•  

Nationalpark Hohe Tauern – aktiv erleben

Hotel Ferienwelt Kristall

Erlebnis- & Rundreisen , Freizeit & Natur | Rauris, Großglockner, Gasteinertal (Österreich)

Busreise - Nummer 3658361

Termin

Montag 22.06.2020 - Sonntag 28.06.2020 | 7 Tage

weitere Termine >

Zustieg

09111 Chemnitz, Center in Röhrsdorf

weitere Zustiege >

Weitere Termine

Preise pro Person

Doppelzimmer579 €
Einzelzimmer668 €

Zusatzleistungen / Ermäßigungen (pro Person)

  • Kinderermäßigung: für Kinder von 0 bis 3 Jahren -100 %
  • Kinderermäßigung: für Kinder von 4 bis 12 Jahren -25 %

Leistungen

  • ONKA-Taxi-Gutschein (15,- pro Person) 
  • Fahrt im modernen Reisebus 
  • 6 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 4-Sterne-Hotel Ferienwelt Kristall in Rauris
  • 6 x Abendessen als 4-Gang Wahlmenü mit Salatbuffet, davon 1 x als Pinzgauer Abend mit Begrüßungsschnaps, 1 x Candlelight-Dinner, 1 x Italienischer Abend 
  • Zusätzlich 1 x Vorspeisenbuffet und 1 x Dessertbuffet im Rahmen der Halbpension 
  • Ein Stück Kuchen vom Buffet und eine Tasse Kaffee 
  • Alle Zimmer mit DU/WC, bzw. Bad/WC, TV, Balkon und WLAN 
  • Nutzung des hoteleigenen Hallenbades bis 19 Uhr
  • Sauna- und Dampfbadbenutzung
  • Busausfl ug Gasteinertal und Großarltal mit örtlicher Reiseleitung
  • Wanderung Rauriser Tal mit örtlichem Wanderführer
  • Busausfl ug Großglockner mit örtlicher Reiseleitung 
  • Personenmaut für die Großglockner Hochalpenstraße 
  • Wanderung zur Karalm mit örtlichem Wanderführer 
  • Wanderung zur Kapelleralm mit örtlichem Wanderführer 
  • 6 ONKI-MARKEN

Hinweis

Der Reiseveranstalter bietet den Zustieg Rudolphstein - Raststätte/Brückenrestaurant "Frankenwald" nur bei Reisen mit Fahrtrichtung nach Süden an.

Reiseprogramm

Nationalpark Hohe Tauern – aktiv erleben Hotel Ferienwelt Kristall
7 Tage Rauris – das goldene Tal der Alpen – Großglockner – Gasteinertal – Großarltal

Der Nationalpark Hohe Tauern ist das größte Schutzgebiet der Alpen und eine der großartigsten Hochgebirgslandschaften der Erde. Inmitten dieser grandiosen Landschaft liegt das weite Rauriser Hochtal, umgeben von zahlreichen 3000ern. Das goldene Tal der Alpen, das geheime Juwel des Nationalparks Hohe Tauern – so wird das Raurisertal im Salzburger Land gerne genannt. Mit dem Bus unternehmen Sie herrliche Ausfl üge ins Gasteinertal, ins Großarltal und zum Großglockner. Zu Fuß erkunden Sie die nahe Umgebung. Mit 295 km markierten Wanderwegen zählt das Rauriser Tal zu einer der schönsten Wanderregionen in den Alpen. Hier kann jeder, der über eine normale Kondition verfügt, mitwandern. Festes Schuhwerk und entsprechende Wanderkleidung sind erforderlich.


Ihr Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise
Vorbei an München erreichen Sie bald österreichischen Boden und Ihr Hotel in Rauris, das idyllisch auf 948 m Seehöhe im berühmten Tal der Goldwäscher liegt. Schon während der Begrüßung fühlen Sie die herzliche Gastlichkeit im Hotel Ferienwelt Kristall. Die Chefi n des Hauses und ihr Team laden Sie anschließend zu einem leckeren Abendmenü ein.

2. Tag: Busausflug Gasteinertal und Großarltal
Mitten im Nationalpark Hohe Tauern liegt in frischer Bergluft Bad Gastein auf 1.000 m Seehöhe – ein Kurort mit Weltruhm. Sein charakteristisches Ortsbild mit den wunderschönen Bauten aus der „Belle Epoque“ fügt sich harmonisch in die natürliche Umgebung ein. Wahrzeichen des Ortes ist der Wasserfall, welcher mitten durch das historische Ortszentrum fl ießt. Die Fallhöhe der Gasteiner Ache in drei Stufen beträgt insgesamt 341 m. Zahlreiche kleine Täler winden sich in das Massiv der Hohen Tauern und zu den schönsten gehört das Großarltal. Verschont von jeglichem Durchgangsverkehr fi ndet man hier in nebelfreier Hochlage viel Ruhe und Beschaulichkeit. Der hinterste Teil des Tales gehört zum Nationalpark Hohe Tauern. Im Talmuseum in Hüttschlag können Sie nähere Informationen über die Blumen-, Tier- und Bergwelt erhalten (Aufpreis 7,- Euro).

