Zugreise – Schweizer Dampfbahnromantik

Hotel FlüeMatte

Erlebnis- & Rundreisen | Luzern (Schweiz)

Busreise - Nummer 3445537

Termin

Mittwoch 15.08.2018 - Dienstag 21.08.2018 | 7 Tage

weitere Termine >

Zustieg

09247 Chemnitz Mitte, Che-Center / Röhrsdorfer Allee 3 -Ecke Siedlungsweg

weitere Zustiege >

Weitere Termine

Leider ist dieser Reisetermin nicht mehr buchbar.

Weitere Termine

Preise pro Person

Doppelzimmer1.068 €
Einzelzimmer1.318 €

Attraktive Rabatte für Gruppen ab 8 Personen hier anfragen.

  • Sicher Online buchen mit SSL Verschlüsselung

  • Bei Reisebus24.de buchen Sie Busreisen zum günstigsten Originalpreis des Veranstalters

Zusatzleistungen / Ermäßigungen (pro Person)

  • Tagesausflug mit dem Gotthard Panorama Express inklusive Fahrt durch den Gotthard-Basistunnel (6. Tag) p.P. +115 €

Leistungen

  •   Fahrt im 4-Sterne-Reisebus
  • 6 Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel Flüematte in Flüeli-Ranft
  • 6 x Frühstück vom Buffet
  • 6 Abendessen als 3-Gang-Menü
  • Eberhardt-Reiseleitung 

Ihre Vorteile:
  • Ausflug nach Brienz
  • Bergfahrt von Brienz mit dem Dampfzug auf das Brienzer Rothorn und Rückfahrt mit dem Dieselzug
  • Ausflug zur Rigi
  • Fahrt mit dem Raddampfer von Luzern nach Vitznau
  • Bergbahnfahrten ab Vitznau mit der Dampf-Zahnradbahn auf die Rigi und zurück mit dem elektrischen Zug
  • Ausflug über den Grimselpass
  • Fahrt mit der Furka-Dampfbahn von Realp nach Oberwald
  • Ausflug nach Interlaken
  • Ausflug zur Schynige Platte
  • Bergbahnfahrt mit der nostalgischen Zahnradbahn auf die Schynige Platte und zurück
Sicher online buchen mit SSL Verschlüsselung

Reiseveranstalter

Reiseprogramm

Zugreise – Schweizer Dampfbahnromantik Hotel FlüeMatte
7 Tage Rundreise Schweiz mit Flüeli-Ranft – Rigi – Furka-Dampfbahn – Brienz-Rothorn-Bahn

Ihr Hotel: 
Lage: Das 3-Sterne-Hotel FlüeMatte in Flüeli-Ranft liegt frei am Ortsrand. Genießen Sie hier das Luxusgut Ruhe.
Zimmer: Die Zimmer des Kleinhotels sind gepflegt und geschmackvoll und mit Dusche/WC und SAT-TV ausgestattet.
Ausstattung: Im Hotel stehen Ihnen ein Speisesaal, ein Restaurant und eine Terrasse zur Verfügung. Das Frühstück nehmen Sie vom Buffet ein. Zum Abendessen werden Gerichte aus der regionalen Küche gereicht. Gegen Gebühr können Sie den Whirlpool, die Sauna, das römische Dampfbad und das Solarium des Hotels nutzen.

Diese Reise entführt Sie in die Zeit der Dampfzüge zurück. In der Zentralschweiz und im Berner Oberland erleben Sie Bahnromantik pur. Ob die Dampfbahn auf das Brienzer Rothorn, die Bahn auf die Rigi oder die Furka-Dampfbahn - jede dieser Bahnen hat ihre eigenen Reize. Eine ganz andere Art zu reisen, ist die Fahrt mit dem Raddampfer auf dem Vierwaldstättersee. 

