Beratung unter:030 / 2000 7746 Mo.-Fr. 10:00 bis 18:00 Uhr

Höhepunkte Englands: Britische Geschichte – Shakespeare – Beatles

Erlebnis- & Rundreisen | London (England)

Busreise - Nummer 3447225

Termin

Donnerstag 06.06.2019 - Samstag 15.06.2019 | 10 Tage

weitere Termine >

Zustieg

09247 Chemnitz Mitte, Che-Center / Röhrsdorfer Allee 3 -Ecke Siedlungsweg

weitere Zustiege >

Weitere Termine

Preise pro Person

Doppelzimmer1.606 €
Einzelzimmer1.984 €

Attraktive Rabatte für Gruppen ab 8 Personen hier anfragen.

  • Sicher Online buchen mit SSL Verschlüsselung

  • Bei Reisebus24.de buchen Sie Busreisen zum günstigsten Originalpreis des Veranstalters

Weiter zur Buchung

Zusatzleistungen / Ermäßigungen (pro Person)

  • Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC ( Verpfl. lt. Programm / Außenkabine ) p.P. +70 €
  • Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC ( Verpfl. lt. Programm / Außenkabine ) p.P. +60 €

Leistungen

  • Fahrt im 4-Sterne-Reisebus
  • Fährüberfahrten mit Stena Line Hoek van Holland – Harwich – Hoek van Holland
  • 2 Übernachtungen in der gebuchten Kabinenkategorie
  • 2 x Frühstück an Bord
  • 2 Abendessen an Bord
  • 7 Übernachtungen in ausgewählten 4-& 3-Sterne-Hotels
  • 7 x landestypisches Frühstück vom Buffet
  • 6 Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet in den Hotels
  • 1 Abendessen im Ye Olde Trip to Jerusalem Pub
  • Eberhardt-Reisebegleitung ab/an Deutschland  


Ihre Vorteile:
  • Eintritt in das Colchester Castle-Museum
  • Stadtführungen in London, Bath, Oxford, Statford-upon-Avon und Chester mit örtlichem, Deutsch sprechendem Stadtführer
  • Eintritt in das Windsor Castle
  • Eintritt in das Christ Church College in Oxford
  • Besuch des Steinkreises von Avebury
  • Eintritt in die römischen Bäder in Bath mit Audioguide
  • s Besuch der Shakespear Houses (Geburtshaus und Ann Hathaways Cottage)
  • Beatles-Rundgang in Liverpool
  • Eintritt in die Ripon Cathedral
  • Eintritt in die Fountains Abbey & Studley Royal Water Garden
  • Eintritt in das Münster von York
Sicher online buchen mit SSL Verschlüsselung

Reiseveranstalter

Reiseprogramm

Höhepunkte Englands: Britische Geschichte – Shakespeare – Beatles
10 Tage Rundreise mit Colchester – London – Windsor – Oxford – Bath – Nottingham – Liverpool – Fountains Abbey – York

Ihr Hotel: 
Stena Line (1.-2. Reisetag)
An Bord stehen Ihnen eine Weinbar, einem Barista Café und die noble Riva Bar zur Verfügung. Unterhaltung finden Sie im Kasino, Kino, dem Newsroom und der Lese-Lounge. Außerdem können Sie bis spät in den Abend an Bord shoppen.  Die gemütlichen Kabinen sind mit Bad und Dusche/WC, Telefon für den internen Gebrauch und Sat-TV ausgestattet. Außerdem werden Ihnen auch hier Handtücher, Shampoo und Seife bereitgestellt.

Hampton by Hilton London Docklands (2.-4. Reisetag)
Das 3-Sterne-Hotel Hampton by Hilton Docklands liegt nur wenige Kilometer von der O2 Arena entfernt und ist ein guter Ausgangspunkt für Erkundungen in der britischen Hauptstadt. Das Hotel verfügt über klimatisierte Zimmer mit eigenem Bad/Dusche und WC sowie kostenloses WLAN, einen Flachbild-TV und Tee- und Kaffeezubehör.

