Holland – Belgien – Frankreich – Von der Nordsee bis zum Ärmelkanal

Erlebnis- & Rundreisen | Brügge (Belgien)

Busreise - Nummer 3445424

Termin

Samstag 18.05.2019 - Sonntag 26.05.2019 | 9 Tage

weitere Termine >

Zustieg

07546 Gera Langenberg Abf. BAB4 ARAL-Tankst. nördl. A4 / Siemensstr. 58

weitere Zustiege >

Weitere Termine

Preise pro Person

Doppelzimmer1.228 €
Einzelzimmer1.616 €

Attraktive Rabatte für Gruppen ab 8 Personen hier anfragen.

  • Sicher Online buchen mit SSL Verschlüsselung

  • Bei Reisebus24.de buchen Sie Busreisen zum günstigsten Originalpreis des Veranstalters

Weiter zur Buchung

Leistungen

  • Fahrt im 4-Sterne-Reisebus
  • 8 Übernachtungen in ausgewählten 4- und 3-Sterne-Hotels
  • 8 x Frühstück vom Buffet
  • 6 x Abendessen als 3-Gang-Menü im Hotel oder Restaurant
  • Eberhardt-Reiseleitung  

Ihre Vorteile:
  • Stadtführungen in Den Haag, Gent und Rouen mit örtlicher, Deutsch sprechender Reiseleitung
  • Grachtenrundfahrt in Brügge
  • Fahrt mit der Küstenbahn von Oostende nach Knokke
  • Besuch des Choco-Museums in Brügge inklusive Schokoladenverkostung
  • Dampferfahrt von Damme nach Brügge
  • Besichtigung der Burg Grevensteen und der Kathedrale Notre Dame in Amiens
  • Besichtigung der Van Kleef Destillerie mit Genever-Verkostung
  • Likörverkostung im Palais Benedictine
  • Stadtbummel in Honfleur
  • Champagnerprobe in Reims
Sicher online buchen mit SSL Verschlüsselung

Reiseveranstalter

Reiseprogramm

Holland – Belgien – Frankreich – Von der Nordsee bis zum Ärmelkanal
9 Tage Rundreise Scheveningen – Den Haag – Brügge – Oostende – Gent – Ypern – Lille – Le Havre – Rouen und Reims

Ihr Hotel: 
Badhotel Scheveningen (1.-3. Reisetag)
Lage:
Das Badhotel Scheveningen befindet sich nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt. In der Nähe ist auch ein Minigolf-Platz, ein Theater und das Sea Life Scheveningen.
Zimmer: Die Zimmer sind modern und komfortabel eingerichtet und verfügen über TV und kostenlosen WLAN-Zugang sowie einem privatem Badezimmer.
Ausstattung: Das Hotel verfügt zusätzlich über eine Bar und ein Restaurant, das bis 22.00 Uhr geöffnet hat.

IBIS Brügge Centrum (3.-5. Reisetag)
Lage:
Das ibis Hotel Brugge Centrum befindet sich in einem mittelalterlichen Gebäude im Zentrum von Brügge und ist nur wenige Minuten vom Bahnhof entfernt. Belfried, Liebfrauenkirche und Minnewaterpark sind vom Hotel aus schnell zu erreichen.
Zimmer: Die modernen Zimmer sind mit TV und Internetzugang sowie einem privaten Badezimmer ausgestattet.
Ausstattung: Neben 128 Zimmern verfügt das Hotelüber eine rund um die Uhr für Snacks geöffnete Bar und ein Restaurant, in dem regionale Spezialitäten serviert werden. Kostenloser WIFI-Zugang für Gäste.

Best Western Flanders Lodge (5.-6. Reisetag)
Lage:
Das Best Western Flanders Lodge Hotel befindet sich in sehr schöner, ruhiger Lage im Grünen. Es ist nur 1,5 km vom Zentrum Yperns entfernt. Auch die Stadtmauern und das Menen-Tor, ein Mahnmal des 1. Weltkriegs ist bei einem abendlichen Spaziergang leicht zu erreichen.
Zimmer: Die 37 Zimmer des reinen Nichtraucherhotels verfügen über einen TV und kostenloses WLAN und besitzen ein schönes holzverkleidetes Interieur.
Ausstattung: Das Best Western Flanders Lodge Hotel bietet zusätzlich ein Wintergarten-Restaurant, eine Cafe- und Cocktailbar sowie mehrere Tagungsräume.

