Erlebnis Salzburger- und Berchtesgadener Land

Erlebnis- & Rundreisen , Freizeit & Natur | Königssee, Kuchl (Österreich)

Busreise - Nummer 3511309

Termin

Montag 24.06.2019 - Sonntag 30.06.2019 | 7 Tage

weitere Termine >

Zustieg

09111 Chemnitz, Center in Röhrsdorf

weitere Zustiege >

Weitere Zustiege

Weitere Termine

Leider ist dieser Reisetermin nicht mehr buchbar.

Weitere Termine

Preise pro Person

Doppelzimmer525 €
Einzelzimmer610 €

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 6 x Übernachtung mit reichhaltigem Frühstücksbuffet im Gasthof Mühlthaler in Kuchl
  • 6 x Abendessen als 3-Gang-Menü mit erweitertem Salatbuffet (ab dem 2. Tag als 3-Gang-Wahlmenü) 
  • Alle Zimmer mit DU/WC bzw. Bad/WC und TV, Hotel verfügt über einen Lift
  • Begrüßungsgetränk
  • Ausflug Königssee – Roßfeld-Panoramastraße inklusive Mautgebühr
  • Ausflug Salzburg mit Stadtbesichtigung und Hallein 
  • Ausflug Wolfgangsee – Hallstätter See
  • Ausflug Großglockner inklusive Mautgebühr
  • Ausflug Hochkönig
  • Ortstaxe
  • 5 ONKI-MARKEN

Hinweis

Der Reiseveranstalter bietet den Zustieg Rudolphstein - Raststätte/Brückenrestaurant "Frankenwald" nur bei Reisen mit Fahrtrichtung nach Süden an.

Reiseprogramm

Erlebnis Salzburger- und Berchtesgadener Land
Großglockner – Salzburg – Königssee – St. Wolfgang – Hallstätter See – Hochkönig

Das Salzburger Land und das Berchtesgadener Land präsentieren sich während dieser Reise als zwei Bilderbuchlandschaften. Hier spiegeln sich Watzmann und Jenner im Königssee und das Kirchlein des Heiligen Bartholomä wird malerisch eingerahmt. Das gute Klima gibt Ihnen hier noch die Möglichkeit, tief durchzuatmen. Aber auch Musik liegt in der Luft, sei es nun im „Weißen Rössl am Wolfgangsee“, am Watzmann, dem „Schicksalsberg“ oder in der Mozartstadt Salzburg.

Ihr Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise ins Salzburger Land

Über Nürnberg und München erreichen Sie Kuchl im Salzburger Land. Österreichisch ist nicht nur der Dialekt, sondern auch die Herzlichkeit, mit der unsere Partner Sie für die nächsten Tage willkommen heißen.

2. Tag: Berchtesgaden – Königssee – Roßfeld-Panoramastraße
Berchtesgaden, den charmanten Luftkurort mit seinem sehenswerten alten Ortskern, können Sie selbst erkunden. Der Königssee, der schönste Alpensee, liegt an der steil aufragenden Felswand des Watzmannmassivs. Hier haben Sie Gelegenheit zu einer Bootsfahrt auf dem smaragdgrünen, glasklaren See zur berühmten Wallfahrtskirche St. Bartholomä (Aufpreis ca. 16,- Euro p.P.). Zu den eindrucksvollsten Landschaftserlebnissen in Oberbayern zählt eine Fahrt auf der Roßfeld-Panoramahöhenstraße (1.600 m). Genießen Sie traumhafte Ausblicke auf die hochalpine Bergwelt mit Watzmann (2.713 m), Hoher Göll (2.524 m) und das Salzachtal.

3. Tag: Mozartstadt Salzburg – Hallein
Heute erwartet Sie die Mozartstadt Salzburg. Nachdem ein ortskundiger Gästeführer Sie mit vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt vertraut gemacht hat, haben Sie noch genügend Zeit für einen Bummel. Als Mitbringsel oder Souvenirtipp empfehlen wir die original Mozartkugeln. Die verträumten Gassen, die romantischen Winkel und die liebevoll renovierten Häuser machen die unter Denkmalschutz stehende Altstadt von Hallein zu einem Kleinod mittelalterlicher Baukunst.

4. Tag: Wolfgangsee – Hallstätter See
Höhepunkt des heutigen Tages wird der Wolfgangsee sein, den Sie am Fuschlsee vorbei in St. Gilgen erreichen. Sie können, wenn Sie möchten, Ihren Kaffee in St. Wolfgang im „Weißen Rössl“ trinken und dabei Ihre Postkarten schreiben, mit der Zahnradbahn zum Schafberg fahren, oder eine kleine Bootsfahrt unternehmen. Viele bezeichnen Hallstatt als den schönsten Seeort der Welt. Die UNESCO hat die Region Dachstein Hallstättersee zum Natur- und Weltkulturerbe ernannt. Erkunden Sie den malerischen Ort mit seinen engen Gassen auf eigene Faust. Am späten Nachmittag geht es zurück nach Kuchl.

5. Tag: Erlebnis Großglockner
Über Werfen und Bruck erreichen Sie die Großglockner- Hochalpenstraße, die dann auch bald den Blick auf den höchsten Berg Österreichs freigibt: den Großglockner. Genießen Sie das Bergpanorama und die Spiele der putzigen Murmeltiere, die die Touristen schon erwarten.

6. Tag: Auf zum Hochkönig
Heute erkunden Sie das „Herrschaftsgebiet des Hochkönigs“. Ihr Bus bringt Sie bis zum Arthurhaus, eingebettet zwischen Hochkönig und Hochkeil, auf 1.500 m Seehöhe. Von hier aus können Sie leichte Wanderungen unternehmen und haben einen grandiosen Blick auf die Bergwelt. Entlang des Hochkönigmassivs erreichen Sie Zell am See mit herrlichem Blick auf das Kitzsteinhorn und die Hohen Tauern. Über St. Johann im Pongau erreichen Sie wieder Ihr Hotel.

7. Tag: Heimreise
Das tolle Urlaubsgefühl wird bestimmt noch lange anhalten. Gute Heimreise
Onka Tours GmbH & Co.KG
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
Onka Tours GmbH & Co.KG
4.14 von 5.00 auf Grundlage
von 187 Bewertungen