Beratung unter:03098323832 Jetzt anrufen und beraten lassen

Gardasee - Ein »Wunderwerk der Natur«!

Busreise - Nummer 3447609

Termin

Dienstag 02.04.2019 - Dienstag 09.04.2019 | 8 Tage

Zustieg

18055 Rostock/Laage | Flughafen Rostock-Laage

Preise pro Person

Gardasee Hotel Villa Rosa, Doppelzimmer, Halbpension839 €
Gardasee Hotel Villa Rosa, Doppelzimmer mit Aufbettung, Halbpension839 €
Gardasee Grand Hotel Riva, Doppelzimmer, Halbpension929 €
Gardasee Grand Hotel Riva, Doppelzimmer mit Aufbettung, Halbpension929 €
Gardasee Hotel Villa Rosa, Einzelzimmer, Halbpension974 €
Gardasee Grand Hotel Riva, Doppelzimmer (mit Seeblick), Halbpension1.019 €
Gardasee Grand Hotel Riva, Einzelzimmer, Halbpension1.109 €
Gardasee Grand Hotel Riva, Einzelzimmer (mit Seeblick), Halbpension1.279 €

Zusatzleistungen / Ermäßigungen (pro Person)

  • Ausflug Gardasee mit Bootsfahrt +33 €
  • Ausflug Ledrotal +65 €
  • Ausflug Sarcatal mit Trient +52 €
  • Ausflug Venedig +87 €
  • Ausflug Verona +52 €
  • PTI-Familien-Reiseschutz-Paket +113 €
  • PTI-Reiseschutz-Paket +56 €

Leistungen

  • Charterflug Rostock-Laage - Verona – Rostock-Laage mit Germania
  • Transfers Flughafen Verona - Hotel und zurück mit deutschsprachiger örtlicher Reiseleitung
  • 7 Übernachtungen/Frühstücksbüfett (Hotel Villa Rosa oder Grand Hotel Riva)
  • 7x Abendessen (3-Gang-Menü im Hotel Villa Rosa und 4-Gang-Menü im Grand Hotel Riva; jeweils mit Menüwahl ab dem 2. Tag)
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Begrüßungsgetränk
  • deutschsprachige örtliche Reiseleitung vor Ort
  • Transfers und Ausflüge im landestypischen Reisebus
  • Flughafen-, Sicherheitsgebühren, Luftverkehrsabgabe

PTI-Reiseleitung in Italien

Nicht im Reisepreis enthalten:

  • örtliche Bettensteuer in Italien (vor Ort zu zahlen; ca. 1,- EUR p. P./Nacht im Hotel Villa Rosa und ca. 1,30 EUR p. P./Nacht im Grand Hotel Riva (Stand: 06/18)
  • Eintrittsgelder (Auf- und Abfahrt Monte Baldo ca. 20,- EUR p. P.) sowie
  • alle nicht ausdrücklich genannten Leistungen

Hoteländerungen, Änderungen im Reiseverlauf sowie der Fluggesellschaft bleiben vorbehalten! Die Flugzeiten standen zum Zeitpunkt der Drucklegung noch nicht fest.

Reise nicht barrierefrei

Flughafen: Rostock-Laage [RLG]

Transfers zum/ab Flughafen erfolgen mit PKW o. Kleinbus.

Mindestteilnehmerzahl: 50 Personen

(fakultative Ausflüge: 20 Personen)

Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Personalausweis. Bürger anderer Nationalitäten informieren sich bitte bei den zuständigen staatlichen Stellen.

Reiseprogramm

Gardasee - Ein »Wunderwerk der Natur«!
Ihre Urlaubsdomizile

Das familiär geführte 3-Sterne-Hotel Villa Rosa *** liegt zentral im beliebten Urlaubsort Torbole nur ca. 400 m vom Ufer des Gardasees entfernt. Die 40 modern eingerichteten Zimmer sind ausgestattet mit Dusche/WC, Sat.-TV, Telefon, Minibar, Wasserkocher, Safe sowie Klimaanlage und verfügen alle über einen Balkon. WLAN ist für Hotelgäste im gesamten Haus kostenfrei verfügbar. Alle Zimmer sind bequem mit dem Lift zu erreichen. Des Weiteren erwartet Sie das Hotel mit einer Bar, einem Aufenthalts- und Fernsehraum, einem Fitnessraum, einem Restaurant, in dem Ihnen landestypische Küche serviert wird, sowie einem idyllischen kleinen Garten, der zur Entspannung einlädt.

