Beratung unter:0309832383106 Jetzt anrufen und beraten lassen

Polens Perlen an der Ostsee

Hotel „Wolne Miasto“

Erlebnis- & Rundreisen | Stettin, Danzig, Schwessin (Polen)

Busreise - Nummer 3549029

Termin

Sonntag 14.07.2019 - Samstag 20.07.2019 | 7 Tage

weitere Termine >

Zustieg

08056 Raum Zwickau inkl. Haustürabholung

weitere Zustiege >

Weitere Zustiege

Weitere Termine

Leider ist dieser Reisetermin nicht mehr buchbar.

Weitere Termine

Preise pro Person

Doppelzimmer855 €
Einzelzimmer1.008 €

Zusatzleistungen / Ermäßigungen (pro Person)

  • Ausflug Marienburg inkl. Eintritt und Führung & Schifffahrt auf dem Oberländischen Kanal +34 €

Leistungen

Beförderung
  • Haustürtransfer in Region
  • Fahrt im modernen Reisebus
Hotels & Verpflegung 
  • 1 Ü im 4*-Hotel „Radisson Blu“ in Stettin
  • 2 Ü im Schlosshotel „Bernsteinpalast“ in Schwessin (Swieszyno)
  • 3 Ü im 3*-Hotel „Wolne Miasto“ in Danzig
  • 6 x Frühstück
  • 5 x Abendessen
  • 1 x Abendessen in einem Restaurant an der Mottlau in Danzig· 1 x Fischmittagessen in einem Restaurant in der pommerschen Seenplatte
Ausflüge & Besichtigungen
Alle in deutscher Sprache, soweit nicht anders angegeben
  • Ausflüge: Stettin, Pommersche Riviera, Pommersche Seenplatte, Kaschubische Schweiz & Slowinski-Nationalpark mit örtl. Reiseleitung
  • Stadtführung: Stettin, Danzig/Gdingen/Zoppot mit örtl. Reiseleitung
  • Fahrt mit Elektrowagen zu den Wanderdünen Leba
  • Eintritt: Slowinski-Nationalpark
Zusätzlich inklusive
  • 1 Reisetaschenbuch pro Buchung
  • SZ-Reiseleitung

Reiseprogramm

Polens Perlen an der Ostsee Hotel „Wolne Miasto“
Romantisches Schlosshotel - Stilvolles Hotel im Herzen von Danzig

Ihr Hotel:
Hinter historischen Gemäuern und direkt im Zentrum von Gdansk gelegen besticht das Hotel durch seine Nähe zur historischen Altstadt. Die 62 geschmackvoll eingerichteten Zimmer verfügen über Dusche/Bad und WC, TV, Telefon und Safe. Im Restaurant „Zeppelin“ wird polnische und internationale Küche angeboten. Auch das Restaurant „Pueblo“ sowie die stilvolle Lobby-Bar laden zum Verweilen ein.

Unsere polnischen Nachbarn locken mit einem abwechslungsreichen Potpourri aus Hanseaten-Geschichte und Moderne. Unmittelbar an der Ostseeküste gelegen und aufgereiht wie Perlen erleben Sie reizvolle Stadtkulturen – jede für sich ein Unikat. Die Hanse- und Universitätsstadt Stettin spiegelt das wider, was sie seit jeher war: das wohlhabende Zentrum von Fischerei, Schiffbau und Wissenschaft. Hier lockt das polnische „Paris“ mit breiten Boulevards, Cafés und Bars ebenso wie mit ihrem architektonischen Mix aus Barock, Gotik, Gründerzeit und Postmoderne. Die Pommersche Seenplatte, die Sie auf dieser Reise genießen werden, ist kein maritimes Mittagessen, sondern eine der faszinierendsten Naturlandschaften Europas – hoch im Norden der Polnischen Republik. Auf eine köstliche Fischmahlzeit müssen Sie trotzdem nicht verzichten, denn die steht am dritten Tag dieser siebentägigen Rundfahrt auf dem Programm. Nach einem wetterabhängigen Zwischenstopp bei der Wanderdüne Leba erreichen wir die Danziger Bucht. Die einstige Hansestadt Danzig, die pulsierende Hafenmetropole Gdingen und der mondäne Kurort Zoppot sind zwar zur ‚Dreistadt’ verschmolzen, doch jede bewahrt ihren individuellen Charme. Nach Erkundung der Städte bleibt Ihnen Zeit zum Bummeln und Staunen. Und wenn Sie noch mehr prächtige Architektur sehen wollen, dann kommen Sie mit auf unseren Ausflug nach Marienburg zur Besichtigung der mächtigen Burganlage. Am Ende werden Sie zustimmen, dass diese Rundreise zu den Schätzen an Polens Ostsee Sie bereichern wird. Nicht nur mit etwas Danziger Goldwasser als Souvenir.

