Beratung unter:0309832383100 Jetzt anrufen und beraten lassen
  •  

Im Land der Mitternachtssonne: Nordkap & Lofoten (Flugan-/-abreise | Busreise vor Ort)

Busreise - Nummer 3652728

Termin

Donnerstag 02.07.2020 - Donnerstag 09.07.2020 | 8 Tage

weitere Termine >

Zustieg

48155 Münster, Parkplatz an der Ecke Hafenstraße/Frie-Vendt-Straße

weitere Zustiege >

Weitere Zustiege

Weitere Termine

Leider ist dieser Reisetermin nicht mehr buchbar.

Weitere Termine

Preise pro Person

Doppelzimmer2.009 €
Einzelzimmer2.354 €

Zusatzleistungen / Ermäßigungen (pro Person)

  • Schiffsreise „Auf den Spuren der Hurtigruten“ in Norwegen p.P. +99 €

Leistungen

  • Flug mit Lufthansa oder SAS von Frankfurt nach Umeå bzw. Luleå und zurück
  • Rundreise im modernen Reisebus
  • Fährüberfahrten
  • 7x Übernachtung mit Halbpension (6 x Abendessen und 1 x Mittagessen) in den genannten oder gleichwertigen Hotels
  • Deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Flughafen in Schweden
  • Polarkreis-Zertifikat und Nordkap-Diplom
  • Abholung vor Ihrer Haustür
  • Transfer zum Flughafen Frankfurt und zurück
  • Eintritt Freilichtmuseum „Gammelstad“ in Luleå
  • Besichtigung Weihnachtsmanndorf bei Rovaniemi
  • Besuch „Siida“ Sami-Museum
  • Abendausflug zum Nordkap-Plateau inkl. Eintritt Nordkaphalle
  • Aufenthalt in Alta
  • Besichtung Tromsø
  • Aufenthalt auf den Lofoten mit Besichtigung Svolvær und Stopp in Henningsvær

Reiseprogramm

Im Land der Mitternachtssonne: Nordkap & Lofoten (Flugan-/-abreise | Busreise vor Ort)
3 Länder-Reise: Schweden, Norwegen und Finnland

Ihre Hotels:
  • Luleå: Scandic Hotel Luleå, zentrumsnah ***
  • Saarisälkä: Laplandhotel Riekonlinna Saarisälkä, zentral ***
  • Honnigsvåg: Scandic Nordkapp Skipsfjorden, landschaftlich ***
  • Tromsø: Scandic Hotel Tromsø, zentral ***
  • Harstad: Scandic Hotel Harstad, zentral ***
  • Rognan: Rognan Hotel, landschaftlich ***
  • Lycksele: Hotel Lappland Lycksele, zentrumsnah ****

Diese Reise führt Sie durch herrliche Landschaften, vorbei an großartigen Sehenswürdigkeiten im Land der Mitternachtssonne. Zwar reisen Sie in den äußersten Norden Europas – aber trotzdem der Sonne entgegen, die in den Sommermonaten oberhalb des Polarkreises 24 Stunden am Tag scheint. Erleben Sie dieses unvergessliche Naturphänomen in weitgehend unberührten Regionen, die geprägt sind von majestätischen Bergmassiven, zerklüfteten Küsten und üppigen Wäldern. Entdecken Sie die Zauberwelt der Lofoten, die Nordkapklippe und die Kultur der samischen Urbevölkerung Lapplands.

Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise nach Umeå/Luleå
Vormittags Abholung von Ihrer Haustür (gem. Abholservice) und Transfer zum Flugha- fen Frankfurt. Flug nach Schwedisch Lappland, wo Sie bereits am Flughafen von Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung erwartet werden. Fahrt zum Hotel in Luleå.

2. Tag: Luleå – Rovaniemi – Saariselkä
Am Morgen starten Sie heute frühzeitig Richtung Norden und besuchen das Freilichtmuseum „Gammelstad“ bei Luleå mit seinen unzähligen typisch skandinavischen, roten Holzbauten mit weißen Türen und Fenstern (UNESCO-Weltkulturerbe). Durch malerische Landschaften, vorbei an einzigartiger Flora und Fauna geht es dann weiter und Sie erreichen mit Finnland das zweite Land dieser Reise. Bei der Fahrt in die Polarkreis- Region schweift Ihr Blick beeindruckt über die Weiten der unberührten Landschaft. Rovaniemi heißt Sie, im pulsierenden Herz von Finnisch Lappland, herzlich willkommen! Es gibt wohl kein Kind in Finnland, das diesen Ort nicht kennt, ist dies doch die Heimatstadt des Weihnachtsmannes. Statten Sie dem Weihnachtsmann persönlich im weltbekannten Weihnachtsmanndorf einen Besuch ab oder verschicken Sie ein paar verfrühte Weihnachtsgrüße. Ihr heutiger Tag endet in Saariselkä, einem ehemaligen Samilager. Der einstige Lebensraum dieses Volks erstreckt sich über die endlosen Weiten der Landschaft und ist geprägt von geheimnisvoller Wildnis, den imposanten Tunturi-Gipfeln und dem weiten, blauen Himmel Lapplands.