Novotel Le Havre Bassin Vauban (6.-8. Reisetag)
Lage:
Ihr 4-Sterne Hotel liegt in der Nähe des Zentrums von Le Havre.
Zimmer: Ihr Hotel verfügt über zeitgenössische Zimmer, welche modern und komfortabel mit Bad/ Dusche, W-LAN und Fernseher ausgestattet sind.
Ausstattung: Außerdem steht Ihnen ein klimatisiertes Restaurant sowie das Café Novotel jederzeit zur Verfügung.

Hotel Novotel Reims Tinqueux (8.-9. Reisetag)
Lage:
Ihr Novotel Reims liegt in einer ruhigen, grünen Umgebung. Genießen Sie Ihr Hotel mit perfekter Ausgangslage für einen Besuch der Weinberge der Champagne!
Zimmer: Die modernen, geräumigen Zimmer verfügen über Dusche/WC, Flachbildfernseher, WIFI-Internetzugang, Klimaanlage, Minibar sowie Kaffee- und Teeset.
Ausstattung: Entspannung finden Sie im Novotel Cafe oder im Außenpool. Das Restaurant mit seiner französischen Küche und die Bar mit freundlicher, warmer Atmosphäre laden zum Verweilen ein.


Erkunden Sie die drei Länder Niederlande, Belgien und Frankreich auf Ihrer Rundreise Von der Nordsee bis zum Ärmelkanal. Neben den schönen Küstenregionen in Scheveningen, Oostende oder Etretat erkunden Sie auch die Städte Den Haag, Brügge, Gent, Le Havre und Rouen. Sammeln Sie schöne Eindrücke von Belgiens Küste auf Ihrer Fahrt mit der Küstentram oder lassen Sie sich bei einer Grachtenrundfahrt in Brügge verzaubern. Nicht nur Landschaft und die Natur, lernen Sie auf Ihrer Reise kennen, sondern auch die historisch wichtigen Belfriede in Gent und Kortrijk, das geschichtsträchtige Stadtzentrum in Antwerpen und das größte Sakralgebäude Frankreichs in Amiens. Probieren Sie zudem leckere landestypische Spezialitäten wie belgisches Bier und Schokolade, niederländischen Genever in Den Haag und Champagner in Frankreich. 

Ihr Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise
Sie reisen an die niederländische Westküste. Ihre ersten zwei Übernachtungen erfolgen im Seebad Scheveningen.

2. Tag: Rotterdam - Den Haag - Scheveningen
Ihr Tag beginnt mit einer Besichtung der zweitgrößten Stadt der Niederlande. In Rotterdam unternehmen Sie zunächst eine Hafenrundfahrt durch den größten Seehafen Europas. Im Anschluss starten Sie Ihre kleine Stadtrundfahrt, die beim Euromast Tower endet. Gerne können Sie den 112 Meter hohen Turm, der zugleich das höchste Gebäude der Niederlande ist, besichtigen. (Zusatzkosten: 10 Euro pro Person). Weiter führt Sie Ihre Route nach Den Haag. Hier lernen Sie die Altstadt und den bekannten Binnenhof, wo sich auch das niederländische Parlament trifft, bei einem Stadtrundgang näher kennen. Sie spazieren unter anderem durch den Park des Königspalastes Noordeinde. Nach Ihren Stadtrundgang haben Sie etwas Zeit, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden, bevor Sie die Van Kleef Destillerie besichtigen werden. In der kleinen Destillerie, die seit 1842 das holländische Nationalgetränk Genever herstellt, befindet sich auch ein Museum, in dem Sie einiges über die Geschichte der Van Kleefs Destillerie erfahren. Den Tag können Sie am Strand in der Nähe Ihres Hotels in Scheveningen ausklingen lassen und die freie Zeit für ein Bad in der Nordsee nutzen. Am Abend können Sie fakultativ mit Ihrer Reiseleitung in der gemütlichen Brauerei De Halve Maan Abendessen. Eine Verkostung des heimischen Bieres darf natürlich nicht fehlen. (Zusatzkosten: ca. 35 Euro). Rotterdam - ©Rudolf Balasko- adobe stock.com rudi1976@gmail.com adobestock