Reiseverlauf:

1. Tag:
Anreise nach Stettin (Szczecin) und Stadtführung, u.a. mit Heumarkt und den Gründerzeitquartieren der Neustadt sowie der Kathedrale des Heiligen Jacobus

2. Tag:
Weiterfahrt entlang der Pommerschen Riviera vorbei an Misdroy und Kolberg zum Schlosshote

3. Tag:
Rundfahrt durch die idyllische Pommersche Seenland- schaft mit seinen alten Baumalleen und beschaulichen Dörfern – Stopp in Neustettin (Szczecinek) und Tempelburg (Czaplinek) – Weiterfahrt entlang der alten Salzstraße zum Dratzigsee und zum Zepplinsee – Fischmittagessen in Alt-Draheim (Stare Drawsko) – weiter nach Bad Polzin (Polczyn Zdroj), einem der ältesten Kurorte in Pommern – Rückfahrt zum Hotel

4. Tag:
Fahrt in die Kaschubische Schweiz mit Lauenburg (Lebork) und Bütow (Bytow) – Weiterreise nach Leba inmit- ten des Slowinski-Nationalparks, Fahrt mit Elektrowagen zu den riesigen Wanderdünen (wetterabhängig) – Weiterfahrt nach Danzig zum Hote

5. Tag:
Große Dreistadtführung Danzig – Gdingen (Gdynia) – Zoppot (Spot), u.a. mit Spaziergang über den Königsweg und die Flaniermeile „Monte Cassino“ – anschließend Freizeit – Abendessen in einem Restaurant an der Mottlau

6. Tag:
Freizeit oder Ausflug Marienburg (Malbork) mit Besichtigung und Führung in der mächtigen Backsteinburg der Kreuzritter und anschließend Schifffahrt auf dem Ober- ländischen Kanal (fak.)

7. Tag:
Heimreise

Hinweise:
  • ABSAGEFRIST DURCH DEN REISEVERANSTALTER SZ-REISEN: Falls die Mindesteilnehmerzahl für Ihren Reisetermin nicht erreicht werden sollte, behält sich sz-Reisen vor, bis spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt (bei Tagesfahrten bis 2 Wochen) die Reise abzusagen bzw. vom Reisevertrag zurückzutreten. Wir geben Ihnen dadurch schon recht früh Planungssicherheit und Freude auf Ihren Urlaub. (AGB, §7 Absatz 7.1.).

  • REISEDOKUMENTE – PERSONALAUSWEIS, REISEPASS, VISUM: Ohne gültige Ausweisdokumente kann keine Reise angetreten werden. Innerhalb Europas reicht für deutsche Staatsbürger oft der Personalausweis. Bei Reisen in die Ferne benötigen Sie einen Reisepass und ggf. auch ein Visum. Was Sie als deutscher Staatsbürger genau bei Ihrer gebuchten Reise benötigen, steht in den Hinweistexten zu jeder Reise beschrieben. Achten Sie bitte schon vor Ihrer Reisebuchung darauf und prüfen Sie auch die Gültigkeit Ihrer Dokumente sowie die Bearbeitungsfristen zur Erlangung für Visa. Weitergehende Infos zu gesundheitspolizeilichen Formalitäten (z.B. Impfschutz) unter sz-reisen.de oder über unsere Telefon-Hotline. Für Bürger anderer Staatsbürgerschaften oder mit doppelter Staatsbürgerschaft gelten oftmals andere Einreisebestimmungen. Bitte informieren Sie sich schon vor der Reisebuchung bei den jeweiligen Auslandvertretungen bzw. zuständigen Konsulaten. Sollten Sie Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Bitte kontaktieren Sie unsere kostenlose Hotline 0800 250 00 00.

