, Wolfgangsee (Österreich)

Busreise - Nummer 3658372

Termin

Montag 01.06.2020 - Sonntag 07.06.2020 | 7 Tage

weitere Termine >

Zustieg

09111 Chemnitz, Center in Röhrsdorf

weitere Zustiege >

Weitere Termine

Preise pro Person

Doppelzimmer629 €
Einzelzimmer684 €

Zusatzleistungen / Ermäßigungen (pro Person)

  • Kinderermäßigung: für Kinder von 0 bis 3 Jahren -100 %
  • Kinderermäßigung: für Kinder von 4 bis 12 Jahren -25 %

Leistungen

  • ONKA-Taxi-Gutschein (15,- pro Person) 
  • Fahrt im modernen Reisebus 
  • 6 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Moawirt und Nebenhaus in Wagrain 
  • 6 x Abendessen als 3-Gang-Menü und Salatbuffet
  • Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC und TV 
  • Begrüßungsgetränk 
  • Ausflug Wolfgangsee und Hallstätter See mit örtlicher Reiseleitung
  • Ausflug Berchtesgadener Land und Königssee mit örtlicher Reiseleitung 
  • Besuch der Enzianbrennerei Grassl 
  • Ausflug Hochkönigs Bergreich und Zell am See mit örtlicher Reiseleitung 
  • Ausflug Steierischer Bodensee, Almsee und Dachsteingebiet mit örtlicher Reiseleitung und inklusive Maut 
  • Ausflug Malta-Hochalmstraße mit örtlicher Reiseleitung und inklusive Maut 
  • 6 ONKI-MARKEN

Hinweis

Der Reiseveranstalter bietet den Zustieg Rudolphstein - Raststätte/Brückenrestaurant "Frankenwald" nur bei Reisen mit Fahrtrichtung nach Süden an.

Reiseprogramm

Die schönsten Alpenseen Hotel Moawirt
7 Tage Juwelen in traumhafter Bergwelt

„Ein Stück vom Paradies“ – so bezeichnete der Schriftsteller Carl Zuckmayer seine Wahlheimat, das Salzburger Land. Wer es kennt, muss ihm Recht geben. Das herrlich gelegene Alpendorf Wagrain im Pongau, ca. 60 km südlich von Salzburg, ist der ideale Ausgangspunkt für unvergessliche Ausfl üge. Stolze Gipfel, malerische Täler und vor allem die funkelnden, glasklaren Bergseen bieten eine faszinierende Naturkulisse.

Ihr Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise
Über die Autobahn München – Salzburg bringt Sie Ihr Busfahrer nach Wagrain. Im Hotel Moawirt verbringen Sie schöne Urlaubstage.

2. Tag: Wolfgangsee und Hallstätter See
Ihr heutiger Ausfl ug führt Sie zu den schönsten Seen des Salzkammergutes. Der bekannteste aller Seen ist wohl der Wolfgangsee, wo „das Glück vor der Tür steht“. Im romantischen St. Wolfgang erinnert das legendäre „Weiße Rössl“ daran. Was haben Boluo in der südchinesischen Provinz Guangdong und ein Welterbeort in Österreich gemeinsam? Während in Hallstatt im Salzkammergut das Original ist, steht in dieser chinesischen Provinz eine Kopie des Alpendorfs inklusive extra dafür angelegtem See. Was so schön ist, dass es kopiert wurde, und so einzigartig, dass es in die Liste der UNESCO Weltkulturerbestätten aufgenommen wurde, müssen auch Sie sehen! Über den Pass Gschütt geht es zurück ins Hotel.

3. Tag: Berchtesgadener Land und Königssee
Zunächst besuchen Sie in Berchtesgaden die älteste Enzianbrennerei Deutschlands. Grassl Gebirgs-Enzian wurde erstmals 1602 in Berchtesgaden gebrannt. Bei einer informativen Führung erklärt Ihnen der Brennmeister anhand der Brennanlagen die traditionelle Enzianerzeugung. Bei der anschließenden Verkostung können Sie sich selbst von der Qualität dieses urbayerischen Originals überzeugen. In Schönau am Königssee liegt Ihnen der mit 192 Metern tiefste See Bayerns zu Füßen. Mit seinem smaragdgrünen Wasser zieht er jeden Besucher in seinen Bann. Eingebettet zwischen den steilen Berghängen von Watzmann und Jenner, liegt der fjordähnliche Königssee inmitten des Nationalparks Berchtesgaden. Bei einer Schifffahrt nach St. Bartholomä können Sie die unglaubliche Schönheit der umgebenden Natur, unberührte Landschaft und erhabene Bergkulissen erleben (Aufpreis ca. 15,- Euro). Schließlich fahren Sie noch in die Ramsau mit der weltberühmten Pfarrkirche.