Ihr Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise nach Flüeli-Ranft
Sie reisen vorbei an Nürnberg und dem Bodensee nach Flüeli-Ranft in der Zentralschweiz. Im Hotel Flüematte freuen sich Ihre Gastgeber auf Sie.
Fahrstrecke: Bus: ab Dresden • ca. 810 Kilometer

2. Tag: Ausflug nach Brienz und Dampfzugfahrt auf das Brienzer Rothorn
Das Berner Oberland ist das heutige Ziel. Zuerst reisen Sie im Bus über den Brünigpass in 1.008 Metern Höhe nach Brienz. Dann wechseln Sie die Spur und fahren mit dem Dampfzug auf das Brienzer Rothorn. Die Fahrt mit der berühmten Brienz-Rothorn-Bahn, der einzigartigen Dampfzahnradbahn, auf das 2.350 Meter hohe Brienzer Rothorn, ist ein Erlebnis für sich! Die Bahn überwindet die 7,5 Kilometer lange Strecke in 55 Minuten über eine interessante Route. Erst durch Wald und dann stärker ansteigend in Windungen und durch fünf Tunnel zur Gipfelstation. Der Gipfel des Brienzer Rothorns bietet Ihnen wiederum ein anderes Bild von der Bergwelt der Alpen des Berner Oberlandes. Nach einem Aufenthalt, bringt Sie die Bahn ins Tal nach Brienz. Anschließend bleibt noch Zeit zu einem Bummel am Brienzersee. Am Nachmittag kehren Sie zum Hotel zurück.
Fahrstrecke: Bus: ca. 68 Kilometer

3. Tag: Fahrt mit der Furka-Dampfbahn
Über die Gotthardstrecke gelangen Sie mit dem Bus auf das Hochplateau mit Andermatt und Realp. Hier begeben Sie sich auf die Spuren des ursprünglichen Glacier-Express. Sie besteigen den nostalgischen Dampfzug und über die Furkastrecke dampfen Sie nach Oberwald. Die Strecke wurde bis 1981 durch die Züge der Furka-Oberalp-Bahn und den Glacier-Express befahren. Nach Inbetriebnahme des Furka-Tunnels, legte die Bahn diese Strecke still. Leidenschaftliche Hobby-Eisenbahner und Bahnbegeisterte aus der Schweiz und aus Deutschland, haben die Strecke und die Züge in ihrer Freizeit liebevoll restauriert und betreiben heute die Strecke ebenfalls ehrenamtlich. Seit Sommer 2000 wird der Abschnitt zwischen Realp (1.538 Meter) über den Furkapass (2.160 Meter) bis Gletsch (1.759 Metern) wieder befahren. Seit August 2010 führt die Route wieder bis Oberwald. Auf der historischen Strecke des Glacier-Express, zwischen dem Usenental im Urner Land und dem Goms im Wallis, verkehren restaurierte Zahnrad-Dampfloks und Reisezugwagen aus den ersten Jahren des 20. Jahrhunderts durch eine beeindruckende Hochgebirgslandschaft. Sie werden begeistert sein! In Oberwald holt Sie der Bus wieder ab und nun erklimmen Sie im Bus den Grimselpass. Die Straße über den Pass ist eine Meisterleistung des Straßenbaus. Die Route führt über spektakuläre Serpentinen auf eine Höhe von 2.165 Meter zum Pass und hinunter ins Haslital. Über Meiringen kehren Sie zum Hotel zurück.
Fahrstrecke: Bus: ca. 200 Kilometer

