Beratung unter:030 / 2000 7746 Mo.-Fr. 10:00 bis 18:00 Uhr

Südtirol und die Messner Mountain Museen

Erlebnis- & Rundreisen | Messner (Italien)

Busreise - Nummer 3445586

Termin

Samstag 15.09.2018 - Samstag 22.09.2018 | 8 Tage

weitere Termine >

Zustieg

09247 Chemnitz Mitte, Che-Center / Röhrsdorfer Allee 3 -Ecke Siedlungsweg

weitere Zustiege >

Weitere Termine

Preise pro Person

Doppelzimmer1.188 €
Einzelzimmer1.388 €

Attraktive Rabatte für Gruppen ab 8 Personen hier anfragen.

  • Sicher Online buchen mit SSL Verschlüsselung

  • Bei Reisebus24.de buchen Sie Busreisen zum günstigsten Originalpreis des Veranstalters

Weiter zur Buchung

Leistungen

  • Fahrt im 4-Sterne-Reisebus oder Midibus
  • 3 Übernachtungen im familiengeführten 3-Sterne-Hotel Siegler im Thurm in Meran
  • 4 Übernachtungen im familiengeführten 4-Sterne-Hotel Mühlgarten in St. Lorenzen im Pustertal
  • 7 x Frühstück vom reichhaltigen Buffet
  • 7 Abendessen als Wahl-Menü (in Meran 4-Gang-Menü, in St. Lorenzen 5-Gang-Menü) inklusive Salatbuffet
  • Touristensteuer in Höhe von ca. 17,00 € pro Person
  • Eberhardt-Wanderreiseleitung 

Ihre Vorteile:
  • Eintritt in alle sechs Messner Mountain Museen: Ortles, Schloss Juval, Firmian, Dolomites, Ripa, Corones
  • jeweils kurze Einführung beim Besuch der Museen, anschließend individuelle Besichtigung
  • geführte Besichtigung im Messner Museum Schloss Juval
  • Auf- und Abfahrt mit dem Kanzellift in Sulden
  • Seilbahn-Auffahrt zum Kronplatz
  • Shuttle-Bus hinauf auf den Monte Rite
  • Aufenthalt in Cortina d'Ampezzo
  • urige Brotzeit und Weinprobe bei einem Winzer im Meraner Land
  • 6 geführte, leichte Wanderungen:
  • zur Hochgebirgsfläche Rosimboden und bei Interesse auch weiter bis zum Ausläufer des Rosimgletschers
  • auf einem Waalweg hinauf zum Schloss Juval, dem Privatschloss von Reinhold Messner
  • am Ufer des Montiggler Sees vom Monte Rite (Museum Dolomites) hinunter zum Passo Ciciano
  • rund um St. Lorenzen im Pustertal
  • vom Kronplatz hinunter zum Furkelpass
Sicher online buchen mit SSL Verschlüsselung

Reiseveranstalter

Reiseprogramm

Südtirol und die Messner Mountain Museen
8 Tage Rundreise in Italien mit leichten Wanderungen und Besuch der 6 Museen von Reinhold Messner: Ortles – Juval – Firmian – Dolomites – Ripa – Corones

Ihr Hotel: 
Siegler im Thurm (/1.-4. Reisetag)
Das 3-Sterne-Hotel Siegler im Thurm liegt in Untermais, nur 15 Gehminuten vom Stadtzentrum Meran und 5 Gehminuten vom international bekannten Pferderennplatz entfernt. Das Hotel hat 69 komfortabel eingerichtete Zimmer, wobei 4 Doppelzimmer für Menschen mit besonderen Bedürfnissen ausgestattet sind. Die komfortabel eingerichteten Zimmer verfügen über Dusche/WC, Föhn, Telefon, SAT-TV (auch deutsche Sender) und Safe. Im hoteleigenen Restaurant werden Sie mit südtiroler Spezialitäten verkostet. Gönnen Sie sich nach den Wanderungen ein entspannendes Bad im Hotelpool.