4. Tag: Hochkönigs Bergreich und Zell am See
Heute unternehmen Sie einen Ausfl ug in das „Herrschaftsgebiet des Hochkönigs“. Über Mühlbach und den Filzensattel erreichen Sie das fast 3.000 m hohe Massiv des Hochkönigs. Ihr Bus bringt Sie bis zum Arthurhaus, eingebettet zwischen Hochkönig und Hochkeil, auf 1500 m Seehöhe. Von hier aus können Sie leichte Wanderungen unternehmen und haben einen grandiosen Blick auf die Bergwelt. In Zell am See können Sie anschließend die Seele baumeln lassen. Bummeln Sie durch die verwinkelten Gassen und lassen Sie sich vom Treiben der Kleinstadt faszinieren. Sie haben auch genügend Zeit, um z. B. eine Schifffahrt auf dem See zu unternehmen.

5. Tag: Steierischer Bodensee, Almsee und Dachsteingebiet
Der Steirische Bodensee ist ein Naturjuwel inmitten der Region Schladming-Dachstein. Der kristallklare Bergsee ist umgeben von einigen der schönsten Gipfel der Schladminger Tauern. Beim bekannten Wintersportort Ramsau haben Sie einen Blick auf die berühmte Abfahrtsstrecke Planai. Entlang des herrlichen Dachsteinmassivs erreichen Sie Filzmoos am Fuß der Bischofsmütze. Die Unterhofalm am Almsee auf 1.280 m Seehöhe ist die einmalige Erlebnisalm in imposanter Aussichtslage unterhalb der gewaltigen Bischofsmütze.

6. Tag: Malta-Hochalmstraße
Genießen Sie eine Erlebnisfahrt auf der 14,4 km langen Malta Hochalmstraße, geprägt von Felsentunnel und Spitzkehren. Die zahlreichen Wasserfälle entlang der Straße geben dem Maltatal auch den Namen „Tal der stürzenden Wasser“. Besonders beeindruckend sind dabei die „Malteiner Wasserspiele“. Das Wasser rauscht hier über mehrere Felsstufen in die Tiefe, bis es schließlich auf die traumhaft schönen „Blauen Tümpfe“ trifft. Die Kölnbreinsperre liegt auf ca. 1900 m Seehöhe und ist mit 200 m die höchste Staumauer Österreichs, eine der größten Talsperren Europas und der tiefste See Kärntens. Der fantastische Airwalk ist direkt auf der Staumauer angebracht. Treppen führen auf die Aussichtsplattform aus Glas und Metall. Der Mut, quasi fast ins Nichts zu treten, wird belohnt: Neben dem leichten Kribbeln im Bauch eröffnet sich ein einmaliger Blick ins „Tal der stürzenden Wasser“.

7. Tag: Heimreise
Leider heißt es heute Abschied nehmen. Mit vielen schönen Eindrücken im Gepäck, treten Sie nach dem Frühstück die Heimreise an.

Hinweise:
  • Mindestteilnehmerzahl: Für alle unsere Reisen gilt eine Mindestteilnehmerzahl von nur 15 Personen. Sollte diese nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, die Reise maximal vier Wochen vor Beginn zu stornieren.
  • Ausweispapiere: Sie benötigen als deutscher Staatsbürger bei Reisen und Tagesausflügen ins Ausland einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Ihr Reisebüro berät Sie gerne über das für Ihr Reiseziel erforderliche Dokument.
  • 15,- Euro ONKA-Taxi-Gutschein inklusive: Wenn Sie in Eigenregie zum Reisebus kommen möchten, sparen Sie bares Geld! Wir verrechnen den 15,- Gutschein direkt mit Ihrer Buchung und Sie erhalten Ihre Reise entsprechend günstiger!
  • 3% Frühbucherrabatt erhält jeder Interessierte, der eine Reise aus diesem Katalog bis zum 29.02.2020 bucht.

Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. Onka Tours GmbH & Co.KG |Busreisen ab Berg | Busreisen ab Chemnitz | Busreisen ab Dehlitz | Busreisen ab Dennheritz | Busreisen ab Dresden | Busreisen ab Eisenach | Busreisen ab Erfurt | Busreisen ab Gera | Busreisen ab Goldschau | Busreisen ab Gotha | Busreisen ab Hermsdorf | Busreisen ab Jena | Busreisen ab Leipzig | Busreisen ab Markranstädt | Busreisen ab Weimar |

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Text und Bilder sind vom Reiseveranstalter Onka Tours GmbH & Co.KG zur Verfügung gestellt worden.
Onka Tours GmbH & Co.KG
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
Onka Tours GmbH & Co.KG
4.2 von 5.00 auf Grundlage
von 191 Bewertungen

Weiter zur Buchung