3. Tag: Talwanderung
Durch das herrliche Rauriser Tal bis Wörth führt Sie die heutige gemütliche Wanderung. Das Tal wird von der Rauriser Ache und den Bergen der imposanten Sonnblickgruppe geprägt. Entdecken Sie mit Ihrem örtlichen Wanderführer die Schönheit und Ursprünglichkeit Ihres Urlaubsgebietes. Unterwegs lädt eine typische Jausenstation zur Stärkung ein. Gehzeit ca. 2 Stunden; Schwierigkeitsgrad leicht.

4. Tag: Busausflug Großglockner
Das Hochgebirge und der Großglockner: Was einst nur geübten Bergsteigern vorbehalten war, ist seit der Errichtung der Großglockner Hochalpenstraße ein Erlebnis für alle, das sich ungebrochener Begeisterung und Faszination erfreut Jeder Kilometer und jede einzelne der insgesamt 36 Kehren der Großglockner Hochalpenstraße ist ein Genuss! Das erklärte Ziel aller Besucher ist die Kaiser-Franz-Josefs-Höhe. Von hier eröffnet sich der Blick auf den höchsten Berg Österreichs, der mit seinen 3.798 Metern den größten Gletscher der Ostalpen, die etwa acht Kilometer lange Pasterze, überragt. Der schneebedeckte Johannisberg rundet das Bergpanorama ab. Auf der nach dem Habsburger Kaiser Franz Joseph benannten Höhe wartet das Besucherzentrum mit Ausstellungen und zahlreichen Attraktionen!

5. Tag: Wanderung zur Karalm
Natur pur erleben Sie bei der Rundwanderung durch den Lackenwald zur Karalm. Die wunderbare Almtour wird mit einem Blick zum Großglockner, Österreichs höchstem Berg, belohnt. Im gemütlichen Alpengasthof können Sie Produkte aus der eigenen Landwirtschaft genießen. Zahlreiche Sagen und Legenden ranken sich um das Gaisbachtal. Ihr Wanderführer weiß sicher mehr darüber zu erzählen. Gehzeit ca. 4 Stunden; Schwierigkeitsgrad mittel.

6. Tag: Wanderung zur Kapelleralm
Sie unternehmen eine Wanderung durch Wiesen und Wälder zur urigen Kapelleralm. Von der traumhaften Sonnenterrasse auf 1.300 m Seehöhe können Sie eine herrliche Aussicht genießen. Gehzeit ca. 2 Stunden; Schwierigkeitsgrad leicht.

7. Tag: Heimreise
Ein rundum gelungener Urlaub geht zu Ende. Die Heimreise beginnt nach dem Frühstück.

Hinweise:
  • Mindestteilnehmerzahl: Für alle unsere Reisen gilt eine Mindestteilnehmerzahl von nur 15 Personen. Sollte diese nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, die Reise maximal vier Wochen vor Beginn zu stornieren.
  • Ausweispapiere: Sie benötigen als deutscher Staatsbürger bei Reisen und Tagesausflügen ins Ausland einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Ihr Reisebüro berät Sie gerne über das für Ihr Reiseziel erforderliche Dokument.
  • 15,- Euro ONKA-Taxi-Gutschein inklusive: Wenn Sie in Eigenregie zum Reisebus kommen möchten, sparen Sie bares Geld! Wir verrechnen den 15,- Gutschein direkt mit Ihrer Buchung und Sie erhalten Ihre Reise entsprechend günstiger!
  • 3% Frühbucherrabatt erhält jeder Interessierte, der eine Reise aus diesem Katalog bis zum 29.02.2020 bucht.
  • Bei schlechten Witterungsbedingungen an den Wandertagen bieten wir kostenlose Ausfl üge mit dem ONKA-Bus an.

Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. Onka Tours GmbH & Co.KG |Busreisen ab Berg | Busreisen ab Chemnitz | Busreisen ab Dehlitz | Busreisen ab Dennheritz | Busreisen ab Dresden | Busreisen ab Eisenach | Busreisen ab Erfurt | Busreisen ab Gera | Busreisen ab Goldschau | Busreisen ab Gotha | Busreisen ab Hermsdorf | Busreisen ab Jena | Busreisen ab Leipzig | Busreisen ab Markranstädt | Busreisen ab Weimar |

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Text und Bilder sind vom Reiseveranstalter Onka Tours GmbH & Co.KG zur Verfügung gestellt worden.
Onka Tours GmbH & Co.KG
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
Onka Tours GmbH & Co.KG
4.2 von 5.00 auf Grundlage
von 191 Bewertungen

Weiter zur Buchung