Jury's Inn Swindown (4.-6. Reisetag)
Lage: Das 3-Sterne-Hotel Jurys Inn Swindon direkt am Fleming Way ist nur 8 Gehminuten vom Bahnhof in Swindon entfernt.
Ausstattung: Das Hotel hat ein eigenes Restaurant und verfügt über eine eigene Hotelbar.
Zimmer: Die Zimmer sind alle mit Flachbildfernseher, Schreibtisch und Telefon ausgestattet. Ebenso haben alle Zimmer ein eigenes Bad mit Dusche, WC und Haartrockner.

Jurys Inn Nottingham (6.-7. Reisetag)

Marriott Liverpool City Centre (7.-8. Reisetag)
Das 4-Sterne Hotel mitten in Liverpool bietet Ihnen stilvolle Zimmer mit einem kleinen Arbeitsbereich, eigenem Bad und einem TV. Es besteht die Möglichkeit den Innenpool und das Fitnesscenter zu nutzen. Der Bahnhof Lime Street liegt etwa 5 Minuten zu Fuß entfernt. Das WLAN steht Ihnen in den öffentlichen Bereichen des Hotels kostenfrei zur Verfügung.

Crowne Plaza Harrogate (8.-9. Reisetag)

Stena Line (9.-10. Reisetag)
An Bord stehen Ihnen eine Weinbar, einem Barista Café und die noble Riva Bar zur Verfügung. Unterhaltung finden Sie im Kasino, Kino, dem Newsroom und der Lese-Lounge. Außerdem können Sie bis spät in den Abend an Bord shoppen. Die gemütlichen Kabinen sind mit Dusche mit Bad/WC, Telefon für den internen Gebrauch und Sat-TV ausgestattet. Außerdem werden Ihnen auch hier Handtücher, Shampoo und Seife bereitgestellt.


In kaum einer Region in Europa findet man so viele unvereinbar scheinende Gegensätze wie in England. Steif, höflich und traditionsbewusst seien die Engländer heißt es - andererseits zeigen sie sich aber auch unglaublich freundlich, weltoffen und modern. Bei unserer Reise rund um das größte Land des Vereinigten Königreiches wird uns all dies begegnen - und noch viel mehr als erwartet, denn England ist erstaunlich vielfältig und hat Schätze aus jeder Epoche seiner Geschichte bewahrt. Seit der steinzeitlichen Besiedlung, von der Monumente wie der gewaltige Steinkreis von Avebury künden, über Hinterlassenschaften aus der Römerzeit wie in Bath oder Colchester, zu eindrucksvollen Kathedralen wie in Ripon und Abteiruinen wie Fountains Abbey aus der Blütezeit des Christentums führt Sie diese Reise, die Ihnen aber gleichzeitig auch einige der schönsten Landschaften Englands präsentiert. Gebiete außergewöhnlicher natürlicher Schönheit nennt man Gegenden wie die Cotswolds, die urwüchsige Landschaft der Yorkshire Dales, die von sanften Hügelketten durchzogenen Kalkstein-Ebenen Wiltshires und natürlich das majestätische Berg- und Seenland des Lake District. In sie eingebettet finden sich mittelalterliche Städte wie York, aber auch Industriestandorte wie Liverpool, in denen einst die unvergessenen Beatles ihren musikalischen Siegeszug begannen. Gleich zu Anfang lernen Sie mit London eine der traditionsreichsten aber auch modernsten und quirligsten Metropolen in Europa kennen . 

Ihr Reiseverlauf:
1. Tag: Dresden - Fahrt nach Hoek van Holland
Sie starten bequem per Haustürtransfer oder an einem Ihrer gebuchten Orte für den Sparzustieg. Der Bus bringt Sie quer durch Deutschland und die Niederlande zum Fährhafen Hoek van Holland. Falls die Zeit es erlaubt, legen Sie in einer der niederländischen Städte auf Ihrem Weg noch einen Stopp ein. Pünktlich erreichen Sie Ihr Fährschiff von Stena Line und checken in Ihre gebuchte Kabine ein. Auf dem Schiff haben Sie Gelegenheit zum Abendessen. Gegen 22.00 Uhr legt Ihre Fähre ab. Sie übernachten in der gebuchten Kabine und erreichen Großbritannien bequem am anderen Morgen.