3. Tag: Provinz Zeeland
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Panoramafahrt durch die niederländische Provinz Zeeland. Die holländische Region ist nicht nur für bezaubernde Strände und Wassersport bekannt, sondern auch für Ihre Burgen und Schlösser. Ihr erster Halt findet in Brielle statt. Hier besichtigen Sie die Catherijnekerk. Das Bauwerk wurde einst als größte Kirche der Niederlande geplant. Aufgrund eines Brandes im Jahr 1456 und Geldmangels jedoch nie fertig gestellt. Immer wieder führt Sie Ihre Route entlang der Nordsee, vorbei an einigen Inseln und Brücken. Über Ouddorp fahren Sie nach Renesse. Außerhalb des Seebades Renesse liegt das Schloss Moermond aus dem 13. Jahrhundert. Das Schloss befindet sich inmitten eines Naturschutzgebietes, umgeben von Landgut Moermond. In Folge zweier Schlachten wurde das Schloss zerstört, weswegen sich hier mehrere Baustile aus den unterschiedlichen Epochen vermischen. Nach einem Halt am Schloss haben Sie etwas Zeit, um durch das beschauliche Örtchen Renesse zu bummeln. Ihr nächster Tagespunkt lässt nicht lange auf sich warten. Die Burg Westhove war einst eine mächtige Wasserburg und Eigentum der Abtei von Middelburg aus dem 12 Jahrhundert. Schlendern Sie durch die eindrucksvolle Burg oder entspannen Sie sich am nah gelegenen Nordseestrand. Gegen Nachmittag erreichen Sie die Hauptstadt der Provinz Zeeland. Erkunden Sie mit Ihrer Reiseleitung die Stadt Middelburg, die vor allem von seinem imposanten gothischen Rathaus geprägt wird. Am Nachmittag verlassen Sie die Provinz und fahren in die belgische Stadt Damme. Damme war einst der Vorhafen Brügges und Schauplatz des berühmten Romans Tyll Ulenspiegel von Charles de Coster. Von Damme fahren Sie mit dem nostalgischen kleinen Raddampfer Lamme Goedzak bis nach Brügge, wo Sie heute übernachten werden.

4. Tag: Brügge - Oostende
Brügge erkundet man am besten vom Wasser aus. Mit einem Boot fahren Sie durch die Reien, wie die Wasserstraßen in Brügge genannt werden. Sie shippen entlang an prachtvollen Fassaden altertümlicher Häuser der Altstadt und entdecken die Stadt von einem ganz anderen Blickwinkel. Zurück auf festem Boden, lernen Sie eine der bekanntesten Köstlichkeiten Belgiens kennen. Bei einer Besichtigung des Choco-Museums tauchen Sie in die Geheimnisse belgischen Schokolode ein. Eine Kostprobe darf selbstverständlich nicht fehlen. Nach der Stärkung haben Sie Zeit, um Brügge auf eigene Faust zu erkunden. Besichtigen Sie z. B. die Heilig Blut Basilika, den Belfried oder den Grote Markt. Im Anschluss führt Sie Ihr Weg in die Hafenstadt Oostende. Nach einen kleinen Rundgang mit Ihrer Reiseleitung folgt ein weiterer Höhepunkt Ihrer Rundreise. Bei einer Fahrt mit der Küstentram von Oostende nach Knokke lernen Sie die belgische Küste bei einer Zugfahrt aus kennen. Die Küstenbahn würde entlang der Küste von De Panne im Süden Belgiens bis Knokke in der Nähe der holländischen Grenze verleg wurde und erstmals 1955 in Betrieb genommen.