4. Tag: fakultativer Ausflug auf der Strecke des Gotthard Panorama Express
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Vielleicht unternehmen Sie einen Spaziergang in Flüeli-Ranft. Das Dorf ist eine besondere Stätte der Ruhe und des Friedens. Hier lebte und wirkte der vor über 500 Jahren als Bruder Klaus bekannt gewordene Mystiker und Friedensheilige Niklaus von Flüe. Er verbrachte in der Ranft Zelle die letzten 20 Jahre seines Lebens als Eremit. Besuchen Sie das Geburts- und das Wohnhaus und die Wirkungsstätte von Bruder Klaus und erfahren interessante Details aus seinem Leben. Sie können am Ausflug "Auf der Strecke des Gotthard Panorama Express" teilnehmen (Zusatzkosten: 115 €). Mit dem Bus reisen Sie zunächst nach Flüelen. Hier besteigen Sie den Zug. Die Fahrt führt Sie im Wagen der 1.Klasse über die historische Gotthardstrecke. Sie schauen dreimal auf die Kirche von Wassen. Diese ist weltbekannt, da die kühne Bahnanlage mit ihren vielen Kehrtunneln an ihr vorbei führt. Anschließend fährt der Zug durch den alten Gotthard-Tunnel, der 1882 zwischen Göschenen und Airolo eröffnet wurde. Auf der Fahrt weiter Richtung Süden erwarten Sie herrliche Ausblicke in die wunderschöne mediterrane Landschaft des Tessin. In Bellinzona endet Ihre Fahrt mit dem Zug. Es bleibt etwas Zeit zum Bummel durch die Stadt. Am Nachmittag besteigen Sie in Bellinzonea den Zug zurück. Im Wagen der 2. Klasse reisen Sie nun durch den neuen Gotthard-Basistunnel. Dieser ist mit 57 Kilometern der längste Eisenbahntunnel der Welt und wurde 2016 eröffnet. Der Bus holt Sie in Arth-Goldau ab und bringt Sie zum Hotel zurück.

5. Tag: Fahrt mit dem Raddampfer und Zugfahrt auf die Rigi
Der Bus bringt Sie nach Luzern. Hier besteigen Sie einen nostalgischen Raddampfer der Flotte der "Schifffahrtsgesellschaft Vierwaldstätter See". Dieser gehört zu den ältesten Dampfschiffen der Schweiz. Gemütlich bringt er Sie vorbei an der einmaligen Landschaft über den Vierwaldstätter See nach Vitznau. Die Zugformation der Rigi-Bahn, der ältesten Zahnradbahn der Welt, steht für Sie bereit! Der historische Zug windet sich mit der Dampflok (im Juli und August - beim Termin im September mit elekrtischer Lokomotive) ganz gemächlich durch Wälder und Wiesen auf die Rigi in 1.800 Metern Höhe. Genießen Sie den faszinierenden Panoramablick von der "Königin der Berge", wie die Rigi auch genannt wird, auf die Zentralschweizer Seen und die Berge der Berner Alpen! Ihnen liegen der Vierwaldstätter See und der Zuger See zu Füßen und aus der Ferne grüßen Säntis, Eiger, Mönch und Jungfrau. Mit dem elektrisierten Zug geht es über Rigi-Staffelhöhe und Rigi-Kaltbad zurück nach Vitznau. Während der Fahrt eröffnen sich Ihnen immer wieder neue Blicke über den Vierwaldstätter See zum Pilatus und auf die den See umgebende Landschaft. Auf der Axenstraße erfolgt die Rückfahrt immer entlang des Ufers des Sees. Am späten Nachmittag kehren Sie zum Hotel zurück.
Fahrstrecke: Bus: ca. 114 Kilometer

6. Tag: Ausflug zur Schynige Platte
Ein weiteres Bergerlebnis erwartet Sie. Der Bus bringt Sie nach Wilderswil. Da besteigen Sie die liebevoll gepflegte, nostalgische Bergbahn und fahren auf die Schynige Platte auf 2.100 Meter. Ihnen bietet sich eine einmalige Aussicht auf das Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau. Der Berg wird von vielen Kennern als eines der schönsten Wandergebiete der Schweiz betrachtet. Die unvergesslichen Ausblicke auf den Thuner- und den Brienzersee und das Panorama von Eiger, Mönch und Jungfrau, werden Sie begeistern. Sie besuchen den wunderschönen Alpengarten. Hier sind verschiedenste Pflanzen aus der Gebirgswelt zusammengetragen und entfalten sich in ihrer vollen Pracht. Am Nachmittag führt Sie die Tour nach Interlaken. Der bekannte Ferienort ist das Tor zur Jungfrau-Region. Bei gutem Wetter sehen Sie die Jungfrau. Sie haben genügend Zeit zu einem ausgedehnten Spaziergang durch den hübschen Ort.
Fahrstrecke: Bus: ca. 109 Kilometer