2. Tag: Harwich - Colchester - Chatham - London
Nachdem Sie nachts mit dem Fährschiff den Ärmelkanal überquert haben, gehen Sie im südostenglischen Hafen Harwich von Bord und erreichen wenig später die historische Stadt Colchester. Sie war einst bedeutender römischer Stützpunkt und ist dadurch die älteste urkundlich erwähnte städtische Siedlung Großbritanniens. Die alte Burg, Colchester Castle, die noch heute das Stadtzentrum ziert, steht auf den Resten eines alten römischen Tempels. Nach einem kleinen morgendlichen Bummel im hübschen Stadtzentrum von Colchester setzen Sie Ihren Weg fort und erreichen Chatham. Englands berühmter Tudorkönig Heinrich VIII. ließ hier den größten Bauplatz seines Landes für Kriegsschiffe errichten und seine Tochter Elisabeth I. folgte dieser Tradition. Bis 1984 wurden in diesem historischen Werftgelände Schiffe und Kriegsschiffe gebaut und repariert. Heute ist der größte Teil der Historic Dockyards zu großen Teilen der Öffentlichkeit zugänglich. Versetzen Sie sich in die Zeit der großen Segelschiffe, mit denen Britannien seit dem 16. und 17. Jahrhundert die Meere beherrschte und sein weltumspannendes Imperium aufbaute. Erkunden Sie die Werften, in denen so gewaltige Schiffe wie die HMS Victory, Admiral Lord Nelsons siegreiches Flaggschiff in der Seeschlacht von Trafalgar, oder die HMS Unicorn gebaut wurden, die 1824 vom Stapel lief und der Tradition folgend heute noch als aktives Kriegsschiff der königlichen Flotte im Hafen des schottischen Dundee liegend, gelistet ist. Das riesige historische Werftgelände wird Sie einige Zeit in seinen Bann schlagen, bevor Sie am Nachmittag Ihren Weg zu Ihrem Hotel in London fortsetzen.

3. Tag: Königliche Residenz London
Moderne und Tradition - nirgendwo liegen diese scheinbar gegensätzlichen Aspekte so eng zusammen wie in London, der Stadt, die zu den größten, bedeutendsten und auf jeden Fall historisch interessantesten Metropolen in Europa zählt. Ausführlich haben Sie heute Gelegenheit, die Hauptstadt des Vereinigten Königreiches und gleichzeitig von dessen größtem Landesteil England kennenzulernen. Deren Sehenswürdigkeiten sind weltbekannt: Der riesige, seit dem Mittelalter genutzte malerische Gebäudekomplex des Tower of London, der gewaltigen Stadtburg, fasziniert ebenso wie die weltberühmte Tower-Bridge, jene im neugotischen Stil errichtete Klappbrücke, die seit 1894 die Themse überspannt. Tauchen Sie ein in königliches Flair am Buckingham Palast, in dem Königin Elisabeth II. residiert. Bestaunen Sie neben der mittelalterlichen Abtei von Westminster den in verspielter Neogotik Mitte des 19. Jahrhundert vom Architekten Charles Barry wiedererrichteten Westminster-Palast, der auch Houses of Parliament genannt wird und in dem die Sitzungen des britischen Parlaments stattfinden. Gemeinsam sind diese Bauwerke schon seit 1987 als UNESCO-Weltkulturerbe gelistet. Auch andere Berühmtheiten wie die St.Pauls-Kathedrale, das Kaufhaus Harrods oder das erst vor einigen Jahren zum Jahrtausendwechsel errichtete Riesenrad London Eye werden Sie während Ihrer ausgiebigen Stadtrundfahrt sehen. Auch für eigene Erkundungen oder vielleicht den Besuch eines der Londoner Pubs bleibt Zeit. Nach einem typischen Abendessen übernachten Sie noch einmal in London.

