Beratung unter:03098323835 Jetzt anrufen und beraten lassen

Traumhafte Aussichten im Pitztal - 6 Tage Busreise

Busreise - Nummer 3509303

Termin

Sonntag 21.07.2019 - Freitag 26.07.2019 | 6 Tage

Zustieg

30159 Hannover |

weitere Zustiege >

Preise pro Person

Doppelzimmmer, HP699 €
Einzelzimmer, HP789 €

Leistungen

  • Fahrt im ****Fernreisebus
  • 5 x Übernachtung im DZ
  • 5 x Frühstücksbuffet
  • 5 x Abendessen
  • täglich Kuchen und Snackbuffet im Hotel von 14:00 - 17:30 Uhr
  • Ausflug Rifflsee
  • Ausflug Silvretta Hochalpenstraße inkl. Mautgebühren
  • Stadtführung Innsbruck
  • freie Benutzung der Wellnessoase im Hotel
  • Pitztaler Sommer-Card mit zahlreichen Ermäßigungen, kostenfreien Eintritten uvm.
  • FUMU-Reisebetreuung
  • Treuemarken
  • Taxi-Gutschein

Eintrittsgelder nicht inklusive!

Reiseprogramm

Traumhafte Aussichten im Pitztal - 6 Tage Busreise

Ihr Hotel:

Herzlich willkommen im ****Hotel Arzlerhof in Arzl im Pitztal. Seit mehr als 50 Jahren werden Ihnen hier bereits in der 2. Generation die schönsten Tage im Jahr zu einem tollen Erlebnis bereitet. Vor allem die Küche hat einen hervorragenden Ruf und einiges für Sie zu bieten! Für die Speisen werden möglichst viele regionale Produkte verwendet und großen Wert auf Qualität gelegt. In der traumhaften Gartenanlage finden Sie nicht nur Entspannung, sondern auch Unterhaltung. Auf der Eventebene lassen sich die Abende wundervoll ausklingen. Wer sich vom Urlaubsgeschehen etwas zurückziehen möchte, findet im Panoramawellnessbereich mit Zirbensauna, Aromadampfbad, Infrarot Lounge, Panorama-Sauna und Ruheraum mit Bergblick sowie einem Panoramahallenbad genau das Richtige. Ihre Wohlfühlzimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Telefon, Kabel-TV, Safe und gößtenteils Balkon ausgestattet und mit dem Lift erreichbar.

Zwischen Imst und Roppen, wo der Inn durch eine tiefe Schlucht fließt, zweigt das Pitztal nach Süden ab. Zuerst geht es durch die wilde Pitzenklamm bei Arzl, dann weitet sich das Tal rund um das Örtchen Wenns. Am Fuß des Hochzeiger teilt sich das Tal in die Pillerhöhe, die ins Kaunertal abzweigt und das schmale, hochalpine Innerpitztal. Fast 40 Kilometer weit läuft das Tal strikt auf die mächtige Wildspitze zu, mit 3.768 Metern Höhe der höchste Berg Nordtirols. Flankiert wird es vom wunderschönen Naturpark Kaunergrat im Westen und dem Geigenkamm im Osten, der die Grenze zum Ötztal bildet. Geschützt an der Nordseite des Alpenhauptkamms gelegen, gehört das Tal zu den niederschlagärmsten Gebieten Tirols.

1. Tag: Anreise

Unser Bus bringt Sie nach Arzl in Ihr Hotel, Ankunft am späten Nachmittag. Nachdem Sie dann Ihr Zimmer bezogen haben, genießen Sie Ihr erstes Abendessen im Hotel.

2. Tag: Rifflsee

Ihr Bus bringt Sie nach Mandarfen, von wo aus es mit der Gondelbahn hoch hinaus zum Rifflsee auf 2300 m Höhe geht. Der Rifflsee ist Österreichs höchstgelegener Bergsee und war namensgebend für die Bergbahngesellschaft. Die Bergstation, kombiniert mit dem Restaurant Sunna Alm, bietet eine aussichtsreiche Sonnenterrasse. Das Restaurantgebäude wurde im Sinne nachhaltiger Architektur im Tourismus erbaut: Das Gebäude ist ein Passivhaus mit Solartechnik und Erdwärmegewinnung. Genießen Sie hier die schönen Ausblicke, bevor es wieder zurück geht.

3. Tag: Silvretta Hochalpenstraße

Nach dem Frühstück gilt es heute, die Silvretta Hochalpenstraße zu erkunden. Sie ist eine der schönsten und beliebtesten Gebirgsstraßen der Alpen. Nicht ohne Grund nennt man sie auch "Traumstraße der Alpen für Genießer". Die spektakuläre Bergkulisse und die direkt am Wegesrand liegenden Seen Vermunt und Silvretta ziehen Besucher mit und ohne Fahrzeug in ihren Bann.

4. Tag: Freizeit

Der heutige Tag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur freien Verfügung. Gern gibt Ihnen das Hotelpersonal Tipps für Ihre Freizeitgestaltung.

5. Tag: Innsbruck

Lernen Sie heute die Hauptstadt Tirols kennen. Das spannende Mittelalter ist Gegenwart: in der 800 Jahre alten Innsbrucker Altstadt gibt es viel Sehenswertes. Sehenswürdigkeiten erzählen von der bewegten Geschichte der Stadt: Das Goldene Dachl etwa, der Prunkerker Kaiser Maximilians I, war Zeuge von Rittertournieren. In der kaiserlichen Hofburg fanden rauschende Feste statt, Schloss Ambras wurde zum prachtvollen Blickfang. Und vom Stadtturm aus warnte bis ins 20. Jahrhundert ein Wächter vor Feuersbrunst, Unwettern und Feinden.

6. Tag: Heimreise

Nach einem letzten gemeinsamen Frühstück heißt es auch schon wieder Abschied nehmen und Sie treten die Heimreise an.

Gültiger Personalausweis erforderlich!

Die Kurtaxe in Höhe von ca. 2,- € p.P./Tag bezahlen Sie bitte im Hotel.

Diese Reise ist auch als Wanderreise buchbar. Nähere Informationen finden Sie auf Seite 264.


Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. Reisepartner Fuhrmann Mundstock international GmbH |Busreisen ab Bad Eilsen | Busreisen ab Bernburg | Busreisen ab Braunschweig | Busreisen ab Buschhaus | Busreisen ab Domnitz | Busreisen ab Halberstadt | Busreisen ab Hannover | Busreisen ab Hildesheim | Busreisen ab Magdeburg | Busreisen ab Peine | Busreisen ab Seesen |

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Text und Bilder sind vom Reiseveranstalter Reisepartner Fuhrmann Mundstock international GmbH zur Verfügung gestellt worden.
Reisepartner Fuhrmann Mundstock international GmbH
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
Reisepartner Fuhrmann Mundstock international GmbH
4.29 von 5.00 auf Grundlage
von 134 Bewertungen
Telefon: 03098323835

Weiter zur Buchung