5. Tag: Gent - Ypern
Heute verlassen Sie die Hauptstadt der Provinz Flandern und fahren in die zweitgrößte Stadt der Region. In Gent treffen Sie auf Ihren örtlichen Stadtführer. Bei einer Stadtrundfahrt mit Fußpassagen erkunden Sie die Stolze Stadt, wie Gent auch genannt wird. Zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten Gents zählen unter anderem der Prinzenhof, der Belfried von Gent, die St. Bravo Kathedrale und die St. Niklaaskerk, die als eines der bedeutesten gotischen Gotteshäuser in Mitteleuropa gilt. Mitten im Herzen des Ortes liegt die Wasserburg Gravensteen, welche zu einer der größten Wasserburgen Europas zählt und Sie bei Ihrer Besichtigung herzlich Willkommen heißt. Im Anschluss fahren Sie weiter nach Kortrijk. Kortrijk ist eine für Flandern typische Kleinstadt mit einen weltbekanntem Markt-Belfried Ensemble und bedeutendem Beginenhof, wo Sie etwas Freizeit verbringen werden. Am Nachmittag fahren Sie nach Ypern, wo Sie Ihre heutige Nacht verbringen. Bevor Sie im Hotel einchecken, können Sie den Tag bei einem Bummel durch die alte Tuchmacher-Stadt, mitsamt dem imposanten Belfried und der historisch bedeutsamen Tuchhalle, ausklingen lassen.

6. Tag: Lille - Amiens - Le Havre
Nach Ihrer Übernachtung in Ypern heißt es am heutigen Morgen Abschied vom Königreich Belgien zu nehmen. Nach einer kurzen Fahrt stoppen Sie in Lille. Zusammen mit Ihrer Reiseleitung können Sie durch die inoffizielle Hauptstadt von Flandern schlendern oder die Stadt auf eigene Faust entdecken. Ihr nächstes Ziel ist die Kleinstadt Amiens. Zunächst spazieren Sie entlang der schwimmenden Gemüsegärten von Amiens, die auch Hortillonnages genannt werden. Weiter führt Sie Ihr Spaziergang durch das malerische Viertel Saint Lieu bis zur Kathedrale von Amiens. Die Kathedrale Notre Dame d´Amiens ist das größte Sakralgebäude Frankreichs. Gegen Mittag verlassen Sie Amiens und fahren weiter bis nach Le Havre. Hier finden Ihre nächsten beiden Übernachtungen statt. Abends können Sie durch die Hafenstadt Le Havre spazieren und Ihren Tag in einem der vielen Cafés und Bars ausklingen lassen.

7. Tag: Honfleur - Etretat - Fecamp
Ihr Tag beginnt mit der Fahrt über die Pont de Normandie. Die beeindruckende Brücke hielt lange den Weltrekord als Brücke mit der größten Spannweite und führt Sie direkt nach Honfleur. Die bezaubernde kleine Hafenstadt trägt auch den Titel Ville Fleurie. Diese Auszeichnung wird Gemeinden verliehen, die sich besonders für die Schaffung und den Erhalt von Grünanlagen einsetzen. Insgesamt gibt es in der Normandie über 300 davon. Nach einem gemütlichen Stadtbummel in Honfleur führt Sie Ihre Etappe nach Etretat. Ein Höhepunkt sind die atemberaubenden Felsentore von Etretat. Schlendern Sie entlang der Strandpromenade und lassen Sie sich von den malerischen Ausblick auf die Kreidefelsen inspirieren, wie es schon einst Alexandre Dumas, Victor Hugo und Claude Monet taten. Gegen Nachmittag geht es weiter nach Fecamp. Die Steilküste rund am Fecamp ist auch als Alabasterküste bekannt. Sie werden vom Anblick der steil ins Meer stürzenden Klippen begeistert sein. Ihren ersten Tag in der Normandie runden Sie mit einem Besuch des Palais Benedictine ab. Hier im Benediktinerpalast wurde der berühmte Likör Benedictine Dom das erste Mal hergestellt. Eine Kostprobe darf da nicht fehlen. Zurück in Le Havre können Sie bei einem fakultativen Abendessen die köstliche regionale Küche in einem Fischrestaurant kennen lernen. (Zusatzkosten: 30 Euro pro Person)