4. Tag: Windsor - Oxford - Christ Church College - Swindon
Heute besuchen Sie das Schloss Windsor, eine der Hauptresidenzen der britischen Königin. In den prunkvollen Staatsgemächern sehen Sie edle Möbel, kostbares Porzellan, Rüstungen und Waffen sowie wertvolle Gemälde. Besonders sehenswert ist Queen Mary's Puppenhaus. Ihre Reise führt Sie weiter nach Oxford, ins Zentrum der Gelehrsamkeit. Hier unternehmen Sie einen Stadtrundgang und besuchen das berühmte Christ Church College (Eintritt: ca. 2 £) Genießen Sie die wunderschönen Anlagen der bekannten Schulen und das geschäftige Treiben der von Studenten geprägten Stadt. Sie fahren weiter zur Übernachtung nach Swindon.

5. Tag: Avebury - Bath - Swindon
Sie verlassen die britische Hauptstadt und erreichen bald die durch sanfte Hügelketten durchbrochenen Kalkstein-Ebenen der Grafschaft Wiltshire. Ein gewaltiges Steinzeitmonument erregt Ihre Aufmerksamkeit, wenn Sie sich dem Ring von Avebury nähern. Bis heute ist nicht ganz geklärt, wie die Steinzeitmenschen vor fast 5000 Jahren Dutzende der tonnenschweren Steine transportieren und aufstellen konnten. Avebury, zusammen mit dem kleineren aber bekannteren Stonehenge, gehört schon seit 1986 zum UNESCO-Weltkulturerbe und erinnert an die älteste Vergangenheit und Besiedelung der Britischen Inseln. Ein ganzes Dorf hat bis heute in dem gewaltigen, von Fachleuten Cromlech genannten Steinkreis Platz, der mit einem Umfang von über 1.200 m der größte in der Welt bekannte ist. Einer anderen Epoche der britischen Geschichte, der Römerzeit, wenden Sie sich zu, wenn Sie bei einer Führung im nahegelegenen Kurort Bath die hervorragend erhaltenen Überreste der beeindruckenden römischen Badeanlagen besuchen, die in dieser Form nahezu einzigartig für Westeuropa sind. In Bath, ebenfalls UNESCO-Weltkulturerbe, das in späteren Zeiten wieder zum Modebad avancierte, haben Sie noch etwas Zeit, um bei einem Bummel die Stadtpaläste und die Bebauung aus der Blütezeit im 18. und 19. Jahrhundert zu entdecken. Abends essen Sie zusammen mit der Reisegruppe zu Abend und übernachten im Raum Swindon.

6. Tag: Cotswolds - Stratford-upon-Avon - Nottingham
Als Herz Englands werden die Cotswolds häufig bezeichnet, jene liebliche hügelige Region, die durch insgesamt sechs englische Grafschaften verläuft und die ein beliebtes Urlaubsziel für Briten ist. Als eines der ersten Gebiete wurden die Cotswolds mit dem Prädikat Area of Outstanding Natural Beauty (Gebiet von außerordentlicher natürlicher Schönheit) versehen und bis heute bildet das Mittelgebirge die flächenmäßig größte der so ausgezeichneten Landschaften. Verweilen Sie etwas in einem der malerischen Orte, die einst zumeist als Wohnsiedlungen der hiesigen Schafzüchter oder als Wollhandelsplätze entstanden und die mit den für die Gegend charakteristischen rustikalen Häusern aus einheimischem honigfarbenem Kalkstein bebaut sind. Im Anschluss lernen Sie Stratford-upon-Avon, die Heimatstadt von Englands berühmtestem Dichter William Shakespeare kennen. Bei einem geführten Stadtrundgang erfahren Sie viel Wissenswertes über die Geschichte der Stadt und besuchen mit den Shakespear Houses zum Beispiel das Geburtshaus des Dichters. Später durchqueren Sie das mittelenglische Industriegebiet und erreichen Ihren Übernachtungsort Nottingham. Der ist nicht nur durch die Robin Hood-Legenden weltbekannt, sondern hält auch noch einen besonderen Höhepunkt für Sie bereit: Ihr Abendessen nehmen Sie im ebenfalls sagenumwobenen historischen Pub Ye olde Trip to Jerusalem ein, der der Legende nach von Kreuzrittern gegründet worden sein soll und als die älteste ununterbrochen betriebene Gastwirtschaft Europas gilt.