3. Tag: Saariselkä – Nordkap
Der Route 92 folgend gelangen Sie weiter nordwärts nach Inari am gleichnamigen See. Sicher haben Sie auf der Fahrt schon einige Rentiere am Straßenrand gesehen. Sie können (gegen Aufpreis) die Inari Rentierfarm besuchen, wo Sie auf Tuchfühlung mit den halbwilden Tieren gehen. Anschließend besichtigen Sie das „Siida“ Sami-Museum. Begeben Sie sich auf eine Reise in die Vergangenheit und lernen Sie mehr über das Leben und die Gebräuche der Samen. Ist es nicht erstaunlich, wie dieses Volk bereits vor so vielen Jahrhunderten in den polaren Gebieten gelebt hat? Nach dieser kleinen Zeitreise überqueren Sie erneut eine Landesgrenze und befinden sich nun in Norwegen, dem „Land der Fjorde” und dem dritten Land Ihrer Reise. Sie fahren weiter über Karasjok zu Ihrem Hotel auf der Nordkapinsel. Anschließend erfolgt mit unserem Abendausflug zum imposanten Nordkap-Plateau sicherlich ein Highlight Ihrer Reise. Mit seinen über 300 Metern steil abfallenden Felsen bietet es einen spektakulären Blick über die Weite des Nordmeeres. Bei gutem Wetter fotografieren Sie die eindrucksvolle Szenerie der Mitternachtssonne am Himmel über der Nordspitze Europas.

4. Tag: Nordkap – Tromsø
Nach dem Frühstück fahren wir nach Alta am gleichnamigen Fjord mit Stopp am Alta Museum und Gelegenheit zum Besuch der berühmten Felszeichnungen (gegen Aufpreis), die zum UNESCO Weltkulturerbe zählen. Durch die zerklüftete Küstenwelt, vorbei an der imposanten Gebirgswelt der Lyngenalpen, gelangen Sie in die Eismeerstadt Tromsø, wo Sie die außergewöhnlich gestaltete „Eismeerkathedrale“ und ein Leuchtturm begrüßt. Übernachtung in Tromsø.

5. Tag: Tromsø – Harstad
Am Vormittag haben Sie genügend Zeit die schöne Eismeerstadt näher kennen zu lernen. Nutzen Sie die Gelegenheit für einen Spaziergang in der größten Metropole des Nordens, die nicht umsonst auch als das „Paris des Nordens“ bekannt ist. Anschließend führt Sie Ihre heutige Etappe entlang der malerischen Nordmeerküste über Bardufoss auf die grüne Welt der Vesterålen-Inseln, die durch ihre liebliche und naturschöne Inselkulissen bestechen. Ziel des Tages ist Harstad, die „Kulturstadt des Nordens” auf der Insel Hinnøya.

6. Tag: Harstad – Svolvær (Lofoten) – Region Rognan
Nach dem Frühstück erkunden Sie die Inselwelt der Lofoten. Sie entdecken den Hauptort der Insel Svolvær mit seinem Hafen, der von den Felsspitzen des Berges Svolværgeita, dem Wahrzeichen der Stadt, umrahmt wird. Weiterfahrt nach Henningsvær, einem idyllischen Fischerdorf, das auf den zwei kleinen Inseln Heimøya and Hellandsøya liegt und nur ca. 400 Einwohner hat. Bei gutem Wetter können Sie hier die schönsten Fotomotive der Lofoten mit nach Hause nehmen. Mit der Lofotenfähre setzen Sie anschließend wieder aufs Festland über und gelangen auf der letzten Tagesetappe durch malerische Fjordlandschaften nach Rognan.

7. Tag: Rognan – Lycksele
Vorbei am Gebiet des Saltfjellet-Svartisen-Nationalparks geht es zur norwegisch- schwedischen Grenze. Hier überqueren Sie ein weiteres Mal den Polarkreis. Weiterfahrt auf dem Silvervägen („Silberweg“) nach Arjeplog, dem Zentrum der internationalen Autotester. Hier werden die Fahrzeuge im Winter unter härtesten Bedingungen auf den Prüfstand gestellt. Sehenswert im Ort ist das Silbermuseum, wo u.a. samischer Silberschmuck ausgestellt ist. Weiterreise in südlicher Richtung bis nach Lycksele zur letzten Übernachtung.

8. Tag: Lycksele – Umeå/ Luleå – Rückreise
Die letzte Etappe bringt Sie heute auf direkter Route zurück zum Flughafen in Umeå oder Luleå. Rückflug nach Frankfurt und Rücktransfer zu Ihrem Ausgangsort.

Auflüge optional:
nach Verfügbarket vor Ort buchbar
  • Besuch Inari Rentierfarm (ca. 29,– €) 
  • Besuch Alta Museum (ca. 13,– €)

Hinweise:
  • Ausweis: EU-Bürger müssen einen gültigen Personalaus weis oder Reisepass mitführen. Abweichende Regelungen sind bei den Reisen aufgeführt. Andere Nationalitäten werden bei Buchung über alle Erfordernisse informiert.
  • 16.07. – 23.07.: Reiseverlauf erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.
  • Die Durchführung der Reise ist garantiert, keine Mindestteilnehmerzahl!
  • Wir empfehlen unbedingt die Mitnahme einer Kreditkarte oder mindestens einer EC Karte, da in den skandinavischen Ländern oftmals in Geschäften und Hotels keine Barzahlungen möglich sind.
  • Eventuell anfallende Eintrittsgelder für die unter Leistungen benannten Programmpunkte sind nicht im Reisepreis enthalten, sofern nicht ausdrücklich anders vermerkt.
  • Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität ungeeignet.

Hafermann Reisen GmbH & Co.KG
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
Hafermann Reisen GmbH & Co.KG
4.39 von 5.00 auf Grundlage
von 507 Bewertungen
Fragen zur Reise
Katalog anfordern
Telefon: 0309832383100
Direkt zum Veranstalter