Beratung unter:0309832383100 Jetzt anrufen und beraten lassen

Provence & Camargue

Erlebnis- & Rundreisen | Provence, Camargue (Frankreich)

Busreise - Nummer 3561139

Termin

Montag 17.06.2019 - Montag 24.06.2019 | 8 Tage

weitere Termine >

Zustieg

48155 Münster, Parkplatz an der Ecke Hafenstraße/Frie-Vendt-Straße

weitere Zustiege >

Weitere Zustiege

Weitere Termine

Leider ist dieser Reisetermin nicht mehr buchbar.

Weitere Termine

Preise pro Person

Doppelzimmer1.319 €
Einzelzimmer1.596 €

Leistungen

INKLUSIVE FÜR UNSERE KUNDEN
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 7x Übernachtung mit Halbpension in den genannten oder gleichwertigen Hotels
EXTRA-HAFERMANN-SERVICE
  • Abholung vor Ihrer Haustür
  • Einkehr in ein Café in der Altstadt von Arles (inkl. 1 Getränk)
  • Hafermann Reiseleitung während der Reise
17 PROGRAMMPUNKTE
  • Stadtbesichtigungen in Dijon, Arles, Orange und Bern
  • Rundfahrt „Grand Canyon d’Ardèche“
  • Besuch des Pont d’Arc
  • Totenstadt „Les Alyscamps“
  • Besuch des Pont du Gard
  • Besuch der Windmühle von Alphonse Daudet
  • Aufenthalt in Les Baux
  • römisches Mausoleum in Les Antiques
  • Zisterzienserabtei von Senanque in Gordes
  • Besuch der Fontaine de Vaucluse
  • Rundfahrt durch die Camargue
  • Aufenthalt in Les-Saintes-Maries-de-la-Mer
  • Aufenthalt in Aigues Mortes
  • Papstpalast von Avignon

Reiseprogramm

Provence & Camargue
Ihre Hotels:
Dijon, Ibis Styles Hotel, zentral ***
Arles, Arles Plaza Hotel, zentral ***
Fribourg, NH Hote,l zentral ****

Die Provence und die Camargue laden zum Genießen ein: Kaum eine Region Frankreichs hat eine so vielfältige Landschaft zu bieten. Erleben Sie den Duft der Lavendelfelder, die malerischen Dörfer auf den Bergrücken der Alpilles, einsame Täler in der Vaucluse. Schon die Römer liebten das Leben in der Provence und hinterließen eine Fülle von Baudenkmälern. Im Mittelalter residier ten Päpste in Avignon, sie delten Mönche in einsamen Tälern und die Adels geschlechter bauten stolze Burgen, die bis heute erhalten sind.

Ihr Reiseverlauf:
1. Tag : nach Dijon
Abreise morgens gemäß Abholservice nach Dijon – Stadtrundgang. Sie sehen den einstigen Palast der Herzöge von Burgund, die Kirche St. Michel sowie den Place de la Libération.

2. Tag : Dijon – Arles
Auf der Route de Soleil geht es entlang des Rhônetals in die berühmten Schluchten der Ardèche. Die Fahrt führt nach Vallon-Pont-d‘Arc. Hier durchgrub die Ardèche eine Felswand, wodurch ein großartiger natürlicher Brückenbogen, der Pont d’Arc entstand. Die Ausblicke von der berühmten Höhenstraße über die wilde Landschaft des „Grand Canyon“ Frankreichs werden Sie begeistern.

3. Tag : Arles: Stadtbesichtigung
Nach dem Frühstück steht die Besichtigung der Stadt Arles auf unserem Pro gramm. Sie sehen u. a. die riesige Arena der Stadt sowie die romanisch beeinfl us ste Kirche St. Trôphime (UNESCO Weltkulturerbe). Natürlich begegnen Sie wäh rend Ihrer Stadtbesichtigung immer wieder dem berühmten Maler van Gogh. Wir laden Sie während des Stadtrundgangs zu einem Drink auf einer schattigen Terrasse der Altstadt ein. Nachmittags besichtigen Sie dann die heidnisch und christliche Totenstadt Les Alyscamps.

4. Tag : Arles: Ausfl ug Orange, Pont du Gard
Zunächst führt unsere Reise in die historische Stadt Oran ge. Hier besichtigen wir den Stadtgründungsbogen (UNES CO Weltkulturerbe) und eines der besterhaltenen Antiken Theater der römischen Welt (UNESCO Weltkulturerbe). Im Jahre 105 v. Chr. ereignete sich die Schlacht bei Arausio zwischen Römern auf der einen Seite und Kimbern und Teutonen auf der anderen Seite. Dabei kamen tausende Römer ums Leben. Orange gilt daher als eine der historisch bedeutendsten Städte der Region. Mittags fahren wir zum Pont du Gard (UNESCO Welt kulturerbe). Das Aquädukt ist eine Meisterleistung der römischen Architekturkunst und versorgte Nîmes über Jahr hunderte mit frischem Quellwasser.

