Saarland Liebenswert – Lebenswert

Erlebnis- & Rundreisen , Freizeit & Natur | Saarlouis, Luxemburg, Nancy (Deutschland)

Busreise - Nummer 3511282

Termin

Donnerstag 18.04.2019 - Dienstag 23.04.2019 | 6 Tage

weitere Termine >

Zustieg

09111 Chemnitz, Center in Röhrsdorf

weitere Zustiege >

Weitere Zustiege

Weitere Termine

Leider ist dieser Reisetermin nicht mehr buchbar.

Weitere Termine

Preise pro Person

Doppelzimmer515 €
Einzelzimmer625 €

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 5 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Ringhotel Parkhotel in Saarlouis
  • 5 x Abendessen als kalt-warmes Buffet
  • Alle Zimmer mit Bad/Dusche und WC, Telefon, Safe, TV und Fön
  • Kostenloses WLAN
  • Begrüßungsgetränk
  • Stadtbesichtigung Saarlouis und Saarbrücken mit Reiseleitung
  • Ausflug Nancy mit Reiseleitung
  • Ausflug Saar total mit Reiseleitung
  • Ausflug Luxembourg mit Reiseleitung
  • 5 ONKI-MARKEN

Hinweis

Der Reiseveranstalter bietet den Zustieg Rudolphstein - Raststätte/Brückenrestaurant "Frankenwald" nur bei Reisen mit Fahrtrichtung nach Süden an.

Reiseprogramm

Saarland Liebenswert – Lebenswert
Grenzenloser Charme im 3-Ländereck Deutschland – Frankreich – Luxembourg

Willkommen im kleinen Bundesland im sonnigen Südwesten. So klein es flächenmäßig auch ist, so vielfältig ist die Harmonie seiner Landschaft, seine bewegte, wechselvolle Geschichte, Kultur und seine Baudenkmäler. Magisch die Zeugnisse keltisch-römischer Vergangenheit und abenteuerlich die Riesen der Industriekultur. Lassen Sie sich entführen in einen lieblichen Landstrich an Mosel und Saar mit tiefen Wäldern und satten Streuobstwiesen. Erleben Sie mit Onka Tours den typischen Mix aus deutscher Gastlichkeit und französischem Charme – „Salü“ Saarland.

Ihr Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise nach Saarlouis

Über Frankfurt reisen Sie nach Saarlouis und werden dort mit einem Begrüßungstrunk und dem leckeren Abendessen erwartet. Und weil Sie nahe der hübschen Altstadt wohnen, lohnt sich ein erster Bummel.

2. Tag: Saarlouis und Saarbrücken
Mit Ihrer Reiseleitung erkunden Sie bei einem Rundgang die ehemalige Festungsstadt Saarlouis mit der historischen Altstadt. Die Stadt, die nach dem Sonnenkönig Frankreichs, Louis XIV., benannt wurde, bezaubert noch heute mit ihrem französischen Charme, den sie über die Jahrhunderte erhalten hat. Auf der anschließenden Fahrt ins nahe Saarbrücken wird Ihnen Ihre Reiseleitung viel über das Saarland erzählen können. Zu Fuß und per Bus lernen Sie die sympathische Landeshauptstadt, ihre schöne Lage im waldgesäumten Tal der Saar an der deutsch-französischen Grenze und das französische Flair kennen. Sehenswert sind die Barockbauten wie Schloss und Altes Rathaus, Ludwigsplatz und Ludwigskirche, Basilika St. Johann und der Marktbrunnen, sowie viele Gebäude aus der Blütezeit des 18. Jh.

3. Tag: Nancy/Frankreich
Durch Lothringen fahren Sie mit Ihrer Reiseleitung nach Nancy. Die „Stadt der goldenen Tore“ besitzt eine der schönsten Innenstädte Europas, geprägt durch das 18. Jh. und die architektonischen Schätze aus der Zeit des Jugendstils. Nancy wurde teilweise von der UNESCO zum Weltkulturerbe ausgewiesen. Der hübsche „Place Stanislas“ wird umrahmt vom Rathaus und Brunnen mit vergoldeten Gittern. Ein weiteres herausragendes Bauwerk ist der spätgotische Herzogspalast aus dem 16. Jahrhundert.

4. Tag: Saar total
Lassen Sie sich überraschen von der Vielzahl der unterschiedlichen Sehenswürdigkeiten entlang der Saar. In der Keramikgemeinde Mettlach haben Sie die Möglichkeit, eine „Keravisionsschau“ und das Museum der weltbekannten Firma Villeroy & Boch zu besuchen (Eintritt ca. 3,50 p.P.). Sie haben Gelegenheit zu einer Schifffahrt entlang der Saarschleife (Aufpreis ca. 11,50 p.P.), die Sie anschließend von der waldreichen Höhe bestaunen können, ehe Sie ins idyllische, von Weinbergen und Wäldern umgebene Saarburg weiterfahren. Ein besonders Schauspiel bietet der 20 m hohe Wasserfall des Leukbachs, der mitten in der Stadt zwischen Fachwerkhäusern und Barockbauten ins Tal stürzt. Mit der Fahrt durchs reizvolle Saartal endet dieser Ausflugstag. Stressfrei zu Ihrem Reisebus! Wir organisieren alles für Sie (siehe Seite 7). ONKA Haustür-Service 3-Sterne-Superior-Hotel Luxembourg © shutterstock.com/Marcin Krzyzak Saarbrücken Saarlouis Mettlach Luxembourg Saarburg Nennig Nancy

5. Tag: Luxembourg
Auf der Fahrt in das Großherzogtum Luxembourg können Sie im Weinort Nennig eines der bedeutendsten Zeugnisse römischer Wohnkultur bestaunen: einen fast vollständig erhaltenen Mosaikboden von 16 x 10 m Größe – der größte und besterhaltene nördlich der Alpen (Eintritt ca. 2,- p.P.). Sie überqueren die Mosel, den Grenzfluss zwischen Luxembourg und Deutschland, und erreichen bald Luxembourg- Stadt. Während der Stadtbesichtigung schnuppern Sie großherzogliche Luft, aber auch die Atmosphäre der Hochfinanz. Sie besichtigen die auf verschiedenen Ebenen gelegene Stadt mit Ihrer Reiseleitung.

6. Tag: Heimreise
So schön ist es im Saarland und bei seinen Nachbarn Frankreich und Luxembourg. Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Onka Tours GmbH & Co.KG
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
Onka Tours GmbH & Co.KG
4.15 von 5.00 auf Grundlage
von 186 Bewertungen