7. Tag: Chester - Beatles Tour in Liverpool - Freizeit in Liverpool
Am Vormittag erhalten Sie bei einer Stadtführung interessante Einblicke in die Geschichte der englischen Stadt Chester, deren Lage am Ufer des Flusses Dee schon die Römer zu schätzen wussten. Chester gilt als Kleinod unter den englischen Städten und zeichnet sich neben historischen Gebäuden durch eine fast vollständig begehbare Stadtmauer aus. Danach fahren Sie weiter nach Liverpool. Hier begannen die unvergessenen Beatles ihre Karriere und prägten Stil und Musik einer ganzen Generation. Begeben Sie sich auf einen Stadtrundgang der besonderen Art und folgen sie bei Ihrem Rundgang durch Liverpool den Spuren der Pilzköpfe dort, wo ihre musikalische Karriere begann. Der weitere Nachmittag steht Ihnen für individuelle Erkundungen zu Verfügung.

8. Tag: Ripon - Fountains Abbey - Harrogate
Auch heute beginnen Sie den Tag mit dem Besuch einer kleinen Stadt und ihrer mächtigen Kathedrale. In Ripon finden Sie eine Kirche vor, die an dieser Stelle steht, nachdem bereits im 7. Jahrhundert eine romanische Klosterkirche errichtet worden war. Heute ist Ripon die Kathedrale eines anglikanischen Bistums. Fountains Abbey gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist eine der größten und besterhaltenen Zisterzienseranlagen auf den Britischen Inseln. Durch Schaf- und Pferdezucht sowie Eisenverarbeitung zu Wohlstand gelangt, war Fountains Abbey im 13. Jahrhundert eines der wohlhabendsten und größten Klöster Englands geworden, das erst durch die Auflösung durch Heinrich VIII. 1539 niederging. Wenn Sie Fountains Abbey verlassen, finden Sie sich in der einzigartigen Landschaft der Yorkshire Dales wieder. Charakteristisch für diese urwüchsige Landschaft der U- oder V-förmigen Täler im Penninen-Höhenzug sind das felsig-karge offene Hügelland mit den von Trockenmauern eingefassten Flurstücken von Weide- und Moorland. Sie übernachten in Harrogate.

9. Tag: Münster von York - Hull
Die größte mittelalterliche Kirche Englands, die 1472 nach 250 Jahren Bauzeit fertiggestellt wurde, beherrscht weithin das Stadtbild der historisch hervorragend erhaltenen Stadt York. Die Altstadt ist noch fast komplett von ihren Wehrmauern mit Türmen und Toren umgeben und gleichzeitig das zweitgrößte UNESCO-Welterbe. Nicht nur die perfekt gestalteten Maßwerk-Verzierungen der Kathedrale verdienen Bewunderung, auch die wundervollen Glasmalereien der Fernster des Yorker Münsters haben den Ruhm des mittelalterlichen Bauwerks begründet. Neben hervorragend erhaltenen Exemplaren aus dem 14. und 15. Jahrhundert sind vor allem die Five Sisters bekannt. Diese mit 17 Metern größten Kirchenfenster Englands, die Fünf Schwestern genannt, weisen feinste Handarbeit der Glaskünstler aus der 2. Hälfte des 13. Jahrhunderts auf! Auch hier bleibt nach dem Besuch des Fensters Zeit für einen Bummel in der Fachwerk-Altstadt - vielleicht suchen Sie auch die Shambles auf, die komplett mittelalterlich erhaltenen Marktgassen im Stadtinneren, wo Sie noch winzige Läden in 500 Jahre alten Fachwerkhäusern vorfinden. Am Nachmittag setzen Sie Ihre Reise fort und durchqueren England von Küste zu Küste in West-Ost-Richtung auf der Autobahn, bis Sie abends den Fährhafen von Hull erreichen. Hier checken Sie ein auf ein Schiff der P & O-Line, mit dem Sie in der Nacht die Nordsee überqueren. Sie übernachten in der gebuchten Kabine.