  • HAUSTÜRTRANSFER: Bequemes Reisen von Anfang an: Bei den meisten Reisen holen wir Sie zu Hause ab und bringen Sie auch wieder zurück.
  • UNGEFÄHRE GRUPPENGRÖßE: 35

  • MINDESTTEILNEHMERZAHL: 25


Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. SZ Reisen |Busreisen ab Ahlsdorf | Busreisen ab Albersroda | Busreisen ab Algenstedt | Busreisen ab Altbrandsleben | Busreisen ab Altenburg | Busreisen ab Ammern | Busreisen ab Angern | Busreisen ab Annaberg-Buchholz | Busreisen ab Apolda | Busreisen ab Arnsdorf | Busreisen ab Arnsgereuth | Busreisen ab Aschersleben | Busreisen ab Aue | Busreisen ab Authausen | Busreisen ab Bad Bibra | Busreisen ab Bad Langensalza | Busreisen ab Bad Liebenwerda | Busreisen ab Bad Lobenstein | Busreisen ab Badra | Busreisen ab Ballenstedt | Busreisen ab Ballerstedt | Busreisen ab Bautzen | Busreisen ab Bebendorf | Busreisen ab Bergisdorf | Busreisen ab Bergwitz | Busreisen ab Bergzow | Busreisen ab Bernburg | Busreisen ab Bertsdorf-Hörnitz | Busreisen ab Beuna | Busreisen ab Bischofrode | Busreisen ab Bitterfeld | Busreisen ab Bodenbach | Busreisen ab Böhlen | Busreisen ab Bottmersdorf | Busreisen ab Boxberg | Busreisen ab Braunsroda | Busreisen ab Brieske | Busreisen ab Bücheloh | Busreisen ab Burg | Busreisen ab Burgk | Busreisen ab Burgwerben | Busreisen ab Cavertitz | Busreisen ab Chemnitz | Busreisen ab Danstedt | Busreisen ab Delitzsch | Busreisen ab Dessau | Busreisen ab Dippoldiswalde | Busreisen ab Ditfurt | Busreisen ab Doberschütz | Busreisen ab Döbeln | Busreisen ab Dohma | Busreisen ab Dresden | Busreisen ab Dürrhennersdorf | Busreisen ab Eisenach | Busreisen ab Elsterwerda | Busreisen ab Erfurt | Busreisen ab Felixsee | Busreisen ab Freiberg | Busreisen ab Freital | Busreisen ab Frohndorf | Busreisen ab Gera | Busreisen ab Görlitz | Busreisen ab Gotha | Busreisen ab Greiz | Busreisen ab Großenhain | Busreisen ab Großkochberg | Busreisen ab Großwig | Busreisen ab Halberstadt | Busreisen ab Haldensleben | Busreisen ab Halle | Busreisen ab Havelberg | Busreisen ab Hettstadt | Busreisen ab Hirschfeld | Busreisen ab Hohendubrau | Busreisen ab Hoyerswerda | Busreisen ab Jena | Busreisen ab Kamenz | Busreisen ab Köthen | Busreisen ab Leipzig | Busreisen ab Lutherstadt Wittenberg | Busreisen ab Magdeburg | Busreisen ab Marienberg | Busreisen ab Meißen | Busreisen ab Naumburg (Saale) | Busreisen ab Neundorf | Busreisen ab Niederdorf | Busreisen ab Nordhausen | Busreisen ab Plauen | Busreisen ab Riesa | Busreisen ab Salzwedel | Busreisen ab Sangerhausen | Busreisen ab Schönebeck | Busreisen ab Stendal | Busreisen ab Weimar | Busreisen ab Werdau | Busreisen ab Zerbst | Busreisen ab Zwickau |

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Text und Bilder sind vom Reiseveranstalter SZ Reisen zur Verfügung gestellt worden.
SZ Reisen
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
SZ Reisen
4.41 von 5.00 auf Grundlage
von 169 Bewertungen
Fragen zur Reise
Katalog anfordern
Telefon: 0309832383106