Das vorwiegend im Jugendstil gehaltene 4-Sterne-Hotel Grand Hotel Riva **** zählt sicherlich zu den besten Adressen im wunderschönen Riva del Garda. Es liegt sehr zentral in der beschaulichen Fußgängerzone der Altstadt nur wenige Schritte vom Ufer des Gardasees entfernt und ist so ein idealer Ausgangspunkt für Ihren Aufenthalt. Die 77 modern eingerichteten Zimmer verfügen alle über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV, Safe, Minibar sowie kostenfreies WLAN. Das hoteleigene Restaurant, mit herrlichem Panoramablick auf den Gardasee und den angrenzenden Yachthafen, verwöhnt Sie mit italienischer Küche sowie lokalen Spezialitäten. Zudem bietet Ihnen das Hotel einen gemütlichen Wellnessbereich mit finnischer Sauna, türkischem Dampfbad und einem Ruheraum, der Ihnen Entspannung nach ereignisreichen Urlaubstagen garantiert.

Der Gardasee - mit seinen fast 370 km² der größte See Italiens - zeigt typisch mediterrane Züge. Das Silbergrün der Olivenbäume und das dunkle Grün der Zypressen scheinen mit den unzähligen Nuancen strahlenden Blaus entlang des Ufers wettzueifern. Der nördliche Teil des Sees gleicht einem Fjord - schmal und tief, das Gebirgsmassiv des Monte Baldo rückt mit seinen 2.200 m nahe an das Ufer. Der südliche Teil dagegen ist sehr weit - einem Meer ähnlich. Die abwechslungsreiche Landschaft vor der Kulisse der Dolomiten hat nicht nur Schriftsteller und Dichter aller Zeiten in ihren Bann gezogen.

Gardasee - Venedig - Verona - Trient - Sarcatal - Ledrotal

1. Tag: 02.04. Anreise - Verona - Gardasee

Individuelle Anreise oder PTI-Haustürservice zum Flughafen Rostock-Laage und Flug nach Verona. Vom dortigen Flughafen bringt Sie ein Transfer zu dem von Ihnen gebuchten Hotel, wo Sie bereits erwartet werden und Ihr Zimmer für die nächsten 7 Übernachtungen beziehen.

2. Tag: 03.04. Freizeit

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit für einen Spaziergang durch Ihren Urlaubsort oder erste eigene Erkundungen der Umgebung!

3. Tag: 04.04. Freizeit - Gardasee

Sie können den heutigen Tag ganz nach Ihren eigenen Vorstellungen gestalten. Alternativ bieten wir Ihnen die Gelegenheit, den Gardasee bei einer Bootsfahrt vom Wasser aus zu erkunden (fakultativ). Nachdem Sie in Ihrem Urlaubsort zugestiegen sind, fahren Sie zunächst an das Westufer nach Limone. An den windgeschützten Ufern lassen günstige klimatische Bedingungen eine üppige Vegetation gedeihen. Dies ist einer der Gründe, weshalb Limone für seine wunderschönen Zitronenhaine über die Landesgrenzen hinaus bekannt geworden ist. Auch wenn der Ortsname - entgegen landläufiger Meinung - nicht von den Zitronen, sondern vom lateinischen Wort „Limes“ für Grenze abgeleitet ist, was auf die ehemalige Trennung zur Republik Venedig hindeutet. Bei einem Landgang bleibt Ihnen Zeit, den gemütlichen Ort zu Fuß zu erkunden. Im Anschluss überqueren Sie den See mit dem Schiff auf die Ostseite nach Malcesine. Schon auf dem Weg wird Ihnen das mächtige Bergmassiv des Monte Baldo in die Augen fallen. Auch hier bleibt Ihnen Freizeit und Sie können mit der Seilbahn auf den Berggipfel fahren, um das beeindruckende Panorama zu bestaunen (vor Ort zu zahlen). Anschließend bringt Sie das Boot zurück in Ihren Urlaubsort.