10. Tag: Rotterdam - Dresden
Heute Morgen erreichen Sie Rotterdam. Nach dem reichhaltigen Frühstück verlassen Sie das Schiff und fahren nach Passieren der niederländischen Grenzkontrollen mit dem Bus über holländische und deutsche Autobahnen bis zu Ihren Ausgangsorten.


Hinweise: 
  • Mindestteilnehmerzahl: 20 bei einer Absagefrist von 6 Wochen vor Reisebeginn
  • Sie übernachten auf der Fähre in Kabinen mit Etagenbetten. Wir fragen gern Kabinen mit zwei unteren Betten (gegen Aufpreis) an.
  • Für die Übernachtung auf der Fähre Hoek van Holland – Harwich empfehlen wir Ihnen ein kleines Gepäck für eine Nacht und die Kabine zu packen. Der große Koffer bleibt im Bus.
  • Ein gültiger Personalausweis ist erforderlich

Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. Eberhardt Travel GmbH |Busreisen ab Bodenbach | Busreisen ab Büren | Busreisen ab Dennheritz | Busreisen ab Dresden | Busreisen ab Eisenach | Busreisen ab Erfurt | Busreisen ab Gelsenkirchen | Busreisen ab Gera | Busreisen ab Hainichen | Busreisen ab Jena | Busreisen ab Kassel | Busreisen ab Röhrsdorf | Busreisen ab Weimar |

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Text und Bilder sind vom Reiseveranstalter Eberhardt Travel GmbH zur Verfügung gestellt worden.

Haben Sie Fragen
zur Busreise?

Busreise - Nummer: 3447225

Fragen zur Reise

Ihre Vorteile bei Reisebus24.de

  • Reiseangebote direkt vergleichen

  • Persönliche Beratung per Telefon oder Mail

  • Sichere Online Buchung mit SSL

  • Tiefpreisgarantie durch original Reisepreis der Reiseveranstalter

  • Bequem per Rechnung bezahlen

Sicher buchen!

Sichere Online - Buchung bei Reisebus24.de mit SSL-Verschlüsselung

Tiefpreis Garantie

Bei Reisebus24.de buchen Sie Busreisen immer zum günstigsten Originalpreis des Veranstalters.

Tiefpreis

Bei Reisebus24.de buchen Sie immer zum günstigsten Preis. Weder ein anderes Internetportal, noch der Reiseveranstalter selbst wird Ihnen ein besseres Angebot unterbreiten – das garantieren wir Ihnen! Sollten Sie am Buchungstag die gleiche Busreise des selben Veranstalters zu einem günstigeren Preis finden, so erstatten wir Ihnen die Differenz.

Ausgeschlossen von dieser Garantie sind unrechtmäßig gewährte Rabatte, gefälschte Angebote und Bonus- bzw. Treueprogramme.

Der Service von Reisebus24.de wird stetig von Kunden neu bewertet. Es ist uns ein besonderes Anliegen die Wünsche, Bedürfnisse und Anforderungen unserer Kunden zu berücksichtigen und im Sinne unserer Kunden zu handeln.

  • img_54

    Über 10 Jahre Erfahrungen

    Reisebus24.de ist führend bei der Vermittlung von Busreisen. Bereits seit 2004 arbeiten wir mit namhaften Busreiseveranstalter erfolgreich zusammen. 

  • img_55

    Sicher & bequem buchen

    Bei Reisebus24.de buchen Sie sicher und bequem direkt im Internet oder telefonisch bei unserem kompetenten und freundlichen Serviceteam.

  • img_56

    Busreisen für jedes Alter

    Busreisen bieten für alle Zielgruppen und Gelegenheiten das passende Reiseangebot. Mit über 180.000 Busreisen bietet Reisebus24.de jährlich die größte Reiseauswahl.