•  

Museum Barberini Potsdam: "Monet. Orte" & "Rembrandts Orient"

Dorint Sanssouci

Sachsen, Dresden (Deutschland)

Busreise - Nummer 3655584

Termin

Freitag 03.04.2020 - Sonntag 05.04.2020 | 3 Tage

weitere Termine >

Zustieg

23843 Bad Oldesloe | Parkplatz Autobahnpolizei

weitere Zustiege >

Weitere Termine

Preise pro Person

Doppelzimmmer, ÜF239 €
Einzelzimmer, ÜF309 €

Leistungen

  • Exquisiter Reisegenuss im 5-Sterne PETERSBUS (im August: 4-Sterne PETERSBUS)
  • Sektfrühstück im Bus am 1. Tag
  • 2 x Übern./Frühstücksbuffet
  • alle Zimmer mit Dusche o. Bad/WC
  • Eintrittskarte für das Museum Barberini mit garantiertem Zutritt inklusive Führung
  • Stadtrundfahrt in Potsdam mit Reiseleitung
  • Bettensteuer der Stadt Potsdam
  • Benutzung des hoteleigenen Hallenbades
  • 3 PETERS-Treuepunkte

Reiseprogramm

Museum Barberini Potsdam: "Monet. Orte" & "Rembrandts Orient" Dorint Sanssouci

Sie sind zu Gast im HHHH-DORINT HOTEL SANSSOUCI. Das sehr gute und beliebte Haus bietet zwei Restaurants (z. B. die Bierstube "Fritze") und eine Bar, in der Cocktails und Drinks serviert werden. Sport- und SPA-Bereich mit Hallenbad, Außen-Whirlpool, Relaxliegen, Fitnessraum und Saunalandschaft. Lift.

Besuchen Sie jetzt DIE kulturhistorische Attraktion in Potsdam: das MUSEUM BARBERINI. Durch den Wiederaufbau des Gebäudes am Alten Markt erhielt einer der schönsten Plätze Europas ein Teil seines Gesichtes zurück. Neben dem Stadtschloss ist ein Ensemble par excellence entstanden.

In der Onlineausgabe der britischen Tageszeitung »The Guardian« wird die Eröffnung des Museums Barberini unter den »Top 10 der Museen-Neueröffnungen 2017« aufgeführt!

Die Ausstellung Monet. Orte (Termine April und Mai) präsentiert rund 110 Gemälde aus sämtlichen Schaffensphasen des Malerspräsentiert. Es werden auch mehrere seiner weltberühmten Seerosenbilder zu sehen sein. Für seine Landschaftsbilder ließ Monet sich von Licht- und Wetterphänomenen inspirieren. So entstanden eindrucksvolle Gemälde z. B. in der Normandie, in niederländischen Zaandam oder auch in Venedig. Auch die alltägliche Umgebung seiner Wohnorte wie z. B. Paris oder Giverny setzte er in großartigen Bildern um. Die Ausstellung wird in Zusammenarbeit mit dem Denver Art Museum gezeigt. Die Ausstellung Rembrandts Orient (Termine Juli und Augusts) wird in Zusammenarbeit mit dem Kunstmuseum Basel gezeigt.

Reiseverlauf:

1. Tag: Unsere Reise führt uns in die preussische Residenzstadt Potsdam, die sich herrliche in die Flusslandschaft der Havel einfügt. Entdecken Sie die Stadt individuell.

2. Tag: Genießen Sie ein ausgiebig Frühstück vom Buffet im sehr guten Dorint Hotel Sanssouci. Am Vormittag entdecken Sie die Stadt bei einer interessanten Stadtrundfahrt. Transfer zum Museum Barberini, wo wir für unsere Gäste eine exklusive Führung reserviert haben. Nach dem Museumsbesuch steht der weitere Tag zur freien Verfügung (die Führungszeiten sind je nach Termin unterschiedlich).

3. Tag: Wir verlassen Potsdam und fahren nach Berlin. Nach einem mehrstündigen Aufenthalt reisen wir zurück nach Norddeutschland.


Omnibusbetrieb Matthias Peters GmbH & CO. KG
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
Omnibusbetrieb Matthias Peters GmbH & CO. KG
4.77 von 5.00 auf Grundlage
von 484 Bewertungen
Direkt zum Veranstalter
Weiter zur Buchung