Hotel Mühlgarten (4.-8. Reisetag)
Lage: Das familiengeführte 4-Sterne-Hotel befindet sich knapp zwei Kilometer vom Zentrum von San Lorenzo entfernt.
Zimmer: Die Zimmer bieten Ihnen eine traumhafte Aussicht auf die umliegende Berglandschaft. Ihre Zimmer sind klassisch mit Holzmobilar ausgestattet und verfügen über ein Badezimmer mit Dusche oder Badewanne/WC.
Ausstattung: Im Garten, auf der Terrasse sowie im Wellnesscenter inklusive Sauna und Innenpool können Sie nach einem erlebnisreichen Tag entspannen. Außerdem verfügt das Hotel über ein eigenes Restaurant sowie eine Bar.


Der Südtiroler Bergsteiger Reinhold Messner, der erste Mensch, der alle vierzehn Achttausender der Erde erklomm, schuf in seiner Heimat sechs Museen, die sich dem Thema Berge und Mensch widmen. In den Bergen von Südtirol entstand so eine einzigartige Museenlandschaft auf Berggipfeln oder in Schloss- und Burganlagen - die Messner Mountain Museen. Diese Reise erschließt alle sechs Museen von Reinhold Messner mit geführten oder individuellen Besichtigungen. Im Umfeld der Museen können Sie an geführten, leichten Wanderungen teilnehmen oder individuell an markanten Aussichtsplätzen der italienischen Alpen verweilen. 

Ihr Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise nach Meran in Südtirol
Ihr Reisebus startet am Morgen und bringt Sie durch Bayern und Österreich ins Meraner Land nach Südtirol. Sie durchqueren die Alpen auf einer der bedeutendsten Transitstrecken und haben einen ersten Blick auf die Bergketten. Bereits beim Überqueren des Brennerpasses, beim Durchqueren der Sachsenklemme und beim Passieren der Franzensfeste haben Sie einen Eindruck von den logistischen und strategischen Herausforderungen einer Alpenüberquerung und können erahnen, welche historische Bedeutung daraus hervorging. Am späten Nachmittag treffen Sie im familiengeführten 3-Sterne-Hotel Siegler im Thurm in Meran ein, das für die kommenden drei Nächte Ihnen ein angenehmer Ausgangsort für Ihre Ausflüge sein wird.

2. Tag: Sulden - das Messner Mountain Museum Ortles
Nach dem Frühstück bringt Sie Ihr Reisebus auf einer Fahrt durch die Bergwelt nach Sulden. Mit dem Kanzellift, einem Sessellift, gelangen Sie auf 2.348 Meter Höhe. Von hier starten Sie zu einer kleinen Wanderung zum Rosimboden auf 2.439 Metern Höhe. Von dieser Hochgebirgsfläche genießen Sie prächtige Ausblicke in die Bergwelt der Dreitausender mit dem Ortler als Hauptgipfel. Bei guter Bergsicht steigen Sie mit Ihrem Wanderreiseleiter bis zum Ausläufer des Rosimgletschers (4 Stunden Gehzeit). Alternativ können Sie auch individuell mit dem Lift hinab ins Tal gleiten und Sulden erkunden. Am Nachmittag besichtigen Sie das Messner Mountain Museum Ortles "Im End' der Welt" in Sulden. Dieses Museum befindet sich in 1.900 Metern Höhe und widmet sich den Themen Berg und Eis. Reinhold Messner erzählt mit diesem, in einen Hügel gebauten Museum, Geschichten vom Schrecken des Eises und der Finsternis, von Schneemenschen und Schneelöwen, von atemberaubenden Gletscherwelten. Nach eindrucksvollen musealen und aktiven Eindrücken am Rande der Gletscherwelten kehren Sie mit dem Reisebus zurück zum Hotel in Meran.

3. Tag: Das Messner Mountain Museum Schloss Juval
Mit dem Reisebus fahren Sie nach Tschars. Auf einem Waalweg, einem historischen Weg an einem Wasserkanal der Bauern, wandern Sie vier Kilometer hinauf zum Schloss Juval, dem Privatschloss von Reinhold Messner. Individuell können Sie auch einen kürzeren Aufstieg wählen. Gemeinsam besichtigen Sie mit einem Museumsführer die Ausstellung, die sich dem Mythos Berg, den religösen Dimensionen der Berge weltweit, ihrer Bedeutung als heilige Berge für viele Völker, widmet. Am Nachmittag stoppen Sie bei einem Winzer: Sie nehmen sich Zeit für eine urige Jause und regionale Weine. Nach lukullischen Genüssen geht es mit dem Bus zurück zum Hotel.