5. Tag: Arles: Ausflug Les Baux, St. Rémy und Gordes
Vorbei an der ehemaligen Benediktinerabtei von Montmajour fahren wir zu einer alten Windmühle, die den französischen Schriftsteller Alphonse Daudet aufgrund der weiten Aussicht ins Rhônetal im 19. Jh. inspirierte. Über das auf einem steilen Felsen gelegene Les Baux mit einer Burgruine, geht es durch die atemberaubende Garrigue Landschaft nach Les Antiques. Dort besichtigen wir ein komplett erhaltenes römisches Mausoleum. Weiter geht es über St. Rémy, den Geburtsort Nostradamus’ zur malerischen Bergstadt Gordes – Fotostopp und Besuch der Zisterzienserabtei Senanque, die fern der Welt umgeben von Lavendelfeldern in einem tiefen Tal liegt – kurzer Aufenthalt. Zum Abschluss des Besichtigungsreigens besuchen Sie das einmalige Naturwunder Fontaine de Vaucluse, eine der größten Quellen Europas.

6. Tag: Arles: Ausflug in die Camargue
Die Heide- und Marschlandschaft der Camargue ist ein Naturparadies mit vielen seltenen Vogelarten. Mit ein wenig Glück können wir Flamingos beobachten und die berühmten weißen Pferde und schwarzen Kampfstiere der Camargue sehen. Von Les-SaintesMaries-de-la-Mer, bekannt durch seine Zigeunerwallfahrten, geht es zum Kreuzfahrerhafen Aigues Mortes mit seiner komplett erhaltenen Stadtbefestigung. In Aigues Mortes scheint die Zeit vor Jahrhunderten stehengeblieben zu sein. Anschließend geht unsere Reise durch die wilde Landschaft der Camargue weiter. Ein unvergessliches Naturschauspiel.

7. Tag: Arles – Fribourg
Vormittags erreichen wir Avignon. Hier besichtigen wir den Papstpalast (UNESCO Weltkulturerbe), in dem die Gegenpäpste des Mittelalters residierten. Wir spazieren danach durch den päpstlichen Garten zu einem Aussichtspunkt, um einen herrlichen Blick auf die vielbesungene Brücke von Avignon zu haben. Durch das Tal der Rhône und der Isère geht es bei Genf in die Schweiz und entlang des Genfer Sees nach Fribourg.

8. Tag: Fribourg – Bern – Ausgangsort
Heute besichtigen wir in Bern die wunderschöne Altstadt der Hauptstadt der Schweiz (UNESCO Weltkulturerbe) – Stadtrundgang. Die 1191 gegründete Zähringerstadt ist mit ihren charakteristischen Lauben teilweise in ihrer ursprünglichen Form erhalten. 1983 wurde die Berner Altstadt in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen. Weiterfahrt über Basel zum Ausgangsort. Rückkunft abends.

Hinweise:
  • Die Mindestteilnehmerzahl pro Busreise beträgt 20 Personen
  • IHRE REISELEITER: Igor Borowski Dieter Uetrecht
  • Termin 17.06. – 24.06. : Lavendelblüte
  • Eventuell anfallende Eintrittsgelder für die unter Leistungen benannten Programmpunkte sind nicht im Reisepreis enthalten, sofern nicht ausdrücklich anders vermerkt. Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität ungeeignet.

Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. Hafermann Reisen GmbH & Co.KG |Busreisen ab Aachen | Busreisen ab Ahlen | Busreisen ab Arnsberg | Busreisen ab Ascheberg | Busreisen ab Beckum | Busreisen ab Bocholt | Busreisen ab Bochum | Busreisen ab Bonn | Busreisen ab Borken | Busreisen ab Breckerfeld | Busreisen ab Coesfeld | Busreisen ab Dorsten | Busreisen ab Dortmund | Busreisen ab Dülmen | Busreisen ab Düren | Busreisen ab Düsseldorf | Busreisen ab Duisburg | Busreisen ab Essen | Busreisen ab Euskirchen | Busreisen ab Frechen | Busreisen ab Gelsenkirchen | Busreisen ab Grevenbroich | Busreisen ab Gütersloh | Busreisen ab Gummersbach | Busreisen ab Hagen | Busreisen ab Hamm | Busreisen ab Heinsberg | Busreisen ab Herne | Busreisen ab Iserlohn | Busreisen ab Kamp-Lintfort | Busreisen ab Kleve | Busreisen ab Köln | Busreisen ab Krefeld | Busreisen ab Leverkusen | Busreisen ab Lippstadt | Busreisen ab Lüdenscheid | Busreisen ab Marl | Busreisen ab Meinerzhagen | Busreisen ab Mönchengladbach | Busreisen ab Mülheim | Busreisen ab Münster | Busreisen ab Nettetal | Busreisen ab Oberhausen | Busreisen ab Olfen | Busreisen ab Olpe | Busreisen ab Recklinghausen | Busreisen ab Siegburg | Busreisen ab Soest | Busreisen ab Solingen | Busreisen ab Swisttal | Busreisen ab Troisdorf | Busreisen ab Unna | Busreisen ab Vreden | Busreisen ab Warendorf | Busreisen ab Werl | Busreisen ab Werne | Busreisen ab Wesel | Busreisen ab Wipperfürth | Busreisen ab Witten | Busreisen ab Wuppertal | Busreisen ab Xanten |

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Text und Bilder sind vom Reiseveranstalter Hafermann Reisen GmbH & Co.KG zur Verfügung gestellt worden.
Hafermann Reisen GmbH & Co.KG
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
Hafermann Reisen GmbH & Co.KG
4.35 von 5.00 auf Grundlage
von 506 Bewertungen
Fragen zur Reise
Katalog anfordern
Telefon: 0309832383100
Direkt zum Veranstalter