8. Tag: Rouen - Reims
Heute verlassen Sie die Hafenstadt Le Havre und fahren in die Hauptstadt der Normandie - Rouen. Bei einem Rundgang mit Ihrer örtlichen Reiseleitung lernen Sie die schönsten Seiten Rouens kennen. Viele der Fachwerkhäuser sind liebevoll rekonstruiert und malerisch mit Blumen geschmückt. Halten Sie an einen der vielen Straßencafés. Die Cafébesitzer heißen Sie herzlich Willkommen. Ein weiterer Höhepunkt der Stadt ist die Kathedrale Notre Dame, die als Wahrzeichen der Regionshauptstadt gilt. Ihre Tagesetappe führt Sie weiter nach Reims, wo Sie heute übernachten werden. Schlendern Sie durch die Stadt in der Champagne oder nehmen Sie sich Zeit, um in einem der vielen Cafés zu relaxen. Sehenswert ist auch die Kathedrale von Reims, die als majestätische Krönungskirche der französischen Könige gilt. Auf dem Weg nach Reims geht es nochmal edel zu, denn Sie verkosten prickelnden Rebensaft bei einer Champagnerprobe - Á votre Santé.

9. Tag: Abreise
Heute nehmen Sie Abschied von der Vielfalt der Normandie, Flandern und Zeeland und treten Ihre Heimreise an.

Hinweise: 
  • Mindestteilnehmerzahl: 20 bei einer Absagefrist von 6 Wochen vor Reisebeginn
  • Ein gültiger Personalausweis ist erforderlich
  • Abendessen in der De Halve Brauerei in Den Haag inkl. Bierverkostung ca. 35 Euro
  • Abendessen in einem ausgewählten Fischrestaurant in Le Havre ca. 30 Euro

Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Busreiseveranstalters. Eberhardt Travel GmbH |Busreisen ab Bodenbach | Busreisen ab Dennheritz | Busreisen ab Dresden | Busreisen ab Düren | Busreisen ab Eisenach | Busreisen ab Erfurt | Busreisen ab Eschweiler | Busreisen ab Gera | Busreisen ab Grünberg | Busreisen ab Hainichen | Busreisen ab Jena | Busreisen ab Köln | Busreisen ab Röhrsdorf | Busreisen ab Weimar |

Hinweis: Die Reisebeschreibung wurde nicht von Reisebus24.de erstellt. Text und Bilder sind vom Reiseveranstalter Eberhardt Travel GmbH zur Verfügung gestellt worden.

Haben Sie Fragen
zur Busreise?

Busreise - Nummer: 3445424

Fragen zur Reise

Ihre Vorteile bei Reisebus24.de

  • Reiseangebote direkt vergleichen

  • Persönliche Beratung per Telefon oder Mail

  • Sichere Online Buchung mit SSL

  • Tiefpreisgarantie durch original Reisepreis der Reiseveranstalter

  • Bequem per Rechnung bezahlen

Sicher buchen!

Sichere Online - Buchung bei Reisebus24.de mit SSL-Verschlüsselung

Tiefpreis Garantie

Bei Reisebus24.de buchen Sie Busreisen immer zum günstigsten Originalpreis des Veranstalters.

Tiefpreis

Bei Reisebus24.de buchen Sie immer zum günstigsten Preis. Weder ein anderes Internetportal, noch der Reiseveranstalter selbst wird Ihnen ein besseres Angebot unterbreiten – das garantieren wir Ihnen! Sollten Sie am Buchungstag die gleiche Busreise des selben Veranstalters zu einem günstigeren Preis finden, so erstatten wir Ihnen die Differenz.

Ausgeschlossen von dieser Garantie sind unrechtmäßig gewährte Rabatte, gefälschte Angebote und Bonus- bzw. Treueprogramme.

Der Service von Reisebus24.de wird stetig von Kunden neu bewertet. Es ist uns ein besonderes Anliegen die Wünsche, Bedürfnisse und Anforderungen unserer Kunden zu berücksichtigen und im Sinne unserer Kunden zu handeln.

  • img_54

    Über 10 Jahre Erfahrungen

    Reisebus24.de ist führend bei der Vermittlung von Busreisen. Bereits seit 2004 arbeiten wir mit namhaften Busreiseveranstalter erfolgreich zusammen. 

  • img_55

    Sicher & bequem buchen

    Bei Reisebus24.de buchen Sie sicher und bequem direkt im Internet oder telefonisch bei unserem kompetenten und freundlichen Serviceteam.

  • img_56

    Busreisen für jedes Alter

    Busreisen bieten für alle Zielgruppen und Gelegenheiten das passende Reiseangebot. Mit über 180.000 Busreisen bietet Reisebus24.de jährlich die größte Reiseauswahl.