4. Tag: Das Messner Mountain Museum Firmian auf Schloss Sigmundskron
Das Museum Firmian auf Schloss Sigmundskron gilt als Herzstück der Messner Mountain Museen. Nach kurzer Busfahrt erreichen Sie die Landeshauptstadt Bozen. Am Zusammenfluss von Etsch und Eisack steht mit Sigmundskron eine der ältesten Burganlagen Südtirols. Messner thematisiert im Museum Firmian die Auseinandersetzung und das Wechselspiel Mensch - Berg. Auf Schloss Sigmundskron ist eine Ausstellung entstanden, deren Museumsparcours unter Nutzung der natürlichen Gegebenheiten der Burganlage die Entstehung und Ausbeutung der Berge bis zur Entwicklung des Bergsteigens und des Tourismus veranschaulicht. Nach der Besichtigung machen Sie eine Pause am Montiggler See. Sie können bei einer leichten geführten Wanderung am Seeufer (1,5 Stunden) entspannen oder verweilen individuell am See und in einem der Restaurants am Ufer. Am Nachmittag verabschieden Sie sich aus dem Eisacktal und Sie fahren durch bekannte Täler in die Dolomiten zum 4-Sterne-Hotel Mühlgarten nach St. Lorenzen im Pustertal.

5. Tag: Das Messner Mountain Museum Dolomites auf dem Rite
Mit dem Reisebus gelangen Sie auf einer eindrucksvollen Fahrt durch das Pustertal und über Cortina d' Ampezzo auf den Passo Cibiano. Mit Shuttle-Bussen geht es weiter hinauf auf den Monte Rite (2.118 Meter). Vom Gipfelplateau ergibt sich eine 360-Grad-Panoramasicht auf bedeutende Gipfel wie Schiara, Pelmo, Civetta, Tofana di Rozes und Monte Cristallo. Hier befindet sich das Dolomites, das Museum in den Wolken. Im Anblick der Felsenwelt verwundert es nicht, dass sich die Ausstellungsmacher hier dem Thema Fels und der Erschließungsgeschichte der Dolomiten widmen. Bereits vor dem 1. Weltkrieg wurde auf dem Berg ein italienisches Fort errichtet, das während der Kämpfe an der Dolomitenfront seine Besatzungen wechselte. Sie erfahren an diesem Ort mehr über die harten Kämpfe an der Dolomitenfront des 1. Weltkrieges. Nach den Besichtigungen steigen Sie mit Ihrem Reiseleiter auf einer zweistündigen Tour am Monte Rite hinab zum Reisebus am Passo Cibiano. Alternativ können Sie individuell auch länger verweilen und nutzen den Shuttle-Bus. Gemeinsam geht es dann mit dem Bus über Cortina d'Ampezzo, der Stadt der Olympischen Winterspiele von 1956, zum Falzareggo-Pass. Beeindruckend der Blick hinauf zum Lagazoui und hinüber zu den Cinque Torre. Ihr Fahrtweg vom Pass führt Sie durch das Hochabtei- und das Gadertal, bekannt für einen ladinischen Bevölkerungsanteil, zu Ihrem Wohlfühlhotel in St. Lorenzen zurück.

6. Tag: Das Messner Mountain Museum Ripa & Bruneck
Am Vormittag erkunden Sie nach Lust und Laune individuell die Umgebung Ihres Hotels oder entspannen im Schwimmbad oder Wellnessbereich mit Finnischer Sauna, Dampfbad und Kneippbecken. Gerne bietet Ihnen Ihr Wanderleiter auch eine leichte Wanderung an. Am zeitigen Nachmittag reisen Sie nach Bruneck. Auf Schloss Bruneck hat Messner das Museum Ripa eingerichtet, dessen Name für die tibetischen Begriffe ri (Berg) und pa (Mensch) steht. Die Ausstellung widmet sich dem Leben der Menschen in den Bergregionen weltweit: einem Leben als Wanderhirten und Bergbauern, fernab der menschlichen Zivilisation. So erleben Sie im städtischen Bruneck die Kulturen ferner Bergvölker. Nach dem Schlossbesuch ist Zeit für einen Bummel in Bruneck, bevor Sie zurück zum Hotel fahren.

