Beratung unter:0309832383107 Jetzt anrufen und beraten lassen
  •  

Rundreise Schottland

Mittelklassehotels

Erlebnis- & Rundreisen | Edinburgh, Aberdeen, Elgin, Inverness, Dornoch, Loch Ness, Urquhart Castle, Loch Lomond, Glasgow, Stirling (Schottland)

Busreise - Nummer 3657180

Termin

Mittwoch 13.05.2020 - Mittwoch 20.05.2020 | 8 Tage

weitere Termine >

Zustieg

85356 Flughafen München

weitere Zustiege >

Weitere Zustiege

Weitere Termine

Preise pro Person

Doppelzimmer979 €
Einzelzimmer1.229 €

Zusatzleistungen / Ermäßigungen (pro Person)

  • 7 x Abendessen (3-Gang-Menü oder Buffet) +125 €
  • Ausflugspaket lt. Beschreibung +120 €

Leistungen

  • Hin- und Rückflug bis/ab Glasgow inkl. Gepäck, Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Transfers und Rundreise gemäß Reiseverlauf im modernen, klimatisierten Reisebus
  • 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • 7 x schottisches Frühstück
  • deutschsprachige qualifizierte Reiseleitung (Tag 1, 2, 4, 6, 7)
  • deutschsprachige Flughafenassistenz an Tag 8
  • Stadtrundgänge in Edinburgh, Elgin, Inverness und Stirling
  • Stadtrundfahrt Glasgow
  • Besuch einer Whiskydestillerie inkl. Verkostung
  • Eintritt/Besichtigung Urquhart Castle

Reiseprogramm

Rundreise Schottland Mittelklassehotels
Edinburgh - Aberdeen - Elgin - Inverness - Dornoch - Loch Ness - Urquhart Castle - Loch Lomond - Glasgow - Stirling

Mit Schottland, dem nördlichsten Teil Großbritanniens, verbindet man vor allem Dudelsäcke, Kilts und Whisky, aber auch die fantastische Natur mit romantischen, rauen, verträumten und spektakulären Landschaften. Zahlreiche Burgen, Schlösser und Ruinen sind Spuren der wechselvollen Geschichte, die hier nach wie vor allgegenwärtig ist.

Reiseverlauf
(Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Anreise
Flug nach Glasgow.  Je nach Ankunftszeit Transfer nach Glasgow, Freizeit und am Spätnachmittag Transfer ins Hotel im Raum Edinburgh. Bei Ankunft am Nachmittag direkter Transfer ins Hotel. Gemeinsames Abendessen im Hotel.   

2. Tag: Edinburgh - Aberdeen
Die schottische Hauptstadt Edinburgh bildet schon seit Jahrhunderten das politische Zentrum Schottlands. Edinburgh Castle, Wahrzeichen der Stadt und ehemaliger Sitz der schottischen Könige, und das schottische Parlament sind durch die bekannte Royal Mile miteinander verbunden, an deren Ende sich Holyrood Palace, eine Residenz der Windsors, befindet. Typisch für die mittelalterliche Altstadt sind die Closes, kleine, verwinkelte Gassen. Selbst die sogenannte Neustadt wurde bereits ab 1766 angelegt. Nach der Besichtigung geht es weiter in die ehemalige Hauptstadt Perth. Anschließend Fotostopp am Dunottar Castle, das spektakulär auf einem Plateau gelegen ist und dessen Klippen bis zu 50 Meter steil zum Meer hin abfallen. Abendessen und Übernachtung im Hotel im Raum Aberdeen.  

3. Tag: Aberdeen - optionaler Ganztagesausflug
Freizeit. Bei Buchung des Ausflugspaketes: Panoramafahrt durch die Highlands und die Royal Deeside, eine der schönsten Gegenden Schottlands, geprägt von malerisch gelegenen Burgen, heidebewachsenen Bergen, dichten grünen Wälder und tiefschwarzen Mooren. Die britische Königsfamilie verbringt hier auf Balmoral Castle traditionell die Sommermonate. Am nördlichen Rand des Deetals ist das märchenhafte Crathes Castle gelegen. Die imposante Burg war bis vor 60 Jahren noch bewohnt, im Inneren gibt es wertvolle Möbel und Kunstgegenstände aus mehreren Jahrhunderten zu sehen. In der herrlichen Parkanlage können Sie erstklassige Gartenkunst bewundern. Anschließend Stadtführung durch Aberdeen mit seiner über 8.000-jährigen Geschichte. Abendessen und Übernachtung im Hotel.
 
4. Tag: Aberdeen - Elgin - Whiskydestillerie - Inverness - Dornoch
Fahrt nach Elgin, das vor allem bekannt ist für die imposanten Ruinen seiner Kathedrale, die einst als elegantestes Kirchengebäude Schottlands galt. Anschließend Besuch einer Whiskydestillerie mit Verkostung. Schottland ist das Whisky-Herstellungsland schlechthin mit mehr als 100 aktiven Brennereien. Weiter geht es in die Hauptstadt der Highlands, Inverness. Bei einem Stopp in der nördlichsten Stadt Großbritanniens bekommen Sie einen Eindruck von der kleinen, aber sehr schönen Innenstadt. Endstation ist heute Dornoch, ein hübsches Städtchen an der Ostküste mit bunten Häusern, Sanddünen und einem langen Strand. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Dornoch.