4. Tag: 05.04. Freizeit - Venedig

Genießen Sie einen entspannten Tag in Ihrem Hotel oder fahren Sie mit uns in die Stadt der Kanäle und Gondeln - nach Venedig (fakultativ)! Errichtet auf über 100 kleinen Inseln, durchziehen unzählige schmale Kanäle mit rund 400 Brücken das Stadtgebiet. Die über Jahrhunderte gewachsene Stadt ist von der UNESCO bereits 1987 in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen worden. Am Canal Grande, der Hauptverkehrsader Venedigs, mit der berühmten Rialto Brücke, finden Sie bedeutende Bauwerke, die noch heute Zeugnis von der einstigen venezianischen Baukunst ablegen. Bei einer Bootsfahrt erleben Sie die unnachahmliche Faszination Venedigs! Am Abend kehren Sie zurück in Ihr Hotel.

5. Tag: 06.04. Freizeit - Trient - Sarcatal

Heute bieten wir Ihnen die Möglichkeit, an einem Tagesausflug nach Trient, der Hauptstadt des Trentino, teilzunehmen (fakultativ). Nachdem Sie die schöne Stadt bei einer Stadtführung durch eine örtliche Reiseleitung kennengelernt haben, fahren Sie anschließend weiter in das malerische Sarcatal, das sich von der Nordspitze des Gardasees in Richtung Trient erstreckt. Es ist vor allem für seine üppige Vegetation und Obst-, Oliven- sowie Weinanbau bekannt. Bei einer Pause und einer kleinen Grappaprobe können Sie sich von der Brennkunst der örtlichen Bauern überzeugen.

6. Tag: 07.04. Freizeit - Verona

Heute haben Sie die Gelegenheit, Verona zu erkunden (fakultativ). Durch Shakespeares Werk über die Leidenschaft zwischen Romeo und Julia gelangte Verona als „Stadt der Liebe“ zu weltweiter Berühmtheit. Bei einer Stadtführung durch eine örtliche Reiseleitung, sehen Sie u. a. den bekannten Balkon am „Haus der Julia“. Während der Führung lernen Sie die eindrucksvollen Zeugnisse aus dem Mittelalter und der Renaissance kennen. Darunter auch die Arena di Verona, die zu den Wahrzeichen der Stadt zählt. Mit mehr als 1.900 Jahren ist die Arena eines der großartigsten Denkmäler, das aus der römischen Antike erhalten geblieben ist. Anschließend bleibt Ihnen noch Zeit für eigene Entdeckungen, bevor Sie die Rückfahrt ins Hotel antreten.

7. Tag: 08.04. Freizeit - Ledrotal - Ledrosee

Heute können Sie an einem Ausflug in das wunderschöne Ledrotal, das sich vom Westufer des Sees aus erstreckt, teilnehmen (fakultativ). Sie sehen den Ledrosee, der einer der schönsten Seen der Region ist. Das kristallklare Wasser zusammen mit der üppigen Vegetation bildet ein zauberhaftes Farbenspiel. Bei der Verkostung eines Picco Rosso - eines Himbeer-Erdbeer-Likörs - werden Sie die strahlende Sonne und „La Dolce Vita“ der Region schmecken können. Zum Abschluss des Tages besuchen Sie noch das am See gelegene Pfahlbauten-Museum und erhalten einen Einblick in die beeindruckende traditionelle Baukunst dieser Region.

8. Tag: 09.04. Rückreise - Verona - Rostock-Laage

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Rostock-Laage.


Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. PTI Panoramica Touristik International GmbH |Busreisen ab Rostock |

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Text und Bilder sind vom Reiseveranstalter PTI Panoramica Touristik International GmbH zur Verfügung gestellt worden.
PTI Panoramica Touristik International GmbH
Kundenberatung
Wir legen besonderen Wert auf die persönliche Beratung und direkte Kundenbetreuung.
PTI Panoramica Touristik International GmbH
4.62 von 5.00 auf Grundlage
von 601 Bewertungen
Telefon: 03098323832
Direkt zum Veranstalter
Weiter zur Buchung