•  

Liebliches Taubertal

Busreise - Nummer 3656734

Termin

Donnerstag 09.04.2020 - Dienstag 14.04.2020 | 6 Tage

weitere Termine >

Zustieg

09111 Chemnitz, Center in Röhrsdorf

weitere Zustiege >

Weitere Termine

Preise pro Person

Doppelzimmer499 €
Einzelzimmer548 €

Zusatzleistungen / Ermäßigungen (pro Person)

  • Kinderermäßigung: für Kinder von 0 bis 3 Jahren -100 %
  • Kinderermäßigung: für Kinder von 4 bis 12 Jahren -25 %

Leistungen

  • ONKA-Taxi-Gutschein (15,- pro Person)
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 5 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Gasthaus „Zum Lamm“ mit Gästehaus (ca. 250 m entfernt) in Gebsattel
  • 5 x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • Alle Zimmer mit Bad bzw. DU/WC und TV
  • Stadtbesichtigung Bamberg mit örtlicher Reiseleitung
  • Ausflug Würzburg mit örtlich geführter Stadtbesichtigung
  • Ausflug Rothenburg ob der Tauber mit örtlich geführter Stadtbesichtigung
  • Ausflug Bad Mergentheim mit örtlich geführter Stadtbesichtigung
  • Stadtbesichtigung Ansbach mit örtlicher Reiseleitung
  • Stadtbesichtigung Nürnberg mit örtlicher Reiseleitung
  • 5 ONKI-MARKEN

Hinweis

Der Reiseveranstalter bietet den Zustieg Rudolphstein - Raststätte/Brückenrestaurant "Frankenwald" nur bei Reisen mit Fahrtrichtung nach Süden an.

Reiseprogramm

Liebliches Taubertal
6 Tage Bamberg – Würzburg – Rothenburg o. d. Tauber – Bad Mergentheim – Ansbach – Nürnberg

Liebliches Taubertal – allein der Name wirkt wie ein Zauberwort und lässt Reisewünsche wach werden. Städte wie Würzburg, Rothenburg ob der Tauber, Bad Mergentheim oder Bamberg lassen ahnen, was an romantischen Ein drücken und kostbaren Schät zen auf Sie wartet. Kommen Sie mit nach Gebsattel und lassen Sie sich nach herrlichen Ausfl ügen mit der sprichwörtlichen Gastfreundschaft im Gasthof Zum Lamm verwöhnen!


Ihr Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise und Bamberg
Vorbei an Hof erreichen Sie die Bischofsstadt Bam berg, wo Sie mit einem örtlichen Reiselei-ter die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen lernen. Erleben Sie Bamberg – UNESCO-Weltkulturerbe und „Venedig des Nordens“ – mit seiner historischen Altstadt, dem Alten Rathaus, dem Kaiserdom und den „Bamberger Reiter“. Von Familie Seybold werden Sie im Gasthof Zum Lamm in Gebsattel mit dem Abendessen erwartet.

2. Tag: Würzburg
Mitten im fränkischen Weinbaugebiet und an beiden Ufern des Mains liegt die zweite Bischofsstadt dieser Reise – Würzburg. Das Gesamtbild der Stadt wird von der mittelalterlichen Festung Marienberg beherrscht. Auf Schritt und Tritt begegnen Sie hier Sehenswürdigkeiten, die Zeugen der wechselvollen Geschichte der Stadt sind: die gotische Marienkapelle, das Rathaus, der Kiliansdom, und die Alte Mainbrücke mit Blick auf die Festung Marienberg. Im Anschluss an die interessante Stadt besichtigung haben Sie genügend Zeit für eigene Erkundungen. Vielleicht besuchen Sie ja nach so viel Kunstgenuss eine der zahlreichen tradionellen Weinstuben. Unter den deutschen Weinbaugebieten hat Franken in vielfacher Hinsicht eine Ausnahmestellung mit der Leitsorte Silvaner und dem auffälligsten Merk-mal, dem Bocksbeutel als Flasche.