7. Tag: Kronplatz - Messner Mountain Museum Corones
Südlich von Bruneck erhebt sich der Kronplatz, ein bekannter Berg mit Skipisten. Auf diesem befindet sich das jüngste der sechs Messner Museen. Mit dem Reisebus fahren Sie zum Furkelpass. Von hier geht es mit der Seilbahn hinauf auf den Kronplatz in 2.275 Metern Höhe. Ihr Blick reicht vom Plateau über die Landesgrenze zu den Zillertaler Alpen im Norden, zum Ortler im Westen und zur Marmolata im Süden: großartiger Blick auf Ihre Reiseregion und das Land des Gründers der Museen. Im Museum mit spektakulärer Architektur erfahren Sie mehr über die Entwicklung des Alpinismus. Ihre leichte Wanderung führt Sie überwiegend auf Wiesen- und Waldwegen vom Kronplatz hinab zum Furkelpass. Mit der Fahrt durch Dolomitentäler lassen Sie den Tag ausklingen und erreichen das Hotel am Nachmittag.

8. Tag: Rückreise aus dem Pustertal
Während der Reise haben Sie wesentliche Regionen von Südtirol kennengelernt: das Meraner Land, das Eisacktal, Ladinien und das Pustertal, Sie standen auf mehreren Zweitausendern, wanderten genussvoll und besichtigten alle sechs Museen von Reinhold Messner. Nach dem Frühstück reisen Sie nun mit dem Bus zurück nach Deutschland.

Hinweise: 
  • Mindestteilnehmerzahl: 12 bei einer Absagefrist von 4 Wochen vor Reisebeginn
  • Maximalteilnehmer: 25
  • Ein gültiger Personalausweis ist erforderlich

Haben Sie Fragen
zur Busreise?

Busreise - Nummer: 3445586

Fragen zur Reise

Ihre Vorteile bei Reisebus24.de

  • Reiseangebote direkt vergleichen

  • Persönliche Beratung per Telefon oder Mail

  • Sichere Online Buchung mit SSL

  • Tiefpreisgarantie durch original Reisepreis der Reiseveranstalter

  • Bequem per Rechnung bezahlen

Sicher buchen!

Sichere Online - Buchung bei Reisebus24.de mit SSL-Verschlüsselung

Tiefpreis Garantie

Bei Reisebus24.de buchen Sie Busreisen immer zum günstigsten Originalpreis des Veranstalters.

Tiefpreis

Bei Reisebus24.de buchen Sie immer zum günstigsten Preis. Weder ein anderes Internetportal, noch der Reiseveranstalter selbst wird Ihnen ein besseres Angebot unterbreiten – das garantieren wir Ihnen! Sollten Sie am Buchungstag die gleiche Busreise des selben Veranstalters zu einem günstigeren Preis finden, so erstatten wir Ihnen die Differenz.

Ausgeschlossen von dieser Garantie sind unrechtmäßig gewährte Rabatte, gefälschte Angebote und Bonus- bzw. Treueprogramme.

Der Service von Reisebus24.de wird stetig von Kunden neu bewertet. Es ist uns ein besonderes Anliegen die Wünsche, Bedürfnisse und Anforderungen unserer Kunden zu berücksichtigen und im Sinne unserer Kunden zu handeln.

  • img_54

    Über 10 Jahre Erfahrungen

    Reisebus24.de ist führend bei der Vermittlung von Busreisen. Bereits seit 2004 arbeiten wir mit namhaften Busreiseveranstalter erfolgreich zusammen. 

  • img_55

    Sicher & bequem buchen

    Bei Reisebus24.de buchen Sie sicher und bequem direkt im Internet oder telefonisch bei unserem kompetenten und freundlichen Serviceteam.

  • img_56

    Busreisen für jedes Alter

    Busreisen bieten für alle Zielgruppen und Gelegenheiten das passende Reiseangebot. Mit über 180.000 Busreisen bietet Reisebus24.de jährlich die größte Reiseauswahl.