5. Tag: Dornoch - optionaler Ganztagesausflug
Freizeit. Bei Buchung des Ausflugspaketes steht zunächst die Besichtigung von Dunrobin Castle an, einem Märchenschloss mitten in den Highlands. Im Inneren gibt es 189 Zimmer voller interessanter Stücke aus der Geschichte des Schlosses. Eine weitere Besonderheit ist der 150 Jahre alte prächtige Garten. Auf dem Anwesen befindet sich auch eine Falknerei. Entlang der Ostküste geht die Fahrt weiter nach Wick, einem Städtchen mit dem Flair eines kleinen Fischerortes. Nach einem kurzen Halt geht es nach John o’Groats und zur Landspitze Duncansby Head, die wegen ihrer spektakulären Felsnadeln und als Nistplatz seltener Seevögel bekannt ist. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

6. Tag: Dornoch - Loch Ness - Urquhart Castle - Loch Lomond - Glasgow
Heute Vormittag bietet sich die einmalige Gelegenheit, Nessie, das mysteriöse Ungeheuer von Loch Ness, zu sehen - Loch Ness, ein Süßwassersee in den Highlands, ist der zweitgrößte See des Landes, aber mit Sicherheit der bekannteste. Seit dem 12. Jahrhundert wacht an seinem Westufer trutzig die Festung Urquhart Castle. Die Ruinen lassen erahnen, wie prachtvoll die Burg einst gewesen sein muss. Bei einer Führung erfährt man viel über die damalige Lebensweise.  Weiterfahrt über Fort Augustus und Fort Williams durch das atemberaubende Glen Coe Tal, mit dem viele Mythen und schauderhafte Erzählungen verknüpft sind. Das Glen Coe Tal war Kulisse diverser Filme, wie z.B. Highlander, Braveheart oder Harry Potter. Entlang des bezaubernden Loch Lomond, des größten Sees Schottlands, wird die Fahrt fortgesetzt. Abendessen und Übernachtung im Hotel im Raum Glasgow.

7. Tag: Glasgow - Stirling
Stadtrundfahrt durch Glasgow, die größte Stadt Schottlands. Glasgow lockt mit Museen und Kunstgalerien und ist die Heimat der Schottischen Oper und des Schottischen Balletts. Die hiesige Architektur ist ein interessanter Mix aus dem 17. Jahrhundert, dem viktorianischen Zeitalter und der Moderne. Das Zentrum der Stadt ist der George Square, an dessen Ende das beeindruckende Rathaus dominiert. Sehenswert ist auch die Glasgow University, die zweitälteste Universität Schottlands, die imposante St. Mungo’s Cathedral und Glasgow Necropolis, der viktorianische Friedhof. Die nächste Station ist das Städtchen Stirling, eine Miniaturausgabe von Edinburgh - nicht weniger geschichtsträchtig, aber kompakter, kleiner und gemütlicher. Das eindrucksvolle Stirling Castle dominiert das Stadtbild. Hier wurde Maria Stuart zur schottischen Königin gekrönt. Freizeit zur Erkundung der Altstadt. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

8. Tag: Abreise
Frühstück im Hotel, Check-out und Transfer zum Flughafen Glasgow. Rückflug nach Deutschland.

Hotels
Die Unterbringung erfolgt in Mittelklassehotels mit schottischem Standard (z.B. Leapark Hotel Falkirk im Raum Edinburgh, Park Inn Aberdeen, Dornoch Hotel, Erskine Bridge Hotel im Raum Glasgow oder vergleichbare Häuser). Alle Hotels verfügen über Restaurant, Bar und Lobby mit Rezeption. Einige der Hotels liegen etwas außerhalb der Zentren. Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr. Die zweckmäßig eingerichteten Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Telefon, TV sowie Tee- und Kaffeezubereitungsmöglichkeiten ausgestattet.

Fakultativ hinzubuchbares Ausflugspaket mit deutschsprachiger Reiseleitung (€ 120,- p.P.):
• Ganztagesausflug Tag 3: Royal Deeside, Crathes Castle inkl. Eintritt/Besichtigung, Stadtführung Aberdeen
• Ganztagesausflug Tag 5: Eintritt/Besichtigung Dunrobin Castle mit Garten und Falknerei, Stadtrundgang Wick, John O‘Groats

Allgemeine Informationen:
Eintrittsgelder sowie touristische Abgaben/Steuern sind nicht im Reisepreis enthalten, sofern nicht im Leistungsblock erwähnt.

Abflughäfen (Umsteigeverbindungen möglich): München, Frankfurt (Zuschlag € 25,-), Berlin-Tegel (Zuschlag € 60,-), Hamburg (Zuschlag € 95,-), Düsseldorf (Zuschlag € 50,-).

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit gültigem (vorläufigen) Personalausweis oder Reisepass möglich.

Kinderermäßigungen auf Anfrage.
Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. IKARUS Reisen |Busreisen ab Berlin | Busreisen ab Düsseldorf | Busreisen ab Frankfurt am Main | Busreisen ab Freising | Busreisen ab Hamburg |

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Text und Bilder sind vom Reiseveranstalter IKARUS Reisen zur Verfügung gestellt worden.
IKARUS Reisen
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
IKARUS Reisen
4.18 von 5.00 auf Grundlage
von 1037 Bewertungen
Katalog anfordern
Telefon: 0309832383107
Direkt zum Veranstalter
Weiter zur Buchung