3. Tag: Rothenburg ob der Tauber
Rothenburg ob der Tauber ist für viele der Inbegriff einer mittelalterlichen deutschen Stadt. Enge gepflasterte Gassen, Giebelhäuser, Kirchen und Stadt türme verbinden sich zu einem romantischen Bild. Im Anschluss haben Sie noch genügend Zeit für eigene Unternehmungen. Bevor es zurück zum Hotel geht, besuchen Sie noch Bad Windsheim – das innovative Heilbad in Mittelfranken. Genau dort wo sich die Naturparks Steigerwald und Frankenhöhe treffen liegt Bad Windsheim, das einzige Heilbad in Mittelfranken. Hier verbindet sich Geschichte mit Gesund-heit auf eine einzigartige Weise – zum einen mit der Franken-Therme und den Kurkliniken – zum anderen durch Museen und den historischen Stadtkern. Die hübschen Gässchen, Cafés und Geschäfte laden zum Verweilen ein.

4. Tag: Bad Mergentheim
Erleben Sie die Gesundheitsstadt Bad Mergentheim und entdecken Sie mit ihrem Stadtführer die besondere Atmosphäre der romantischen Urlaubs- und Gesundheitsstadt mit einer der schönsten Kurparkanlagen Deutschlands und einer quirligen Fußgängerzone mit lebhaften Cafés, die zum Verweilen einladen. Im Zentrum der Stadt thront das 1564 im Stil der Renaissance errichtete Alte Rathaus. Dort wurden im 16. Jahrhundert nicht nur Bürger- und Ritterver-sammlungen durchgeführt, sondern auch große Feste gefeiert. Das Gebäude diente bis 2007 als Rathaus von Bad Mergentheim.

5. Tag: Ansbach pur
Über 1250 Jahre wechselvolle Geschichte hat in Ansbach deutliche Spuren hinterlassen: barocke Fassaden und versteckte Innenhöfe im Renaissance-Stil, die ehemalige Hofkirche der Markgrafen, die Gruft mit 25 Sarkophagen und die barocke Synagoge sind nur einige Stationen die es auf dem Rundgang mit ihrem Stadtführer zu entdecken gilt. Fühlen Sie den Charme und Zauber der einstigen Hohenzollern Residenz an der historischen Burgenstraße.

6. Tag: Nürnberg und Heimreise
Dass Nürnberg mehr zu bieten hat als den Christkindlesmarkt, Lebkuchen und die „Brotwärschtla“, davon können Sie sich selbst bei einer geführten Stadtbesichtigung überzeugen. Lernen Sie auf dem Weg durch die Altstadtgassen die Atmosphäre einer sehr lebens- und liebenswerten Stadt kennen, deren wechselvolle Geschichte überall sichtbar ist. Die zweitgrößte Stadt Bayerns ist sehr sehenswert mit ihrer mächtigen Kaiserburg, den verwinkelten Gassen und historischen Gebäuden. Im Anschluss treten Sie Ihre Heimreise an.

Hinweise:
  • Mindestteilnehmerzahl: Für alle unsere Reisen gilt eine Mindestteilnehmerzahl von nur 15 Personen. Sollte diese nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, die Reise maximal vier Wochen vor Beginn zu stornieren.
  • Ausweispapiere: Sie benötigen als deutscher Staatsbürger bei Reisen und Tagesausflügen ins Ausland einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Ihr Reisebüro berät Sie gerne über das für Ihr Reiseziel erforderliche Dokument.
  • 15,- Euro ONKA-Taxi-Gutschein inklusive: Wenn Sie in Eigenregie zum Reisebus kommen möchten, sparen Sie bares Geld! Wir verrechnen den 15,- Gutschein direkt mit Ihrer Buchung und Sie erhalten Ihre Reise entsprechend günstiger!
  • 3% Frühbucherrabatt erhält jeder Interessierte, der eine Reise aus diesem Katalog bis zum 29.02.2020 bucht.

Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. Onka Tours GmbH & Co.KG |Busreisen ab Berg | Busreisen ab Chemnitz | Busreisen ab Dehlitz | Busreisen ab Dennheritz | Busreisen ab Dresden | Busreisen ab Eisenach | Busreisen ab Erfurt | Busreisen ab Gera | Busreisen ab Goldschau | Busreisen ab Gotha | Busreisen ab Hermsdorf | Busreisen ab Jena | Busreisen ab Leipzig | Busreisen ab Markranstädt | Busreisen ab Weimar |

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Text und Bilder sind vom Reiseveranstalter Onka Tours GmbH & Co.KG zur Verfügung gestellt worden.
Onka Tours GmbH & Co.KG
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
Onka Tours GmbH & Co.KG
4.2 von 5.00 auf Grundlage
von 191 Bewertungen

Weiter zur Buchung