7. Tag: Rückreise
Mit vielen schönen Erlebnissen aus einer längst vergangen geglaubten Zeit, treten Sie die Rückreise an.
Fahrstrecke: Bus: bis Dresden • ca. 810 Kilometer

Hinweise: 
  • Mindestteilnehmerzahl: 20 bei einer Absagefrist von 4 Wochen vor Reisebeginn
  • Ein gültiger Personalausweis ist erforderlich
  • Im Reisepreis sind Kosten für Bahn-/Bergbahnfahrten im Wert von ca. 320 € enthalten.

Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. Eberhardt Travel GmbH |Busreisen ab Adlersteige | Busreisen ab Ansbach | Busreisen ab Bodenbach | Busreisen ab Bodolz | Busreisen ab Dresden | Busreisen ab Feucht | Busreisen ab Hainichen | Busreisen ab Langenweißbach | Busreisen ab Münchberg | Busreisen ab Neundorf | Busreisen ab Niederdorf | Busreisen ab Pegnitz | Busreisen ab Röhrsdorf | Busreisen ab Schnelldorf | Busreisen ab Ulm |

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Text und Bilder sind vom Reiseveranstalter Eberhardt Travel GmbH zur Verfügung gestellt worden.

Haben Sie Fragen
zur Busreise?

Busreise - Nummer: 3445537

Fragen zur Reise

Ihre Vorteile bei Reisebus24.de

  • Reiseangebote direkt vergleichen

  • Persönliche Beratung per Telefon oder Mail

  • Sichere Online Buchung mit SSL

  • Tiefpreisgarantie durch original Reisepreis der Reiseveranstalter

  • Bequem per Rechnung bezahlen

Sicher buchen!

Sichere Online - Buchung bei Reisebus24.de mit SSL-Verschlüsselung

Tiefpreis Garantie

Bei Reisebus24.de buchen Sie Busreisen immer zum günstigsten Originalpreis des Veranstalters.

Tiefpreis

Bei Reisebus24.de buchen Sie immer zum günstigsten Preis. Weder ein anderes Internetportal, noch der Reiseveranstalter selbst wird Ihnen ein besseres Angebot unterbreiten – das garantieren wir Ihnen! Sollten Sie am Buchungstag die gleiche Busreise des selben Veranstalters zu einem günstigeren Preis finden, so erstatten wir Ihnen die Differenz.

Ausgeschlossen von dieser Garantie sind unrechtmäßig gewährte Rabatte, gefälschte Angebote und Bonus- bzw. Treueprogramme.

Der Service von Reisebus24.de wird stetig von Kunden neu bewertet. Es ist uns ein besonderes Anliegen die Wünsche, Bedürfnisse und Anforderungen unserer Kunden zu berücksichtigen und im Sinne unserer Kunden zu handeln.

  • img_54

    Über 10 Jahre Erfahrungen

    Reisebus24.de ist führend bei der Vermittlung von Busreisen. Bereits seit 2004 arbeiten wir mit namhaften Busreiseveranstalter erfolgreich zusammen. 

  • img_55

    Sicher & bequem buchen

    Bei Reisebus24.de buchen Sie sicher und bequem direkt im Internet oder telefonisch bei unserem kompetenten und freundlichen Serviceteam.

  • img_56

    Busreisen für jedes Alter

    Busreisen bieten für alle Zielgruppen und Gelegenheiten das passende Reiseangebot. Mit über 180.000 Busreisen bietet Reisebus24.de jährlich die größte Reiseauswahl.